NGC 6277

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

NGC 6277 ist ein Doppelstern im Sternbild Herkules (Rektaszension: 17:00:48.8; Deklination: +23:02:24). Er wurde am 6. Juni 1864 von Albert Marth bei einer Beobachtung irrtümlich für eine Galaxie gehalten und erlangte so einen Eintrag in den Katalog.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]