National Association of Broadcasters

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die National Association of Broadcasters (NAB) ist ein US-amerikanischer Wirtschaftsverband, der die Interessen und Rechte der dort ansässigen Radio- und Fernsehstationen sowie der Rundfunkverbünde vor dem Kongress der Vereinigten Staaten, der Federal Communications Commission (FCC) und den Gerichten vertritt. Ihr derzeitiger Präsident ist David K. Rehr[1].

Jährlich findet in Las Vegas die NAB Show statt, die Konferenz der NAB und weltweit größte Messe für elektronische Medien[2][3].

Quellennachweise[Bearbeiten]

  1. NAB: About
  2. NAB Show: About
  3. Konferenzenplan der aktuellen NAB Show

Weblinks[Bearbeiten]