Mustafa Kandıralı

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Mustafa Kandirali)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

Mustafa Kandıralı (* 1930 in Kandıra) ist ein türkischer Klarinettenspieler.

Mit 13 Jahren verließ er das Elternhaus und machte sich zu Fuß von seiner Heimat auf den Weg nach Istanbul. In seiner 50-jährigen Laufbahn als Klarinettenspieler brachte er mehrere Schallplatten und mehr als 20 Musikkassetten auf den Markt. Sein Repertoire reicht von türkischer Volksmusik, Gypsy-Musik bis hin zu Jazz und Klassik. Er begleitete mit der Klarinette in der Vergangenheit berühmte Künstler wie Safiye Ayla, Müzeyyen Senar und hatte auch mit Zeki Müren Konzertauftritte.

In den 1960er Jahren tourte er durch die USA. Heute leidet er an Diabetes.