Nannie de Villiers

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Nannie De Villiers)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Nannie de Villiers Tennisspieler
Nation: SudafrikaSüdafrika Südafrika
Geburtstag: 5. Januar 1976
Größe: 178 cm
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Preisgeld: 294.308 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 154:135
Karrieretitel: 0 WTA, 4 ITF
Höchste Platzierung: 172 (15. Dezember 1997)
Doppel
Karrierebilanz: 259:173
Karrieretitel: 1 WTA, 22 ITF
Höchste Platzierung: 53 (16. September 2002)
Grand-Slam-Bilanz
Mixed
Grand-Slam-Bilanz
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Nannie de Villiers (* 5. Januar 1976 in Windhoek, Namibia) ist eine ehemalige südafrikanische Tennisspielerin.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In ihrer Karriere gewann sie einen Doppeltitel auf der WTA Tour, außerdem gelangen ihr auf ITF-Ebene vier Turniersiege im Einzel und 22 Erfolge im Doppel.

Von 1998 bis 2002 spielte sie elf Partien (ein Einzel und zehn im Doppel) für die südafrikanische Fed-Cup-Mannschaft, die sie allesamt gewinnen konnte.

Turniersiege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 11. Januar 2002 AustralienAustralien Canberra WTA Tier V Hartplatz KasachstanKasachstan Irina Selyutina Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Samantha Reeves
ItalienItalien Adriana Serra Zanetti
6:2, 6:3

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]