Nantey

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Nantey
Nantey (Frankreich)
Nantey
Gemeinde Val d’Épy
Region Bourgogne-Franche-Comté
Département Jura
Arrondissement Lons-le-Saunier
Koordinaten 46° 24′ N, 5° 24′ OKoordinaten: 46° 24′ N, 5° 24′ O
Postleitzahl 39160
Ehemaliger INSEE-Code 39382
Eingemeindung 1. Januar 2016
Status Commune déléguée

Nantey ist eine Ortschaft und eine Commune déléguée in der französischen Gemeinde Val d’Épy mit 62 Einwohnern (Stand 1. Januar 2017) im Département Jura in der Region Bourgogne-Franche-Comté.

Die Nachbargemeinden waren Thoissia im Norden, Andelot-Morval im Nordosten, Florentia im Südosten, Val-d’Épy im Süden, Senaud im Südwesten, Saint-Jean-d’Étreux im Westen und Nanc-lès-Saint-Amour im Nordwesten.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Von 1790 bis 1794 übernahm Nantey schrittweise die bisher eigenständige, westlich gelegene Gemeinde Écuria.

Die Gemeinde Nantey wurde am 1. Januar 2016 nach Val d’Épy eingemeindet. Sie gehörte zum Arrondissement Lons-le-Saunier und zum Kanton Saint-Amour.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008
111 70 57 59 53 61 75

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Nantey – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien