NHL Awards 1990

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die NHL Awards 1990 sind Eishockey-Ehrungen der National Hockey League und wurden im Juni 1990 vergeben.

Mark Messier, Brett Hull und Patrick Roy waren mit je zwei Auszeichnungen die erfolgreichsten Spieler der Verleihung. Der beste Verteidiger Ray Bourque kam Messier bei der Wahl zur Hart Memorial Trophy sehr nahe und musste sich mit nur zwei Punkten geschlagen geben. Sergei Makarow war mit 32 Jahren einer der ältesten Rookies aller Zeiten. Der erfahrene Russe konnte sich gegen die jungen US-Amerikaner Mike Modano und Jeremy Roenick durchsetzen. Nach dieser Saison wurde hier die Regel geändert und es waren nur noch Spieler bis 26 Jahre für die Calder Memorial Trophy zugelassen.

Preisträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hart Memorial Trophy Wird verliehen an den wertvollsten Spieler (MVP) der Saison durch die Professional Hockey Writers' Association


Lester B. Pearson Award Wird verliehen an den herausragenden Spieler der Saison durch die Spielergewerkschaft NHLPA

Vezina Trophy Wird an den herausragenden Torhüter der Saison durch die Generalmanager der Teams verliehen


James Norris Memorial Trophy Wird durch die Professional Hockey Writers' Association an den Verteidiger verliehen, der in der Saison auf dieser Position die größten Allround-Fähigkeiten zeigte


Frank J. Selke Trophy Wird an den Angreifer mit den besten Defensivqualitäten durch die Professional Hockey Writers' Association verliehen


Calder Memorial Trophy Wird durch die Professional Hockey Writers' Association an den Spieler verliehen, der in seinem ersten Jahr als der Fähigste gilt


Lady Byng Memorial Trophy Wird durch die Professional Hockey Writers' Association an den Spieler verliehen, der durch einen hohen sportlichen Standard und faires Verhalten herausragte


Jack Adams Award Wird durch die NHL Broadcasters' Association an den Trainer verliehen, der am meisten zum Erfolg seines Teams beitrug


King Clancy Memorial Trophy Wird an den Spieler vergeben, der durch Führungsqualitäten, sowohl auf als auch abseits des Eis und durch soziales Engagement herausragte


Bill Masterton Memorial Trophy Wird durch die Professional Hockey Writers' Association an den Spieler verliehen, der Ausdauer, Hingabe und Fairness in und um das Eishockey zeigte


Conn Smythe Trophy Wird an den wertvollsten Spieler (MVP) der Play Offs verliehen


Art Ross Trophy Wird an den besten Scorer der Saison verliehen


William M. Jennings Trophy Wird an den/die Torhüter mit mindestens 25 Einsätzen verliehen, dessen/deren Team die wenigsten Gegentore in der Saison kassiert hat


Trico Goaltender Award Wird an den Torhüter mit mindestens 25 Einsätzen verliehen, der die beste Fangquote während der Saison hat


Alka-Seltzer Plus Award Wird an den Spieler verliehen, der während der Saison die beste Plus/Minus-Statistik hat


Dodge Ram Tough Award Wird an den Spieler verliehen, der in Summe die meisten Überzahl-, Unterzahl-, siegbringenden und unentschiedenbringende Tore erzielte.


Performer of the Year Award Wird an den wertvollsten Spieler der regulären Saison verliehen