Nekrolog 1986

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nekrolog

◄◄19821983198419851986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990 |  | ►►

Weitere Ereignisse | Nekrolog (Tiere) | Filmjahr 1986 | Literaturjahr 1986 | Rundfunkjahr 1986 | Sportjahr 1986

Dies ist eine Liste im Jahr 1986 verstorbener bekannter Persönlichkeiten. Die Einträge erfolgen innerhalb der einzelnen Daten alphabetisch. Tiere sind im Nekrolog für Tiere zu finden.

Januar[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Januar David Cecil britischer Schriftsteller 83
1. Januar Emmet Lavery US-amerikanischer Dramatiker und Drehbuchautor 83
1. Januar Klaas van Nek niederländischer Radrennfahrer 86
1. Januar Ortrud Schaale deutsche Lehrerin auf den Azoren 71
1. Januar Richard Schmid deutscher Jurist, Politiker und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 86
1. Januar Herbert Uebermuth deutscher Chirurg und Hochschullehrer 84
1. Januar Henri de Wolf niederländischer Künstler 47 [1]
2. Januar John Chenoweth US-amerikanischer Politiker 88
2. Januar Aurèle Joliat kanadischer Eishockeyspieler 84
2. Januar Herb Magidson US-amerikanischer Liedtexter 79
2. Januar Una Merkel US-amerikanische Schauspielerin 82
2. Januar Luka Palamartschuk ukrainisch-sowjetischer Diplomat und Politiker 79
2. Januar Benny Payne US-amerikanischer Jazzmusiker 78
2. Januar Uladzimir Tarasewitsch weißrussischer Titularbischof von Mariamme, Apostolischer Visitator 64
3. Januar Hans Fryba österreichischer Kontrabassist und Komponist 86
3. Januar Clare W. Graves US-amerikanischer Psychologe, Begründer der Ebenentheorie der Persönlichkeitsentwicklung 71
3. Januar Georg Krause deutscher Kameramann 84
3. Januar Hans Wenk deutscher Pflanzenzüchter 95
3. Januar Jean Zumbach Schweizer Jagdflieger und Söldner 70
4. Januar Jan Huges niederländischer Ruderer 81 [2]
4. Januar Christopher Isherwood britisch-amerikanischer Schriftsteller 81
4. Januar Phil Lynott irischer Rockbassist, Sänger und Songwriter 36
4. Januar Jean Mallion französischer Romanist und Literaturwissenschaftler 82
4. Januar Lisi Mangold Schweizer Schauspielerin 35
4. Januar Alfons Müller-Wipperfürth deutscher Textilfabrikant 74
5. Januar Franz Delheid deutscher Politiker (CDU) 73
5. Januar Ilmari Salminen finnischer Langstreckenläufer 83
6. Januar Jan Halle niederländischer Fußballspieler 82
6. Januar Kurt Mattick deutscher Politiker (SPD), MdB, MdA 77
6. Januar Wolfgang Müller deutscher Offizier der Wehrmacht und Widerstandskämpfer 84
6. Januar Fernand Oubradous französischer Komponist, Fagottist und Musikpädagoge 82
6. Januar Hanns Schloß deutscher Ingenieur und Politiker (FDP/DVP), MdL, MdB 82
6. Januar James E. Van Zandt US-amerikanischer Politiker 87
7. Januar Rudolf Frieling deutscher Priester und Anthroposoph 84
7. Januar Wilhelm Herschel deutscher Jurist 90
7. Januar Cornelius Marten Mellema niederländischer Komponist 74 [1]
7. Januar Karl Plomin deutscher Gartenarchitekt 82
7. Januar Juan Rulfo mexikanischer Schriftsteller 68
7. Januar Gerhard Weiss deutscher Politiker (SED), MdV 66
8. Januar Gunter Böhmer deutscher Maler und Illustrator 74
8. Januar Heinz Brandt kommunistischer Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus und SED-Funktionär 76
8. Januar Pierre Fournier französischer Cellist 79
8. Januar Hans Wolfgang Kohlschütter deutscher Chemiker 83
8. Januar Neil Nicholas Savaryn ukrainischer Geistlicher, Bischof von Edmonton 80
8. Januar Hans Schmitz deutscher Politiker (CDU), MdB 89
9. Januar Michel de Certeau französischer Jesuit, Psychoanalytiker, Historiker und Kulturphilosoph 60
