Nekrolog 1950

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Nekrolog

◄◄19461947194819491950 | 1951 | 1952 | 1953 | 1954 |  | ►►

Weitere Ereignisse | Nekrolog (Tiere) | Filmjahr 1950 | Rundfunkjahr 1950 | Sportjahr 1950

Dies ist eine Liste im Jahr 1950 verstorbener bekannter Persönlichkeiten. Die Einträge erfolgen innerhalb der einzelnen Daten alphabetisch. Tiere sind im Nekrolog für Tiere zu finden.

Januar[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Januar William Aloysius Griffin US-amerikanischer Geistlicher, Bischof von Trenton 64
1. Januar Karl Kälin Schweizer Geistlicher 79
1. Januar Karl Klingspor deutscher Typograf 81
2. Januar Emil Jannings deutscher Schauspieler 65
2. Januar Valentin Litz deutscher Maschinenbauingenieur und Manager 70
2. Januar Emil Sonnemann deutscher Pädagoge, Redakteur und Direktor einer Strafanstalt 80
3. Januar Adolf Jöhnssen deutscher Maler, Illustrator, Lithograf und Musiker 78
4. Januar William Ferguson politischer Führer der Aborigines 67
4. Januar Karl Russell deutscher Jurist und Politiker (ZENTRUM), Oberbürgermeister von Koblenz (1919–1931) 79
4. Januar Virgil Snyder US-amerikanischer Mathematiker 80
5. Januar Herbert Bellmer deutscher Pädagoge und Schriftsteller 54
5. Januar Kurt von Boeckmann deutscher Jurist, Rundfunkintendant 64
5. Januar Stephen A. Day US-amerikanischer Politiker 67
5. Januar John Rabe deutscher Kaufmann und humanitärer Wohltäter in China 67
5. Januar Edmund Weigand deutscher Byzantinist und Kunsthistoriker 62
6. Januar Isaiah Bowman US-amerikanischer Geograph 71
6. Januar Rudolf Goedecke deutscher Architekt des Historismus 72
6. Januar Minami Kunzō japanischer Maler 66
6. Januar Josef Pabst deutscher Steinmetz, Plastiker und Bildhauer 70
7. Januar Monty Banks italienisch-amerikanischer Komiker, Filmschauspieler sowie Filmregisseur, Filmproduzent und Drehbuchautor 52
7. Januar Robert Freißler österreichischer Verwaltungsjurist und Deutsch-Nationaler Politiker 72
7. Januar Alfonso Daniel Rodríguez Castelao galicischer Schriftsteller, Zeichner und Politiker 63
7. Januar Ernst Spiro deutscher Eisenbahningenieur 76
8. Januar Nicolás Corona y Corona mexikanischer Geistlicher, Bischof von Papantla 72
8. Januar László Cseh ungarischer Fußballspieler 39
8. Januar David Kristiansen grönländischer Landesrat 46
8. Januar Joseph Schumpeter österreichischer Ökonom und Publizist 66
9. Januar Fritz Hohmeier deutscher Chirurg und Ärzteschaftsfunktionär 73
9. Januar Kastor Notter Schweizer Radrennfahrer 46
10. Januar Georg Flemmig deutscher Lehrer, religiös-sozialer Volksschriftsteller, Zeitschriftenherausgeber und Ehrenbürger der Stadt Schlüchtern 75
10. Januar Hans Kraffert deutscher Architekt 64
10. Januar Jaroslav Kvapil tschechischer Dichter und Theaterdramaturg 81
10. Januar Ernest Poole US-amerikanischer Schriftsteller 69
10. Januar Karl Wolf österreichischer Physiker und Ingenieurwissenschaftler 63
10. Januar Josef Zäuner deutscher Kommunist und Widerstandskämpfer 59
11. Januar Wilhelm Haller deutscher Maler 76
11. Januar Karin Michaëlis dänische Autorin 77
11. Januar Friedrich Schmidt deutscher Gewerkschafter und Politiker (SPD), MdL 69
11. Januar Max Wischer deutscher Kleintierzüchter, Verbandsfunktionär und Fachbuchautor 76
12. Januar Leo Houck US-amerikanischer Boxer 61
12. Januar Henry F. Lawrence US-amerikanischer Politiker 81
12. Januar Josiah Edward Spurr US-amerikanischer Geologe 79
12. Januar John M. Stahl US-amerikanischer Filmregisseur und Filmproduzent 63
12. Januar Peter Anton Tholen deutscher Archäologe 67
13. Januar Dimitris Semsis griechischer Rembetikomusiker und Violinenspieler
13. Januar Konrad Taucher deutscher Bildhauer 76
14. Januar Iustin Iwlianowitsch Dschanelidse sowjetischer Chirurg 66
14. Januar Alma Karlin österreichisch-jugoslawische Journalistin 60
14. Januar Émile Ryser Schweizer Politiker, Gewerkschafter und Uhrmacher 83
15. Januar Henry H. Arnold US-amerikanischer General 63
15. Januar Petre Dumitrescu rumänischer General 67
15. Januar Wilhelm Lauche Gartenbaufachmann und Hofgartendirektor 90
15. Januar Ephraim F. Morgan US-amerikanischer Politiker 80
15. Januar Samuel Putnam US-amerikanischer Übersetzer und Romanist 57
16. Januar Wilhelm Fitzner deutscher Verwaltungsjurist und Politiker (SPD) 58
16. Januar Gustav Krupp von Bohlen und Halbach deutscher Unternehmer, Diplomat und Aufsichtsratsvorsitzender der Friedrich Krupp AG 79
17. Januar Henry Justin Allen US-amerikanischer Politiker 81
17. Januar Otto Steinegger österreichischer Politiker (CSP, ÖVP), Landtagsabgeordneter, Abgeordneter zum Nationalrat 61
18. Januar Elie Chedid libanesischer Geistlicher und Erzbischof der maronitischen Kirche 77
18. Januar Hans Wolfgang Reinhard deutscher Offizier, zuletzt General der Infanterie im Zweiten Weltkrieg 61
18. Januar Horace Rice australischer Tennisspieler 77
18. Januar André Sainte-Laguë französischer Mathematiker 67
18. Januar Paul Wilhelm Schmidt deutscher Dermatologe und Hochschullehrer 54
20. Januar Georg Minde-Pouet deutscher Bibliothekar 78
21. Januar Charles Evans Hughes junior US-amerikanischer Jurist und United States Solicitor General 60
21. Januar Julius Lips deutscher Ethnologe und Rechtssoziologe 54
21. Januar George Orwell britischer Schriftsteller und Essayist 46
21. Januar Johannes Rudolphi deutscher Landschaftsmaler des Post-Impressionismus 72
22. Januar Georg Blößner deutscher katholischer Geistlicher und Heimatforscher 90
22. Januar Alan Hale senior US-amerikanischer Schauspieler und Regisseur 57
22. Januar Ludwig Kirsch deutscher Geistlicher und Politiker (CDU), MdV 58
22. Januar Corinne Luchaire französische Filmschauspielerin 28
22. Januar Ernst Vetterlein deutscher Architekt und Hochschullehrer, Rektor der Technischen Hochschule Hannover (1923–1925) 76
23. Januar Friedrich Bronsart von Schellendorf preußischer Generalleutnant; General in der osmanischen Armee 85
23. Januar Rich T. Buckler US-amerikanischer Politiker 84
23. Januar Wassil Kolarow bulgarischer Politiker, KP-Generalsekretär, Staats- und Ministerpräsident 72
23. Januar Christian Kühn deutscher Bergingenieur 78
23. Januar Robert Lichter deutscher Landwirt und Politiker (CDU), MdL 65
23. Januar Friedrich Voß deutscher Zoologe 72
24. Januar Hendrik van Delden deutscher Baumwollspinnerei- und Zwirnereibesitzer 77
24. Januar Franz Pieler deutscher Bergbaufachmann und Generaldirektor der Ballestremschen Industriewerke und Besitzungen 80
24. Januar Hermann Wilke deutscher Zeichner und Karikaturist 73
24. Januar Ernst Will deutscher Politiker (CDU) 64
25. Januar Giuseppe Grassi italienischer Jurist und Politiker (UDN, PLI), Mitglied der Camera dei deputati 66
25. Januar Josef Sorgo österreichischer Internist und Pulmologe 80
26. Januar Walter Anthony englischer Fußballspieler 70
26. Januar Hans Ciresa österreichischer Politiker (SPÖ), Vorarlberger Landtagsabgeordneter 63
26. Januar Anton van der Waals niederländischer Spion 37
26. Januar Alfred James Wilmott englischer Botaniker 61
26. Januar Herbert E. Winlock US-amerikanischer Ägyptologe 65
27. Januar Oskar Ehrhardt deutscher Chirurg und Hochschullehrer in Königsberg 76
27. Januar Augusto d’Halmar chilenischer Schriftsteller 67
27. Januar Paul Hempel deutscher Marathonläufer 59
27. Januar Constancia de la Mora spanische Kommunistin und Feministin 43
27. Januar Henri Pittier Schweizer Naturforscher und Biologe 92
27. Januar Emil Probst deutscher Bauingenieur 72
27. Januar Walter Sawitzky deutsch-baltischer Schriftsteller und Journalist 57
27. Januar Curt Siegel deutscher Bildhauer 68
27. Januar Orlando Spreng Schweizer Schriftsteller 41
28. Januar Jaybird Coleman US-amerikanischer Bluesmundharmonikaspieler, -gitarrist und -sänger 53
28. Januar Heinrich Fahrenbrach deutscher Politiker (Zentrum), MdR 71
28. Januar Cornelia de Lange niederländische Pädiaterin 78
28. Januar Nikolai Nikolajewitsch Lusin russischer Mathematiker 66
28. Januar Joe McCoy US-amerikanischer Blues-Musiker 44
28. Januar Werner Mummert deutscher Generalmajor im Zweiten Weltkrieg 52
28. Januar Joseph Isaac Schneersohn Oberrabbiner der Lubawitscher 69
29. Januar Waldemar Reuter deutscher Arzt 76
29. Januar Ahmad al-Dschabir as-Sabah Scheich von Kuwait
30. Januar Fritz Andreae deutscher Bankier 76
30. Januar Jewgeni Ottowitsch Gunst russischer Komponist, Musikschriftsteller und -pädagoge sowie Jurist 72
30. Januar Georg Heidler deutscher Politiker 58
30. Januar Luise Hohorst deutsche Bühnen- und Filmschauspielerin 65
30. Januar Maria Karsten deutsche Schauspielerin 69
30. Januar Bernard Reyndorp niederländischer Anarchist 79
31. Januar Léon Werner Bovy Schweizer Architekt 86
31. Januar Alfonso Esparza Oteo mexikanischer Komponist, Pianist und sänger 55
31. Januar Hermann Heidkämper deutscher Pastor und Politiker 83
Januar Melitta Heim österreichische Opernsängerin (Sopran)
Januar August Hug Schweizer katholischer Geistlicher und Altphilologe
Januar Ernst Wurmser österreichischer Komiker, Theater- und Filmschauspieler 67

Februar[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Februar Karl Hajos deutsch-amerikanischer Komponist ungarischer Herkunft 61
1. Februar Gustav Hartz deutscher Politiker (DNVP), MdR 65
1. Februar Wilkins P. Horton US-amerikanischer Politiker 60
1. Februar Pierre Prüm luxemburgischer Politiker, Mitglied der Chambre und Staatsminister (1925–1926) 63
1. Februar Giulio Emanuele Rizzo italienischer Klassischer Archäologe 84
1. Februar Buddy Stewart US-amerikanischer Jazzsänger
1. Februar Rudolf Walter österreichischer Schauspieler und Filmproduzent 64
2. Februar Elisabeth Brönner deutsche Politikerin (DDP), MdR 69
2. Februar Constantin Carathéodory deutscher Mathematiker griechischer Herkunft 76
3. Februar Fritz Hensel deutscher Manager 56
3. Februar Michail Isajewitsch Nemjonow weißrussisch-sowjetischer Chirurg, Radiologe und Hochschullehrer 70
3. Februar Karl Seitz österreichischer Politiker und Staatsoberhaupt (SDAP, SPÖ), Landtagsabgeordneter 80
4. Februar Erik Bergvall schwedischer Wasserballspieler, Journalist, Autor und Sportfunktionär 69
4. Februar Jan Bułhak polnischer Lichtbildner 73
4. Februar Walter Eli Clark US-amerikanischer Politiker 81
4. Februar Montagu Norman englischer Bankier 78
4. Februar Ferdinand Spiegel deutscher Maler, Grafiker und Illustrator 70
4. Februar Charlot Strasser Schweizer Psychiater und Schriftsteller 65
5. Februar Albert Bauer deutscher Kaufmann und Politiker (Zentrum), MdL 67
5. Februar Hans-Christian Dietrich deutscher Bankmanager und Hochschullehrer 80
5. Februar Georges Morin deutscher Maler, Bildhauer und Medailleur 75
5. Februar Franz Justus Rarkowski deutscher katholischer Militärbischof 76
5. Februar Karl Tomann österreichischer Politiker 66
5. Februar Marie Zettler deutsche Politikerin der Bayerischen Volkspartei 64
6. Februar Georg Imbert deutsch-französischer Erfinder 65
6. Februar Peter Michely deutscher Politiker und Landrat 61
7. Februar Johannes Ilmari Auerbach deutscher Maler, Bildhauer und Autor 50
7. Februar Thomas Langton Church kanadischer Rechtsanwalt, Politiker und 37. Bürgermeister von Toronto
7. Februar Hermann Klamt deutscher Jurist und Mitglied des Preußischen Landtags 65
7. Februar William Francis Murphy römisch-katholischer Bischof von Saginaw 64
7. Februar Bonifatius Sauer deutscher Ordensgeistlicher 73
8. Februar Anne Brigman amerikanische Fotografin 80
8. Februar Aleksandrs Čaks lettischer Schriftsteller 48
8. Februar Arthur Kampf deutscher Historienmaler und Hochschullehrer 85
8. Februar Julius Klimek tschechoslowakischer katholischer Geistlicher, Religionslehrer sowie Politiker und Abgeordneter 52
8. Februar Ludwig Friedrich Mayer deutscher Wirtschaftsprüfer und Raiffeisenverbands-Vorstand 44
8. Februar Wladimir Alexandrowitsch Nemilow russischer Chemiker, Metallurg und Hochschullehrer 58
8. Februar Ralph Roese deutscher Motorrad- und Automobilrennfahrer 49
9. Februar Friedrich Wilhelm Gutbrod deutscher Ministerialbeamter und Staatssekretär 76
10. Februar Heinrich Krug deutscher Unternehmer und Politiker, MdL 87
10. Februar Marcel Mauss französischer Soziologe und Ethnologe 77
10. Februar Armen Tigranjan armenischer Komponist 70
11. Februar William H. Crocker US-amerikanischer Botaniker 74
11. Februar Friedrich Lindemann deutscher Schriftsteller und Journalist 52
11. Februar Werner Pfister Schweizer Architekt 65
12. Februar Dirk Coster niederländischer Physiker 60
12. Februar Fritz Gansberg deutscher Schriftsteller, Volksschullehrer und Reformpädagoge 78
12. Februar Wilhelm Haase-Lampe deutscher Schriftsteller 72
12. Februar Tilman Bacon Parks US-amerikanischer Politiker 77
12. Februar Karl Szoldatics österreichischer Fußballspieler 43
13. Februar Josef Maringer österreichischer Politiker (CSP), Landtagsabgeordneter 87
13. Februar Alfred Mitchell-Innes britischer Diplomat, Wirtschaftswissenschaftler und Autor 85
13. Februar Auguste Papendieck deutsche Töpferin 76
13. Februar Frédéric Rouge Schweizer Maler 82
13. Februar Rafael Sabatini italienisch-britischer Schriftsteller 74
14. Februar Franklin Lewis Dershem US-amerikanischer Politiker 84
14. Februar Cecilio Guzmán de Rojas bolivianischer Maler 50
14. Februar Franz Heinl österreichischer Techniker 70
14. Februar Eduard Hermann Linguist 80
14. Februar Karl Guthe Jansky amerikanischer Physiker und Radioingenieur, welcher 1932 entdeckte, dass die Milchstraße Radiostrahlung emittiert 44
14. Februar Jean Charles Naber niederländischer Rechtswissenschaftler 91
14. Februar Karel Petr tschechischer Mathematiker 81
14. Februar Georg Rattel deutscher Kommunalpolitiker (BVP, CSU), Ehrenbürger Bambergs 67
14. Februar Hubert Weise deutscher Offizier und Generaloberst im Zweiten Weltkrieg 65
15. Februar Kasimir Graff deutsch-österreichischer Astronom 72
15. Februar Waldemar Henrici deutscher Offizier, zuletzt Generalleutnant im Zweiten Weltkrieg sowie Obergeneralarbeitsführer im Reichsarbeitsdienst 72
15. Februar Albert Herter amerikanischer Kunstmaler 78
15. Februar Carl von Jordans deutscher Privatgelehrter und Politiker 65
15. Februar Erich Nehlhans kommissarischer Vorsitzender der jüdischen Gemeinde zu Berlin 51
15. Februar Pedro Parages spanischer Fußballspieler, -trainer und -funktionär 66
15. Februar Bernard Rawe deutscher Textil-Kaufmann und -Unternehmer 85
15. Februar Otto Westphal deutscher Historiker und Hochschullehrer 58
16. Februar S. Otis Bland US-amerikanischer Politiker 77
16. Februar Victor Julius Franz nationalsozialistischer "Rassentheoretiker", Zoologe 66
16. Februar Courtney W. Hamlin US-amerikanischer Politiker 91
16. Februar Johannes Hjelmslev dänischer Mathematiker 76
16. Februar Aldo Mieli italienischer Mathematik- und Wissenschaftshistoriker 70
16. Februar Charles Murphy US-amerikanischer Radsportler 79
16. Februar Gert Cornelius Nel südafrikanischer Botaniker 64
17. Februar Friedrich Bleich österreichischer Bauingenieur 72
17. Februar Heinrich Brunhart liechtensteinischer Politiker 47
17. Februar William Büller deutscher Schauspieler, Regisseur und Theaterintendant 73
17. Februar Santiago Casares Quiroga Ministerpräsident von Spanien 65
17. Februar Clara Forrer Schweizer Lyrikerin 81
17. Februar Nick Kalten deutsch-amerikanischer Filmschaffender 61
17. Februar Heinrich Menzel deutscher Silikatchemiker 54
17. Februar Tasker Oddie US-amerikanischer Politiker 79
17. Februar Dawid Iochelewitsch Rosenberg sowjetischer Ökonom 70
17. Februar Maria Anna Benedicta von Spiegel Äbtissin der Benediktinerinnenabtei St. Walburg in Eichstätt 76
18. Februar Francis J. Daly irischer Politiker
18. Februar James Graham US-amerikanischer Sportschütze 80
18. Februar Gottfried Lanz Schweizer Unternehmer und Politiker (BGB) 90
18. Februar Riccardo Nowak italienischer Fechter 65
18. Februar Prežihov Voranc slowenischer Schriftsteller 56
18. Februar Heinrich Wirschinger deutscher Verwaltungsjurist 74
19. Februar Hermann Weigmann deutscher Bakteriologe 94
20. Februar Rudolf Buchinger österreichischer Politiker (CS, ÖVP), Abgeordneter zum Nationalrat, Landwirtschaftsminister 70
20. Februar Carl Burger deutscher Bildhauer und Fachschullehrer 74
20. Februar Else Giese deutsche Lehrerin und Politikerin (Zentrum), MdL 65 [1]
20. Februar Gallus Maria Manser Schweizer Philosoph und katholischer Theologe 83
21. Februar Otto Henning deutscher Theater- und Filmschauspieler, Theaterregisseur und Intendant 66
21. Februar Frederick Keeping britischer Radsportler, Olympiateilnehmer 82
21. Februar Gerhard Kowalewski deutscher Mathematiker 73
22. Februar Hans-Joachim Baurmeister deutscher Generalmajor 51
22. Februar Georg Ebeling deutscher Romanist und Mediävist 82
22. Februar José Richling uruguayischer Diplomat 75
23. Februar Karl Peter Maurer deutscher evangelischer Theologe 75
24. Februar Irving Bacheller US-amerikanischer Journalist und Schriftsteller 90
24. Februar Hermann von Schöpf deutscher Offizier und SA-Führer 63
24. Februar Wilhelm Weiß deutscher Politiker (NSDAP), MdR, Chefredakteur des Völkischen Beobachters 57
25. Februar Robert Digges Wimberly Connor US-amerikanischer Archivar der Vereinigten Staaten 71
25. Februar Karl Fischer deutscher Politiker 72
25. Februar Johann Karl Hellmer österreichischer Kulturjournalist 69
25. Februar George Richards Minot US-amerikanischer Internist 64
25. Februar Joseph Stadler US-amerikanischer Leichtathlet 69
25. Februar Josef Toufar tschechischer katholischer Priester 47
26. Februar Julie Heraeus Landtagsabgeordnete Volksstaat Hessen (DNVP) 77
26. Februar Robert Wild deutscher Verwaltungsjurist und Kommunalpolitiker 74
27. Februar Herbert Assmann deutscher Internist 67
27. Februar Edmund Colson Entdeckungsreisender in Australien 68
27. Februar Bernhard Egger österreichischer Politiker (GdP), Abgeordneter zum Nationalrat 83
27. Februar Yvan Goll deutsch-französischer Schriftsteller 58
27. Februar James Henigan US-amerikanischer Cross- und Marathonläufer 57
27. Februar August Rumm deutscher Bildnis-, Figuren- und Landschaftsmaler und Lithograph 61
27. Februar John Alfred Ryle britischer Arzt 60
27. Februar Adolph Schwarzenberg österreichischer Adliger 59
27. Februar Heinrich Waderé deutscher Bildhauer und Medailleur 84
28. Februar Tommaso Costantino italienischer Fechter und Olympiasieger 64
28. Februar David Lewis Prosser britischer Geistlicher 81
28. Februar Peter Waterkortte deutscher Politiker (KPD), MdL 49

