My Mad Fat Diary

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fernsehserie
OriginaltitelMy Mad Fat Diary
ProduktionslandVereinigtes Königreich
OriginalspracheEnglisch
Jahr(e)2013–2015
Produktions-
unternehmen
Tiger Aspect Productions
Episoden16 in 3 Staffeln (Liste)
GenreDrama
Erstausstrahlung14. Januar 2013 (UK) auf E4
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
9. April 2018 auf one

My Mad Fat Diary ist eine britische Fernsehserie, die vom 14. Januar 2013 bis 6. Juli 2015 auf E4 ausgestrahlt wurde. In Deutschland wurden alle Folgen am 4. Oktober 2017 auf funk veröffentlicht und ab dem 9. April 2018 auf one ausgestrahlt. Die Serie basiert auf dem Buch My Fat, Mad Teenage Diary der britischen Autorin Rae Earl. Im Unterschied zur Serie spielt die Buchvorlage in den 1980er-Jahren.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stamford, Lincolnshire in den 1990ern. Die 16-jährige Rae verbringt nach einem Selbstmordversuch vier Monate lang in einer psychiatrischen Klinik. Nach ihrer Entlassung schließt sie sich ihrer besten Freundin Chloe an, die jedoch nichts von Rae‘s psychischen Problemen ahnt und davon ausgeht, sie wäre die letzten vier Monate in Frankreich gewesen. Sie freundet sich mit Chloe‘s besten Freunden Izzy, Chop, Finn und Archie an. Unterstützung findet sie in ihrem Therapeuten Dr. Kester, der Rae dazu überredet, ein Tagebuch zu schreiben. Für Rae beginnt damit ein entscheidender Abschnitt in ihrem Leben.

Besetzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptbesetzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schauspieler Rolle
Sharon Rooney Rachel ‚Rae‘ Earl
Ian Hart Kester
Claire Rushbrook Linda Bouchtat
Jodie Comer Chloe Gemmel
Nico Mirallegro Finn Nelson
Dan Cohen Archie
Jordan Murphy Chop
Ciara Baxendale Izzy
Sophie Wright Tix

Nebenbesetzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schauspieler Rolle
Bamshad Abedi-Amin Karim
Shazad Latif Dr. Nick Kassar
Darren Evans Danny Two Hats
Eliot Otis Brown Walters Big G

Episodenliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Staffel 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr.
(ges.)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung UK Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D) Regie Drehbuch
1 1 Große schlechte Welt Big Wide World 14. Jan. 2013 9. April 2018 Tim Kirkby Tom Bidwell
2 2 Romantische Meilensteine (one) Berührt (funk) Touched 21. Jan. 2013 9. April 2018 Tim Kirkby Tom Bidwell
3 3 Ladies and Gentlemen Ladies and Gentlemen 28. Jan. 2013 16. April 2018 Tim Kirkby Tom Bidwell
4 4 Behalte besser alles für Dich! Don’t Ever Tell Anybody Anything 4. Feb. 2013 16. April 2018 Benjamin Caron Tom Bidwell
5 5 Die verwandelte Rae I It’s a Wonderful Rae Part 1 11. Feb. 2013 23. April 2018 Benjamin Caron Tom Bidwell
6 6 Die verwandelte Rae II It’s a Wonderful Rae Part 2 18. Feb. 2013 23. April 2018 Benjamin Caron Tom Bidwell

Staffel 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr.
(ges.)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung UK Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D) Regie Drehbuch
7 1 Alarm! Alarm! 17. Feb. 2014 30. April 2018 Anthony Philipson Tom Bidwell
8 2 Unterm Radar Radar 28. Feb. 2014 30. April 2018 Anthony Philipson Tom Bidwell
9 3 Zickenterror Girls 3. Mär. 2014 7. Mai 2018 Luke Snellin Tom Bidwell & Laura Neal
10 4 Freitag Friday 10. März 2014 7. Mai 2018 Luke Snellin Tom Bidwell
11 5 Schon erwachsen? Inappropriate Adult 17. Mär. 2014 14. Mai 2018 Vanessa Caswill Tom Bidwell
12 6 Das bin nicht ich Not I 24. Mär. 2014 14. Mai 2018 Alex Winckler Tom Bidwell
13 7 Ungeahnte Kräfte Glue 31. Mär. 2014 28. Mai 2018 Alex Winckler Tom Bidwell

Staffel 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr.
(ges.)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung UK Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D) Regie Drehbuch
14 1 Wer ist Stan Ford? Who is Stan Ford? 22. Juni 2015 28. Mai 2018 Alex Winckler George Kay
15 2 Alles auf Anfang Rewind 29. Juni 2015 4. Juni 2018 Alex Winckler George Kay
16 3 Die Weichen sind gestellt Voodoo 6. Juli 2015 4. Juni 2018 Alex Winckler George Kay

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]