Nedašov

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nedašov
Wappen von Nedašov
Nedašov (Tschechien)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: Tschechien
Region: Zlínský kraj
Bezirk: Zlín
Fläche: 1242,5487[1] ha
Geographische Lage: 49° 6′ N, 18° 4′ OKoordinaten: 49° 6′ 28″ N, 18° 4′ 13″ O
Höhe: 405 m n.m.
Einwohner: 1.377 (1. Jan. 2017)[2]
Postleitzahl: 763 32
Kfz-Kennzeichen: Z
Verkehr
Straße: Brumov-Bylnice - Nedašova Lhota
Struktur
Status: Gemeinde
Ortsteile: 1
Verwaltung
Bürgermeister: Alena Nováková (Stand: 2017)
Adresse: Nedašov 370
763 32 Nedašov
Gemeindenummer: 585530
Website: www.nedasov.cz
Nedašov

Nedašov (deutsch: Nedaschow, älter auch Nedashof[3]) ist ein Gemeinde (Obec) im Okres Zlín in der Region Zlín in der Tschechischen Republik.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde erstreckt sich über eine Fläche von 12,45 Quadratkilometern und hat eine Bevölkerung von 1377 Einwohnern (Stand 1. Januar 2017). Nedašov liegt etwa 33 Kilometer südwestlich von Zlín im Tal der Nedašovka und eines namenlosen Zuflusses in den Weißen Karpaten.

Gemeindegliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für die Gemeinde Nedašov sind keine Ortsteile ausgewiesen. Zu Nedašov gehören die Ansiedlungen Hrušovec, Kožovec, Lapač, Lazy, Na Kopaninách, Na Salaši und Stráně.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche Mariä Himmelfahrt

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.uir.cz/obec/585530/Nedasov
  2. Český statistický úřad – Die Einwohnerzahlen der tschechischen Gemeinden vom 1. Januar 2017 (PDF; 371 KiB)
  3. http://digitool.is.cuni.cz:1801/view/action/nmets.do?DOCCHOICE=797346.xml&dvs=1489155296971~623&locale=en_US&search_terms=&adjacency=&VIEWER_URL=/view/action/nmets.do?&DELIVERY_RULE_ID=3&divType=&COPYRIGHTS_DISPLAY_FILE=licence_mapy

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Nedašov – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien