Nasrullah Khan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Nasrullah Khan

Nasrullah Khan (* 7. April 1857 in Kabul; † 31. Mai 1920, bestattet in Kabul) war der 16. Emir von Afghanistan. Er sollte 1919 als Erbe die Nachfolge seines ermordeten Bruders Habibullah Khan antreten. Sein Neffe und Nachfolger Amanullah Khan, der damalige Gouverneur von Kabul, übernahm aber sofort die Macht. Ein Jahr nach seiner Absetzung wurde er auf Befehl Amanullahs ermordet.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Jules Stewart: On Afghanistan's Plains. The Story of Britains's Afghan Wars. I. B. Tauris. London/New York 2011. ISBN 978-1-84885-717-9.
VorgängerAmtNachfolger
Habibullah KhanEmir von Afghanistan
1919
Amanullah Khan