März[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. März Fritz Berger Schweizer Freikirchler, Gründer des Evangelischen Brüdervereins 81
1. März Hans Curschmann deutscher Neurologe und Hochschullehrer 74
1. März Julius Holderer Jurist und badischer Beamter 83
1. März Alfred Korzybski polnisch-amerikanischer Ingenieur und Linguist 70
1. März Georg Meyer deutscher Politiker und Mitglied des Bayerischen Landtags (1919–1920) 77
1. März Alfred Seyler deutscher Kunsthistoriker 69
2. März Alberto Gerchunoff argentinischer Journalist und Schriftsteller 67
2. März George Hively US-amerikanischer Filmeditor und Drehbuchautor 60
2. März Juri Karlowitsch Stark russischer Seeoffizier und Admiral 71
3. März Ulrich Graf deutscher Politiker (NSDAP), MdR, Parteifunktionär, Mitglied in SA und SS 71
3. März Eugen Klöpfer deutscher Schauspieler 63
3. März Jakob Schaub Schweizer Drucker und Verleger 87
4. März Johanne Dybwad norwegische Schauspielerin und Regisseurin 82
4. März Adam Rainer österreichischer Rekordhalter, erst klein- später riesenwüchsig
5. März Sid Grauman US-amerikanischer Unternehmer und Filmschauspieler 70
5. März Robert Gurney britischer Zoologe 70
5. März Edgar Lee Masters US-amerikanischer Schriftsteller 81
5. März Leopold Schein österreichischer Politiker (CSP), Abgeordneter zum Nationalrat 76
5. März Roman Schuchewytsch ukrainischer Offizier und Politiker 42
5. März Hans Väth deutscher Architekt 53
6. März August Isbert preußischer General der Infanterie 93
6. März Albert Lebrun französischer Politiker und letzter Präsident der Dritten Republik 78
6. März Johann Panzer deutscher Politiker (SPD) 74
6. März Elliott Seabrooke englischer Landschafts- und Stilllebenmaler 63
6. März Paul Strecker deutscher Bühnenbildner, Maler und Schriftsteller 49
6. März Wladimir Petrowitsch Wettschinkin sowjetischer Aerodynamiker 61
7. März Walter von Bergmann deutscher General der Infanterie 85
7. März Sebastian Fichtner deutscher Offizier und Generalleutnant im Zweiten Weltkrieg 55
7. März Wilhelm Koch deutscher Gewerkschafter und Politiker (DNVP), MdR 73
7. März Jakobus Linden deutscher Bildhauer 63
7. März Hugó Scheiber ungarischer Maler 76
8. März Theodor Amsinck deutscher Unternehmer und Reeder 81
8. März Jaroslav Kocian tschechoslowakischer Violinpädagoge und Komponist 67
8. März Hans Müller-Einigen österreichischer Schriftsteller, Drehbuchautor und Regisseur 67
9. März Felix Buttersack deutscher Militärarzt und Schriftsteller 84
9. März Timothy Evans britisches Opfer eines Justizirrtums in den 1950er Jahren 25
10. März Fred C. Gilchrist US-amerikanischer Politiker 81
10. März Emil R. Müller deutscher Steindrucker, Schriftsteller und Redakteur 70
11. März Arthur Jeffrey Dempster kanadisch-US-amerikanischer Physiker 63
11. März Ralph Freeman englischer Tragwerksplaner 69
11. März Gernand Graf Grote deutscher Hofbeamter 79
11. März Eduard Kallós ungarischer Bildhauer 84
11. März Heinrich Mann deutscher Schriftsteller 78
12. März Heinrich Albert Gitarrist und Komponist 79
12. März Armand Kaminka Rabbiner, jüdischer Gelehrter, Übersetzer und neuhebräischer Dichter 83
12. März Howard Sutherland US-amerikanischer Politiker 84
13. März Wilhelm Neese deutscher Jurist und Schriftsteller 71
14. März Emil Bächler Schweizer Naturwissenschaftler und Konservator 82
14. März Robert Rudolf Schmidt deutscher Prähistoriker 67
14. März Manoel da Silva Gomes brasilianischer Geistlicher, Erzbischof von Fortaleza 76
14. März Martin Thilo deutscher evangelischer Theologe 73
15. März Josef Andre deutscher Politiker (Zentrum), MdL, MdR 71
15. März Alice Blackwell US-amerikanische Journalistin, Feministin und Menschenrechtsaktivistin 92
15. März Alice Stone Blackwell US-amerikanische Frauenrechtlerin, Abolitionistin und radikale Sozialistin 92
15. März Luise Fleck österreichische Filmregisseurin 76
15. März Josef Henggeler Schweizer Politiker (SP) 60
15. März Valentin Traudt deutscher Lehrer, Schriftsteller und Politiker (SPD), MdL 85
15. März August Urbański von Ostrymiecz österreichisch-ungarischer Offizier und vor dem Ersten Weltkrieg Chef des Militärgeheimdienstes (Evidenzbüro) 83
16. März Alfred Beierle deutscher Theater- und Filmschauspieler 64
16. März Emma Döltz deutsche Sozialdemokratin, Journalistin und Schriftstellerin 84
16. März Vilhelm Dybwad norwegischer Jurist und Schriftsteller 87
16. März Paul Riebesell deutscher Mathematiker und Versicherungsfachmann 66
16. März Fletcher B. Swank US-amerikanischer Politiker 74
17. März Walther Borsche deutscher Chemiker 72
17. März Iwan Timofejewitsch Iwaschtschenko sowjetischer Testpilot 44
17. März Adam McKinlay schottischer Politiker
17. März Adolf Meyer US-amerikanischer Psychiater 83
17. März Paul Schmidt deutscher Hygieniker 77
17. März Earle D. Willey US-amerikanischer Politiker 60
18. März Paul Franke deutscher Unternehmer; Mitgründer von Rollei 61
18. März Manfred Pechau deutscher SS-Sturmbannführer 40
19. März Edgar Rice Burroughs US-amerikanischer Schriftsteller 74
19. März Max Dünnebier deutscher Erfinder und Unternehmer 71
19. März Walter Norman Haworth britischer Chemiker 67
19. März Alexandru Vaida-Voevod rumänischer Politiker, Ministerpräsident 78
20. März Ali Sait Akbaytogan türkischer General und Politiker
20. März Lionel Banks US-amerikanischer Szenenbildner 48
20. März Walter Eucken deutscher Ökonom 59
20. März Li Mirok südkoreanischer Autor 51
20. März Friedrich Franz Wolff deutscher Lehrer und Politiker (NSV, DNVP), MdL 77
21. März Ralph E. Church US-amerikanischer Politiker 66
22. März Erwin Baum deutscher Landwirt, Verbandsfunktionär und Politiker (DNVP, ThLB, CNBL), Vorsitzender des Thüringischen Staatsministeriums 82
22. März John Lütgens deutscher Architekt 74
22. März Alfred Rosselet Schweizer Radiologe 62
22. März Marty Slovak US-amerikanischer Footballspieler 33
22. März Olga Afanassjewna Warenzowa russische Revolutionärin und Publizistin 87
23. März Paul Bartsch deutscher römisch-katholischer Pfarrer 48
23. März Hermann de Bruycker deutscher Maler 91
23. März Clement Cazalet britischer Tennisspieler 80
23. März Emmanuel Mounier französischer Philosoph 45
23. März Josef Schatz österreichischer Sprachwissenschaftler 79
24. März James Rudolph Garfield US-amerikanischer Politiker 84
24. März August Grisebach deutscher Kunsthistoriker 68
24. März Franz Horst österreichischer Maler 87
24. März Harold Laski britischer Politologe, Ökonom, Autor und Dozent 56
24. März Johann Trnka österreichischer Raubmörder
24. März Hedda Wagner österreichische Komponistin, Dichterin, Frauenrechtlerin 74
25. März Hope Crisp britischer Tennisspieler 66
25. März Isidor Gistl deutscher Glasfabrikant 82
25. März John O’Neil US-amerikanischer Rugby-Union-Spieler 51
26. März Hans Sachsel österreichischer Buchhändler 57
27. März Johann Michael Bossard Schweizer Künstler 75
27. März Dezső Földes ungarischer Fechter 69
27. März Leopold Hennet österreichischer Agrarier, Beamter und Minister 73
27. März Artur Mahraun Gründer und „Hochmeister“ des Jungdeutschen Ordens 59
28. März Ernst Hellinger deutscher Mathematiker 66
28. März Carl Mannesmann deutscher Unternehmer 88
28. März Laurence Steinhardt US-amerikanischer Diplomat 57
29. März Jakub Appenszlak polnischer Journalist, Literaturkritiker und Übersetzer 55
29. März Oskar Baudisch österreichischer Biochemiker und Strahlenforscher 68
29. März Avraham Ben Yitzhak hebräischer Dichter, österreichisch-israelischer Literaturkritiker 66
30. März Léon Blum französischer Politiker 77
30. März Friedrich Lindhorst deutscher Tierarzt 82
30. März Walther Roth deutscher Chemiker 76
30. März Brynolf Wennerberg schwedisch-deutscher Maler, Zeichner und Gebrauchsgrafiker 83
31. März Karl Birnbaum deutscher Psychiater und Neurologe 71
31. März Bruno Decarli deutscher Schauspieler 73

