Mulchatna River

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mulchatna River
Daten
Gewässerkennzahl US1406703
Lage Alaska (USA)
Flusssystem Nushagak River
Abfluss über Nushagak River → Beringmeer
Quellsee Turquoise Lake im Lake-Clark-Nationalpark
60° 46′ 51″ N, 154° 0′ 35″ W
Quellhöhe 763 m[1]
Mündung Nushagak River, nahe KoliganekKoordinaten: 59° 37′ 36″ N, 157° 6′ 16″ W
59° 37′ 36″ N, 157° 6′ 16″ W
Mündungshöhe 46 m[2]
Höhenunterschied 717 m
Länge 260 km
Linke Nebenflüsse Chilikadrotna River
National Wild and Scenic River

Der Mulchatna River ist ein 260 km langer linker Nebenfluss des Nushagak River im Südwesten Alaskas.

Sein Quellgebiet ist der Turquoise Lake im Lake-Clark-Nationalpark. Er fließt südwestwärts und mündet bei Koliganek, 105 km nordöstlich von Dillingham, in den Nushagak River.

Der bis ins frühe 20. Jahrhundert von den Dena'ina genutzt Telaquana Trail zwischen dem Telaquana Lake und dem Village Kijik am Lake Clark verläuft teilweise entlang des Mulchatna River. Heute ist der Pfad ein Wanderweg für Rucksacktouristen.[3]

Die ersten 39 km des Mulchatna River innerhalb des Nationalparks wurden 1980 durch den Alaska National Interest Lands Conservation Act als National Wild and Scenic River unter der Verwaltung des National Park Service ausgewiesen.[4]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Turquoise Lake im Geographic Names Information System des United States Geological Survey
  2. Mulchatna River im Geographic Names Information System des United States Geological Survey
  3. Lake Clark National Park: Telaquana Trail auf nps.gov
  4. National Wild & Scenic Rivers - Mulchatna River