9. Januar Eugen Ray deutscher Leichtathlet und Olympiateilnehmer 28
9. Januar Ernst Scheel deutscher Fotograf 83
9. Januar Helga Wex deutsche Politikerin (CDU), MdB 61
10. Januar Ernst Angel österreichisch-amerikanischer Dichter, Schriftsteller, Theater- und Filmkritiker, Drehbuchautor, Filmregisseur 91
10. Januar Werner Augustiner österreichischer Maler 63
10. Januar Moritz Daublebsky-Sterneck österreichischer Gerechter unter den Völkern 73
10. Januar Joe Farrell US-amerikanischer Jazz-Saxophonist und Flötist 48
10. Januar Emil Forrer Schweizer Assyriologe, Altertumskundler und Hethitologe 91
10. Januar Eta Harich-Schneider deutsche Cembalistin, Musikwissenschaftlerin und Japanologin 88
10. Januar Ernst Lehner deutscher Fußballspieler 73
10. Januar Jaroslav Seifert tschechischer Schriftsteller 84
11. Januar Heinrich Härtle nationalsozialistischer Ideologe, Holocaustleugner und rechtsextremer Publizist 76
11. Januar Elisabeth Hecker deutsche Ärztin und Euthanasietäterin 90
11. Januar Heinz Plumanns deutscher Schwimmer 83
11. Januar Henri-Charles Puech französischer Religionshistoriker 83
11. Januar Bernhard Roßhoff deutscher Politiker (CDU), MdL 77
11. Januar Roger Trinquier französischer Offizier, der in den Kriegen in Indochina und Algerien als Folterer in Theorie und Praxis wirkte 77
12. Januar Marcel Arland französischer Schriftsteller und Literaturkritiker 86
12. Januar Piotr Biegański polnischer Architekt 80
12. Januar Ludwig Biermann deutscher Physiker 78
12. Januar Peter Boeker deutscher Pflanzenbau- und Grünlandwissenschaftler 69
12. Januar Juan Carlos Corazzo uruguayischer Fußballtrainer 78
12. Januar Bob Kaufman US-amerikanischer Beat-Poet 60
12. Januar Lars Leksell schwedischer Neurochirurg 78
13. Januar Alberto Abdala uruguayischer Politiker 65
13. Januar Paul Falkenberg deutsch-amerikanischer Filmeditor und Dokumentarfilmer 82
13. Januar Jacqueline Groag österreichisch-englische Kunsthandwerkerin und Designerin 82
13. Januar Abd al-Fattah Ismail jemenitischer Politiker (Jemenitische Sozialistische Partei), Präsident des Südjemen (1978–1980) 46
13. Januar Jenny Jaeger russische Jongleuse 76
13. Januar Wilhelm Kunst deutscher Holzbildhauer 76
13. Januar Hannes Lührsen deutscher Architekt 78
14. Januar Daniel Balavoine französischer Sänger 33
14. Januar Johann Knöchel deutscher Politiker (KPD, SED), MdR 82
14. Januar Rikkat Kunt türkische Illuminatorin und Kalligraphin 82
14. Januar Donna Reed US-amerikanische Schauspielerin 64
14. Januar Thierry Sabine französischer Motorradrennfahrer und Gründer der Rallye Dakar 36
14. Januar Walerian Alexandrowitsch Sorin sowjetischer Diplomat 84
14. Januar Robert Trösch Schweizer Schauspieler und Regisseur in der DDR 74
15. Januar Lamar Boren US-amerikanischer Unterwasser-Kameramann 68
15. Januar Jean Cassou französischer Schriftsteller, Kunsthistoriker und Übersetzer 88
15. Januar Jim Crowley US-amerikanischer Footballspieler, -trainer und -funktionär 83
15. Januar Emil Hasler deutscher Szenenbildner 84
15. Januar Bruno Liebrucks deutscher Philosoph 74
15. Januar Hans Weber deutscher Politiker (KPD) 90
16. Januar Eduard Götzl deutscher Politiker (SED), MdV 64
16. Januar Berthold Spangenberg deutscher Verleger 69
16. Januar Stjepan Šulek kroatischer Komponist und Dirigent 71
16. Januar Umehara Ryūzaburō japanischer Maler 97
17. Januar Eugen Dietschi Schweizer Journalist und Politiker (FDP) 90
17. Januar Stephan Fischer österreichischer Politiker (ÖVP), Landtagsabgeordneter zum Vorarlberger Landtag 64
17. Januar Eberhard Kessel deutscher Historiker 78
