Natitingou

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Natitingou
Natitingou (Benin)
Red pog.svg
Koordinaten 10° 18′ N, 1° 23′ OKoordinaten: 10° 18′ N, 1° 23′ O
Basisdaten
Staat Benin

Departement

Atakora
Höhe 436 m
Einwohner 35.000
Website www.natitingou.org

Natitingou ist die Hauptstadt des Departments Atakora in Benin. Sie hat ca. 35.000 Einwohner und liegt im Nordwesten Benins am Fuße der Atakora-Kette.

Natitingou hat einen großen zentralen Markt, ein Museum, zwei Krankenhäuser, ein Kino sowie einen Flugplatz. Bekannt sind die Tata-Somba genannten Wohnburgen in der Region. Östlich der Stadt liegen die Kota-Wasserfälle, südlich der botanische Garten von Papatia.

Die Stadt ist Sitz des römisch-katholischen Bistums Natitingou.

Städtepartnerschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Städte Huy in Wallonien (Belgien) und Rillieux-la-Pape im Département Rhône (Frankreich) sind Partnerstädte von Natitingou.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Blick auf Natitingou
Hauptstrasse von Natitingou in Richtung Grenze zu Burkina Faso
Klimadiagramm von Natitingou