Nationalversammlung (Tansania)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Nationalversammlung (Tansania)
Basisdaten
Sitz: Hauptstadt Dodoma
Legislaturperiode: 5 Jahre[1]
Abgeordnete: 357 (davon 264 direkt gewählte, 113 indirekt gewählte, 10 vom Staatspräsidenten ernannte und 1 Generalstaatsanwalt ex officio)[1]
Aktuelle Legislaturperiode
Letzte Wahl: 25. Oktober 2015[1]
Vorsitz: Anne Makinda[2]
Website
www.parliament.go.tz

Die Nationalversammlung (Swahili Bunge) ist das Parlament im Einkammersystem in Tansania.

Zusammensetzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Parlament setzt sich zusammen aus 357 Abgeordneten, wovon 239 Abgeordnete im Mehrheitswahlrecht gewählt werden. 102 Sitze werden an Frauen vergeben, 10 Abgeordnete werden vom Staatspräsidenten ernannt. 5 Abgeordnete werden vom Parlament des halbautonomen Teilstaats Sansibar entsandt.[3]

Das Parlament von Tansania wird laut Verfassungsartikel 65 alle fünf Jahre gewählt.[4][5] So bei der Parlamentswahl im November 2010 und im Oktober 2015.

Parlamentssitze (2013):
  • CCM: 263 Sitze
  • Ex officio: AG 1 Sitz
  • unbesetzt: 2 Sitze
  • TLP: 1 Sitz
  • UDP: 1 Sitz
  • NCCR-M: 5 Sitze
  • CUF: 35 Sitze
  • CHADEMA: 49 Sitze
  • Ein Mitglied im Parlament, Hamisi Kigwangalla, 2013

    Parlamentssitz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Der Sitz der Nationalversammlung befindet sich seit 1996 in der Hauptstadt Dodoma, der Regierungssitz in Daressalam. 2008 wurde für das Parlament ein Neubau errichtet.[6][7][8]

    Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    1. a b c UNITED REPUBLIC OF TANZANIA (Bunge ), Full text. In: IPU PARLINE database. Abgerufen am 12. Januar 2017.
    2. Administration of the Parliament of Tanzania. Archiviert vom Original am 19. März 2012. i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.parliament.go.tz Abgerufen am 17. April 2015.
    3. Structure of the Parliament of Tanzania (Article 66 of the Constitution). In: parliament.go.tz. Archiviert vom Original am 15. April 2015. i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.parliament.go.tz Abgerufen am 17. April 2015.
    4. Constitution of Tanzania. In: Judiciary.go.tz. Archiviert vom Original am 17. Dezember 2010. i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.judiciary.go.tz Abgerufen am 17. April 2015.
    5. United Republic of Tanzania: The Constitution of the United Republic of Tanzania of 1977 (as last amended by Act No. 1 of 2005). In: Wipo.int. Abgerufen am 17. April 2015.
    6. Tanzania. In: places-of-power.org - A Wiki on National Parliament Buildings Worldwide. Abgerufen am 12. Januar 2017.
    7. K&M Archplans website (Memento vom 20. April 2016 im Internet Archive)
    8. The Architect Magazine Issue 1 2013, page 29

    Koordinaten: 6° 10′ 49,9″ S, 35° 45′ 23,3″ O