17. Januar Reinhard Lullies deutscher klassischer Archäologe 78
17. Januar A. C. Narayanan Nambiar indischer Journalist und Diplomat 89
17. Januar Walter Schindler britischer Gruppenanalytiker deutscher Herkunft 89
17. Januar Hermann Wenninger deutscher Regisseur 78
18. Januar Gerhard Friedrich deutscher evangelischer Theologe 77
18. Januar Armand Melly Schweizer Politiker (FDP) 103
18. Januar Franz Moraller deutscher Journalist und Politiker (NSDAP), MdR 82
18. Januar Edmundo Rivero argentinischer Tangosänger 74
18. Januar Brigitte Schiffer deutsche Komponistin, Musikethnologin und Musikkritikerin 76
19. Januar Ignatius Salvador D’Souza indischer Geistlicher, Bischof von Baroda 73
19. Januar Sammy Drechsel deutscher Journalist und Sportreporter 60
19. Januar Christine Heuer deutsch-österreichische Künstlerin 51
19. Januar Jón Helgason isländischer Philologe und Lyriker 86
19. Januar Antonio Salvo italienischer Geschäftsmann und Mafiaboss 56
19. Januar Hans Hartvig Seedorff Pedersen dänischer Lyriker 93
19. Januar Ernesto Sestan italienischer Historiker 87
19. Januar Enrique Tierno Galván spanischer Politologe, Soziologe, Jurist und Schriftsteller 67
20. Januar Karl Gleu deutscher Chemiker 84
20. Januar Franz Kemser deutscher Bobfahrer 75
20. Januar Hans Kinder deutscher Maler 85
20. Januar Albert Klusmann deutscher Politiker (SPD), MdL 71
20. Januar Friedrich Wolf deutscher Chemiker 65
21. Januar Günther Pape deutscher Offizier, General der Wehrmacht und Bundeswehr 78
21. Januar Baby Ray US-amerikanischer American-Football-Spieler 71
21. Januar Erich Stehn deutscher Politiker (CDU), MdL 65
22. Januar Ilse Fromm-Michaels deutsche Komponistin und Pianistin 97
22. Januar Roland Minkowitsch österreichischer Politiker (ÖVP) 66
22. Januar Wilhelm Pluta katholischer Geistlicher, Bischof von Grünberg-Landsberg an der Warthe 76
22. Januar Wilfried Sarrazin deutscher Botschafter 75
23. Januar Joseph Beuys deutscher Aktionskünstler, Bildhauer, Zeichner, Kunsttheoretiker und Professor an der Kunstakademie Düsseldorf 64
23. Januar Ingeborg Johansen dänische Autorin 89
23. Januar Yvonne Lefébure französische Pianistin 87
23. Januar Marcel Pujalte französischer Fußballspieler 65
23. Januar Willard Van Dyke US-amerikanischer Fotograf und Filmemacher 79
24. Januar L. Ron Hubbard US-amerikanischer Gründer von Scientology 74
24. Januar Flo Hyman amerikanische Volleyballspielerin 31
24. Januar Inada Masazumi japanischer General 89
24. Januar Günther Kretzschmar deutscher Komponist 56
24. Januar Eberhard Leibnitz deutscher Chemiker und Hochschullehrer 75
24. Januar Gordon MacRae US-amerikanischer Sänger und Schauspieler 64
24. Januar Fritz Modrow deutscher Maler
24. Januar Hans Rau deutscher Malermeister und Politiker (CSU), MdL Bayern 69
24. Januar Alfred Schlemm deutscher Offizier, zuletzt General der Fallschirmtruppe im Zweiten Weltkrieg 91
24. Januar Leopold Szondi ungarischer Mediziner und Psychologe 92
24. Januar Taoka Fumiko japanische Leiterin von Yamaguchi-gumi
25. Januar Heinrich Bacht deutscher katholischer Theologe und Jesuit 75
25. Januar Albert Grossman US-amerikanischer Musikproduzent 59
25. Januar Erwin Hartung deutscher Refrainsänger, Schauspieler 84
25. Januar Alfred Huber deutscher Fußballspieler 75
25. Januar Josef Kammhuber deutscher Militär, Oberst der Luftwaffe im Dritten Reich und General der Luftwaffe der Bundeswehr 89
25. Januar Ernst Schnabel deutscher Schriftsteller 72
26. Januar Gertrud Lendorff Schweizer Kunsthistorikerin und Schriftstellerin 85
26. Januar Nicholas Moore englischer Dichter 67
