Namakura Gatana

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Anime-Film
TitelHanawa Hekonai Meitō no Maki
Originaltitel塙凹内名刀之巻
ProduktionslandJapanJapan Japan
OriginalspracheJapanisch
Erscheinungsjahr1917
StudioKobayashi Shōkai
Länge2 Minuten
Stab
RegieKōuchi Jun’ichi
DrehbuchKōuchi Jun’ichi

Namakura Gatana (jap. なまくら刀, dt. „das stumpfe Schwert“) beziehungsweise Hanawa Hekonai Meitō no Maki (塙凹内名刀之巻, dt. etwa: „Hanawa Hekonais berühmtes Schwert“) ist ein kurzer japanischer Anime aus dem Jahr 1917, der vom Trickfilmer und Karikaturisten Kōuchi Jun’ichi produziert wurde.

Der kurze Stummfilm wurde im März 2008 in einem Antiquitätenladen in der japanischen Stadt Osaka wiederentdeckt, hat eine Länge von zwei Minuten und zeigt einen Samurai, der mit seinem neu gekauften Schwert nicht zurechtkommt.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Two Nine-Decade-Old Anime Films Discovered (Updated). In: Anime News Network. 27. März 2008, abgerufen am 24. August 2013 (englisch).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Japanische Namensreihenfolge Japanischer Name: Wie in Japan üblich, steht in diesem Artikel der Familienname vor dem Vornamen. Somit ist Kōuchi der Familienname, Jun’ichi der Vorname.