Nationalversammlung (Nicaragua)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Nationalversammlung der Republik Nicaragua
Asamblea Nacional de la República de Nicaragua
Logo Parlamentsgebäude
Logo Gebäude
Basisdaten
Sitz: Managua
Legislaturperiode: 5 Jahre
Abgeordnete: 92
Aktuelle Legislaturperiode
Letzte Wahl: 6. November 2011
Vorsitz: Santos René Núñez Téllez (FSLN)
63
27
2
63 27 
Sitzverteilung:
  • FSLN 63
  • PLI 27
  • PLC 2
  • Website
    www.asamblea.gob.ni

    Die Nationalversammlung von Nicaragua (span.: Asamblea Nacional) ist das Parlament in Nicaragua.

    Seit dem Inkrafttreten der Verfassung von 1987 hat Nicaragua ein Einkammersystem. 92 Abgeordnete werden durch Parteienlisten in das Parlament nach dem Verhältniswahlrecht für fünf Jahre gewählt.[1] Vor 1987 hatte es ein Zweikammersystem.

    Sitzverteilung nach den letzten Wahlen vom 6. November 2011[2]:

    Partei Stimmen % Sitze
    Frente Sandinista de Liberación Nacional (Sandinistische Nationale Befreiungsfront) 1.583.199 63,01 63
    Partido Liberal Independiente (Unabhängige Liberale Partei) 822.023 32,72 27
    Partido Liberal Constitucionalista (Konstitutionalistische Liberale Partei) 167.639 6,67 2
    Alianza Liberal Nicaragüense (Nicaraguanische Liberale Allianz) 19.658 0,78
    Alianza por la República (Allianz für die Republik) 9.317 0,37

    Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    1. Article 132 (engl.)
    2. http://www.electionguide.org/elections/id/1610/