27. Januar Nikhil Banerjee indischer Sitarspieler 54
27. Januar Arthur Llewellyn Basham britischer Indologe und Historiker 71
27. Januar Arthur H. Landis US-amerikanischer Schriftsteller 68
27. Januar Lilli Palmer deutsche Schauspielerin 71
27. Januar Louis van Son niederländischer Wirtschaftsmanager und Politiker 63
28. Januar Aloys Brinkmann deutscher Forstmann und Naturschützer 87
28. Januar Gregory Bruce Jarvis US-amerikanischer Astronaut 41
28. Januar Christa McAuliffe US-amerikanische Lehrerin und Astronautin 37
28. Januar Ronald McNair US-amerikanischer Astronaut 35
28. Januar James Edward Moore US-amerikanischer Vier-Sterne-General 83
28. Januar Ellison Shoji Onizuka US-amerikanischer Astronaut 39
28. Januar Judith Resnik US-amerikanische Astronautin, die in der Space Shuttle Challenger-Explosion während des Starts von Mission STS-51-L starb 36
28. Januar Allen Saunders US-amerikanischer Comicautor und -zeichner
28. Januar Francis Richard Scobee US-amerikanischer Astronaut 46
28. Januar Michael John Smith US-amerikanischer Astronaut 40
29. Januar Everett Barksdale US-amerikanischer Jazzgitarrist 75
29. Januar Albert Birkle deutscher Maler 85
29. Januar Leif Erickson US-amerikanischer Schauspieler 74
29. Januar Erich Hufendiek deutscher Studienkomponist 75
29. Januar Jörg Mauthe österreichischer Journalist, Schriftsteller und Politiker, Landtagsabgeordneter 61
29. Januar Karl Pülzl österreichischer Politiker (SPÖ), Landtagsabgeordneter 73
29. Januar Arthur Quenzer US-amerikanischer Liedtexter 80
30. Januar Iwan Dmitrijewitsch Papanin sowjetischer Polarforscher 91
30. Januar Gusztáv Sebes ungarischer Fußballspieler und Fußballtrainer der „Goldenen Elf“ 79
30. Januar Willi Seifert deutscher politischer KZ-Häftling, Widerstandskämpfer gegen das NS-Regime und General der Volkspolizei 70
30. Januar Jakob Trapp deutscher Komponist und Musikpädagoge 90
31. Januar Philip Jessup US-amerikanischer Jurist und Richter am Internationalen Gerichtshof 89
31. Januar Boris Smolar US-amerikanischer Journalist 88
31. Januar Moderato Wisintainer brasilianischer Fußballspieler 83
Januar Potlako Leballo lesothischer und südafrikanischer Politiker 61
Januar Erdewan Zaxoyi kurdischer Komponist, Sänger und Musiker

Februar[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Februar Dick James britischer Musikverleger 65
1. Februar Alva Myrdal schwedische Soziologin, Politikerin, Mitglied des Riksdag und Friedensnobelpreisträgerin 84
2. Februar Jean Dumur Schweizer Journalist 56
2. Februar Gino Hernandez US-amerikanischer Wrestler 28
2. Februar Richard LaPiere US-amerikanischer Soziologe 86
2. Februar August Peukert deutscher Maler und Glaskünstler 73
2. Februar Walter Ritter österreichischer Bildhauer 80
2. Februar Josef Vytiska österreichischer Architekt und Designer 80
3. Februar Alfred Vohrer deutscher Filmregisseur und Drehbuchautor 71
4. Februar Jānis Kalnbērziņš lettischer kommunistischer Politiker 92
4. Februar Arthur Schröder deutscher Schauspieler 93
5. Februar Werner Helbig deutscher Politiker (FDP), MdL 63
5. Februar Albert Wolf deutscher Politiker (CDU), MdB 69
6. Februar Franz Fischer deutscher Politiker (KPD/SED) 82
6. Februar Ray Moyer US-amerikanischer Szenenbildner 87
6. Februar Minoru Yamasaki US-amerikanischer Architekt 73
7. Februar Harris Ellsworth US-amerikanischer Politiker 86
7. Februar Karl Ludwig Radenbach deutscher Mediziner (Pneumologe) 67
7. Februar Leslie Southwood britischer Ruderer 80
8. Februar Jisrael Galili israelischer Politiker 74
8. Februar Robert Gebhardt deutscher Fußballspieler und -trainer 65
