NK Celje

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
NK Celje
Logo von Publikum Celje
Voller Name Nogometni Klub CMC Celje
Gegründet 1919
Vereinsfarben blau-gelb
Stadion Arena Petrol
Plätze 13.400
Präsident Marjan Vengust
Trainer Milan Đuričić
Homepage www.nk-celje.si
Liga Slovenska Nogometna Liga
2014/15 2. Platz
Heim
Auswärts

NK Celje ist ein Fußballverein der Stadt Celje und spielt in der ersten Liga von Slowenien. Die Vereinsfarben sind blau und gelb. Seine Heimspiele trägt das Team in der Arena Petrol aus, welche 13.400 Zuschauer fasst. Einige andere slowenische Vereine nutzen dieses Stadion ebenfalls für Auftritte im UEFA-Cup, bzw. der UEFA Champions League, da es als eines von wenigen Stadien den internationalen Ansprüchen der UEFA genügt.

Geschichte[Bearbeiten]

1919 wurde der Verein als SSK Celje gegründet. 1946 erfolgte die Umbenennung in NK Kladivar. 1991 wurde der Klub in NK Publikum Celje umbenannt. Seit 2007 heißt der Verein NK CM Celje.

Celje ist neben NK Maribor und ND Gorica einer von drei Vereinen, die seit der Unabhängigkeit Sloweniens 1991 ununterbrochen der obersten Liga des Landes angehören. Seine beste Platzierung erreichte Celje in der Saison 2002/03 mit Rang 2.

Die größten Erfolge feierte der Verein jedoch im nationalen Pokal, wo er siebenmal das Endspiel erreichte und 2005 durch ein 1:0 gegen ND Gorica seinen bislang einzigen Titel gewann.

Nationale Erfolge[Bearbeiten]

Platzierungen[Bearbeiten]

Saison Liga Spiele S U N Tore+ Tore− Punkte Platz Pokal
1991–92 1.SNL 40 14 13 13 43 51 41 9 Achtelfinale
1992–93 1.SNL 34 12 8 14 37 47 32 10 Zweiter
1993–94 1.SNL 30 14 10 6 50 34 38 4 Achtelfinale
1994–95 1.SNL 30 16 6 8 50 27 38 6 Zweiter
1995–96 1.SNL 36 13 12 11 62 47 51 5 Halbfinale
1996–97 1.SNL 36 12 11 13 55 61 47 4 Viertelfinale
1997–98 1.SNL 36 14 7 15 57 57 49 6 Viertelfinale
1998–99 1.SNL 33 10 11 12 30 35 42 7 Achtelfinale
1999–2000 1.SNL 33 11 14 8 53 45 47 6 Viertelfinale
2000–01 1.SNL 33 15 5 13 59 52 50 5 Erste Runde
2001–02 1.SNL 33 14 6 13 50 39 48 6 Achtelfinale
2002–03 1.SNL 31 15 10 6 57 38 55 2 Zweiter
2003–04 1.SNL 32 11 6 15 61 52 39 10 Viertelfinale
2004–05 1.SNL 32 16 4 12 47 28 52 3 Erster
2005–06 1.SNL 36 15 4 17 48 59 49 6 Zweiter
2006–07 1.SNL 36 11 12 13 54 51 45 7 Halbfinale
2007–08 1.SNL 36 14 6 14 45 47 48 7 Viertelfinale
2008–09 1.SNL 36 15 8 13 48 39 53 4 Achtelfinale
2009–10 1.SNL 36 14 9 13 53 56 51 5 Halbfinale
2010–11 1.SNL 36 9 10 17 41 55 37 8 Achtelfinale
2011–12 1.SNL 36 9 10 17 44 56 37 8 Zweiter
2012–13 1.SNL 36 12 13 11 39 39 49 5 Zweiter
2013–14 1.SNL 36 10 7 19 30 58 37 8 Viertelfinale
2014–15 1.SNL 36 20 10 6 58 31 70 2 Zweiter
Gesamt 1.SNL 829 316 212 299 1171 1104 1105 0 Titel 1 Pokal

Europapokalbilanz[Bearbeiten]

Saison Wettbewerb Runde Gegner Gesamt Hin Rück
1993/94 Europapokal der Pokalsieger Vorrunde DanemarkDänemark Odense BK 0:1 0:1 (H) 0:0 (A)
1997 UEFA Intertoto Cup Gruppenphase TurkeiTürkei Antalyaspor 1:1 1:1 (H)
IsraelIsrael Maccabi Haifa 1:0 1:0 (A)
RusslandRussland Lok Nischni Nowgorod 1:2 1:2 (H)
Jugoslawien Bundesrepublik 1992Jugoslawien Proleter Zrenjanin 0:0 0:0 (A)
2001 UEFA Intertoto Cup 1. Runde DanemarkDänemark Aarhus GF 7:2 7:1 (H) 0:1 (A)
2. Runde SlowakeiSlowakei FC Artmedia Petržalka 6:1 5:0 (H) 1:1 (A)
3. Runde SchweizSchweiz FC Lausanne-Sport (a)1:1(a) 1:1 (H) 0:0 (A)
2003/04 UEFA-Pokal Vorrunde MazedonienMazedonien FK Belasica Strumica 12:20 7:2 (H) 5:0 (A)
1. Runde IsraelIsrael Maccabi Haifa 3:4 1:2 (A) 2:2 (H)
2004 UEFA Intertoto Cup 1. Runde Bosnien und Herzegowina Foderation 1996Föderation Bosnien und Herzegowina FK Sloboda Tuzla (a)2:2(a) 2:1 (H) 0:1 (A)
2005/06 UEFA-Pokal 2. Qualifikationsrunde BulgarienBulgarien Lewski Sofia 1:3 1:0 (H) 0:3 (A)
2012/13 UEFA Europa League 1. Qualifikationsrunde MoldawienMoldawien FC Dacia Chișinău 0:2 0:1 (A) 0:1 (H)
2013/14 UEFA Europa League 1. Qualifikationsrunde NorwegenNorwegen Tromsø IL 2:3 2:1 (A) 0:2 (H)
2015/16 UEFA Europa League 1. Qualifikationsrunde PolenPolen Śląsk Wrocław 1:4 0:1 (H) 1:3 (A)

Legende: (H) – Heimspiel, (A) – Auswärtsspiel, (N) – neutraler Platz, (a) – Auswärtstorregel, (i. E.) – im Elfmeterschießen, (n. V.) – nach Verlängerung

Gesamtbilanz: 26 Spiele, 8 Siege, 7 Unentschieden, 11 Niederlagen, 38:28 Tore (Tordifferenz +10)

Weblinks[Bearbeiten]