Mustafa Akbaş

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Mustafa Akbaş
Mustafa Akbaş.jpg
Personalia
Geburtstag 30. Mai 1990
Geburtsort TrabzonTürkei
Größe 186 cm
Position Abwehr
Junioren
Jahre Station
2002–2009 Bahçecikspor
2009–2010 Trabzonspor
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2010–2013 1461 Trabzon 116 (4)
2014–2018 Trabzonspor 59 (1)
2015–2016 → Kayserispor (Leihe) 28 (0)
2019– Yeni Malatyaspor 4 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 26. Dezember 2018

Mustafa Akbaş (* 30. Mai 1990 in Trabzon) ist ein türkischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Akbaş begann mit dem Vereinsfußball in der Jugend von Bahçecikspor und wechselte 2009 in die Jugend von Trabzonspor. Zum Sommer 2010 wurde er samt Ablöse an die Zweitmannschaft Trabzonspors, an den Drittligisten 1461 Trabzon, abgegeben. Hier kam er in der Rückrunde der Saison 2009/10 zu neun Einsätzen. In der nachfolgenden Saison etablierte er sich als Stammspieler und wurde mit der Zeit zu den Führungsspielern seiner Mannschaft. Mit 1461 Trabzon feierte er zum Saisonende 2011/12 die Meisterschaft der TFF 2. Lig und damit den direkten Aufstieg in die zweitklassige TFF 1. Lig.

Im Frühjahr 2014 wechselte er zusammen mit seinem Teamkollegen Gökhan Alsan zum Hauptverein Trabzonspor.[1]

Zur Saison 2015/16 wurde er gemeinsam mit seinem Teamkollegen Zeki Yavru an den Ligarivalen Kayserispor ausgeliehen.

Im Dezember 2018 verließ er Trabzonspor und wechselte zu Yeni Malatyaspor.

Erfolg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1461 Trabzon

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. milliyet.com.tr: "Trabzonspor'da 2 imza!" (abgerufen am 20. Januar 2014)