April[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. April Joachim de la Camp Kaufmann und Präsident der Handelskammer Hamburg 54
1. April Charles R. Drew US-amerikanischer Chirurg 45
1. April Ludwig Hasenzahl deutscher Politiker (SPD), MdR 73
1. April Walther Jaensch deutscher Anthropologe und Psychologe 60
1. April F. O. Matthiessen amerikanischer Literaturwissenschaftler 48
1. April Recep Peker türkischer Militär, Politiker und Ministerpräsident der Türkei 61
1. April Joanni Perronet französischer Fechter 72
2. April Conrad Beckmann deutscher Politiker (SPD), MdL 49
2. April Hans Peter Cornelius deutscher Geologe 61
2. April Gottfried Galston österreichischer Pianist 70
2. April Alfons Pape deutscher Theaterschauspieler, -regisseur und -intendant 64
2. April Stanisław Radziejowski polnischer Maler 86
2. April Friedrich Schönauer deutscher Gewerkschafter und Politiker (SPD), MdB 45
2. April Paul Sotier deutscher Arzt und Leibarzt von Kaiser Wilhelm II. 73
3. April Jan Bohls deutscher Zoologe, Privatgelehrter, Volkskundler und Heimatforscher 86
3. April Alfred Hasselberg deutscher Jurist, Gestapomitarbeiter und SS-Führer 41
3. April Everette B. Howard US-amerikanischer Politiker 76
3. April Hans Schuster österreichischer Politiker (SDAP), Landtagsabgeordneter 84
3. April Percy N. Ure britischer Althistoriker und klassischer Archäologe 70
3. April Kurt Weill deutsch-US-amerikanischer Komponist 50
3. April Adolf Wiklund schwedischer Komponist, Dirigent und Pianist 70
3. April Carter G. Woodson US-amerikanischer Historiker 74
4. April Gottlieb Felder Schweizer Historiker 84
4. April Karl Zander deutscher Schauspieler und Rezitator 68
5. April Karolina Olsson schwedische Schläferin 88
5. April Yoshida Hiroshi japanischer Maler 73
6. April Karl Schröder deutscher kommunistischer Politiker und Schriftsteller 65
6. April Louis Wilkins US-amerikanischer Leichtathlet 67
6. April Emil von Wülfing deutscher Verwaltungsjurist und Rittergutsbesitzer 77
7. April Walter Huston kanadischer Schauspieler 66
7. April Jakob Kägi Schweizer Politiker (SP) 63
7. April Wolfgang Mettgenberg deutscher Jurist 67
7. April Georg Wunderle deutscher Theologe und Philosoph 68
8. April Albert Ehrenstein Lyriker, Erzähler 63
8. April Anthony Fiala US-amerikanischer Fotograf, Forschungsreisender und Unternehmer 80
8. April Alfred Kolbe österreichischer NS-Funktionär 65
8. April Ulrich Lewin deutscher Maler und Graphiker 60
8. April Michael Myers britischer Richter, Chief Justice of New Zealand 76
8. April Vaslav Nijinsky polnisch-russischer Balletttänzer und Choreograf
8. April Hubertus von Preußen preußischer Prinz (bis 1919) und Enkelsohn Wilhelms II. 40
8. April Hermann Strasosky deutscher Theologe 83
8. April Ernst Wide schwedischer Mittel- und Langstreckenläufer 61
9. April Cemil Cem türkischer Karikaturist und Herausgeber
9. April Jules Jeanjaquet Schweizer Romanist 83
10. April Fevzi Çakmak Feldmarschall und Generalstabschef der türkischen Armee
10. April Alfred Fischer deutscher Architekt und Architekturlehrer 68
10. April Minka Govekar jugoslawische Schriftstellerin und Frauenrechtsaktivistin 75
10. April Johannes Hack deutscher Lehrer und Heimatforscher zu Osthessen
10. April Otto Pfeiffenberger deutscher Autor 71
10. April Fritz Winkler deutscher Chemiker 61
11. April José Ángel Berraondo spanischer Fußballspieler und -trainer 71
11. April Bainbridge Colby US-amerikanischer Jurist und Politiker 80
11. April Ático Eusébio da Rocha brasilianischer Geistlicher, Erzbischof von Curitiba 68
13. April Hubert Birke deutsch-österreichischer Politiker (NSDAP), MdR 58
13. April Nikita Madjaroglou deutscher Tischtennisspieler griechischer Herkunft
13. April Phokion Naoúm deutscher Sprengstoffchemiker 74
14. April Ferdinand Asper deutscher Schauspieler 55
14. April Ernst Hahn österreichischer Politiker (CSP), Abgeordneter zum Nationalrat 75
14. April Richard Herzog deutscher Bürgermeister und Politiker, MdR 82
14. April Ramana Maharshi indischer Spiritueller und Yogi 70
14. April Walter Schlobach deutscher Unternehmer 75
14. April Jean Marie Van Cauwenbergh Weihbischof in Mechelen 71
15. April Nettie Adler britische Politikerin (Liberal Party; Progressive Party) 81
15. April Hugo Baum deutscher Botaniker 83
15. April August Konermann deutscher römisch-katholischer Pfarrer und Publizist 68
15. April Rokkaku Shisui japanischer Kunsthandwerker 81
15. April Andrew Thorndike deutscher Generaldirektor 71
16. April Paschalis Fangauer deutscher Benediktinermönch und Märtyrer 68
16. April David Hayes Kincheloe US-amerikanischer Jurist und Politiker 73
16. April Albert Leitzmann deutscher Germanist und Literaturhistoriker 82
16. April Arnaud Massy französischer Golfer 72
16. April Eduard Oja estnischer Komponist 45
16. April James Pearson US-amerikanischer Politiker
16. April Paul Richter rumänischer Komponist, Dirigent, Pianist, Organist und Pädagoge sächsischer Herkunft 74
17. April Wolfram Freiherr von Rotenhan Generalsekretär des Deutschen Roten Kreuzes 63
17. April Emil Schwartze deutscher Pädagoge 61
18. April Lazarus Goldschmidt Orientalist 78
18. April Wilhelm Scharrelmann deutscher Lehrer und Schriftsteller 74
18. April Gertrud Scholz deutsche Politikerin (SPD), Mitglied der Berliner Stadtverordnetenversammlung 68
18. April Theodor Hermann Sternberg deutscher Rechtsphilosoph 72
19. April Aylmer Haldane britischer General 87
19. April Adolf Sternheim deutsches Opfer des Nationalsozialismus und Philanthrop 78
19. April Gerald Tyrwhitt-Wilson, 14. Baron Berners britischer Adliger, Komponist, Maler und Schriftsteller 67
19. April Antonio Ugo italienischer Bildhauer 80
20. April Warwick Deeping englischer Romanautor 72
20. April Paul Franz französischer Opernsänger (Heldentenor) 73
20. April Erich Jung deutscher Jurist und nationalsozialistischer Rechtsphilosoph 83
21. April Johannes Hohlfeld deutscher Genealoge und Historiker 62
21. April Bernhard von Hülsen deutscher Offizier, zuletzt Generalleutnant sowie Führer des Freikorps Hülsen 85
21. April Werner Milch deutscher Germanist und Literaturhistoriker jüdischer Abstammung 47
21. April Emil Richard Wagner deutscher Komponist 79
22. April Erwin Burger deutscher Verwaltungsbeamter 72
22. April Karl Kaltenbach deutscher Leichtathlet 67
22. April John Timothy McNicholas irischer Ordensgeistlicher, Erzbischof von Cincinnati 72
22. April Günther Rüdel deutscher Offizier und Generaloberst im Zweiten Weltkrieg 66
22. April Nion Tucker US-amerikanischer Bobfahrer und Unternehmer 64
23. April Julian F. Abele US-amerikanischer Architekt 68
23. April Gemma Bellincioni italienische Opernsängerin (Sopran) 85
23. April Gustav Adolf Bredow deutscher Bildhauer und Medailleur 74
23. April Franziskus Janssens Generalabt des Zisterzienserordens 69
23. April Richard Stuart Lake kanadischer Politiker, Vizegouverneur von Saskatchewan 89
24. April Paul Brandys polnischer katholischer Geistlicher, MdR, Mitglied des polnischen Sejm 80
24. April Joé Descomps-Cormier französischer Bildhauer und Goldschmied 81
24. April Alfredo de Sá Cardoso portugiesischer General und Politiker 85
24. April Johannes Spanuth deutscher lutherischer Theologe 75
24. April Ernst Swoboda österreichischer Jurist und Hochschullehrer 70
24. April Richard Weissbach deutscher Verleger 67
25. April Paul Geister deutscher Jurist und Senator der Hansestadt Lübeck 76
25. April Karl Michael Gesser Landtagsabgeordneter Volksstaat Hessen 80
25. April Guðjón Samúelsson isländischer Architekt 63
25. April João Irineu Joffily brasilianischer Geistlicher, Erzbischof von Belém do Pará 71
25. April Thorsten Jonsson schwedischer Autor 40
25. April Hertha Wambacher österreichische Physikerin 47
26. April George Murray Hulbert US-amerikanischer Jurist und Politiker 68
26. April Siegfried von La Chevallerie deutscher General der Artillerie 89
26. April R. A. S. Macalister irischer Archäologe 79
27. April H. Bonciu rumänischer Lyriker und Prosaschriftsteller der rumänischen Avantgarde 56
27. April Hobart Cavanaugh US-amerikanischer Schauspieler 63
27. April Karel Koželuh tschechoslowakischer Eishockey-, Fußball- und Tennisspieler 55
27. April Karl Straube deutscher Organist und Chorleiter 77
27. April Karl Otto Uhlig deutscher Politiker (SPD), Innenminister von Sachsen (1919–1920), MdR 78
28. April Oakes Ames US-amerikanischer Botaniker 75
29. April Eduard Crasemann deutscher Offizier, zuletzt General der Artillerie im Zweiten Weltkrieg 59
29. April Othmar Meisinger deutscher Heimatforscher 77
29. April Heinrich Friedrich Wilhelm Pröhle evangelischer Pfarrer und Hochschullehrer 80
29. April László Rudas ungarischer Kominternfunktionär 65
30. April Thomas William Allen britischer Altphilologe (Gräzist) 87
30. April Hans Erling deutscher Unternehmer, Vorstand der Bremer Rolandmühle 55
30. April Francesco Jovine italienischer Schriftsteller 47
30. April Albin Lanner österreichischer Bildhauer 50
30. April Palmièri kanadischer Schauspieler
30. April Kazimierz Pużak polnischer sozialistischer Politiker, Mitglied des Sejm 66
30. April Josef Reither österreichischer Politiker (CSP, VF, ÖVP), Landtagsabgeordneter 69
30. April Wincenty Rzymowski polnischer Politiker und Schriftsteller 66

Mai[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Mai Walter Besig deutscher Maler 80
1. Mai Heinrich Burkard deutscher Musiker 61
1. Mai Heinrich Clessin österreichischer Politiker (GDVP), Abgeordneter zum Nationalrat 69
1. Mai Leland Ossian Howard US-amerikanischer Entomologe 92
1. Mai Sigfrid Lindström schwedischer Schriftsteller, Journalist und Übersetzer 58
1. Mai Lothrop Stoddard US-amerikanischer Eugenier und Autor 66
2. Mai Abraham Asscher niederländischer Diamantenhändler, Politiker, Zionist und Überlebender des Holocaust 69
2. Mai Paul Kossel deutscher Bauunternehmer 75
2. Mai Heinrich von Minnigerode deutscher Jurist, Rechtshistoriker und Hochschullehrer 65
2. Mai J. Hampton Moore US-amerikanischer Politiker 86
2. Mai Paul Eugen Sieg deutscher Physiker und Schriftsteller 50
2. Mai Leo Watson amerikanischer Jazz-Sänger und Pianist 52
3. Mai Boris Babkin russisch-britischer Physiologe 73
3. Mai Hugo Drolz österreichischer Bergingenieur 88
3. Mai Ulrich Fischer deutscher Gewerkschafter und Politiker 60
3. Mai August Marahrens Bischof der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers 74
3. Mai André Perchicot französischer Radrennfahrer 61
3. Mai John Ramsay, 15. Earl of Dalhousie schottischer Adeliger und Soldat 45
4. Mai William Rose Benét US-amerikanischer Dichter und Herausgeber 64
4. Mai Karl Eberle deutscher Politiker (SPD), MdL 80
4. Mai Franz Eiblhuber österreichischer Geistlicher und Politiker, Landtagsabgeordneter 58
4. Mai Paul Federn österreichischer Arzt und Psychoanalytiker 78
4. Mai Carl Haarmann deutscher Industriemanager 85
4. Mai Urho Peltonen finnischer Speerwerfer 57
4. Mai Hugo Presch österreichischer Ordensgeistlicher, Großprior der österreichischen Statthalterei des Ritterorden vom Heiligen Grab zu Jerusalem
4. Mai Willy Zügel deutscher Tierbildhauer 73
5. Mai Henry Boardman Conover US-amerikanischer Ornithologe 58
5. Mai Mathias Ludwig Schroeder deutscher Handwerker und Schriftsteller 46
5. Mai Bernard Weck Schweizer Politiker und Staatsrat des Kantons Freiburg 60
6. Mai Jakob Littner Holocaust-Überlebender 67
6. Mai Víctor Manuel Román y Reyes nicaraguanischer Politiker, Präsident von Nicaragua (1947–1950) 77
6. Mai Agnes Smedley US-amerikanische Journalistin und Autorin 58
7. Mai Marie Feesche deutsche Schriftstellerin 78
7. Mai James A. Hamilton US-amerikanischer Politiker 74
7. Mai Bertha Hill amerikanische Blues-, Jazz- und Vaudeville-Sängerin und -Tänzerin 45
7. Mai Vehbi Kocagüney türkischer Generalmajor, Politiker und Sachbuchautor
8. Mai Vital Brazil brasilianischer Immunologe 85
8. Mai Fritz Freund österreichischer Lyriker und Verleger 71
8. Mai Hugo Mönnig deutscher Politiker 85
9. Mai Heinrich Hellige deutscher Kommunist und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus, Bankdirektor 50
9. Mai Josef Körner böhmisch-tschechoslowakischer Germanist 62
10. Mai Vasile Aftenie rumänischer Priester, Weihbischof in Făgăraș und Alba Iulia 50
10. Mai Karl Breitenthaler österreichischer Politiker (NSDAP), MdR 70
10. Mai Belle da Costa Greene US-amerikanische Bibliothekarin 66
10. Mai Friedrich Husmann deutscher Lehrer und Heimatdichter 73
10. Mai Art O’Connor irischer Politiker (Sinn Féin)
11. Mai Royal Harwood Frost US-amerikanischer Astronom 71
11. Mai Charles Rousselière französischer Opernsänger (Tenor) 75
12. Mai Burghard Bock von Wülfingen preußischer Landrat 75
12. Mai Anna De Weert belgische Malerin 82
12. Mai Wilhelm von Drigalski deutscher Bakteriologe 78
12. Mai Charles Kemper US-amerikanischer Schauspieler 49
12. Mai Everett Sanders US-amerikanischer Politiker 68
12. Mai Wilhelm Tell deutscher Politiker, Leitender Staatsminister der Übergangsregierung des Freistaats Sachsen-Altenburg von November 1918 bis März 1919 78
12. Mai Eric Virgin schwedischer General 73
12. Mai Robert Volkner deutscher Schauspieler, Regisseur und Intendant 79
13. Mai Magda von Dulong deutsche Konzertsängerin (Mezzosopran/Alt) 78
13. Mai Hermann von Fischel deutscher Marineoffizier, zuletzt Admiral im Zweiten Weltkrieg 63
13. Mai Friedrich Siebert deutscher General der Infanterie im Zweiten Weltkrieg 61
13. Mai Whispering Jack Smith US-amerikanischer Pianist und Kabarettsänger (Bariton) 53
13. Mai Pauline Strauss-de Ahna deutsche Sopranistin und Ehefrau des Komponisten Richard Strauss 87
15. Mai Branimir Altgayer Leiter des Schwäbisch-Deutschen Kulturbundes in Jugoslawien für Slawonien 52
15. Mai Arno Rauscher preussischer Verwaltungsjurist, Staatsrat und Oberbürgermeister von Potsdam (1924–1933) 75
16. Mai Karl Ausserer österreichischer Historiker und Archivar 66
16. Mai Maximilian Böttcher deutscher Schriftsteller 77
16. Mai Friedrich Gerhard deutscher Dressurreiter 65
16. Mai Eugen Kiemle deutscher Architekt 44
16. Mai Alice Kober US-amerikanische Altphilologin und Archäologin 43
16. Mai Heinz Ludewig deutscher Fußballspieler und Trainer 60
17. Mai Roger Battaglia polnisch-österreichischer Jurist, Ökonom und Abgeordneter
17. Mai Eduardo Fabini uruguayischer Komponist 67
17. Mai Anton Kolig österreichischer Maler 63
17. Mai Felix Schlagintweit deutscher Arzt und Schriftsteller 81
17. Mai Ludwig Wolff deutscher Offizier, zuletzt General der Flieger im Zweiten Weltkrieg 63
18. Mai Heinrich Bechtolsheimer deutscher protestantischer Pfarrer und rheinhessischer Heimatschriftsteller 81
18. Mai Johann Behlen deutscher Lehrer und Politiker (DVP, NSDAP) 67
19. Mai Giuseppe Garibaldi der Jüngere Enkel Giuseppe Garibaldis und Abenteurer, der an zahlreichen Kriegen teilnahm 70
19. Mai Julius Guttmann deutscher Rabbiner und Religionsphilosoph 70
19. Mai Karl Kutschera deutscher Gastronom 74
19. Mai Guy L. Shaw US-amerikanischer Politiker 69
19. Mai Frank Wall britischer Militärarzt und Herpetologe 82
20. Mai Leopold Andres österreichischer General, Kartograph und Geodät 83
20. Mai Alfred Bernau deutscher Schauspieler, Regisseur und Theaterdirektor 71
20. Mai Gerhard Grüß deutscher Mathematiker und Professor an der Bergakademie Freiberg 48
20. Mai Wilhelm Haupt deutscher Schuhmacher, Redakteur und Politiker (SPD), MdR 80
21. Mai Harry L. Davis US-amerikanischer Politiker 72
21. Mai Edgar Herfurth deutscher Verleger 84
21. Mai Fritz Kern deutscher Historiker 65
21. Mai Emil Klein österreichischer Internist 77
21. Mai Otto Langemeyer deutscher Offizier, zuletzt General der Flieger im Zweiten Weltkrieg 67
21. Mai Martin Voelkel deutscher evangelischer Pfarrer 65
22. Mai Arthur Halberstadt österreichischer Volksliedsammler und -forscher 76
22. Mai Käthe Kalweit deutsche Politikerin (SPD), MdL 41
22. Mai Alfonso Quiñónez Molina Präsident von El Salvador 76
22. Mai Agnes von Zahn-Harnack deutsche Lehrerin, Schriftstellerin und Frauenrechtlerin 65
23. Mai Fred Warngård schwedischer Hammerwerfer 43
23. Mai Niko Wöhlk deutscher Maler und Lebenskünstler 63
24. Mai Richard Balles deutscher Verwaltungsjurist 64
24. Mai Christian Bitter deutscher Politiker 71
24. Mai Trigant Burrow US-amerikanischer Psychoanalytiker 74
24. Mai Franz Volhard deutscher Nephrologe 78
24. Mai Archibald Wavell, 1. Earl Wavell britischer Feldmarschall, Vizekönig von Indien, Kommandeur ABDACOM 67
25. Mai Nicolae Ciupercă rumänischer General 68
25. Mai Niels Clemmensen dänischer Komponist und Pianist 50
25. Mai Markus Glaser römisch-katholischer Bischof, Apostolischer Administrator von Jassy 70
25. Mai Georg Kassenbrock deutscher Finanzbeamter und Politiker (Zentrum), MdL 51
25. Mai Ernst Müller deutscher Gewerkschafter und Politiker (SPD), MdL 76
25. Mai Friedrich Schilling deutscher Mathematiker und Hochschullehrer 82
26. Mai Jens Sörensen Wand dänischer Vogelwart 75
27. Mai John Lesinski senior US-amerikanischer Politiker 65
27. Mai Maurice Wertheim US-amerikanischer Bankier und Philanthrop 64
28. Mai Francisco Romano Guillemín mexikanischer Maler 65
28. Mai Marc Sangnier französischer römisch-katholischer Denker, Politiker, Theologe und Jurist 77
28. Mai Bernhard Walter deutscher Physiker 88
29. Mai Wilhelm Bendow deutscher Schauspieler und Komiker 65
29. Mai Tinus van Beurden niederländischer Fußballspieler 57
29. Mai Hermann Gretsch deutscher Entwerfer und Designer 54
29. Mai William Averill Stowell US-amerikanischer Romanist und Autor 68
30. Mai Albert Altenburg deutscher Holzschnitzer und Architekt 56
30. Mai Oleksandr Bojtschenko ukrainisch-sowjetischer Schriftsteller und Politiker 46
30. Mai Christian Endemann deutscher Politiker 65
30. Mai William Lemke US-amerikanischer Politiker 71
30. Mai Anton Mailly österreichischer Heimatforscher 75
30. Mai Richard F. McKiniry US-amerikanischer Jurist und Politiker 72
30. Mai Oscar Schmorl deutscher Buchhändler und Freimaurer 77
30. Mai Margaret Sutermeister US-amerikanische Fotografin 75
30. Mai William Townley englischer Fußballspieler und Fußballtrainer 84
31. Mai Ernst Jenke deutscher Politiker (NSDAP), MdR 67
31. Mai Hans Werner Schmidt deutscher Maler, Illustrator und Radierer 90
Mai Alfred Alexander deutsch-britischer Arzt 70
Mai Wilhelm von Woyna preußischer Generalleutnant 86

