Paragon C463

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von NOBLE Ronald Hoope)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paragon C463
Sturm über der Nordsee, 2007

Bei der Paragon C463 handelt es sich um eine Bohrinsel (Jackup) der in Houston ansässigen Bohrfirma Paragon Offshore.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Ronald Hoope wurde im Jahr 1982 bei der Firma CNIM in La Seyne-sur-Mer gebaut und ein Jahr später unter dem Namen Neddrill 3 bei der Firma NEDDRILL in Dienst gestellt. Nach Übernahme durch die amerikanische Firma NOBLE Drilling im Jahr 1997, wurde sie in NOBLE Ronald Hoope umbenannt und in Liberia registriert. 2014 wurde sie von Paragon Offshore erworben und erhielt ihren aktuellen Namen.[1]

Technik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Bohrinsel kann bis zu einer Wassertiefe von 63 m operieren und eine Bohrtiefe von 7500 m erreichen. Das Hauptdeck ist in Form eines Dreiecks angelegt und misst 55 × 62 m. Die Standbeine sind 104 m lang. In den Deckaufbauten befinden sich Büros, die Kantine und 48 Kabinen für insgesamt 92 Personen. Weitere technische Daten sind[2]:

  • Drawworks – Continental Emsco C-3 Type II; 3,000 hp
  • Top Drive – Varco TDS – 4H High Torque
  • Rotary – Continental EMSCOm, Type T4950 - 49-1/2 in
  • Iron Roughneck – Varco AR3200; 100,000 / 120,000 ft-lbs. m/u / b/o torque
  • BOP – Cameron Type U;3 ram; 13-5/8 in x 10k psi w/Hydril GK 13-5/8 in x 5k psi annular + 2ram; 20-3/4 in x 3k psi w/ Shaffer 20-3/4
  • Control System – Koomey Type 80
  • Solids Control System – 4 x Brandt VSM 300; 1,200 GPM ea
  • Cranes – 2x Sanders Type DH55-42m
  • Mud Pumps – 3 x Emsco FB 1600; 1,600 HP
  • Engines – 4 x Caterpillar 3516B TA, 600 HP
  • Jacking System – BLM D80H-N

Kapazitäten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Diesel – 615 m3
  • Brine Tank – 244 m3
  • Drill Water – 836 m3
  • Base Oil Tank – 82 m3
  • Silo – 244 m3
  • Bohrspülung – 445 m3

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Informationen zu ehemaligen Bezeichnungen
  2. Informationen zur Bohrinsel (Memento des Originals vom 18. August 2017 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.paragonoffshore.com