National Plan of Integrated Airport Systems

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Icon tools.svg Dieser Artikel wurde aufgrund von inhaltlichen oder formalen Mängeln auf der Qualitätssicherungsseite des Portals Luftfahrt eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Artikel aus dem Themengebiet Luftfahrt auf ein akzeptables Niveau zu bringen. Dabei werden Artikel gelöscht, die nicht signifikant verbessert werden können. Bitte hilf mit, die inhaltlichen Mängel dieses Artikels zu beseitigen, und beteilige dich bitte an der Diskussion.

Artikel eintragen


National Plan of Integrated Airport Systems (NPIAS) ist die Bestandsliste der Infrastrukturen der Luftfahrt der USA. Sie wurde von der Federal Aviation Administration aufgestellt und beibehalten. Ihre Ziele sind:

  • Identifizierung aller Flugplätze in den USA, die als bedeutende Bestandteile des Netzwerks der Infrastrukturen der nationalen Luftfahrt bezeichnet werden.[1]
  • Bewertung des gegenwärtigen Zustands in Bezug auf die Entwicklung, Technologie und Reparierung auf jedem Flugplatz[1]
  • Schätzung der notwendigen Finanzierung, um jeden Flughafen zu den gegenwärtigen Standards des Entwurfs, Fassungsvermögens und der Technologie zu bringen[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c FAA Website - NPIAS Information