8. Februar Ishizuka Tomoji japanischer Schriftsteller 79
8. Februar Rudolf Klein deutscher Ingenieur, Professor für Eisenbahn- und Straßenwesen 77
8. Februar Jutta Rosenow deutsche Badmintonspielerin 28
9. Februar Tauno Kovanen finnischer Ringer 68
9. Februar Lilo Martin deutsche Komponistin 77
9. Februar Henry William Menard US-amerikanischer Geologe 65
9. Februar Arno Voigt deutscher kommunistischer Widerstandskämpfer, Landtagsabgeordneter, politischer KZ-Häftling und Parteifunktionär 90
9. Februar Camill Wurz deutscher Politiker (CDU), MdL 80
10. Februar Brian Aherne britischer Schauspieler 83
10. Februar Paolo Cavallina italienischer Journalist und Filmregisseur 70
10. Februar James Dillon irischer Politiker 83
10. Februar Paul Goacher US-amerikanischer Autorennfahrer 68
10. Februar Ludolf Herrmann deutscher Journalist und Chefredakteur 49
10. Februar Alfons Kist deutscher Volkswirt, Verwaltungsbeamter und Politiker (CDU) 72
10. Februar Salvador Mota mexikanischer Fußballtorwart 63
11. Februar Kenower W. Bash US-amerikanisch-schweizerischer Psychologe, Psychiater und Psychoanalytiker 72
11. Februar Frank Herbert US-amerikanischer Science-Fiction- und Fantasy-Autor 65
12. Februar Pasquale Festa Campanile italienischer Filmregisseur und Schriftsteller 58
12. Februar Wilhelm Hirte deutscher Jurist 80
12. Februar Wilhelm Krampe deutscher Politiker (CDU), MdL, MdB 60
12. Februar Hedwig Lohß deutsche Schriftstellerin 93
12. Februar Jelena Petrowna Skuin russische Künstlerin 77
12. Februar Clifford Stine US-amerikanischer Kameramann 79
13. Februar Luigi De Manincor italienischer Segler und Bootsbauer 75
14. Februar Edmund Rubbra englischer Komponist und Pianist 84
15. Februar Arthur Breycha-Vauthier österreichischer Diplomat 82
15. Februar Martha Chwalek deutsche Gewerkschafterin 86
15. Februar Hans Erdmann deutscher Pädagoge, Musikwissenschaftler und Philologe 75
15. Februar August Fischer deutscher Kommunalpolitiker, Bürgermeister von Kempten 84
15. Februar Ernst Haensli Schweizer Jesuit 73
15. Februar Ernst Henze deutscher Mathematiker und Hochschullehrer 58
15. Februar Erik Olson schwedischer Maler 84
15. Februar Crawford F. Parker US-amerikanischer Politiker 79
15. Februar Zachariah Shuster US-amerikanischer Funktionär des American Jewish Committee
16. Februar Howard Da Silva US-amerikanischer Schauspieler 76
16. Februar Maurice Demierre Schweizer Entwicklungshelfer 28
16. Februar Anton Hilbert deutscher Politiker (CDU), MdL, MdB 87
16. Februar Helmut Kracke deutscher Versicherungsmathematiker 85
16. Februar Wilhelm Nolting-Hauff deutscher Politiker (FDP), Bremer Senator 83
17. Februar Marcel Beck Schweizer Historiker 77
17. Februar Rolf Bossert rumänischer Schriftsteller, Journalist, Lehrer und Lektor 33
17. Februar Jiddu Krishnamurti spiritueller Lehrer indisch-brahmanischer Herkunft 90
17. Februar Red Ruffing US-amerikanischer Baseballspieler 81
17. Februar Paul Stewart US-amerikanischer Schauspieler 77
17. Februar Franz Traunfellner österreichischer Maler und Grafiker 72
17. Februar Emil Vodder dänischer Biologe, Philologe und Physiotherapeut 89
18. Februar Charles Henry Behre US-amerikanischer Geologe 89
18. Februar Stana Đurić-Klajn jugoslawische Musikwissenschaftlerin und Pianistin 80
18. Februar Rudolf Habetin deutscher Schriftsteller 83
18. Februar Heinrich Kloppenburg deutscher evangelisch-lutherischer Theologe 82
18. Februar Vilmos Kohut ungarischer Fußballspieler 79
18. Februar Hans Münstermann deutscher Ökonom 86
18. Februar Karl Rüter deutscher Maler 83
18. Februar Václav Smetáček tschechischer Dirigent, Komponist und Oboist 79
