Neil Shubin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Neil Shubin (mit dem Tiktaalik)

Neil Shubin (* 22. Dezember 1960) ist ein US-amerikanischer Paläontologe.

Tätigkeit[Bearbeiten]

Shubin ist Lehrstuhlinhaber für organismische Biologie und Anatomie an der University of Chicago.

Er ist einer der Entdecker des Tiktaalik, dem derzeit urtümlichsten bekannten Landwirbeltier.

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Bücher[Bearbeiten]

  • Your inner fish. A journey into the 3.5-billion-year history of the human body. Pantheon Books, New York 2008, ISBN 978-0-375-42447-2 (deutsch: Der Fisch in uns. Eine Reise durch die 3,5 Milliarden Jahre alte Geschichte unseres Körpers. Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt am Main 2009, ISBN 978-3-596-17442-3)
  • The Universe Within. Discovering the Common History of Rocks, Planets, and People Pantheon Books, Division of Random House, New York 2013, ISBN 978-0-307-37843-9 (deutsch: Das Universum in dir. Eine etwas andere Naturgeschichte S. Fischer, Frankfurt am Main 2014, ISBN 978-3-10-072005-4)

Medien[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. All Miller Fellows Sorted by Term (1987)
  2. Neil H. Shubin—John Simon Guggenheim Memorial Foundation