Nahnu dschund Allah dschund al-watan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Nahnu dschund Allah dschund al-watan
Titel auf Deutsch Wir sind die Soldaten Gottes und der Heimat
Land SudanSudan Sudan
Verwendungszeitraum ab 1956
Text Ahmad Muhammad Salih
Melodie Ahmad Murdschan
Audiodateien Vokal

Nahnu dschund Allah dschund al-watan (deutsch ‚Wir sind die Soldaten Gottes und der Heimat‘) ist seit der Unabhängigkeit 1956 die offizielle Nationalhymne Sudans.

Sie wurde geschrieben von Ahmad Muhammad Salih und komponiert von Ahmad Murdschan.

Text[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

نحن جند الله جند الوطن
إن دعى داعي الفداء لم نخن
نتحدى الموت عند المحن
نشتري المجد بأغلى ثمن
هذه الأرض لنا فليعيش سوداننا
عالما بين الأمم
يا بني السودان هذا رمزكم
يحمل العبء ويحمي أرضكم

Transkription[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nahnu dschund Allāh dschund al-watan.
In daʿā dāʿī l-fidā’ lam nachun.
Natahaddā l-maut ʿinda l-mihan.
Naschtarī l-madschd bi-aghlā thaman.
Hādhihī l-ard lanā! Fa-la-yaʿīsch Sūdānunā,
ʿālaman baina l-umam.
Yā banī s-Sudān, hādhā ramzukum;
Yahmil ulaʿba’, wa-yahmī ardakum.

Deutsche Übersetzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wir sind die Soldaten Gottes und der Heimat
Wir werden niemals daran scheitern uns zu opfern, wenn wir aufgerufen werden
Ob dem Tod trotzen, Elend oder Schmerz
Wir geben unser Leben für den Preis des Ruhms
Möge dieses Land, unser Sudan, lange leben
Allen Nationen den Weg weisend
Oh Stämme Sudans, aufgefordert jetzt zu dienen
Nehmt die Bürde und bewahrt Euer Land

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]