NGC 3129

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Doppelstern
NGC 3129
SDSS-Aufnahme
SDSS-Aufnahme
NGC 3129
Leo IAU.svg
AladinLite
Beobachtungsdaten
ÄquinoktiumJ2000.0, Epoche: J2000.0
Sternbild Löwe
Rektaszension 10h 08m 19,2s [1]
Deklination +18° 25′ 50″ [1]
Helligkeiten
Spektrum und Indices
Astrometrie
Physikalische Eigenschaften
Andere Bezeichnungen
und Katalogeinträge
Weitere Bezeichnungen NGC 3129, H III 65, h 669, GC 2014

NGC 3129 ist ein Doppelstern im Sternbild Leo. Das Objekt wurde am 21. März 1784 von Wilhelm Herschel entdeckt und fälschlicherweise in den NGC-Katalog aufgenommen.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. NASA/IPAC EXTRAGALACTIC DATABASE
  2. Seligman