NGC 1988

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Stern
NGC 1988
NGC 1988 DSS.jpg
Beobachtungsdaten
ÄquinoktiumJ2000.0, Epoche: J2000.0
Sternbild Stier
Rektaszension 05h 37m 26,5s [1]
Deklination +21° 13′ 7″ [1]
Typisierung
Astrometrie
Physikalische Eigenschaften
Andere Bezeichnungen
und Katalogeinträge
Weitere Bezeichnungen NGC 1988, GC 1191
Aladin previewer

NGC 1988 ist ein Stern im Sternbild Taurus, der sich in optischer Nähe zu Zeta Tauri befindet. Das Objekt wurde am 19. Oktober 1855 von Jean Chacornac entdeckt.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. NASA/IPAC EXTRAGALACTIC DATABASE
  2. Seligman