Juni[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Juni Herbert Spencer Barber US-amerikanischer Entomologe 68
1. Juni Clemens Nörpel deutscher Gewerkschafter 64
1. Juni Walter Schiff österreichischer Statistiker, Soziologe und Politischer Ökonom 83
1. Juni Charles W. Thompson US-amerikanischer Politiker 82
2. Juni John Thomas Kidd kanadischer römisch-katholischer Geistlicher, Bischof von London (Ontario) 81
2. Juni Karl Lieschnegg österreichischer Politiker (CSP), Abgeordneter zum Nationalrat 78
3. Juni Heinrich Huster deutscher Politiker (Zentrum, CDU), MdL 71
3. Juni Ismael Perdomo Borrero kolumbianischer Geistlicher, Erzbischof von Bogotá 78
3. Juni Caesar Seligmann deutscher Reformrabbiner 89
4. Juni Rudolf Burger Schweizer Unternehmer und Politiker (FDP) 85
4. Juni Kazys Grinius litauischer Politiker 83
4. Juni George Cecil Ives britischer Autor und Dichter 82
4. Juni Ben Johnson US-amerikanischer Politiker 92
4. Juni Der Nister jiddischer Schriftsteller 65
4. Juni Rudolf Schramm-Zittau deutscher Maler 76
4. Juni Christo Stantschew bulgarischer Maler 80
4. Juni Ahmad Tajuddin bruneiischer Adeliger, Sultan von Brunei 37
5. Juni Miklós Bánffy ungarischer Großgrundbesitzer, Politiker und Autor 76
5. Juni Percy Hurd britischer Politiker 86
5. Juni Karl Merz deutscher Bildhauer 81
5. Juni Johannes Nordhoff deutscher Versicherungs-Manager 80
5. Juni Rudolph Tegner dänischer Bildhauer 76
6. Juni Lina Loos österreichische Schauspielerin und Autorin, Ehefrau von Adolf Loos 67
7. Juni Rudolf Feistmann deutscher Journalist 42
7. Juni Gertrud Förstel deutsche Opernsängerin (Sopran) und Gesangspädagogin 69
7. Juni Florentin Garraux Schweizer Maler, Illustrator und Zeichner 90
7. Juni Baldomero Fernández Moreno argentinischer Arzt und Schriftsteller 63
7. Juni Robert Schoeller österreichischer Industrieller 76
8. Juni Ulrich Gerhardt deutscher Zoologe 74
8. Juni Dezső Losonczy ungarischer Dirigent, Komponist und Pianist 58
8. Juni Paul Hermann Meixner österreichisch-deutscher Marineoffizier, Konteradmiral im Zweiten Weltkrieg 59
9. Juni Denis Auguste Duchêne französischer Offizier, zuletzt Général de division 87
9. Juni Henry Harwood britischer Admiral 62
9. Juni Christian Ritter von Langheinrich bayerischer Offizier, sowie Politiker der DDP 79
9. Juni Max Pretzfelder deutscher Zeichner, Maler und Kostümbildner 62
10. Juni Edward Asahel Birge US-amerikanischer Zoologe und einer der Gründerväter der Limnologie 98
10. Juni Joseph Lamb Bodine US-amerikanischer Jurist 66
10. Juni Lina Franziska Fehrmann Muse und Kindermodell der Brücke-Künstler 49
10. Juni Israel M. Foster US-amerikanischer Politiker 77
10. Juni Lewis L. Morgan US-amerikanischer Politiker 74
11. Juni Ch’ae Man-sik südkoreanischer Autor 47
11. Juni August Neutzler österreichischer Politiker (SdP), Mitglied des Bundesrates 82
11. Juni Theodor Weissenberger deutscher Luftwaffenoffizier und Jagdflieger im Zweiten Weltkrieg 35
12. Juni Herbert Böttcher deutscher Verwaltungsjurist, Polizeipräsident und SS- und Polizeiführer 43
12. Juni Gustav A. Knauer deutscher Szenenbildner und Filmarchitekt 63
12. Juni Fritz Suhren deutscher SS-Sturmbannführer und Lagerkommandant im KZ Ravensbrück 42
12. Juni Jan Vaník österreichischer und tschechoslowakischer Fußballspieler 58
13. Juni Robert Hutchison, 1. Baron Hutchison of Montrose britischer Generalmajor und Politiker (Liberal Party), Mitglied des House of Commons 76
13. Juni Johannes Rings deutscher Politiker und Journalist 94
14. Juni Jacob Aloys Friederichs deutscher Bildhauer 82
15. Juni Georg Brion deutscher Ingenieur für Elektrotechnik und Hochschullehrer an der Bergakademie Freiberg 77
15. Juni Karl Petersson deutscher Politiker (SPD) 70
15. Juni Pîremêrd kurdischer Dichter und Schriftsteller
16. Juni Hans Bon Schweizer Unternehmer 67
16. Juni Erhard Brauny deutscher SS-Hauptscharführer im KZ Dora-Mittelbau 36
16. Juni Alfred Clark amerikanisch-englischer Pionier für Spezialeffekte in den Anfangstagen des Films 76
16. Juni Arnold Eucken Physikochemiker 65
16. Juni Johann Carl Lehmann deutscher Chirurg und Hochschullehrer 65
16. Juni Georg Pauly deutscher Dramaturg, Theaterwissenschaftler und -regisseur 67
16. Juni Cosmus Schindler schweizerisch-österreichischer Textilfabrikant 90
17. Juni Fritz Arnold deutscher Ingenieur, Kommunalpolitiker (SPD), Sozialist und Bürgermeister von Konstanz 66
17. Juni Josef Kaiser deutscher Unternehmer 87
17. Juni Carl Reiser deutscher Kunstmaler 73
18. Juni Max Apffelstaedt deutscher Mediziner 87
18. Juni Albert Eckstein deutscher Pädiater und Hochschullehrer 59
18. Juni Fabius Gross österreichischer Meeresbiologe 43
18. Juni Adolf Klughardt deutscher Zahnmediziner, Naturwissenschaftler, Hochschullehrer und Geologe 63
18. Juni Marcel Sturm französischer Militärpfarrer 45
18. Juni Heinz Wagner deutscher Kommunalbeamter und Kommunalpolitiker 58
18. Juni Kurt Witte deutscher Klassischer Philologe 64
19. Juni Ubaldo Ramalhete Maia brasilianischer Anwalt und Politiker 67
20. Juni Hermann Münchmeyer der Jüngere deutscher Kaufmann und Bankier 74
20. Juni Hugo Willrich deutscher Althistoriker und Lehrer 82
21. Juni Willy Schmidt deutscher Politiker (NSDAP), MdL 58
21. Juni Leopold Ziegenbein deutscher Kapitän 75
22. Juni Kurt Fischer deutscher Politiker (SED), MdV 49
22. Juni Julio Fonseca costa-ricanischer Komponist 65
22. Juni Max Radin US-amerikanischer Rechtswissenschaftler 70
22. Juni Richard von Schoeller österreichischer Großindustrieller der Montanindustrie 78
22. Juni Harold Malcolm Westergaard dänisch-US-amerikanischer Bauingenieur 61
23. Juni Franz Bretschneider österreichischer Politiker 83
23. Juni Friedrich Capelari österreichischer Maler und Xylograph 66
23. Juni Alda Levi italienische Klassische Archäologin 60
23. Juni Franz Springer deutscher Komponist und Dirigent 68
24. Juni Louis L. Collins US-amerikanischer Politiker 67
24. Juni Charles Lanier Lawrance US-amerikanischer Ingenieur und Geschäftsmann 67
24. Juni Josef Benjamin Levy Chasan, Lehrer, Musikschriftsteller 79
24. Juni Matsukata Kōjirō japanischer Industrieller und Kunstsammler 85
24. Juni Iwan Sergejewitsch Schmeljow russischer Schriftsteller 76
26. Juni Camille Danguillaume französischer Radsportler 31
26. Juni Willi Kimmritz deutscher Einbrecher, Vergewaltiger und Mörder 38
26. Juni Antonina Wassiljewna Neschdanowa russische Opernsängerin (lyrischer Koloratursopran) 76
26. Juni Theodor Schindler deutscher Maler und Zeichenlehrer 80
27. Juni Milada Horáková tschechoslowakische Frauenrechtlerin 48
27. Juni Záviš Kalandra tschechischer Journalist, Publizist und Schriftsteller 47
27. Juni Theophilus Paschkovsky russischer Geistlicher, Metropolit von Amerika 76
28. Juni Louis Bosset Schweizer Archäologe 70
28. Juni Mutz Ens US-amerikanischer Baseballspieler 63 [2]
28. Juni Karl Frey deutscher Schauspieler, Regisseur sowie Bühnen- und Drehbuchautor 84
28. Juni Henry Balfour Gardiner englischer Komponist 72
28. Juni Carl Junge-Swinburne deutscher Schauspieler 72
28. Juni Hother Ostermann dänischer Pastor, Missionar, Lehrer, Historiker, Genealoge, Schriftsteller und Übersetzer 74
29. Juni Melitta Bentz deutsche Unternehmensgründerin und Erfinderin des Kaffeefilterns 77
30. Juni Max Wiener deutscher Rabbiner, Philosoph und Theologe 68
Juni Bernhard Pfaffenzeller deutscher Politiker 66

