NGC 7833

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Asterismus
NGC 7833
Sternbild Pegasus
Position
Äquinoktium: J2000.0
Rektaszension 00h 06m 31,4s [1]
Deklination +27° 38′ 23″ [1]
Weitere Daten
Entfernung

4600 Lj (1410 pc) [2]

Anzahl der Sterne

5 (evt. 1 Galaxie)

Geschichte
Entdeckung

Guillaume Bigourdan

Datum der Entdeckung

18. November 1886

Katalogbezeichnungen
NGC 7833 •
Aladin previewer

Vorlage:Infobox Astronomisches Objekt/Wartung/KeinBild

NGC 7833 ist ein Asterismus im Sternbild Pegasus, die etwa 4600 Lichtjahre von der Erde entfernt ist.

Das Objekt wurde am 18. November 1886 von dem Astronomen Guillaume Bigourdan entdeckt.[3]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. NASA/IPAC EXTRAGALACTIC DATABASE
  2. A. L. Tadross: A catalog of 120 NGC open star cluster. In: Journal of the Korean Astronomical Society, 44, 2011, S. 1–11. doi:10.5303/JKAS.2011.44.1.1.
  3. Seligman