Nationalpark Mount Kenya

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Nationalpark Mount Kenya

IUCN-Kategorie II – National Park

Mount-Kenya-Massiv

Mount-Kenya-Massiv

Lage Ostafrika
Fläche 2.023,34 km²
WDPA-ID 757
Geographische Lage 0° 9′ S, 37° 19′ OKoordinaten: 0° 9′ 0″ S, 37° 18′ 59,7″ O
Nationalpark Mount Kenya (Kenia)
Nationalpark Mount Kenya
Einrichtungsdatum 1997

Der Nationalpark Mount Kenya ist ein Schutzgebiet in Kenia. Es wurde 1997 ausgewiesen, um Flora und Fauna rund um das Mount-Kenya-Massiv zu schützen.[1] Dieses ist über das ganze Jahr mit Schnee bedeckt.[2] Durch die Einrichtung des Parks will die kenianische Regierung die Wasserversorgung in der Region sicherstellen.[3]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Mount Kenya National Park/Natural Forest. UNESCO, abgerufen am 29. September 2016 (englisch).
  2. Africa bears the brunt of climate change. In: WWF. 17. März 2008, abgerufen am 29. September 2016 (englisch).
  3. Gichuki, Francis Ndegwa: Threats and Opportunities for Mountain Area Development in Kenya. In: Ambio. Vol. 28, Nr. 5. Royal Swedish Academy of Sciences, August 1999, S. 430–435 (englisch).