Myczkowce

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Myczkowce
Wappen von Myczkowce
Myczkowce (Polen)
Myczkowce
Myczkowce
Basisdaten
Staat: Polen
Woiwodschaft: Karpatenvorland
Powiat: Lesko
Geographische Lage: 49° 26′ N, 22° 25′ OKoordinaten: 49° 26′ 14″ N, 22° 24′ 37″ O
Einwohner: 510
Postleitzahl: 38-610
Telefonvorwahl: (+48) 13
Kfz-Kennzeichen: RLS
Wirtschaft und Verkehr
Nächster int. Flughafen: Rzeszów-Jasionka



Myczkowce ist ein Dorf in Polen in der Wojewodschaft Karpatenvorland. Es liegt im Powiat Leski, Gemeinde Solina in den polnischen Ostbeskiden.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Myczkowce ist einer der ältesten Orte der Region. Die erste Erwähnung von Myczkowce datiert aus dem Jahre 1376. König Władysław II. Jagiełło bestätigte das Dokument 1425. Das Dorf war damals Besitz eines Adligen.

In den Jahren 1975 bis 1998 gehörte das Dorf zur Woiwodschaft Krosno. Durch Myczkowce fließt der Fluss San, der südlich von Myczkowce den Solina-Stausee durchfließt. Dieser künstliche See hat dazu beigetragen, dass der Ort ein beliebter Ort für Wanderer und Touristen geworden ist.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]