National Premier Leagues

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
National Premier Leagues
Abkürzung NPL
Verband Football Federation Australia
Gründung 2013
Erstaustragung 2013
Hierarchie 2. Liga
Mannschaften 91 in 8 Ligen
Spielmodus Liga & Play-off
Titelträger Blacktown City FC (1)
Rekordsieger Sydney United
North Eastern MetroStars
Blacktown City FC (je 1)
Website nationalpremierleagues.comVorlage:InfoboxFußballwettbwerb/Wartung/Webseite
Qualifikation für FFA Cup
A-League (I)
↓ Staatsligen (III)

Die National Premier Leagues (NPL) ist die semi-professionelle zweithöchste Spielklasse im australischen Fußball. Sie steht unter der Aufsicht der Football Federation Australia in Zusammenarbeit mit den ihr unterstellten Regionalverbänden der australischen Bundesstaaten und Bundesterritorien. Entsprechend der Regionalverbänden (ausgenommen dem Verband des Northern Territory) gliedert sich die NPL in acht verschiedene Ligen, deren Premiershipsieger am Saisonende in einer Endrunde den Meister der NPL ausspielen. Dieser qualifiziert sich damit für die erste Hauptrunde des FFA Cups im nächsten Jahr.

Da die höchste Spielklasse in Australien, die A-League, als Franchise-Liga unabhängig von der NPL organisiert ist, ist ein Auf- oder Abstieg von der einen in die andere Liga nicht möglich. Unterhalb der NPL befinden sich die Staatsligen, die in einigen Regionen mittels Auf- und Abstieg mit der NPL verbunden sind.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die National Premier Leagues wurde 2013 gegründet und nahm ihren Spielbetrieb im März desselben Jahres auf. Sie bestand in der ersten Spielzeit aus fünf eigenständigen Ligen der fünf Regionalverbänden aus dem Australian Capital Territory (Capital Football), New South Wales (Football NSW) mit Ausnahme des Nordteils, Queensland (Football Queensland), South Australia (Football Federation South Australia) und Tasmanien (Football Federation Tasmania).

Erst 2014 stießen die Regionalverbände aus dem Nordteil von New South Wales (Northern New South Wales Football), aus Victoria (Football Federation Victoria) und Western Australia (Football West) hinzu. Einzig das Northern Territory mit seinem Verband Football Federation Northern Territory ist bisher (Stand: Saison 2015) nicht in die NPL eingegliedert.

Zusammensetzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verband Bundesstaat/Bundesterritorium Liga Anzahl an
Mannschaften
Capital Football Australian Capital TerritoryAustralian Capital Territory Australian Capital Territory NPL ACT 10
Football NSW New South WalesNew South Wales New South Wales (südliche Region) NPL NSW 12
Northern NSW Football New South WalesNew South Wales New South Wales (nördliche Region) NPL Northern NSW 10
Football Queensland QueenslandQueensland Queensland NPL Queensland 12
Football Federation South Australia South AustraliaSouth Australia South Australia NPL South Australia 12
Football Federation Tasmania TasmanienTasmanien Tasmanien NPL Tasmania 8
Football Federation Victoria VictoriaVictoria Victoria NPL Victoria 14
Football West Western AustraliaWestern Australia Western Australia NPL Western Australia 12

Titelträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Regionale Premiershipsieger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr ACT NSW Northern NSW Queensland South Australia Tasmanien Victoria Western Australia
2013 Canberra FC Sydney United Olympic FC North Eastern MetroStars South Hobart FC
2014 Cooma FC Bonnyrigg White Eagles FC Newcastle Jets Youth Palm Beach SC North Eastern MetroStars South Hobart FC South Melbourne FC Bayswater City SC
2015 Canberra FC Blacktown City FC Edgeworth FC Moreton Bay United FC West Adelaide SC Olympia FC South Melbourne FC Bayswater City SC

Meister der NPL[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Meister
2013 Sydney United
2014 North Eastern MetroStars
2015 Blacktown City FC

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]