Nadia Birkenstock

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Nadia Birkenstock auf der Internationalen Kulturbörse Freiburg 2018

Nadia Birkenstock (* in Solingen, Nordrhein-Westfalen) ist eine deutsche Sängerin und Musikerin. Als Musikinstrument spielt sie die keltische Harfe.[1]

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2001: Emerald Isles
  • 2003: Wandering between the Worlds
  • 2006: Winter Tales
  • 2008: Strange new Land
  • 2011: Der verzauberte See
  • 2011: The Enchanted Lake
  • 2013: The Glow Within
  • 2019: Whispering Woods

Weitere Veröffentlichungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2007: Les Berceuses de Coline (eine Auftragsproduktion für die französische Firma „Grandir Nature“)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Nadia Birkenstock – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Biographie auf der offiziellen Website