NZZ Campus

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
NZZ Campus
NZZ Campus.png
Fachgebiet Magazin für Studierende und Hochschulabsolventen
Sprache deutsch
Verlag Neue Zürcher Zeitung AG (Schweiz)
Einstellung 23. November 2016
Erscheinungsweise 4 Mal jährlich
Verkaufte Auflage 7'994 (Vj. 9'268) Exemplare
(WEMF-Auflagebulletin 2016[1])
Verbreitete Auflage 40'066 (Vj. 43'944) Exemplare
(WEMF-Auflagebulletin 2016)
Herausgeber Neue Zürcher Zeitung AG
Weblink www.nzzcampus.ch
ISSN

NZZ Campus war eine regelmässig erscheinende Internetzeitung inklusive einer Online-Publikation und ePaper der Neuen Zürcher Zeitung (NZZ). Darin bot die NZZ ihre zusammengefassten publizistischen und verlegerischen Leistungen für Studenten und Hochschulabsolventen an. Das Medienunternehmen wollte mit NZZ Campus mehr junge Leser für seine verschiedenen Publikationen gewinnen. Das Magazin rund um das Thema Studium erschien vierteljährlich und hatte 2016 eine Auflage von 7'994 (Vj. 9'268) verkauften bzw. 40'066 (Vj. 43'944) verbreiteten Exemplaren.[1]

Das Magazin wurde 2016 aus wirtschaftlichen Gründen eingestellt[2][3]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b WEMF-Auflagebulletin 2016, S. 40 (PDF; 2,6 MB).
  2. «NZZ Campus» sagt Tschüss und Danke! (Memento vom 14. Januar 2017 im Internet Archive). In: NZZ Campus - Studium, Karriere, Hochschulen, Universitäten.
  3. «NZZ Campus» wird eingestellt. In: persoenlich.com. 27. Oktober 2016.