National Tourist Board (Sierra Leone)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Sierra LeoneSierra Leone National Tourist Board
— NTB —
Bestehen 1990
Hauptsitz Lumley Beach, Freetown
Generaldirektor Yasim Kargbo
Website www.ntb.sl

Das National Tourist Board of Sierra Leone (meist nur National Tourist Board) ist die staatliche Tourismusorganisation im westafrikanischen Sierra Leone. Sie ist dem Ministerium für Tourismus und Kultur angegliedert. Das NTB hat seinen Sitz in der Hauptstadt Freetown.

Aufgaben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eine genau definierten Aufgabenbereich und eine klare Abgrenzung gegenüber dem Ministerium gibt es (Stand 2010) nicht.[1]

Das NTB ist, basierend auf dem Tourism Development Act aus 1990, jedoch unter anderem für die Registrierung aller Unterkünfte und die damit verbundene Vergabe von Hotelsternen, sowie die Registrierung von Restaurants, Nachtclubs und Kasinos zuständig.[2]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. MANAGEMENT AND FUNCTIONAL REVIEW OF THE MINISTRY OF TOURISM AND CULTURAL AFFAIRS. Public Sector Reform Unit, 2010, S. 8.
  2. MANAGEMENT AND FUNCTIONAL REVIEW OF THE MINISTRY OF TOURISM AND CULTURAL AFFAIRS. Public Sector Reform Unit, 2010, S. 21.