18. Februar Otto Wittmann deutscher Geologe und Gymnasiallehrer 78
18. Februar Tezer Özlü deutsch-türkische Schauspielerin
19. Februar Adolfo Celi italienischer Schauspieler und Regisseur 63
19. Februar James Eastland US-amerikanischer Politiker 81
19. Februar André Leroi-Gourhan französischer Archäologe, Paläontologe, Paläoanthropologe und Anthropologe 74
19. Februar Barry Seal US-amerikanischer Geheimdienstler (CIA) und Drogenschmuggler 46
19. Februar Dorothea Wieck deutsche Theater- und Filmschauspielerin 78
20. Februar Bror Carlsson schwedischer Fußballspieler
20. Februar Hans Geiger deutscher Gewerkschafter und Politiker (SPD), MdL, MdB 73
20. Februar Hans Marschall deutscher Kernphysiker 72
20. Februar Albert Schneider kanadischer Boxer 88
21. Februar Heinz Braun deutscher Maler und Schauspieler 48
21. Februar Victor Canning britischer Schriftsteller 74
21. Februar Eckhard Hess US-amerikanischer Psychologe und Ethologe 69
21. Februar Ibrahim Issa nigrischer Schriftsteller, Journalist und Manager
21. Februar Izumi Shigechiyo japanischer Arbeiter; angeblich ältester Mann (nicht nachweislich)
21. Februar Jean-Paul Janssen französischer Kameramann und Dokumentarfilmer 45
21. Februar Bernhard Temming deutscher Schriftsetzer, Drucker und Grafiker 83
21. Februar Ahmet Refik Yılmaz türkischer General
22. Februar Claude Hettier de Boislambert französischer Widerstandskämpfer, Militärgouverneur im Rheinland und Rheinland-Pfalz, Politiker, Mitglied der Nationalversammlung 79
22. Februar Herbert Küster deutscher Komponist 76
22. Februar Theodor Prager österreichischer Ökonom und Journalist 68
22. Februar Kurt von Unruh deutscher Maler 91
23. Februar Joachim Dammer deutscher Maler und Graphiker 72
23. Februar Arthur Hugo Göpfert deutscher Politiker (NSDAP) 83
23. Februar Otto Albrecht Isbert deutscher Yogalehrer und Yogaschriftsteller 84
23. Februar Ernst Neufert deutscher Architekt, Bauhauslehrer, Autor der Bauentwurfslehre 85
23. Februar Mart Stam niederländischer Architekt und Designer 86
24. Februar Rukmini Devi Arundale indische Tänzerin, Politikerin und Theosoph 81
24. Februar David Ballantyne neuseeländischer Schriftsteller und Journalist 61
24. Februar Tommy Douglas kanadischer Politiker 81
24. Februar Fujiwara Iwaichi japanischer General, Generalleutnant der japanischen Bodenselbstverteidigungsstreitkräfte 77
24. Februar Herbert Junghanns deutscher Chirurg 83
24. Februar Alain Lachèze französischer Fußballspieler 57
24. Februar Maurice Piron belgischer Romanist und Wallonist 71
25. Februar Martin J. Buerger US-amerikanischer Kristallograph 82
25. Februar Tommy Freeman US-amerikanischer Boxer im Weltergewicht und sowohl universeller als auch NBA-Weltmeister 82
25. Februar Alois Karisch österreichischer Politiker (Landbundes, CW, ÖVP), Landtagsabgeordneter 84
25. Februar Anna Klapheck deutsche Kunsthistorikerin, Kunstkritikerin und Professorin für Kunstgeschichte 86
25. Februar Otto Kraemer deutscher Ingenieur und Hochschullehrer 85
25. Februar Kurt Schiffler deutscher Ingenieur, Erfinder und Unternehmer 89
25. Februar Mark Sorkin russisch-US-amerikanischer Filmeditor und Filmregisseur 83
25. Februar Tu Tsung-ming taiwanischer Mediziner 92
26. Februar Amalia Fleming griechische Widerstandskämpferin, Politikerin und Ärztin 73
26. Februar Walter Goldschmidt österreichischer Kapellmeister und Komponist 68
26. Februar Wolfgang Hedler deutscher Politiker (DP), MdB 86
26. Februar Georgine von Milinkovic deutsche Opernsängerin 72
26. Februar Wolfgang A. Mommsen deutscher Historiker und Archivar 78
