Natsumi Hoshi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Natsumi Hoshi Schwimmen
Kazan 2015 - Natsumi Hoshi semi 200m butterfly.JPG

Russland 2005

Persönliche Informationen
Name: Natsumi Hoshi
Nation: JapanJapan Japan
Schwimmstil(e): Schmetterling
Verein: Mizuno[1][2]
Geburtstag: 21. August 1990
Geburtsort: Präfektur Saitama, Japan
Größe: 1,64 m[3]
Gewicht: 54 kg
Medaillenspiegel

Natsumi Hoshi (japanisch: 星 奈津美, Hoshi Natsumi; * 21. August 1990 in Saitama,[4] Japan[5]) ist eine japanische Schwimmerin, welche sich auf 200-m-Schmetterling spezialisiert hat. In dieser Disziplin gewann sie 2015 den Weltmeistertitel und bei den Olympischen Spielen 2012 und 2016 jeweils die Bronzemedaille.

Hoshi studiert Sportwissenschaften an der Waseda-Universität in Tokyo. 2006, traten Symptome von Morbus Basedow, eine Erkrankung die zu einer Überfunktion der Schilddrüse führt und Müdigkeit verursacht. Im November 2014 wurde ihre Schilddrüse entfernt. Ab Januar 2015 bestritt sie wieder Wettkämpfe. Anfang 2011 wurde sie von der Saitama Schwimming Federation zur besten Athletin des Jahres gekürt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Natsumi Hoshi – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Olympic Results and Live Scores | NBC Olympics. In: NBC Olympics. (nbcolympics.com [abgerufen am 14. Mai 2018]).
  2. Mizuno Swim Team: Sportler, Hoshi Natsumi
  3. Natsumi HOSHI - Olympic Swimming | Japan. In: International Olympic Committee. 29. September 2017 (rio2016.com [abgerufen am 14. Mai 2018]).
  4. Japanisches Olympisches Komitee: japanische Teilnehmer an den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro, Hoshi Natsumi
  5. Natsumi Hoshi - Swimming - Olympic Athlete | London 2012. 26. April 2013, abgerufen am 14. Mai 2018.