National Highway 3a

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/TW-N
National Highway 3a in Taiwan
National Highway 3a
Basisdaten
Betreiber: Taiwan Area National Freeway Bureau
Straßenbeginn: Taipeh
(25° 1′ N, 121° 33′ O)
Straßenende: Neu-Taipeh
(25° 0′ N, 121° 36′ O)
Gesamtlänge: 5,6 km

Kreise:

Der National Highway 3a, besser bekannt als Freeway 3a, ist eine Autobahn in Taiwan. Als Ost-West-Strecke im Norden des Landes dient sie als Autobahnzubringer des Freeway 3 in die Hauptstadt Taipeh. Die Autobahn ist 5,6 Kilometer lang.

Verlauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Freeway 3a beginnt in Taipeh und führt dann durch zwei Tunnel in Richtung Osten. Die Straße führt in Richtung Wanfang weiter, wo sie kurz danach den Freeway 3 kreuzt und dann in Shenkeng endet. Die Verlängerung der Straße führt als National Route 106 weiter bis zum Freeway 5.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die gesamte Autobahn wurde am 21. März 1996 für den Verkehr freigeben.

Eröffnungsdaten der Autobahn
von nach Länge Datum
Taipeh Shenkeng 5,6 km 21. März 1996

Ausbauzustand[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

von nach Länge Fahrbahnen × Fahrstreifen
Taipeh Shenkeng 5,6 km 2×2

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]