Juli[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Juli Pjotr Spiridonowitsch Agafoschin russischer Gitarrist und Musikpädagoge 75
1. Juli Buddy DeSylva US-amerikanischer Liedtexter, Dramatiker, Drehbuchautor und Filmproduzent 55
1. Juli Émile Jaques-Dalcroze Schweizer Komponist und Musikpädagoge 84
1. Juli Fryderyk Pautsch polnischer Maler und Hochschullehrer 72
1. Juli Eliel Saarinen finnischer Architekt und Stadtplaner 76
1. Juli Oskar Schiele deutscher Schwimmer 61
1. Juli Hugo Simon deutscher Bankier und Politiker (USPD) 69
2. Juli Oskar Dénes ungarischer Schauspieler und Sänger 59
2. Juli Eligio Pometta Schweizer Politiker und Heimatforscher 84
2. Juli Ludwig Rahlfs deutscher Komponist, Musikpädagoge und Lehrer 87
2. Juli Rudolf Troeltsch deutscher Generalstaatsanwalt und Autor 80
3. Juli Hans Fritsch österreichischer Radiologe und Schriftsteller 68
3. Juli John Lindsay US-amerikanischer Jazzmusiker (Bass, Posaune) 55
3. Juli Heinrich Sültmann deutscher Pfarrer und Heimatforscher 75
3. Juli David Whitworth britischer Motorradrennfahrer
4. Juli Otto Diem Schweizer Psychiater und Neurologe 75
4. Juli Hans Kölle deutscher Gartenarchitekt 70
4. Juli Lee Geun-seok südkoreanischer Brigadegeneral 33
5. Juli Thomas William Burgess britischer Schwimmer und Schwimmtrainer 78
5. Juli Salvatore Giuliano sizilianischer Bandit und Volksheld 27
5. Juli Johann Meyer deutscher Politiker (KPD), MdR 61
5. Juli Robert Spears australischer Radrennfahrer 56
5. Juli Lothar Wöhler deutscher Chemiker und Hochschullehrer für Chemie 79
6. Juli Philip Chetwode, 1. Baron Chetwode britischer General und Kavallerieoffizier während des Ersten Weltkriegs 80
6. Juli Georg Erler deutscher Künstler 78
6. Juli Guy Gilpatric US-amerikanischer Drehbuchautor 54
6. Juli Joseph Würschmidt deutscher Physiker 64
7. Juli Niels Bukh Begründer der dänischen Gymnastik 70
7. Juli Hans Herbert Grimm deutscher Lehrer und Autor 54
7. Juli Meinert Löffler deutscher Gemeindevorsteher von Hammersbeck 78
7. Juli Fats Navarro US-amerikanischer Jazztrompeter 26
7. Juli Josef Spielmann deutscher Politiker (Wirtschaftspartei), MdL 64
7. Juli Richard Stribeck deutscher Maschinenbau-Ingenieur 89
8. Juli Walter Jesinghaus deutscher Lehrer und Philosoph 78
8. Juli Othmar Spann österreichischer Nationalökonom, Soziologe und Philosoph 71
9. Juli Harry Ludewig deutscher Jurist und Beamter 75
10. Juli Friedrich Bering deutscher Dermatologe und Hochschullehrer 72
10. Juli Witali Grigorjewitsch Chlopin sowjetischer Radiochemiker 60
10. Juli Hans Glaser österreichischer Architekt 76
10. Juli Bernhard Hauff deutscher Präparator und Fossiliensammler 84
11. Juli Arthur William Conway irischer Mathematiker und Physiker 74
11. Juli Josef Lowatschek österreichischer Politiker (CSP), Landtagsabgeordneter 71
12. Juli Mostafa Adl persischer Jurist, Rechtsprofessor, Minister, Diplomat und Senator
12. Juli Elsie de Wolfe US-amerikanische Innenarchitektin 84
12. Juli Kurt Herrmann deutscher Politiker (LDPD) 47
12. Juli Karl Wüstenhagen deutscher Schauspieler, Regisseur und Intendant 56
13. Juli Hermann Höger deutscher Architekt 68
13. Juli Henry L. Jost US-amerikanischer Politiker 76
13. Juli Ernst Kratzmann österreichischer Autor 60
13. Juli Abram Alexandrowitsch Sluzkin sowjetischer Physiker 58
13. Juli Raymond Weill französischer Ägyptologe 76
14. Juli Apirana Ngata neuseeländischer Politiker 76
14. Juli Rolf Niczky deutscher Maler, Grafiker und Illustrator 69
15. Juli Rudolf Arnold deutscher kommunistischer KZ-Häftling und Mitarbeiter des Thüringer Innenministeriums 53
15. Juli Heinz-Wolfgang Schnaufer deutscher Major und Pilot der Wehrmacht 28
15. Juli August Wilde deutscher Maler und Kunsterzieher 68
16. Juli Herman Felhoelter US-amerikanischer Franziskanerpater und „Kriegsheld“ 36
16. Juli Kaspar Winter deutscher Politiker, Landtagsabgeordneter Volksstaat Hessen 81
16. Juli Reinhold Wulle völkischer Publizist und Politiker (DNVP, DVFP, NSFP), MdR 67
17. Juli Evangeline Booth britische Generalin der Heilsarmee (1934–1939) 84
17. Juli Wilhelm Mayer deutscher Offizier, zuletzt General der Flieger im Zweiten Weltkrieg 63
17. Juli Georg Quabbe deutscher Rechtsanwalt und Schriftsteller 63
18. Juli Fritz Druckseis niederbayerischer Heimatdichter 77
18. Juli Gedeon Fritz österreichischer Politiker (ÖVP), Landtagsabgeordneter zum Vorarlberger Landtag 58
18. Juli Gheorghe Grigorovici rumänischer Politiker, Mitglied des Österreichischen Abgeordnetenhauses 79
18. Juli Anton Retschek österreichischer Diplomat 65
18. Juli Albert Salm deutscher Politiker (SPD) 68
18. Juli Mignon Talbot US-amerikanische Paläontologin und Geologin 80
19. Juli Ernst Felix von Freymann Industrieller und finnischer Freiheitskämpfer 69
19. Juli Henri Miro kanadischer Komponist 70
19. Juli Arthur Newton US-amerikanischer Langstreckenläufer 67
19. Juli Walter von Schleinitz deutscher Offizier, zuletzt General der Infanterie sowie Ritter des Pour le Mérite 77
19. Juli Karl Thomann Violinist und Pädagoge 50
20. Juli Leonid Breitfuß deutscher Meeresbiologe und Polarforscher 85
20. Juli Alfred Kastil österreichischer Philosoph und Hochschullehrer 76
20. Juli Franz Leonhard deutscher Rechtswissenschaftler; Ordinarius in Marburg 79
20. Juli Albert Riemenschneider US-amerikanischer Bachforscher und Musikpädagoge 71
20. Juli Hubert Stierling deutscher Philologe, Kunsthistoriker und Museumsleiter 68
21. Juli Rex Ingram US-amerikanischer Filmregisseur irischer Herkunft 58
21. Juli Augustus McCloskey US-amerikanischer Politiker 72
21. Juli John C. Woods US-amerikanischer Master Sergeant und Henker der 3. US-Armee (United States Army) 39
22. Juli William Lyon Mackenzie King kanadischer Premierminister, Parteichef der Liberalen 75
22. Juli Gustav Mori deutscher Drucker, Schriftgusstechniker und Druckforscher 78
22. Juli Hermann Mulert deutscher evangelischer Theologe 71
22. Juli Wjatscheslaw Wassiljewitsch Stepanow russischer Mathematiker 60
22. Juli Anton von Tubeuf deutscher Offizier 80
22. Juli Eduard Weiß deutscher Kommunalpolitiker 80
23. Juli Otto Hamel deutscher Maler 84
23. Juli Curt Hoff deutscher Politiker (DVP), MdR 62
23. Juli Frederick A. Kolster US-amerikanischer Radiopionier 67
23. Juli Tōgō Shigenori japanischer Politiker und Diplomat 67
23. Juli Hans Zurbriggen Schweizer Skisportler 30
24. Juli Ferdinand David deutscher Jurist und Kommunalpolitiker 65
24. Juli Alfred Roth deutscher Schriftsteller, Prediger und Vorsitzender des Hessen-Nassauischen Gemeinschaftsvereins 67
24. Juli Zeffie Tilbury britische Schauspielerin 86
25. Juli Raymond Fritz französischer Leichtathlet 51
25. Juli Luis Insam italienischer Bildhauer (Südtirol) 49
25. Juli Elisabeth Langgässer deutsche Schriftstellerin 51
25. Juli José Lorenzo Pesquera puerto-ricanischer Politiker 67
26. Juli Freddy Gardner britischer Jazzmusiker und Bandleader
26. Juli Papa Charlie McCoy US-amerikanischer Blues-Musiker (Gitarre und Mandoline) 41
26. Juli Eduard Thöny österreichischer Zeichner und Karikaturist 84
27. Juli Bernhard Ellend österreichischer Fabrikant und Politiker (CS), Abgeordneter zum Nationalrat 80
27. Juli Alfred Haas deutscher Historiker, Volkskundler und Gymnasiallehrer 90
28. Juli Herta Amm deutsches Todesopfer der Diktatur in der DDR 26
28. Juli Saul Hertz US-amerikanischer Mediziner 45
28. Juli Wilhelm Kösters deutscher Physiker und Metrologe 74
28. Juli Karl Rost deutscher Politiker (KPD), MdL (Volksstaat Hessen) 47
28. Juli Heinrich Walther deutscher Gynäkologe 84
29. Juli Joe Fry britischer Rennfahrer 34
30. Juli Saly Mayer Schweizer Textilunternehmer und Politiker (FDP) 68
30. Juli Rudolf Puls deutscher Pädagoge, Verwaltungsbeamter und Politiker (SPD) 71
30. Juli Guilhermina Suggia portugiesische Cellistin 65
30. Juli Alfred Wiłkomirski polnischer Geiger, Bratschist und Musikpädagoge 77
31. Juli Hans Effenberger Autor, Komponist, Sänger, Übersetzer 66
31. Juli Imre Alfréd Erőss römisch-katholischer Bischof 41
31. Juli Werner Ulrici deutscher Verwaltungsjurist 72

August[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. August Alvin Burroughs US-amerikanischer Jazz-Schlagzeuger 38
1. August Heinrich Eisenbarth deutscher Politiker (SPD), MdHB, Hamburger Senator 66
1. August Humphrey Mitchell Politiker der Liberalen Partei Kanadas 55
1. August Sidney Pullen brasilianischer Fußballnationalspieler 55
2. August Alberto Costa italienischer Geistlicher, Bischof von Lecce 77
2. August Max Gentzen deutscher Arzt in Königsberg (Preußen) 70
2. August Luigi Lavitrano italienischer Geistlicher, Erzbischof von Palermo und Kurienkardinal der römisch-katholischen Kirche 76
2. August Sigmund Nunberg deutscher Schauspieler 71
2. August Alexander Posch deutscher Künstler 60
3. August Martha Matilda Harper US-amerikanische Kosmetikunternehmerin, Pionierin der Haarpflege
3. August Richard Lenel deutscher Industriepionier 81
3. August Lambert Zauner österreichischer Geistlicher und Abt des Stiftes Lambach (1932–1946) 64
4. August Günther Krampf österreichischer Kameramann 51
4. August Gottlieb Olpp deutscher Tropenmediziner 78
4. August Robert Randau französischer Kolonialbeamter, Ethnologe und Schriftsteller 77
4. August Adolphe Tabarant französischer Journalist und Kunsthistoriker 86
5. August Emil Abderhalden Schweizer Physiologe und Entdecker der spezifischen Abderhaldenschen Abwehrfermente 73
5. August William Emerson Brock US-amerikanischer Politiker 78
5. August Tadeusz Kański polnischer Theater- und Filmschauspieler und Filmregisseur 48
5. August Sergei Semjonowitsch Namjotkin russischer Chemiker 74
5. August Rosa Wladimirowna Tamarkina russische Pianistin und Hochschullehrerin 30
6. August Gopinath Bordoloi indischer Politiker 60
6. August Francisco José Urrutia kolumbianischer Jurist, Diplomat und Politiker 80
7. August Dorothy Bar-Adon israelische Journalistin 43
7. August Hippolytus Böhlen deutscher Autor und Franziskaner 71
7. August Ernst Degenhardt deutscher Politiker (DDP, CDU), MdBB 73
7. August Alfons Proske deutscher Verwaltungsjurist 69
7. August Theodor Thannhäuser deutscher Politiker; Bürgermeister in Salzgitter 81
8. August Walter Bubert deutscher Politiker (SPD), MdR, MdL 64
8. August Nikolai Jakowlewitsch Mjaskowski russischer Komponist 69
8. August Saya Tin birmanischer Musiker und Komponist 56
9. August Rudolf Fueter Schweizer Mathematiker 70
9. August Ernst Hollstein deutscher Fußballspieler 63
9. August William Martensen deutscher Pastor und Heimatforscher 91
9. August Philipp Schmitt deutscher SS-Sturmbannführer, als Kriegsverbrecher in Belgien hingerichtet 47
9. August Jock Stewart britischer Bahnradsportler 66
10. August Franz Kiederich deutscher Maler 77
10. August Maria Odermatt Schweizer Politiker (KVP) 83
10. August Khemchand Prakash indischer Filmkomponist des Hindi-Films 42
10. August Tadeusz Tomaszewski polnischer Politiker; Ministerpräsident Polens (Exilregierung) 68
10. August Adolf Wilhelm österreichischer Epigraphiker und klassischer Philologe 85
11. August Hans Holldack deutscher Landtechniker 70
12. August Saw Ba U Gyi birmanischer Politiker, Jurist und erste Präsident der Karen National Union
13. August Robert Friedlaender-Prechtl österreichisch-deutscher Unternehmer, Publizist und Schriftsteller 76
13. August Waldemar Reeder deutscher Politiker (SSW), MdL 57
14. August Julius Dehne deutscher Jurist, Verwaltungsbeamter und Politiker (DDP, DStP), MdL, Minister 77
14. August Willrath Dreesen deutscher Politiker 72
14. August Gustav Langweg Oberbürgermeister der Stadt Mülheim an der Ruhr 53
14. August Angelo Simonetti italienischer Geistlicher, Bischof von Pescia 89
15. August Rudolf Korte deutscher Gartenbauwissenschaftler 72
15. August Josef Lorenzl österreichischer Bildhauer und Keramiker des Art déco 57
15. August Alice Vanderbilt Morris Mitglied der Vanderbilt-Familie 75
15. August Cyril Tenison White australischer Botaniker 59
16. August Douglas Hogg, 1. Viscount Hailsham britischer Jurist und Politiker, Mitglied des House of Commons 78
17. August Doris Krüger deutsche Schauspielerin 36
17. August Theodor Rehbock deutscher Wasserbauingenieur und Hochschullehrer 86
18. August Walter Hubert Weiss deutscher Jazz- und Bigband-Musiker 40
19. August Charles Gustav Binderup US-amerikanischer Politiker 77
19. August Black Elk Medizinmann der Oglala-Lakota-Indianer 86
19. August Giovanni Giorgi italienischer Physiker und Mathematiker 78
19. August Theodor Ritte deutscher Klavierpädagoge, Komponist und Dirigent 84
21. August Edward Capps US-amerikanischer klassischer Philologe 83
21. August Friedrich Gorius deutscher Jurist und Verwaltungsbeamter 72
21. August Wilhelm Meyer deutscher Landwirt und Politiker (NSDAP), MdL 60
21. August William F. Petersen US-amerikanischer Mediziner 63
22. August Jan Johannes Blanksma niederländischer Chemiker 75
22. August Gregor Goldbacher österreichischer Lehrer, Mundartdichter und Heimatforscher 74
22. August Ferdinand Herbst deutscher evangelischer Theologe 60
22. August Richard Roht estnischer Schriftsteller 59
23. August Dionisio Anzilotti italienischer Jurist und Präsident des Ständigen Internationalen Gerichtshofs 83
23. August Gladys Casely-Hayford ghanaisch-sierra-leonische Schriftstellerin, Dichterin und Künstlerin 46
23. August Richard Parke US-amerikanischer Bobfahrer 56
24. August Arturo Alessandri chilenischer Politiker 81
24. August Grigori Iwanowitsch Kulik sowjetischer Offizier, zuletzt Marschall der Sowjetunion und Stellvertretender Volkskommissar für Verteidigung 59
24. August Ernst Wiechert deutscher Schriftsteller 63
25. August Dezyderiusz Danczowski polnischer Cellist und Musikpädagoge 59
25. August Emil Müry-Dietschi Schweizer Unternehmer und Politiker (LPS) 78
25. August George Disch US-amerikanischer Baseballspieler 71 [3]
25. August Hellmuth Ulrici deutscher Arzt und Klinikdirektor 75
25. August Karl Weiner deutscher Gewerkschafter und Politiker (SPD), MdL 78
26. August Giuseppe De Luca italienischer Opernsänger (Bariton) und Gesangspädagoge 73
26. August Samuel Guyer Schweizer Kunsthistoriker 71
26. August Carl Härle deutscher Industriemanager und Werksdirektor 71
26. August Ransom Eli Olds Gründer des Automobilherstellers Oldsmobile 86
26. August Charles Wynford Parsons britischer Zoologe 49
26. August Jakob Rosner israelischer Fotograf
26. August Willi Wohlberedt deutscher Heimatforscher 72
27. August Torsten Bohlin schwedischer Theologe und Bischof 60
27. August Harry Engel deutscher Fußballspieler 58
27. August Cesare Pavese italienischer Schriftsteller 41
28. August Wilhelm Deffke deutscher Gebrauchsgrafiker und Werbekünstler 63
29. August Heinrich Brauer Gründer des Arbeiter-Samariter-Bundes in Hamburg 76
29. August Ambrose Jerome Kennedy US-amerikanischer Politiker 57
29. August Albert Michael Koeniger deutscher Kirchenhistoriker und Kanonist 76
29. August Hermann Sinsheimer deutscher Jurist jüdischer Glaubenstradition, Journalist, Theaterkritiker und Schriftsteller 67
30. August Günther Just deutscher Zoologe und Erbbiologe 58
30. August Alexander Köckert deutscher Schauspieler 61
30. August Frank L. Smith US-amerikanischer Politiker 82
31. August Alfred L. Bulwinkle US-amerikanischer Politiker 67
31. August Gustav Jourdan deutscher Künstler und Hochschullehrer 66
31. August Jürgen Jürgensen deutscher Gewerkschafter und Politiker (USPD, SPD), MdL 67
31. August Adele Kment österreichische Schriftstellerin 67
31. August Willi Kreikemeyer deutscher SED-Funktionär, Generaldirektor der Reichsbahn, Schlüsselfigur der Fieldaffäre 56
31. August Matthew Nowicki polnischer Architekt 40
31. August S. Sivasankaranarayana Pillai indischer Mathematiker

