National Mall

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die National Mall am 20 Januar 1993 bei der Inauguration vom William J. Clinton
Blick vom Lincoln Memorial auf die National Mall mit Washington Monument

Die National Mall (auch The Mall, dt. Nationalpromenade) ist ein Teil des Nationalparks National Mall & Memorial Parks im Zentrum von Washington, D.C., der Hauptstadt der USA.

Die Mall wird durch Constitution Avenue, Pennsylvania Avenue, 1st Street, Maryland Avenue, Independence Avenue und 14th Street begrenzt (von Norden im Uhrzeigersinn). Sie ist damit ca. 4,8 km lang und 500 m breit und liegt zwischen Kapitol und dem Lincoln Memorial. Jefferson Drive und Madison Drive verlaufen parallel längs durch den Park. Außerdem verlaufen die 3rd, 4th und 7th Street quer durch den Park, während die 9th und 12th Street ihn untertunneln.

Die National Mall beherbergt neben dem Lincoln Memorial auch das Vietnam Veterans Memorial, das National World War II Memorial, das Martin Luther King, Jr. National Memorial und das Korean War Veterans Memorial.

Das Weiße Haus grenzt mit seinem Garten und Vorgarten an die National Mall; vom Washington Monument hat man einen guten Blick auf den Amtssitz des Präsidenten.

Ferner sind diverse Museen an der langen Parkallee vertreten; allein 9 der insgesamt 14 Smithsonian-Museen befinden sich hier, darunter das National Air and Space Museum und die National Gallery of Art.

Die National Mall war Veranstaltungsort für verschiedene Großkundgebungen, so den Marsch auf Washington für Arbeit und Freiheit von 1963, den Millionen-Mann-Marsch 1995 und dem Women’s March on Washington 2017. Im Juli 2007 fand dort eines der Live Earth-Konzerte statt. Am 20. Januar 2009 versammelten sich rund zwei Millionen Menschen anlässlich der Amtseinführung von Präsident Barack Obama.

Filme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Museen der Welt: Die Mall in Washington. Eine Produktion des Saarländischen Rundfunks/Fernsehen, 1982.
    Dreiteilige Dokumentation: 1) Stifter und Steuer; 2) Forscher und Festivals; 3) Wesen und Wiedererkennung, jeweils 45'. Buch und Regie: Klaus Peter Dencker
  • Museen der Welt. Die Mall live. Eine Produktion des Saarländischen Rundfunks/Fernsehen, 1982, 45´. Buch und Regie wie vor

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: National Mall – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 38° 53′ 24″ N, 77° 1′ 25″ W