26. Februar Ljudmila Wladimirowna Rudenko sowjetische Schachspielerin 81
26. Februar Karel Vlach tschechischer Bandleader 74
27. Februar Etienne Bach französischer Pfarrer 93
27. Februar Gholam Hossein Banan iranischer Musiker und Sänger 74
27. Februar Gedeon Barcza ungarischer Schachmeister 74
27. Februar Otto Gillen deutscher Kunsthistoriker, Journalist, Theaterkritiker, Essayist und Lyriker 86
27. Februar Ludwig Haller-Rechtern deutscher Maler und Zeichner 82
27. Februar Jacques Plante kanadischer Eishockeyspieler 57
28. Februar Michel Brusseaux französischer Fußballspieler 72
28. Februar Walter Bullert deutscher Maler, Grafiker und Bildhauer 90
28. Februar Edith Ditmas britische Dokumentarin, Historikerin und Schriftstellerin
28. Februar Robert Lebel französischer Literaturkritiker und Autor 82
28. Februar Erna Lincke deutsche Künstlerin 86
28. Februar Frederick John Norton britischer Bibliothekar, Romanist und Hispanist
28. Februar Olof Palme schwedischer sozialdemokratischer Politiker, Mitglied des Riksdag, Ministerpräsident 59
Februar Johnny De Droit US-amerikanischer Jazz-Kornettist 93
Februar Calvin Hoffman amerikanischer Journalist, Presse-Agent und Schriftsteller
Februar Francisco Mignone brasilianischer Komponist 88
Februar Lambert Redd US-amerikanischer Weit- und Dreispringer

März[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. März Wolfgang Binder deutscher Literaturwissenschaftler 69
1. März Desmond Dickinson britischer Kameramann und Regisseur 83
1. März Tommy Farr britischer Boxer 72
1. März Bloke Modisane südafrikanischer Journalist 62
1. März Hans Pilhs österreichischer Maler des Expressionismus 82
1. März Wolfgang Schreckenbach deutscher Schriftsteller 81
1. März Hans Wastl österreichischer Tischler und Politiker (SPÖ), Abgeordneter zum Nationalrat, Mitglied des Bundesrates 69
2. März Maria Loersch deutsche Politikerin (KPD) 85
2. März Hildegard Schnell deutsche Politikerin (CDU), MdL 77
2. März Hildegard Wais österreichische Lyrikerin 77
3. März Peter Capell deutscher Synchronsprecher und Schauspieler 73
3. März Léonard Daghelinckx belgischer Bahnradsportler 85
3. März Charles A. Halleck US-amerikanischer Politiker 85
3. März Franz Rosenberger österreichischer Politiker (SPÖ), Landtagsabgeordneter, Mitglied des Bundesrates 57
4. März Carin Braun deutsche Theater- und Filmschauspielerin sowie Regisseurin 45
4. März Ding Ling chinesische Schriftstellerin 81
4. März Erwin Fussenegger österreichischer General 77
4. März Hans Gillesberger österreichischer Chorleiter 76
4. März Howard Greenfield US-amerikanischer Textdichter und Songschreiber 49
4. März Ernst König deutscher Offizier, zuletzt Generalmajor im Zweiten Weltkrieg 77
4. März Albert Lester Lehninger US-amerikanischer Biochemiker 69
4. März Richard Manuel kanadischer Komponist, Sänger und Multiinstrumentalist 42
4. März Josef Strnadel tschechischer Schriftsteller, Übersetzer und Literaturtheoretiker 74
5. März Josef Hofstetter Schweizer Politiker (FDP) 77
5. März Willy Kressmann deutscher Politiker (SPD), MdA 78
5. März George Nelson US-amerikanischer Designer und Architekt 77
5. März Oleg Konstantinowitsch Serow sowjetischer Skispringer 22
5. März Helmut Thielicke deutscher Theologe 77
6. März Adolph Caesar US-amerikanischer Film- und Theaterschauspieler 52
6. März Weldon Kilburn kanadischer Pianist, Organist und Musikpädagoge 79
6. März Georgia O’Keeffe US-amerikanische Malerin 98
6. März Vahram Papazyan osmanischer Olympia-Mittelstreckenläufer 93
6. März István Pelle ungarischer Turner 78
6. März Cläre Schimmel deutsche Hörspielregisseurin 84
6. März Andor Weininger ungarischer Architekt 87