September[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. September Heinrich Bodmer Schweizer Kunsthistoriker 65
1. September Fritz Goebel deutscher Kinderarzt 62
1. September Fritz Kampers deutscher Schauspieler 59
1. September Karl Eduard Sööt estnischer Lyriker 87
1. September Franz Walcher österreichischer Politiker (SPÖ), Abgeordneter zum Nationalrat 52
2. September Anton Apold österreichischer Hütteningenieur 73
2. September Edward H. Moore US-amerikanischer Politiker 78
3. September Raoul Montandon Schweizer Parapsychologe 72
3. September Gaétan Pasotti italienischer römisch-katholischer Bischof, Salesianer Don Boscos, Missionar 60
3. September Traian Vuia rumänischer Luftfahrtpionier 78
4. September Max Davidson US-amerikanischer Filmschauspieler 75
4. September Pieter Franciscus Dierckx belgischer Maler 79
4. September Hans Schwegerle deutscher Bildhauer und Medailleur 68
5. September Georg von Alten deutscher Generalmajor im Zweiten Weltkrieg 74
5. September Erdmann-Michael Hinz deutscher Bildhauer 17
5. September Al Killian US-amerikanischer Trompeter des Swing und Jump-Blues 33
5. September Karl Stäbler deutscher Politiker (KPD), MdL Württemberg 60
5. September Fritz Steuri Schweizer Bergführer und Skisportler 71
6. September Henry T. Bannon US-amerikanischer Politiker 83
6. September Marie Elise Kayser deutsche Kinderärztin; Begründerin der Frauenmilchsammelstellen in Deutschland 64
6. September Olaf Stapledon britischer Science-Fiction-Schriftsteller 64
7. September Ernst Glässel deutscher Reedereidirektor 72
8. September Karl Goetz deutscher Medailleur 75
8. September Victor Hémery französischer Automobilrennfahrer 73
8. September Hanka Ordonówna polnische Chansonsängerin, Tänzerin und Schauspielerin 47
10. September Annie Montague Alexander US-amerikanische Philanthropin und paläontologische Sammlerin 82
10. September Raymond Sommer französischer Autorennfahrer 44
10. September Piet Valkenburg niederländischer Fußballspieler 61
11. September Elias zu Erbach-Fürstenau Landtagsabgeordneter Großherzogtum Hessen 83
11. September Hans Robertson deutscher Fotograf 67
11. September Jan Christiaan Smuts südafrikanischer Staatsmann und General 80
12. September René de Saint-Périer französischer Prähistoriker und Lokalhistoriker 73
13. September Sara Allgood US-amerikanische Schauspielerin irischer Herkunft 70
13. September Fritz Freymüller deutscher Architekt, Stadtplaner und Baubeamter 68
13. September József Jáky ungarischer Ingenieur für Grundbau und Bodenmechanik 57
13. September Edward C. Turner US-amerikanischer Jurist und Politiker (Republikanische Partei) 78
14. September Erich Blunck deutscher Architekt, Denkmalpfleger und Hochschullehrer 78
14. September Albert Cuntze deutscher Verwaltungsjurist 80
14. September Henry Homburger amerikanischer Bobsportler und Bauingenieur 47
14. September Alexander Livingstone schottischer Politiker
15. September Dol Dauber österreichischer Violinist, Komponist und Orchesterleiter 56
15. September Jaakko Jouppila finnischer Kugelstoßer 26
15. September Nikolai Alexandrowitsch Maschkin sowjetischer Althistoriker 50
15. September Vojtěch Říhovský tschechischer Musiker und Komponist 79
15. September Eugen Rückle deutscher Architekt und Stadtbaudirektor 74
16. September Hugo Bach deutscher Richter und Ministerialbeamter 78
16. September Martin Sennett Conner US-amerikanischer Politiker 59
16. September Pedro de Cordoba US-amerikanischer Schauspieler 68
16. September Robert Gradmann deutscher Pfarrer, Geograph, Botaniker und Landeskundler 85
17. September Ernst Gotthilf österreichischer Architekt 84
17. September Robert Kammerzell österreichischer Künstler und Heimatforscher 66
17. September Heinrich Nebelsieck deutscher evangelischer Pfarrer und Superintendent 89
17. September Walter Oettinghaus deutscher Politiker (SPD, USPD), MdR und Gewerkschafter 67
17. September Wiktor Alexandrowitsch Wesnin russisch-sowjetischer Architekt und Hochschullehrer 68
17. September Eilhard Wiedemann deutscher Forstwissenschaftler 59
17. September Fritz Zimmer deutscher Künstler 75
18. September Alcide Giuseppe Marina italienischer Ordensgeistlicher, römisch-katholischer Erzbischof und Diplomat des Heiligen Stuhls 63
19. September Harry P. Guy US-amerikanischer Komponist und Pianist 80
19. September Leonhard Miksch deutscher Wirtschaftswissenschaftler und Hochschullehrer 49
19. September August Sauthoff US-amerikanischer Arzt und Psychiater 74
20. September Joseph Dommers Vehling deutsch-US-amerikanischer Koch, Autor und Kochhistoriker 71
21. September Ethel Tawse Jollie rhodesische Schriftstellerin, politische Aktivistin; erste Abgeordnete in den britischen Überseegebieten und auf dem afrikanischen Kontinent 76
21. September Anton Kippenberg deutscher Verleger 76
21. September Edward Arthur Milne englischer Mathematiker und Astrophysiker 54
22. September Hans von Brandenstein deutscher Offizier, Generalleutnant der Reichswehr 80
22. September Ralph Lawrence Carr US-amerikanischer Politiker 62
22. September Alexander Nikolajewitsch Dinnik sowjetisch-ukrainischer Ingenieurwissenschaftler für Mechanik 74
22. September Merritt Lyndon Fernald US-amerikanischer Botaniker 76
22. September Friedrich Veiel deutscher evangelisch-pietistischer Prediger, Inspektor und Leiter der Pilgermission St. Chrischona 84
23. September Walther Jung Schauspieler 60
23. September William W. Link US-amerikanischer Politiker 66
23. September Viktor Schütze deutscher Marineoffizier sowie U-Boot-Kommandant im Zweiten Weltkrieg 44
24. September Wally Armstrong englischer Fußballspieler 44
24. September Rudolf Grashey deutscher Röntgenologe und Arzt 74
24. September Viktoria von Hessen-Darmstadt Prinzessin von Hessen-Darmstadt 87
24. September Humphrey Jennings britischer Dokumentarfilmer 43
25. September Ewald Dahlskog schwedischer Künstler, Kunsthandwerker, Designer und Industriegestalter 56
25. September Pep Deininger US-amerikanischer Baseballspieler 72 [4]
25. September Burchard Fritsch deutscher Gold- und Silberarbeiter und Politiker (SPD) 67
25. September Alexei Iwanowitsch Nekrassow russischer Kunsthistoriker und Hochschullehrer 65
25. September Alexander Jakowlewitsch Tairow russisch-sowjetischer Regisseur und Theatertheoretiker 65
25. September Anton Walter österreichischer Cellist 67
25. September George Kingsley Zipf US-amerikanischer Linguist 48
26. September Elimar von Cranach deutscher Generalmajor 78
26. September Komakichi Nohara japanisch-deutscher Schriftsteller 51
26. September Julie Reisinger deutsche Reformpädagogin, Lehrerin und Landheimleiterin 72
26. September Pierre Roy französischer Maler 70
26. September Ferdinand Wessels deutscher Politiker (SPD), MdL 50
27. September Emmy Gotzmann deutsche Malerin des Nachimpressionismus 69
27. September William Huch deutscher Schauspieler 92
27. September Emil Schardon deutscher Arzt, Ritter des Militär-Sanitäts-Ordens 63
27. September Michael Stapfer deutscher Politiker (Zentrum) 78
27. September Wilhelm Stupenhausen deutscher evangelisch-lutherischer Geistlicher und Landessuperintendent
27. September Maximilian von Waldburg-Wolfegg-Waldsee deutscher Adliger 87
28. September Joë Bousquet französischer Schriftsteller 53
28. September Emil Heller Schweizer Politiker (BGB) 90
28. September Albert Hoefler luxemburgischer Dichter, Literaturkritiker, Journalist und Romancier 51
28. September Gottfried Schindler Schweizer Architekt 80
28. September Wilhelm Sunder-Plassmann deutscher Architekt und Dombaumeister 84
29. September Abel Hermant französischer Schriftsteller, Journalist und Sprachpurist, Mitglied der Académie française 88
29. September Alfred Meissner tschechoslowakischer Justizminister und Überlebender des Holocaust 79
29. September Robert F. Rockwell US-amerikanischer Politiker 64
29. September Duarte Leite Pereira da Silva portugiesischer Historiker, Journalist, Diplomat und Politiker 86
30. September Hugo Bieber deutscher Literaturwissenschaftler 67
30. September Joseph Capgras französischer Psychiater 77
30. September Friedrich Fehér österreichischer Schauspieler und Filmregisseur 61
30. September Viktor Kleiner österreichischer Archivar, Denkmalpfleger und Historiker 74
30. September Sidonie Nádherná von Borutín böhmische Baronin und Salonière 64
30. September Mary Reynolds US-amerikanische Buchbinderin
September Werner Strub Schweizer Heimatforscher und Lehrer 62

Oktober[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Oktober Fâik Âli Ozansoy osmanischer Beamter und türkischer Dichter 74
1. Oktober Fritz Schmidt deutscher Betriebswirtschaftler und Nationalökonom 68
1. Oktober Nikolai Alexejewitsch Wosnessenski sowjetischer Politiker 46
2. Oktober Karl Bischoff deutscher Ingenieur 53
2. Oktober Max Ermers österreichischer Kunsthistoriker und Publizist 69
2. Oktober John F. Fitzgerald US-amerikanischer Politiker 87
2. Oktober Hugo Linhard deutscher Literatur- und SD-Funktionär 54
2. Oktober Theodor Malm schwedischer Fußballspieler 60
2. Oktober Franz Mannsbarth österreichischer Luftfahrtpionier 72
2. Oktober Herbert Alton Meyer US-amerikanischer Politiker 64
2. Oktober Leopold Schwarzschild deutscher Publizist und Soziologe 58
2. Oktober Max Sell deutscher SS-Führer und Arbeitseinsatzführer in Konzentrationslagern 57
2. Oktober Jean-Pierre Stock französischer Ruderer 50
4. Oktober William Budzinski Berliner Kostümbildner und -sammler 75
4. Oktober Georg Gradl deutscher Beamter und Politiker (NSDAP), MdR 66
4. Oktober Josef Grahamer deutscher Missionsbenediktiner 62
5. Oktober Robert Beale englischer Fußballtorhüter 66
5. Oktober Juan Botasso argentinischer Fußballspieler 41
5. Oktober Christoph Flaskamp deutscher Dichter und Sachbuchautor 70
5. Oktober Hermann Frey deutscher Schlagertexter 74
5. Oktober Ludwig Keller deutscher Politiker (SPD), Mitglied der Stadtverordnetenversammlung von Groß-Berlin 62
5. Oktober Jaromír Krejcar tschechoslowakischer Architekt, Designer, Hochschulprofessor und Architekturtheoretiker 55
5. Oktober Friedrich H. Lewy deutsch-amerikanischer Neurologe, Psychiater und Neuropathologe 65
5. Oktober Adolf von Ruith deutscher Offizier, General der Infanterie der Reichswehr 78
5. Oktober Hermann Schmidt deutscher Dirigent, Heeresobermusikinspizient und Hochschullehrer 65
5. Oktober Helen Taylor US-amerikanische Komponistin, Pianistin und Musikpädagogin
5. Oktober Heinrich Wenninger österreichischer Politiker 63
6. Oktober Osborn Bergin irischer Sprachwissenschaftler und Keltologe 76
6. Oktober Arnold Heymann österreichischer Architekt 79
6. Oktober Franz Schultz Philologe und Professor für Neuere deutsche Literaturgeschichte 72
6. Oktober Gertrud Weyrather-Engau deutsche Kunstgewerblerin und Malerin 74
6. Oktober Clifton A. Woodrum US-amerikanischer Politiker 63
7. Oktober Willis Carrier US-amerikanischer Ingenieur und Erfinder 73
7. Oktober Piet Dickentman niederländischer Radrennfahrer 71
7. Oktober Johann Duerst deutscher Agrarwissenschaftler und Zoologe 74
7. Oktober Louis Halphen französischer Historiker 70
7. Oktober Erich Wendland Berliner Kommunalpolitiker 61
8. Oktober Carl Beines deutscher Dirigent, Musikpädagoge und Komponist 80
8. Oktober Olga Misař österreichische Schriftstellerin, Frauenrechtlerin und Friedensaktivistin 73
9. Oktober Frank G. Allen US-amerikanischer Politiker 76
9. Oktober Louis Brunner deutscher Gewerkschafter und Politiker (SPD), MdR 85
9. Oktober Paul Gehlen deutscher Schriftsteller 59
9. Oktober George Hainsworth kanadischer Eishockeyspieler 55
9. Oktober Nicolai Hartmann deutscher Vertreter der idealistischen Philosophie 68
9. Oktober Ikeda Shigeaki japanischer Banker und Politiker 83
9. Oktober Hermann Schwarz deutscher Fußballspieler 36
9. Oktober Stanisław Szeptycki polnischer General 82
9. Oktober Dimitri Usnadse georgischer Wissenschaftler 63
10. Oktober Edwin Tappan Adney kanadischer Künstler, Schriftsteller, Ethnologe und Fotograf 82
10. Oktober Paul Elßenwenger österreichischer Landschaftsmaler 74
10. Oktober Franz Heinkele deutscher Kommunalpolitiker 68
10. Oktober Willy Schmieger österreichischer Fußballspieler, Fußballfunktionär, Radioreporter, Sportjournalist und Verfasser von Sportbüchern 63
10. Oktober Josef Straßberger deutscher Gewichtheber und Olympiasieger 56
11. Oktober Álvaro Figueroa Torres Ministerpräsident von Spanien 87
11. Oktober Richard Langer deutscher Bildhauer 70
11. Oktober Friedrich Ranke deutscher germanistischer Mediävist und Volkskundler 68
11. Oktober Thierry Sandre französischer Schriftsteller 59
11. Oktober Edwin H. Sutherland US-amerikanischer Soziologe und Kriminologe 67
11. Oktober Emil Votoček tschechischer Chemiker 78
12. Oktober Ulrich Altmann deutscher evangelischer Theologe 61
12. Oktober Charles Gmelin britischer Leichtathlet 78
12. Oktober Ernst Lawaczeck deutscher Arzt, Bürgermeister (NSDAP) und NS-Parteifunktionär 60
12. Oktober Josef Pembaur österreichischer Pianist und Komponist 75
12. Oktober Hugh M. Rigney US-amerikanischer Politiker 77
12. Oktober John K. Valentine US-amerikanischer Politiker 46
13. Oktober Henryk Adamus polnischer Komponist, Dirigent und Cellist 70
13. Oktober William Hopkinson Cox US-amerikanischer Politiker 93
13. Oktober Ernest Haycox US-amerikanischer Schriftsteller (Western) 51
13. Oktober Konrad Herbst deutscher Politiker 70
14. Oktober António Maria da Silva portugiesischer Politiker 78
14. Oktober Rudolf Thommen Schweizer Historiker 90
14. Oktober Wiktor Petrowitsch Wologdin russischer Schweiß-Pionier und Hochschullehrer 67
14. Oktober Irene Yorck von Wartenburg deutsche Widerstandskämpferin 37
15. Oktober Cho Man-sik nationalistischer koreanischer Politiker 67
15. Oktober Amalie Lauer deutsche katholische Sozialpolitikerin (Zentrum), MdL 68
15. Oktober Misia Sert Kunstförderin 78
15. Oktober Dimitri Taikon schwedischer Märchen- und Geschichtenerzähler; Patriarch aller schwedischer Roma
16. Oktober Fritz Wittels austroamerikanischer Arzt, Psychoanalytiker und Schriftsteller 69
17. Oktober Alfred Bertelsen dänischer Mediziner und Ornithologe 73
17. Oktober Hewitt Bouanchaud US-amerikanischer Politiker 73
17. Oktober Herbert Clyde Lewis US-amerikanischer Drehbuchautor, Schriftsteller und Journalist 41
17. Oktober Fred Lyssa deutscher Schauspieler, Regisseur und Filmproduktionsleiter 67
17. Oktober Burkhard Mangold Schweizer Plakatgestalter, Maler, Grafiker und Glasmaler 77
17. Oktober Gordon Wiles US-amerikanischer Artdirector, Szenenbildner und Filmregisseur 46
18. Oktober Paul Krause deutscher Politiker (Zentrum), MdB 44
18. Oktober Eugen Neufeld österreichischer Schauspieler 67
18. Oktober Eberhard Reininghaus österreichischer Versicherungsmanager 60
19. Oktober Wolfgang E. Groeger deutscher Übersetzer und Herausgeber russischer Literatur 68
19. Oktober Edna St. Vincent Millay amerikanische Lyrikerin und Dramatikerin 58
19. Oktober Georg Rusche deutscher Soziologe 49
20. Oktober Bernd Aldor deutscher Schauspieler 69
20. Oktober Emanuel von Galen deutscher Gutsbesitzer und Politiker (NSDAP, DP), MdL 73
20. Oktober Edward Joseph Kelly US-amerikanischer Politiker, Bürgermeister von Chicago (1933–1947) 74
20. Oktober Nikolaus Madl deutscher Kommunalpolitiker, Landrat des Landkreises Wolfstein
20. Oktober Lucien Martin kanadischer Violinist und Dirigent 42
20. Oktober Henry L. Stimson US-amerikanischer Politiker 83
20. Oktober Inge van der Straaten deutsche Schauspielerin 52
20. Oktober Samuel Sugden britischer Chemiker 58
20. Oktober Liberato Tosti italienischer Geistlicher, römisch-katholischer Erzbischof und Diplomat des Heiligen Stuhls 67
20. Oktober Lorenz Zahneisen deutscher Politiker (NSDAP), MdR, Oberbürgermeister von Bamberg 53
21. Oktober Bernhard Grund deutscher Jurist, Industrieller und Politiker (DDP), MdL 77
21. Oktober Paul Koller österreichischer Politiker (SDAP), Mitglied des Bundesrates 61
21. Oktober Ernst Wittern Lübecker Rechtsanwalt und Abgeordneter 83
22. Oktober Maria Herz deutsch-jüdische Komponistin und Pianistin 72
22. Oktober Paul Samuel Leon Johnson US-amerikanischer Prediger und Gründer der Laien-Heim-Missionsbewegung 77
23. Oktober Nat Bonx US-amerikanischer Liedtexter und Songwriter 50
23. Oktober Charles Harwood US-amerikanischer Jurist und Politiker
23. Oktober Al Jolson amerikanischer Sänger und Entertainer 64
23. Oktober Otto Schumann deutscher Philologe und Pädagoge 62
23. Oktober Adalbert Wolf österreichischer Politiker (GDVP), Landtagsabgeordneter im Burgenland 71
24. Oktober Marcella Boveri deutsch-US-amerikanische Biologin 87
24. Oktober Albrecht Leistner deutscher Bildhauer 62
24. Oktober Maria Tuci albanisches Opfer der Religionsverfolgung und römisch-katholische Märtyrerin 22
25. Oktober Alberto Barton peruanischer Mediziner 80
25. Oktober Georg Dettmar deutscher Elektroingenieur und Hochschullehrer 79
25. Oktober Fritz Heise deutscher Bergbauingenieur 84
25. Oktober Rudolf Kühn deutscher Architekt und Baubeamter 64
25. Oktober Laust Moltesen dänischer Historiker und Außenminister 84
26. Oktober Miguel Mariano Gómez kubanischer Präsident 60
26. Oktober Jakob Husch deutscher Politiker (Zentrum, CDU), MdL 75
26. Oktober Martin Näbauer deutscher Geodät und Hochschullehrer an der TH München 71
26. Oktober Cläre Neuhaus deutsche Malerin 72
26. Oktober Max Schmidt deutscher Ethnologe und Südamerikaforscher 75
27. Oktober Paul Brühl deutscher Politiker (USPD), MdR 74
27. Oktober Ernst Falkner deutscher Politiker (CSU, BP), MdB 41
27. Oktober Ren Bishi chinesischer Politiker, Marxist und Revolutionär 46
27. Oktober Wilhelm Schulze-Rose deutscher Maler 78
27. Oktober Hans Schwathe österreichischer Bildhauer 80
27. Oktober Carly Seyfarth deutscher Mediziner 60
28. Oktober Maurice Costello US-amerikanischer Schauspieler und Regisseur 73
28. Oktober Johann Paul Inama von Sternegg österreichischer Verwaltungsjurist 73
28. Oktober Alexander Alexejewitsch Wosnessenski russischer Ökonom und Hochschullehrer 52
28. Oktober Joseph Wright kanadischer Ruderer 86
29. Oktober Artur Biedl österreichischer Klassischer Philologe 45
29. Oktober Carl Ebbinghaus deutscher Bildhauer und Medailleur 78
29. Oktober Gustav V. König von Schweden (1907–1950) 92
29. Oktober Adolf Zogbaum deutscher Maler 67
30. Oktober Reinhold Fritz deutscher Opernsänger des Stimmfaches Bassbariton 66
30. Oktober Rudolf Goldschmidt deutscher Elektroingenieur, Erfinder und Hochschullehrer 74
30. Oktober Martin A. Peacock kanadischer Mineraloge 52
30. Oktober Boris Markowitsch Werlinski sowjetischer Schachmeister und der erste Großmeister der UdSSR 62
31. Oktober Alfredo Bufano argentinischer Schriftsteller 55
31. Oktober Sami al-Hinnawi Staatsstreich-Anführer und Kopf der Militärjunta
31. Oktober Hermann Pauly deutscher Chemiker und Hochschullehrer 80
Oktober Peter Novopaschenny russisch-deutscher Kryptoanalytiker 69

