NUTS:RO

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
NUTS-1 Ebene: Regionen Rumäniens

Als NUTS:RO oder NUTS-Regionen in Rumänien bezeichnet man die territoriale Gliederung Rumäniens gemäß der europäischen „Systematik der Gebietseinheiten für die Statistik“ (NUTS).

Grundlagen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Rumänien werden die drei NUTS-Ebenen wie folgt belegt:

Liste der NUTS-Regionen in Rumänien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

NUTS 1 NUTS 2 NUTS 3
Code Makroregionen Code Planungsregionen Code Kreise
RO1 Macroregiunea Unu RO11 Nord-Vest RO111-116 Bihor, Bistrița-Năsăud, Cluj, Maramureș, Satu Mare, Sălaj
RO12 Centru RO121-126 Alba, Brașov, Covasna, Harghita, Mureș, Sibiu
RO2 Macroregiunea Doi RO21 Nord-Est RO211-216 Bacău, Botoșani, Iași, Neamț, Suceava, Vaslui
RO22 Sud-Est RO221-226 Brăila, Buzău, Constanța, Galați, Tulcea, Vrancea
RO3 Macroregiunea Trei RO31 Sud - Muntenia RO311-317 Argeș, Călărași, Dâmbovița, Giurgiu, Ialomița, Prahova, Teleorman
RO32 București-Ilfov RO321-322 București, Ilfov
RO4 Macroregiunea Patru RO41 Sud-Vest Oltenia RO411-415 Dolj, Gorj, Mehedinți, Olt, Vâlcea
RO42 Vest RO421-424 Arad, Caraș-Severin, Hunedoara, Timiș
România NUTS-1 regions.svg Regiuni de dezvoltare.png Rumaeniens Kreise.PNG

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]