NHIndustries

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
NHIndustries S.A.S.
Logo der NHIndustries
Rechtsform Société par actions simplifiée
Gründung 1992
Sitz Aix-en-Provence, FrankreichFrankreich Frankreich
Website www.nhindustries.com
Ein NH90 TTH der Bundeswehr

NHIndustries (wobei NH für „NATO Helicopter“ steht) ist ein Hubschrauber-Hersteller mit Sitz in Frankreich.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Unternehmen wurde im Jahre 1992 gemeinsam von Eurocopter (seit 2014 Airbus Helicopters, Deutschland und Frankreich), Agusta Italien (seit 2017 Leonardo S.p.A.) und Stork Fokker Aerospace (Niederlande) gegründet.

Die Aktienanteile dieser drei Unternehmen bei NHIndustries sind:

NHIndustries wurde aufgebaut als spezielles Unternehmen zur Planung, Herstellung, Umsetzung, Produktion und Logistikunterstützung der NH90-Hubschrauber.

Produkte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die NHIndustries fertigt den NH90 in den Varianten Tactical Troop Transport (TTH) und NATO Frigate Helicopter (NFH). Der NH90 wird in der NATO hauptsächlich als Transporthubschrauber verwendet. In der Bundeswehr löst das Modell vor allem die Bell UH-1 ab.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Partnership NHIndusties