Mustapha Kanit

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Mustapha Kanit
Mustapha Kanit (2016)
Mustapha Kanit (2016)
  Personenbezogene Informationen  
Geburtsdatum 24. Januar 1991
Geburtsort ItalienItalien Alessandria
Nicknames
0
0
lasagnaaammm
potta_x_potta
mustacchione
Wohnort OsterreichÖsterreich Wien
Livepoker-Turniererfolge
Höchstes Preisgeld 01.653.491 $
Gesamtes Preisgeld 11.524.195 $
World Series of Poker
Bracelets keine
Cashes 15
Bestes Main Event 357. (2018)
  Main Event der European Poker Tour  
Titel keine
Cashes 6
  Main Event von partypoker Live  
Titel keine
Cashes 3
Letzte Aktualisierung: 3. September 2019

Mustapha Kanit (* 24. Januar 1991 in Alessandria)[1] ist ein professioneller italienischer Pokerspieler.

Persönliches[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kanit stammt aus Alessandria in der italienischen Region Piemont. 2009 brach er ein Studium aufgrund seiner Pokerkarriere ab. Er lebt in Wien.[2]

Pokerkarriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kanit begann im Jahr 2008 mit Poker, indem er mit Freunden und online spielte.[2] Er spielt unter den Nicknames lasagnaaammm (PokerStars), mustacchione (PokerStars.IT) und potta_x_potta (Full Tilt Poker) erfolgreich Onlinepoker. Seine Turniereinnahmen liegen bei knapp 5,5 Millionen US-Dollar, wobei mit knapp fünf Millionen Dollar der Großteil davon auf PokerStars erspielt wurde.[3] Kanits größter Onlineerfolg ist der Sieg beim Main Event der Spring Championship of Online Poker Ende Mai 2015 auf PokerStars, bei dem er eine Siegprämie von über 1,3 Millionen Dollar erhielt.[4] Seit Oktober 2017 wird er von der französischen Plattform Winamax gesponsert.[5] Seit 2009 nimmt Kanit auch an renommierten Live-Turnieren teil.[6]

Kanits erster größerer Gewinn waren 53.500 Euro für den zweiten Platz beim Malta Poker Dream Anfang Februar 2010 in Portomaso.[7] Mitte März 2011 gewann er das Main Event der Italian Poker Tour im slowenischen Nova Gorica und erhielt eine Siegprämie von 200.000 Euro.[8] Im Sommer 2012 war er erstmals bei der World Series of Poker (WSOP) im Rio All-Suite Hotel and Casino in Las Vegas erfolgreich und kam bei drei Turnieren der Variante No Limit Hold’em ins Geld.[6] Anfang 2014 erreichte Kanit beim High-Roller-Turnier im Rahmen des PokerStars Caribbean Adventures auf den Bahamas den Finaltisch und beendete das Event auf dem vierten Platz für knapp 500.000 Dollar.[9] Bei der WSOP 2014 kam Kanit an zwei Finaltische und insgesamt viermal ins Geld.[6] Anfang Mai 2015 gewann er das Super-High-Roller-Turnier der European Poker Tour (EPT) in Monte-Carlo mit einer Siegprämie von 936.500 Euro.[10] Ende August 2015 war Kanit auch beim High Roller der EPT in Barcelona siegreich und kassierte weitere 740.000 Euro.[11] Diesen Triumph wiederholte er Mitte Februar 2016 bei der EPT in Dublin und erhielt für den Sieg im High Roller eine Siegprämie von mehr als 500.000 Euro.[12] Ende April 2016 landete Kanit beim Super High Roller der EPT Monte-Carlo hinter Ole Schemion auf dem zweiten Platz und gewann sein bisher höchstes Preisgeld von knapp 1,5 Millionen Euro.[13] Mitte Februar 2018 wurde er beim Super High Roller der partypoker Millions Germany in Rozvadov Zweiter für 500.000 Euro.[14] Im November 2018 belegte er beim High Roller der partypoker Caribbean Poker Party in Nassau auf den Bahamas ebenfalls den zweiten Platz, der mit mehr als 270.000 Dollar bezahlt wurde.[15]

Insgesamt hat sich Kanit mit Poker bei Live-Turnieren mehr als 11,5 Millionen Dollar erspielt und ist damit nach Dario Sammartino der zweiterfolgreichste italienische Pokerspieler.[6] Von April bis November 2016 spielte er als Teil der Rome Emperors in der Global Poker League, verpasste mit seinem Team jedoch die Playoffs.[16]

Preisgeldübersicht[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Preisgeld (in $) Turniersiege
2009 00.00.4503
2010 00.190.597 2
2011 00.696.056 2
2012 00.122.493
2013 00.052.516 1
2014 01.506.840 2
2015 02.314.508 3
2016 02.873.090 1
2017 01.779.051
2018 01.806.889
2019 00.177.657
gesamt 11.524.195 11

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Leggende del poker online: Mustapha Kanit auf pokerblog365.net vom 16. März 2014, abgerufen am 14. Juli 2016 (italienisch)
  2. a b Mustapha Kanit in der Datenbank des Global Poker Index, abgerufen am 8. Juni 2016 (englisch)
  3. lasagnaaammm in der Datenbank von PocketFives, abgerufen am 8. Juni 2016 (englisch)
  4. SCOOP-45-H: $10,300 NL Hold’em Main Event, $4M Gtd, $1M+ to 1st! in der Datenbank von PocketFives, abgerufen am 8. Juni 2016 (englisch)
  5. Mustapha Kanit und Adrián Mateos Diaz treten dem Team Winamax bei auf winamax.fr vom 16. Oktober 2017, abgerufen am 20. Oktober 2017
  6. a b c d Mustapha Kanit in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 8. Juni 2016 (englisch)
  7. 2010 Malta Poker Dream (€ 1,000 + 100 No Limit Hold’em) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 8. Juni 2016 (englisch)
  8. IPT – 2 – Nova Gorica II (€ 2,000 + 200 No Limit Hold’em – Main Event) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 8. Juni 2016 (englisch)
  9. PCA – 2014 ($ 25,000 + 500 No Limit Hold’em High Roller) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 8. Juni 2016 (englisch)
  10. EPT – 11 – FPS – 5 – Grand Final (€ 49,000 + 1,000 No Limit Hold’em – Super High Roller 8 Handed (Event #34)) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 8. Juni 2016 (englisch)
  11. EPT – 12 – ESPT – 6 – Barcelona (€ 10,000 + 300 No Limit Hold’em – High Roller 8Max #58) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 8. Juni 2016 (englisch)
  12. EPT – 12 – UKIPT – 5 – Dublin (€ 25,000 + 750 #16 No Limit Hold’em High Roller – 8 Handed) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 18. November 2018 (englisch)
  13. EPT – 12 – FPS – 6 – Grand Final (€ 98,000 + 2,000 No Limit Hold’em – Super High Roller #16) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 8. Juni 2016 (englisch)
  14. partypoker Millions Germany (€ 50,000 + 1,000 No Limit Hold’em – Super High Roller) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 13. Februar 2018 (englisch)
  15. partypoker Caribbean Poker Party ($ 10,000 + 300 No Limit Hold’em – High Roller) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 18. November 2018 (englisch)
  16. Rome Emperors auf der Website der Global Poker League, abgerufen am 8. Juni 2016 (englisch)