Munizip al-Murgub

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Munizip al-Murgub  - المرقب
Hauptstadt al-Chums
Einwohner 432.202 (Stand 2006)
Koordinaten 32° 39′ N, 14° 16′ OKoordinaten: 32° 39′ N, 14° 16′ O
Karte
NigerTschadSudanÄgyptenAlgerienTunesienMunizip BengasiMunizip al-MardschMunizip al-Dschabal al-AchdarMunizip DarnaMunizip al-ButnanMunizip an-Nuqat al-ChamsMunizip az-ZawiyaMunizip TripolisMunizip al-DschifaraMunizip al-MurgubMunizip MisrataMunizip Wadi al-HayaMunizip SabhaMunizip SurtMunizip NalutMunizip al-Dschabal al-GharbiMunizip Wadi asch-Schati'Munizip al-WahatMunizip GhatMunizip MurzuqMunizip al-KufraMunizip al-DschufraDie Lage von Munizip al-Murgub in Libyen
Über dieses Bild

al-Murgub, arabisch المرقب, DMG al-Murqub, ist ein Munizip, das im Nordwesten der Libysch-Arabischen Republik, in der historischen Region Tripolitanien liegt. Die Hauptstadt von al-Murgub ist die Stadt al-Chums.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Norden grenzt das Munizip an das Mittelmeer, auf dem Land grenzt es an folgende Munizipien:

Verwaltungsgeschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Munizipalgebiet vor 2007

Im Zuge der libyschen Verwaltungsreform 2007 wurde das benachbarte Munizip Tarhuna wa-Msallata eingegliedert. Bis dahin lebten im damaligen Gebiet von al-Murgub 328.292 Menschen (Stand 2003) auf einer Fläche von insgesamt 3.000 km².

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]