Musculus corrugator supercilii

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Musculus corrugator supercilii
Corrugator supercilii.png
Ursprung
Arcus superciliaris
Ansatz
Stirnhaut
Funktion
Herabziehen der Augenbraue, Runzeln der Stirn
Innervation
Nervus facialis (Hirnnerv VII)

Der Musculus corrugator supercilii („Stirnrunzler“, wörtlich „Runzler der Augenbraue“) ist ein Hautmuskel im Bereich der Augenbraue (Supercilium) und gehört zur mimischen Muskulatur. Er ist beim Menschen ein kleines Muskelband, das sich auf der Innenseite der Augenbraue zwischen Musculus frontalis und Musculus orbicularis oculi befindet. Der Muskel entspringt am Überaugenbogen (Arcus superciliaris) und setzt an der Stirnhaut nahe der Augenbraue an. Der Muskel zieht die Augenbraue nach unten und innen und produziert damit auch die Fältelung der Stirn.

Weblinks[Bearbeiten]

animierter Muskel (mit über- und ausblendbarer Haut)