Nationalpark Böhmische Schweiz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Nationalpark Böhmische Schweiz

IUCN-Kategorie II – National Park

Kamnitzklamm

Kamnitzklamm

Lage Ústecký kraj
Fläche 79 km²
WDPA-ID 344525
Geographische Lage 50° 53′ N, 14° 23′ OKoordinaten: 50° 53′ 1″ N, 14° 23′ 21″ O
Nationalpark Böhmische Schweiz (Tschechien)
Nationalpark Böhmische Schweiz
Einrichtungsdatum 2000

Der Nationalpark Böhmische Schweiz (Národní park České Švýcarsko) ist ein Schutzgebiet in Tschechien. Es wurde 2000 ausgewiesen und ist 79 km² groß.[1] Es grenzt an den Nationalpark Sächsische Schweiz.

Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schon seit 1972 steht die Böhmische Schweiz zur Gänze als ChKO Labské Pískovce unter Landschaftsschutz. Nachdem 1990 die Sächsische Schweiz zum Nationalpark erhoben worden ist, mehrten sich die Bestrebungen, auch den böhmischen Teil des Elbsandsteingebirges als Nationalpark unter Schutz zu stellen.

Ein 1991 vorgestellter Plan sah von vornherein auch die Einbeziehung des Rosenbergs (Růžovský vrch) mit vor. Von verschiedenen Gruppen wie Jagdpächtern und Forstwirtschaft wurde dieser Plan jedoch über Jahre massiv bekämpft. Eine zwischenzeitlich vorgestellte Kleine Lösung wurde letztlich nicht realisiert. Im Jahre 1999 beschloss die tschechische Regierung schließlich die Bildung des Nationalparks Böhmische Schweiz (Národní park České Švýcarsko) in der ursprünglich vorgesehenen Größe.

Mit dem 1. Januar 2000 wurden somit die wertvolle Wald-Felslandschaft, die Klammen der Kamnitz und auch das Areal um den Rosenberg (Růžovský vrch) als Nationalpark unter Schutz gestellt. Der Sitz der Nationalparkverwaltung befindet sich in Krásná Lípa (Schönlinde), Informationsstellen befinden sich in Hřensko (Herrnskretschen) und Jetřichovice (Dittersbach).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: České Švýcarsko – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Official Records for České Švýcarsko. In: Protected Planet. Abgerufen am 30. September 2016 (englisch).