Ndidi Kanu

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ndidi Kanu
Personalia
Geburtstag 26. August 1986
Geburtsort AbujaNigeria
Position Mittelfeldspieler
Juniorinnen
Jahre Station
FTC Queens
Frauen
Jahre Station Spiele (Tore)1
2002 FTC Queens FC
2003– Odense BK
2006–2007 → Remo Queens (Leihe)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2002– Nigeria
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Ndidi Kanu (* 26. August 1986 in Abuja, Nigeria) ist eine nigerianische Fußballspielerin.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kanu startete ihre Karriere in ihrer Heimatstadt Abuja mit den FTC Queens[1], bevor sie zu Saisonbeginn 2003/04 in Dänemark's 3F Ligaen zu Odense BK wechselte.[2] Im Sommer 2006 kehrte sie für ein halbes Jahr ihren dänischen Verein OB, nach einer schweren Verletzung den Rücken. Kanu wechselte im August 2006 zurück auf Leihbasis nach Nigeria zu den Remo Queens und kehrte im Februar 2007 zu Odense BK zurück.[3]

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kanu gehört seit 2002 zur Nigerianischen Fußballnationalmannschaft der Frauen.[4] Im Sommer 2003 wurde sie in den 35 Frau starken vorläufiger Kader für die FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2004 berufen.[5] In den endgültigen Kader schaffte sie es jedoch nicht und spielte 2004 mit der B-Mannschaft die AWC Qualifikation.[6]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. OB ser på nye nigerianere - fyens.dk - Sport - Fyens Stiftstidende
  2. Sasvari to coordinate Girls teams for top local club!
  3. Ny nigerianer i OB
  4. allAfrica.com: Nigeria/Kenya: Kikelomo May Replace Kanu
  5. Women World Cup: Falcons Resume Camping July 19 - All Africa
  6. allAfrica.com: Nigeria: Falcons Team B Resumes Camping