Nationalversammlung (Senegal)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Assemblée nationale du Sénégal
Basisdaten
Sitz: Dakar
Legislaturperiode: 5 Jahre[1]
Abgeordnete: 150 [1]
Aktuelle Legislaturperiode
Letzte Wahl: 1. Juli 2012
Website
www.assemblee-nationale.sn

Die Nationalversammlung (französisch Assemblée nationale du Sénégal) ist das Unterhaus im Zweikammersystem von Senegal.

Es besteht aus 150 Abgeordneten, die für fünf Jahre gewählt werden.

Wahlen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wahlen von Abgeordneten fanden am 3. Juni 2007 statt und am 1. Juli 2012.

Nationalversammlung des Senegal, nach den Wahlen 2012

Parlamentssitz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nationalversammlung in Dakar, Senegal

Die Nationalversammlung hat ihren Sitz in der Hauptstadt Dakar. Das Gebäude wurde bis 1956 errichtet für den Grand Conseil de l'Afrique Occidentale Française.[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b SENEGAL (Assemblée nationale), Full text. In: IPU PARLINE database. Abgerufen am 11. Januar 2017.
  2. Senegal. In: places-of-power.org - A Wiki on National Parliament Buildings Worldwide. Abgerufen am 11. Januar 2017.

Koordinaten: 14° 39′ 45″ N, 17° 26′ 18″ W