Museum of Welsh Life

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hauptgebäude des Museums
sogenanntes keltisches Dorf

Das Museum of Welsh Life (englisch St Fagans National History Museum, walisisch Amgueddfa Werin Cymru) ist ein Freilichtmuseum in Cardiff.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schloss St Fagans

Das Museum wurde im Jahr 1946 mit der Stiftung des Grundstücks und des Schlosses von St Fagans (1580) durch den Earl of Plymouth gegründet. Es öffnete im Jahr 1948 unter dem Namen „Welsh Folk Museum“.

Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf dem Gelände kann man vom keltischen Dorf bis zum Haus der Zukunft alle Epochen des walisischen Lebens nachvollziehen. Dazu wurden aus allen Teilen von Wales Gebäude herbeigeschafft.

Bildergalerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 51° 29′ 13″ N, 3° 16′ 21″ W