November[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. November Ernst von Hülsen deutscher Politiker 74
1. November Louis Magnus französischer Eiskunstläufer und Eishockeyfunktionär 69
1. November John McDuffie US-amerikanischer Jurist und Politiker 67
1. November Heinrich Tessenow deutscher Architekt und Hochschullehrer 74
2. November Theodor Breher deutscher Benediktinerabt und Missionsbischof 61
2. November Joseph Henfling deutscher Landschafts- und Porträtmaler und Ordensbruder in der Benediktinerabtei Ettal 73
2. November Esy Morales puerto-ricanischer Musiker (Flöte, Orchesterleitung) 33
2. November Ludwig Nägele württembergischer Oberamtmann und Landrat 80
2. November Kurt Schmitt deutscher Wirtschaftsführer und Reichswirtschaftsminister 64
2. November Otto Schmitz-Hübsch deutscher Obstbaupionier und Züchter 82
2. November George Bernard Shaw irischer Schriftsteller 94
2. November Piet van Wijngaarden niederländischer Motorradrennfahrer 51
3. November Hans Brasch deutscher Betriebswissenschaftler, Ingenieur und Dichter 58
3. November Koiso Kuniaki 28. Premierminister von Japan 70
3. November Hubert Lanzinger österreichischer Maler 70
3. November Otto Piringer rumäniendeutscher Pfarrer und Schriftsteller 76
3. November Herman Schmalenbach deutscher Philosoph 64
3. November Margarete Thiemann deutsche Malerin 41
4. November Pete Alexander US-amerikanischer Baseballspieler 63
4. November Louis Böcker deutscher Politiker (SPD), MdL 57
4. November Theodor Duesterberg Spitzenfunktionär in der Weimarer Republik; Vorsitzender des Stahlhelmbundes 75
4. November Eliseo Grenet kubanischer Pianist und Komponist 57
4. November Friedrich Heinicke deutscher Wehrmachtsoffizier und Kommandant im Wehrmachtsgefängnis Torgau 58
4. November Ernst Heinicker deutscher SA-Führer und Lagerkommandant 43
4. November Karl Kämpf deutscher Komponist 76
4. November Ernst Kendzia deutscher Verwaltungsbeamter 56
4. November Rudolf Niejahr deutscher Richter und Waldheim-Verurteilter 61
4. November Hellmut Peitsch deutscher Politiker (NSDAP), MdR 43
4. November Heinz Rosenmüller deutscher Staatsanwalt 47
4. November Gerhard Wischer deutscher Psychiater und Euthanasietäter 47
5. November Georg Fayer österreichischer Fotograf ungarischer Herkunft
5. November Johann Georg Fehn deutscher Pfarrer und Politiker (DDP), MdL 70
5. November Eemil Halonen finnischer Bildhauer 75
5. November Jacobus Johannes Ewoud Hondius niederländischer Epigraphiker und Althistoriker 53
5. November Jakob Knauber deutscher römisch-katholischer Geistlicher, Prälat und Heimatschriftsteller 81
5. November Blanche Oelrichs US-amerikanische Dichterin, Drehbuchautorin und Theaterschauspielerin 60
6. November Karl Gronau deutscher Philosoph 61
6. November Thomas Royden, 1. Baron Royden englischer Geschäftsmann und Politiker (Conservative Party) 79
6. November Oscar Tschirky Maître d’hotel im Waldorf-Astoria, New York 84
7. November Wilhelm Finke deutscher Physiker und Astronom 66
7. November Josef Hassid polnischer Violinist 26
8. November Jaume Grau Casas katalanischer Schriftsteller und Übersetzer 53
8. November Karl Kobes österreichischer Maschinenbauer und Hochschullehrer 81 [5]
8. November Frederik Poulsen dänischer Klassischer Archäologe 74
8. November Edwin M. Schaefer US-amerikanischer Politiker 63
8. November Max Simon deutscher Lehrer und Politiker (SPD), MdL 66
8. November Carl Zimmer deutscher Zoologe 77
9. November Wilhelm Bertelsmann deutscher Techniker, Chemiker 77
9. November Fritz Nestler deutscher Unternehmer und Politiker (DVP), MdL 74
9. November Emil Risch liechtensteinischer Landtagsabgeordneter 83
9. November Franz Schenk von Stauffenberg deutscher Gutsbesitzer, Unternehmer und Politiker (DNVP, WBWB, NSDAP), MdR 72
9. November Hermann Wraschtil österreichischer Leichtathlet und ÖLV-Präsident 71
10. November Werner Gladow deutscher Bandenchef 19
10. November Jacques Inaudi italienischer Kopfrechenkünstler 83
10. November Hanns Kräly deutscher Schauspieler und Drehbuchautor 66
11. November Valy Arnheim deutscher Schauspieler 67
11. November Pierre-Jules Boulanger französischer Manager 65
11. November Alexandros Diomidis griechischer Politiker
11. November Friedrich Kurt Fiedler deutscher Grafiker 56
11. November José de Jesús López y González Bischof von Aguascalientes 78
11. November Gottfried Lattermann erzgebirgischer Mundartdichter 71
11. November Les McKeand australischer Dreispringer und Speerwerfer 26
11. November Josef Reithofer österreichisch-deutscher Schauspieler 67
11. November Hans Wellbrock deutscher Politiker (SPD), MdBB 39
11. November Fritz Wester deutscher Mediziner und Politiker (Zentrum), MdL 70
12. November Lesley Ashburner US-amerikanischer Hürdenläufer 67
12. November Hryhorij Lakota ukrainischer Bischof, Märtyrer, Seliger 67
12. November Alexander Scharff deutscher Ägyptologe 58
12. November Thomas D. Thacher US-amerikanischer Jurist, Richter und United States Solicitor General 69
13. November Otto Brass deutscher Politiker (KPD, SPD, USPD), MdR 74
13. November Emil Büge deutscher Autor 60
13. November Carlos Delgado Chalbaud venezolanischer Politiker, Präsident von Venezuela 41
13. November Jacques Moujica spanisch-französischer Radsportler 24
13. November Jean Rey französischer Radsportler 25
13. November Paul Stewart US-amerikanischer Politiker 58
14. November Carl Apstein deutscher Zoologe 88
14. November Orhan Veli Kanık türkischer Dichter und Erneuerer der türkischen Poesie 36
14. November Mieze Mardner-Klaas deutsche Malerin 66
14. November Oskar Schwerk deutscher Offizier, zuletzt SS-Obergruppenführer 81
15. November Kurt Geier deutscher Jurist, Verwaltungsbeamter und Politiker (NLP, DNVP, DVP) 71
15. November Paul Häfliger schweizerisch-deutscher Unternehmer, Vorstandsmitglied der IG Farben und verurteilter Kriegsverbrecher 63
15. November August Josef Hagemann deutscher Arbeiter- und Gewerkschaftssekretär sowie Politiker (Zentrum), MdR 75
15. November Gregor Sorger deutscher Benediktiner und Missionsmönch 43
15. November Arthur Stein österreichisch-tschechoslowakischer Althistoriker und Holocaustüberlebender 79
16. November Dimitrij von Prokofieff russisch-deutscher Maler 71
16. November Freddy Schweitzer deutscher Jazzmusiker und Komiker 43
16. November Robert Holbrook Smith US-amerikanischer Arzt und einer der beiden Gründer der Selbsthilfebewegung der Anonymen Alkoholiker 71
16. November Minna Todenhagen deutsche Sozialpolitikerin 70
17. November Karl Ebert deutscher Politiker (BCSV, CDU) 50
18. November Gerardus van der Leeuw niederländischer Religionswissenschaftler 60
18. November Gerhard Marquordt deutscher Jurist, Verwaltungsbeamter und Politiker (DVP) 69
18. November Hermann Neef deutscher Politiker (NSDAP), MdR, Reichsbeamtenführer 46
19. November Gregor Eisvogel deutscher Ordensgeistlicher und Abt des Stiftes Engelszell (1931–1950) 77
19. November Albin Longren US-amerikanischer Geschäftsmann und Flugzeugkonstrukteur 68
19. November Alexander Pock österreichischer Genremaler 79
20. November Georg Bufler deutscher Baumeister und Bauunternehmer 72
20. November Francesco Cilea italienischer Komponist und Musiklehrer 84
20. November Georg von Richthofen preußischer Landrat im Kreis Nimptsch 70
21. November Otto Fretzdorff Konsistorialpräsident der Kirchenprovinz Sachsen in Magdeburg 68
21. November Karl Hohenberg österreichischer Politiker (SdP), Abgeordneter zum Nationalrat 88
21. November Erich Klabunde deutscher Politiker (SPD), MdHB, MdB 43
21. November Xaver Knaup deutscher Politiker (NSDAP), MdL, MdR 57
21. November Johannes Schirmer deutscher Politiker (SPD), MdR 73
22. November Rollo Beck US-amerikanischer Tiersammler und Ornithologe 80
22. November Martin Ficker deutscher Hygieniker und Bakteriologe 82
22. November Jorge González Bastías chilenischer Lyriker 71
22. November Leroy T. Marshall US-amerikanischer Politiker 67
22. November William J. Miller US-amerikanischer Politiker 51
22. November Johann Baptist Westermayr deutscher Priester, katholischer Theologe (Religionspädagoge), Pädagoge und Hochschullehrer 66
23. November Kaspar Deutschenbaur deutscher Politiker 86
23. November Hermann Haller Schweizer Bildhauer 69
23. November Schmuel Persow sowjetischer jiddisch schreibender Schriftsteller, Mitglied des Jüdischen Antifaschistischen Komitees (JAFK)
24. November Albert Boas deutscher Richter am Kammergericht 72
24. November Hubert Ginzel österreichischer Offizier und Kartograf 76
24. November Henryk Grossmann deutsch-polnischer Ökonom, Statistiker und Historiker 69
25. November Rudolph Boysen US-amerikanischer Pflanzenzüchter 55
25. November William B. Charles US-amerikanischer Politiker 89
25. November Johannes Vilhelm Jensen dänischer Schriftsteller und Nobelpreisträger 77
25. November Mao Anying ältester Sohn von Mao Zedong
25. November Rudolf Matthias Pichler österreichischer Techniker, Maler und Denkmalpfleger 76
25. November Hans Piffrader österreichisch-italienischer Bildhauer 62
25. November Christian Riecken deutscher Ingenieur und Automobilrennfahrer 69 oder 70
26. November Hedwig Courths-Mahler deutsche Schriftstellerin 83
26. November Karl Bonaventura Finck von Finckenstein deutscher Verwaltungsbeamter und Rittergutsbesitzer 78
26. November Richard Nutzinger sen. deutscher Pfarrer, Kirchenpolitiker, Heimatschriftsteller und Unternehmenshistoriker 83
26. November Hubert Stevens US-amerikanischer Bobfahrer 60
27. November Theodor von Baudissin deutscher Verwaltungsjurist 76
27. November James Braid schottischer Golfspieler 80
28. November James Corbitt englischer Mörder
28. November Edmund von Hellmer österreichischer Richter, Musikschriftsteller und Journalist 77
28. November Louis Ludlow US-amerikanischer Politiker 77
29. November Hans Baumgartner österreichischer Offizier 77
29. November Helge Ekroth schwedischer Fußballspieler 58
29. November Engelbert Krebs deutscher katholischer Dogmatiker 69
29. November Ma Zhanshan chinesischer Offizier, zuletzt General
29. November Lambert Piedboeuf deutscher Bildhauer 87
29. November Friedrich Zelnik deutsch-britischer Regisseur, Schauspieler und Produzent 65
30. November Pierre Brunet französischer Wissenschaftshistoriker
30. November Werner Haase deutscher Chirurg, Begleitarzt Hitlers 50
30. November Gerhard Krause deutscher evangelischer Theologe und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 63
30. November Karl Meyer Schweizer Historiker 65
30. November Erich Ziegel deutscher Schauspieler, Regisseur, Intendant und Bühnenautor 74
November Walter Beech US-amerikanischer Pilot, Flugzeugkonstrukteur und Unternehmer 59
November Josef Leppelt österreichischer Gewichtheber 50

