Municipio Tulum

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tulum
Lage
Symbole
Wappen
Wappen
Basisdaten
Staat Mexiko
Bundesstaat Quintana Roo
Sitz Tulum
Fläche 2024,1 km²
Einwohner 28.263 (2010)
Dichte 14 Einwohner pro km²
Gründung 2008
Webauftritt www.tulum.gob.mx/
Politik
Presidente municipal David Balam Chan
Tulum QR.JPG

Koordinaten: 20° 13′ N, 87° 30′ W

Tulum ist ein Municipio im mexikanischen Bundesstaat Quintana Roo. Verwaltungssitz und größter Ort des 2008 gegründeten Municipios ist das gleichnamige Tulum, unweit der gleichnamigen Ausgrabungsstätte. Das Municipio hat eine Ausdehnung von 2024 km², die Einwohnerzahl beim Zensus 2010 betrug 28.263.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Municipio Tulum liegt zwischen Meereshöhe und 100 m Höhe in der physiographischen Provinz der Halbinsel Yucatán, davon zu 92,7 % in dessen Karstgebieten. Geologisch wird das Gemeindegebiets von Kalkstein dominiert, vorherrschende Bodentypen sind Leptosol und Phaeozem. Etwa 90 % des Municipios werden von Regenwäldern eingenommen.

Das Municipio Tulum grenzt an die Municipios Solidaridad, Cozumel und Felipe Carrillo Puerto sowie an den Bundesstaat Yucatán und die Karibik.

Orte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Municipio Tulum umfasst laut Zensus 2010 170 bewohnte localidades, vom INEGI als urban klassifiziert ist nur der Hauptort Tulum. 14 Orte wiesen beim Zensus 2010 eine Einwohnerzahl von über 100 auf.

Ort Einwohner
Tulum 18.233
Ciudad Chemuyil 01.377
Akumal 01.310
Cobá 01.278
Chanchen Primero 00.875
Francisco Uh May 00.655
San Juan 00.599
Macario Gómez 00.510
Chanchén Palmar 00.469
Javier Rojo Gómez (Punta Allen) 00.469
Sahcab Mucuy 00.456
Manuel Antonio Ay 00.407
Hondzonot 00.368
Yaxché 00.335

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Municipio Tulum – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien