Nationalstraße 107 (China)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/CN-N
Nationalstraße G107 in China
Nationalstraße 107 (China)
Tabliczka AH1.svg
Basisdaten
Betreiber:
Gesamtlänge: 2698 km

Provinzen:

Die chinesische Nationalstraße 107 (chinesisch 107国道, Pinyin 107 Guódào, englisch China National Highway 107), chin. Abk. G107, ist eine 2.698 km[1] lange Fernstraße auf dem Gebiet der regierungsmittelbaren Stadt Beijing sowie in den Provinzen Hebei, Henan, Hubei, Hunan und Guangdong. Sie führt von der Hauptstadt Peking (Beijing) über Zhuozhou, Dingxing, Baoding, Xinle, Gaoyi, Zhengzhou, Linying, Xiping, Suiping in die Metropole Wuhan. Von dort führt sie über Linxiang, Changsha, Hengyang, Yizhang, Qingxin, Guangzhou (Kanton), Dongguan, Nanshan in die südchinesische Millionenstadt Shenzhen. Die G107 verläuft parallel zur G105 und G106.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://baike.baidu.com/view/157662.htm