Dezember[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Dezember Charles Engelhard US-amerikanischer Industrieller 83
1. Dezember Liddy Hegewald deutsche Filmproduzentin 66
1. Dezember Ernest John Moeran englischer Komponist 55
1. Dezember Federico Montes Alanís mexikanischer Botschafter 66
2. Dezember August Bach Schweizer Pädagoge 81
2. Dezember Dinu Lipatti rumänischer Pianist und Komponist 33
2. Dezember Theodore von Rommel deutsche Schriftstellerin 80
2. Dezember Josef Schilowetz österreichischer Politiker (SPÖ), Landtagsabgeordneter im Burgenland 50
2. Dezember Richard Semmel deutscher Unternehmer und Kunstsammler 75
3. Dezember Pawel Petrowitsch Baschow sowjetischer Schriftsteller 71
3. Dezember Albert Hellwig deutscher Jurist, Kriminalist und Publizist 70
3. Dezember Konrad Maß deutscher Kommunalpolitiker, Schriftsteller und Sachbuchautor 83
3. Dezember Kurt Seifert deutscher Schauspieler, Sänger und Bühnenregisseur 47
3. Dezember Jakob Louis Snoek niederländischer Physiker 48
3. Dezember Franz Walter deutscher katholischer Theologe 80
4. Dezember Johann Baptist Höcht deutscher Geistlicher, Weihbischof in Regensburg 80
4. Dezember Adolf Trieb deutscher Lehrer mit Engagement für die rheinhessische Geschichte und das deutsche Liedgut 76
5. Dezember Aurobindo Ghose indischer Politiker, Philosoph, Yoga-Meister und Guru 78
5. Dezember Franz Martin Salzburger Landeshistoriker 68
5. Dezember Albrecht Schaeffer deutscher Schriftsteller 64
6. Dezember Hans Eiden deutscher Politiker (KPD), MdL und Widerstandskämpfer 49
6. Dezember Pietro Lana italienischer Fußballspieler 62
6. Dezember Vavro Šrobár österreichisch-ungarischer Arzt, Aufklärer und tschechoslowakischer Politiker 83
6. Dezember Franz Ulbrich deutscher Regisseur und Intendant 65
7. Dezember Adolf Böhm deutscher Radrennfahrer 79
7. Dezember Philipp Fries deutscher Politiker (SPD, USPD, KPD), MdR, MdL 68
7. Dezember Edward Joseph Gardner US-amerikanischer Politiker 52
7. Dezember Schlomo Kaplansky Sozialist und Zionist 66
7. Dezember Sebastiano Arturo Luciani italienischer Komponist, Musikwissenschaftler und Filmkritiker 66
7. Dezember Leonard C. Sanford US-amerikanischer Ornithologe und Chirurg 82
7. Dezember Chester Stock US-amerikanischer Paläontologe 58
7. Dezember Wojciech Weiss polnischer Maler, Zeichner und Hochschullehrer 75
8. Dezember Robert Arzet deutscher Kaufmann, Archivar und Schriftleiter 61
8. Dezember Georg Gail deutscher Zigarrenfabrikant 66
8. Dezember Heinrich Sommerfeld deutscher Wirtschaftswissenschaftler 66
9. Dezember Maksymilian Tytus Huber polnischer Bauingenieur 78
9. Dezember Max Mayrshofer deutscher Maler und Grafiker 75
9. Dezember Oscar Osthoff US-amerikanischer Gewichtheber 67
9. Dezember Joseph Ostwald deutscher Architekt 71
9. Dezember Franz Traxler österreichischer Politiker (CSP), Abgeordneter zum Nationalrat 74
10. Dezember Simon Ljudwigowitsch Frank russischer Philosoph 73
10. Dezember Georg Hann österreichischer Opernsänger (Bass) 53
10. Dezember Kim Kyu-sik koreanischer Politiker und Unabhängigkeitsaktivist 69
10. Dezember Günther Oberste-Berghaus deutscher Architekt 55
10. Dezember Oliver Stanley britischer Politiker, Unterhausabgeordneter 54
10. Dezember Oskar Trautmann deutscher Diplomat 73
11. Dezember Annibale Betrone italienischer Schauspieler 67
11. Dezember Anna Branting schwedische Schriftstellerin und Journalistin 95
11. Dezember Leslie John Comrie neuseeländischer Astronom und Pionier auf dem Feld der Rechenmaschinen 57
11. Dezember Ernst II. zu Hohenlohe-Langenburg Regent des Herzogtums Sachsen-Coburg-Gotha, MdR 87
11. Dezember Rudolf Karsch deutscher Radrennfahrer 36
11. Dezember Nagaoka Hantarō japanischer Physiker 85
11. Dezember Dewey Robinson US-amerikanischer Schauspieler 52
12. Dezember Peter Fraser neuseeländischer Politiker 66
12. Dezember Robert Krups Bürgermeister der Stadt Neuwied 63
12. Dezember Edgar Longuet französischer Arzt und Sozialist 71
12. Dezember Hans-Joachim Näther deutscher Dissident und Widerstandskämpfer in der DDR 21
12. Dezember Alykul Osmonow kirgisischer Dichter, Dramaturg und Übersetzer
13. Dezember Solanus Hermann deutscher Missionsbenediktiner 41
13. Dezember Julius Herner deutscher Solo-Cellist 84
13. Dezember Friedrich Meyer-Rubritius österreichischer (steirischer) Stillleben- und Landschaftsmaler 60
13. Dezember Abraham Wald rumänisch-US-amerikanischer Mathematiker 48
13. Dezember Fritz Wohlgemuth deutscher Fußballspieler 37
13. Dezember Lonhyn Zehelskyj ukrainischer Politiker, Rechtsanwalt, Journalist, Diplomat und Verleger 75
14. Dezember Heinrich Bövers deutscher Jurist und Politiker (DStP), MdL 64
14. Dezember Johann Korninger österreichischer Politiker, Landtagsabgeordneter 67
14. Dezember Igor Sawtschenko sowjetisch-ukrainischer Filmregisseur und Drehbuchautor 44
14. Dezember Jakob Viehauser österreichischer Politiker (SdP), Abgeordneter zum Nationalrat 81
15. Dezember Adolf Arnhold deutsch-brasilianischer Unternehmer 66
15. Dezember Ernst Boepple deutscher Nationalsozialist, Verleger, Staatssekretär im Generalgouvernement 63
15. Dezember Reinhold Koeppel deutscher Maler 63
15. Dezember Vallabhbhai Patel indischer Politiker und Staatsmann 75
15. Dezember Ludwig Thumm deutscher Kriminalkommissar und Leiter des Sachgebiets „Schutzhaft“ der Staatspolizeileitstelle Stuttgart 57
16. Dezember Kurt Robitschek österreichischer Kabarettist und Theater-Direktor 60
17. Dezember Otto Altenburg deutscher Historiker und Gymnasialprofessor 77
17. Dezember Gusti Hecht deutsche Architektin und Journalistin
17. Dezember Fritz-Carl Peus deutscher Politiker, Oberbürgermeister der Stadt Münster 79
18. Dezember Josef Fahringer österreichischer Zoologe, Entomologe 73
18. Dezember Marie Charles Jean Melchior, Marquis de Polignac französischer Geschäftsmann 70
19. Dezember John Blake britischer Degenfechter und Politiker 76
19. Dezember Werner Schur deutscher Althistoriker 62
19. Dezember Théodore Steeg französischer Politiker 82
20. Dezember Louis Icart französischer Maler, Graveur und Illustrator 62
20. Dezember Enrico Mizzi maltesischer Premierminister 65
21. Dezember Hattie Caraway US-amerikanische Politikerin (Demokratische Partei) 72
21. Dezember Edwin Foster Coddington US-amerikanischer Astronom und Mathematiker 80
21. Dezember Alois Grebien österreichischer Politiker (SPÖ), Abgeordneter zum Nationalrat 71
21. Dezember Paul Haviland amerikanischer Maler und Fotograf 70
21. Dezember Konrad Graf von Preysing deutscher Bischof von Eichstätt und Berlin 70
21. Dezember Berta Schulz deutsche Politikerin (SPD), MdR 72
21. Dezember Trilussa italienischer Dichter 79
22. Dezember Hugh Charles Boyle US-amerikanischer Geistlicher, Bischof von Pittsburgh 77
22. Dezember Walter Damrosch US-amerikanischer Dirigent und Komponist 88
22. Dezember Ernst von Forstner deutscher General der Infanterie 81
22. Dezember Thomas Ray Hamer US-amerikanischer Politiker 86
22. Dezember Bernhoff Hansen norwegischer Ringer 73
22. Dezember Albert Oeri Schweizer Historiker, Journalist, Publizist und Politiker 75
22. Dezember C. Frederick Pracht US-amerikanischer Politiker 70
22. Dezember Julius Weismann deutscher Komponist 70
23. Dezember Johannes Bentlage Landrat des Kreises Hamm (1926–1933) 62
23. Dezember Christoph Bosse deutscher Regierungsbeamter und Abgeordneter 87
23. Dezember Simon Groener deutscher Landrat des Kreises Warendorf 66
23. Dezember Guido Gröger österreichischer Bauunternehmer und Baumeister 76
23. Dezember Alfred Huhnhäuser deutscher Pädagoge und Ministerialbeamter 65
23. Dezember Sydney Sarel britischer Leichtathlet und Pfarrer 78
23. Dezember Vincenzo Tommasini italienischer Komponist 72
23. Dezember Walton Walker Dreisterne-General der US-Army 61
24. Dezember Richard Ahlers deutscher Rechtsanwalt und Politiker (BDV, CDU), MdBB 66
24. Dezember Adolf Attenhofer Schweizer Schriftsteller und Indologe 71
24. Dezember Lew Semjonowitsch Berg sowjetischer Zoologe und Geograph 74
25. Dezember Rudolf Schwander deutscher Politiker und Sozialreformer 82
25. Dezember Leopold Stocker österreichischer rechtsgerichteter Verleger und Gründer des Leopold Stocker Verlages 64
25. Dezember Xavier Villaurrutia mexikanischer Schriftsteller 47
26. Dezember John W. Harreld US-amerikanischer Politiker 78
26. Dezember Liane de Pougy französische Tänzerin und Schriftstellerin 81
26. Dezember James Stephens irischer Schriftsteller 68
27. Dezember Max Beckmann deutscher Maler, Grafiker, Bildhauer, Autor und Hochschullehrer 66
27. Dezember Max Kling deutscher Agrikulturchemiker 76
27. Dezember Billy McOwen englischer Fußballspieler
28. Dezember Max Bretschneider deutscher Buchhändler und Verleger in Rom 78
28. Dezember Harry Clifton Heaton US-amerikanischer Romanist, Hispanist und Katalanist 65
28. Dezember Georges Jacob französischer Organist, Improvisateur und Komponist 73
28. Dezember Constantin Karadja Diplomat, Jurist, Historiker, Bibliograph und Bibliophil 61
28. Dezember Sigismund Dominikowitsch Krschischanowski russischsprachiger sowjetischer Schriftsteller 63
28. Dezember Viktor Rolff deutscher Unternehmer 72
28. Dezember Anton Weber österreichischer Politiker (SPÖ), Stadtrat in Wien, Abgeordneter zum Nationalrat 72
29. Dezember Willi Hockenholz deutscher Politiker (SPD, SED), Mitglied des ZS der SED 52
29. Dezember Sumner Ely Wetmore Kittelle US-amerikanischer Marineoffizier 83
29. Dezember Emil Mörsch deutscher Bauingenieur, Forscher und Hochschullehrer 78
29. Dezember Bernhard Niehues deutscher Unternehmer 82
29. Dezember Amos H. Radcliffe US-amerikanischer Politiker 80
29. Dezember Hermann Spies deutscher Komponist, Musikforscher und Priester 85
29. Dezember Hans Reimer Steffen deutscher Zeitungsredakteur und Autor von humoristischen Hamburger Dialekt-Geschichten 53
29. Dezember Reinhard Süring deutscher Meteorologe 84
29. Dezember Theodor Ziehen deutscher Neurologe, Psychiater, Psychologe und Philosoph 88
30. Dezember Billy Burch US-amerikanischer Eishockeyspieler 50
30. Dezember Cleveland Dear US-amerikanischer Politiker 62
30. Dezember Georg Kiessel deutscher Jurist, Gestapo-Mitarbeiter und SS-Führer 43
30. Dezember Friedrich Knollenberg deutscher Politiker (CDU), MdL 72
30. Dezember Albert Weill deutscher Chorleiter, Chasan und Komponist 83
31. Dezember Paul Gottfried Christaller deutscher Esperantist 90
31. Dezember Georg Ernst deutscher Verleger 70
31. Dezember Charles Koechlin französischer Komponist 83
31. Dezember Mikami Yoshio japanischer Mathematikhistoriker 75
31. Dezember Karl Renner österreichischer Politiker (SPÖ), Landtagsabgeordneter, Bundeskanzler und Bundespräsident 80
31. Dezember Daniel F. Steck US-amerikanischer Politiker 69
31. Dezember Takano Sasaburō japanischer Kendoka 88
Dezember Louis Cler französischer Fußballspieler

Datum unbekannt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
Jakob Ahlers deutscher Diplomat
Auguste Aramini französischer Sänger
Ernest Archdeacon französischer Flugpionier
Christian Ingerslev Baastrup dänischer Radiologe
Gianmario Baroni italienischer Eishockeytorwart
Joseph-Edouard-Louis Beernaert belgischer Generalleutnant
Hermann Betschart Schweizer Ruderer
Leopoldo Blázquez Margáin mexikanischer Botschafter
Herbert Ashwin Budd britischer Maler
Robert Burns US-amerikanischer Politiker
Ion Aurel Candrea rumänischer Romanist, Rumänist und Ethnologe
Francisco Castillo Nájera mexikanischer Diplomat
Pierre Chareau französischer Architekt, Innenarchitekt und Musiker
Claire Colinet französische Bildhauerin des Art déco
Robert Collier US-amerikanischer Autor von Selbsthilfebüchern
Heinrich Colloseus deutscher Chemiker und Industrieller
Agnes Conway britische Historikerin und Archäologin, die im Nahen Osten arbeitete (1929–1936)
Joseph Fernand Gaston Robert Couget französischer Diplomat
Victor Crumière französischer Maler und Dekorationskünstler
Jaime de Angulo US-amerikanischer Linguist, Ethnologe und Ethnomusikologe mit spanisch-französischen Wurzeln
Franz Defregger deutscher Architekt und Baubeamter der Postbauschule
Héctor J. Díaz dominikanischer Schriftsteller und Komponist
Richard Doell deutscher Musikpädagoge und Kirchenmusiker
Willibald Eisert deutscher Dichter und Komponist
Rudolf Eisold deutscher Baumeister und Bauunternehmer
Wolfgang Federau deutscher Dichter und Schriftsteller
Gustav Fenkohl deutscher Landschaftsmaler
Paul Franke deutscher Eiskunstläufer
Ludwig Frühauf deutscher Politiker (Völkischer Block)
René-Maurice Gattefossé französischer Chemiker und Parfümeur
Paul Glowka deutscher Fußballtorhüter
Otto Graf deutscher Kunst- und Dekorationsmaler
Hippolyte Havel tschechischer Anarchist
Ernest Henry Schweizer Ingenieur
Leo Hepp deutscher Veterinär
Santos León Herrera Präsident Costa Ricas
Luis Heyden deutscher Tennisspieler
Walther Isendahl deutscher Ingenieur und Fachschriftsteller für Kraftfahrzeuge und Kraftfahrwesen
Walther Jaques deutscher Ministerialbeamter und Manager der Energieversorgungsindustrie
Alfredo Jones Brown uruguayischer Architekt
Abdul Hamid Karami libanesischer Ministerpräsident
Otto Kirchner deutscher Schauspieler, Regisseur und Theaterintendant
Louis Henry Weston Klingender britischer Tiermaler der Düsseldorfer Schule
Franz Albert Kramer deutscher Journalist und Publizist
Fred Krüger deutscher Rundfunkreporter und Sportjournalist
Joanny-Philippe Lagrula französischer Astronom
Carl Langhorst deutscher Porträtmaler
Richard Lauterbach US-amerikanischer Journalist
Hermann Lewandowski deutscher Industrieller und Fabrikant
Julius Lewin deutscher Unternehmer in der Zigaretten- und Tabakindustrie
Wilhelm Löbbe deutscher Konstrukteur und Manager im Maschinenbau
Ernst Hugo Lorenz-Murowana deutscher Restaurator sowie Landschafts-, Stillleben- und Marinemaler
Max Luber deutscher Maler
Hermann Luchterhand deutscher Verleger
Fritz Lux Schweizer Lebensmitteltechnologe und Erfinder des Malzbieres
John Arnott MacCulloch britischer Keltologe
Gabriel Maugain französischer Romanist, Italianist und Komparatist
Engelbert Milde deutscher Sänger
Louise Modersohn-Breling deutsche Sängerin und Malerin
Leland B. Morris US-amerikanischer Diplomat
Dan T. Muse US-amerikanischer Geistlicher der Pfingstbewegung
Demetru Negulescu rumänischer Jurist und Diplomat sowie Richter am Ständigen Internationalen Gerichtshof (1931–1945)
Christian Neuper deutscher Bildhauer
Gustav Ortenau deutscher Generaloberarzt, Lungenfacharzt
Wilhelm Ottomeyer deutscher Unternehmer
Maurice O’Sullivan irischer Schriftsteller
Walter Petersen deutscher Porträt-, Genre- und Historienmaler der Düsseldorfer Schule
Ernst Poetsch deutscher Fußballspieler
Wilhelm Renfordt deutscher Maler
Detlev von Reventlow deutscher Verwaltungsbeamter und Verbandsfunktionär
Ernest Rice US-amerikanischer Politiker
Oskar Rosenfelder deutscher Papierfabrikant und der Erfinder der Papiertaschentücher Tempo
Adolf Röser deutscher Holzhändler, Sägemühlenbesitzer und Politiker (FVP), MdR
Ernst Sattler sudetendeutscher politischer Funktionär (DSAP)
Ferruccio Scattola italienischer Maler
Johannes Schnegg deutscher Brauwissenschaftler
Margarete Schuck deutsche Schriftstellerin
Stanisław Srokowski polnischer Geograph und Diplomat
Franz Staeble deutscher Physiker (Optiker) und Unternehmer in der fotografischen Industrie
Charles Alexander Stevenson schottischer Leuchtturm-Konstrukteur
Heinrich Strätling deutscher Industrieller
Sugimoto Etsu Inagaki japanische Schriftstellerin
Cäsar Thierfelder deutscher Gewerkschafts- und Parteifunktionär (SPD/SED)
Agustín Undurraga chilenischer Maler
Alexander Wallace englischer Fußballspieler
Turi Weinmann deutscher Bildhauer
William Williamson schottischer Amateur-Zoologe
Charles Windolph US-amerikanischer Soldat und Träger der Medal of Honor
Christoph Wirth deutscher Pionier der Elektrotechnik