Nationale 1A 1988/89

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Nationale 1A
◄ vorherige Saison 1988/89 nächste ►
Meister: Français Volants
Absteiger: Bordeaux Gironde Hockey 2000
• Nationale 1A  |  Nationale 1B ↓  |  Nationale 2 ↓↓  |  Division 3 ↓↓↓

Die Saison 1988/89 war die 67. Spielzeit der Nationale 1A, der höchsten französischen Eishockeyspielklasse. Meister wurden zum insgesamt dritten Mal in der Vereinsgeschichte die Français Volants. Bordeaux Gironde Hockey 2000 stieg in die zweite Liga ab.

Modus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die zehn Mannschaften absolvierten in der Hauptrunde jeweils 18 Spiele. Die sechs bestplatzierten Mannschaften qualifizierten sich für die Finalrunde. Die vier bestplatzierten Mannschaften der Finalrunde wiederum qualifizierten sich für die Playoffs, in denen der Meister ausgespielt wurde. Die vier Letztplatzierten der Hauptrunde mussten in der Abstiegsrunde antreten, deren Letztplatzierter in die zweite Liga abstieg. Die Punkte aus der Hauptrunde wurden in die Abstiegsrunde übernommen. Für einen Sieg erhielt jede Mannschaft zwei Punkte, bei einem Unentschieden gab es ein Punkt und bei einer Niederlage null Punkte.

Hauptrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Klub Sp S U N T GT Punkte
1. Français Volants 18 12 2 4 103 62 26
2. Dragons de Rouen 18 10 5 3 98 74 25
3. Diables Rouges de Briançon 18 10 4 4 103 50 24
4. HC Amiens Somme 18 10 3 5 95 82 23
5. CSG Grenoble 18 8 2 8 87 64 18
6. Ours de Villard-de-Lans 18 7 3 8 71 89 17
7. ASG Tours 18 7 2 9 68 96 16
8. Bordeaux Gironde Hockey 2000 18 6 1 11 70 94 13
9. Mont-Blanc HC 18 5 2 11 61 86 12
10. Gap Hockey Club 18 1 4 13 61 120 6

Sp = Spiele, S = Siege, U = Unentschieden, N = Niederlagen

Finalrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Klub Sp S U N T GT Punkte
1. Dragons de Rouen 20 15 2 3 134 75 32
2. Français Volants 20 13 2 5 117 78 28
3. Diables Rouges de Briançon 20 12 1 7 96 85 25
4. HC Amiens Somme 20 9 1 10 99 93 19
5. CSG Grenoble 20 5 1 14 57 100 11
6. Ours de Villard-de-Lans 20 2 1 17 70 142 5

Sp = Spiele, S = Siege, U = Unentschieden, N = Niederlagen

Playoffs[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Halbfinale Finale
             
 
 HC Amiens Somme 2  
 Dragons de Rouen 1  
 
 
     HC Amiens Somme 1
   Français Volants 2
 
 
Spiel um Platz drei
   
 Diables Rouges de Briançon 1  Diables Rouges de Briançon 0
 Français Volants 2    Dragons de Rouen 2

Abstiegsrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Klub Sp S U N T GT Punkte
7. Mont-Blanc HC 12 7 0 5 58 44 26
8. ASG Tours 12 4 2 6 59 69 26
9. Gap Hockey Club 12 7 2 3 72 56 22
10. Bordeaux Gironde Hockey 2000 12 4 0 8 50 70 21

Sp = Spiele, S = Siege, U = Unentschieden, N = Niederlagen

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]