7. März Emma Baron italienische Schauspielerin 81
7. März Robert Howland britischer Kugelstoßer 80
7. März Jacob K. Javits US-amerikanischer Politiker 81
7. März Joachim Müller deutscher Germanist 79
7. März Franz-Josef Wuermeling deutscher Politiker (CDU), MdL, MdB 85
8. März Franz Bauer deutscher Schulpolitiker, Pädagoge und Schriftsteller 75
8. März Hubert Fichte deutscher Schriftsteller 50
8. März Helmut Gätje deutscher Hochschullehrer, Professor für Orientalistik an der Universität des Saarlandes 58
8. März Hans Knecht Schweizer Radsportler 72
8. März Moses Mabhida südafrikanischer Gewerkschaftsführer und Politiker 62
8. März Kersti Merilaas estnische Schriftstellerin 72
8. März Walther Simmer österreichischer Ingenieur und Erfinder des Simmerrings 97
9. März Blanche Aubry Schweizer Kammerschauspielerin 65
9. März Walter Bader deutscher Archäologe, Denkmalschützer und Professor in Bonn 84
9. März Felix Buttersack deutscher Journalist 85
9. März Bruno Lettow deutscher SS-Sturmbannführer und Regierungsrat 76
9. März Ignác Molnár ungarischer Fußballspieler und -trainer 84
9. März Robert Otto deutscher Architekt 83 [3]
10. März Walter Blankenburg deutscher evangelischer Geistlicher, Musikwissenschaftler und Bachforscher 82
10. März Latham Castle US-amerikanischer Jurist und Politiker 86
10. März Heinz Emmerich deutscher Fußballspieler 78
10. März Franz Karasek österreichischer Politiker (ÖVP), Abgeordneter zum Nationalrat 61
10. März Ray Milland britischer Film- und Fernsehschauspieler 79
10. März Emerson Norton US-amerikanischer Leichtathlet 85
10. März Walther Schumann deutscher Verwaltungsjurist 82
10. März Rudolf Schwaiger österreichischer Politiker (ÖVP), Landtagsabgeordneter, Mitglied des Bundesrates 65
11. März Willy Colberg deutscher Maler, Grafiker und Bootsbauer 79
11. März Heinrich Lützenkirchen deutscher Politiker (CDU), Oberbürgermeister der Stadt Leverkusen (1961–1964) 76
11. März Nils Montan schwedischer Diplomat 69
11. März Giuseppe Moruzzi italienischer Neurophysiologe 75
11. März Herbert Runge deutscher Boxer 73
11. März Heinz Eberhard Strüning deutscher Maler, Grafiker und Pastellzeichner 89
11. März Sonny Terry US-amerikanischer Bluessänger und Mundharmonikaspieler 74
12. März Alban Gerster Schweizer Architekt und Archäologe 87
12. März Julius Habermeier deutscher Politiker (FDP/DVP), MdL 80
12. März Elisabeth Josephi deutsche Schriftstellerin 97
12. März Hellmut Kasel deutscher Architekt und Eisenbahn-Baubeamter 79
12. März Fridtjof Paumgarten österreichischer Skisportler 83
13. März Eugen Gerstenmaier evangelischer Theologe, Widerstandskämpfer und Politiker (CDU), MdB, MdEP 79
13. März Paul Görlich deutscher Physiker 80
13. März George M. A. Hanfmann US-amerikanischer klassischer Archäologe russischer Herkunft 74
13. März Heinrich Oberdiek deutscher Sanitätsoffizier, Inspekteur des Sanitätsdienstes der Bundeswehr 86
13. März Felix Scheffler deutscher Admiral der Volksmarine und Politiker (DBD), MdV 71
13. März Walter Weidauer deutscher Politiker (KPD, SED), MdR, MdV, Oberbürgermeister der Stadt Dresden 86
14. März Benno Ammann Schweizer Dirigent und Komponist 81
14. März James Vincent Casey US-amerikanischer Geistlicher, Erzbischof von Denver 71
14. März Francesco Cognasso italienischer Historiker 99
14. März Robert Courrier französischer Biologe und Mediziner 90
14. März John Fulton, Baron Fulton britischer Politiker 83
14. März Isot Kilian deutsche Schauspielerin 61
14. März Paul Rinkowski deutscher Liegeradpionier 70
15. März Raymond Philip Etteldorf US-amerikanischer Geistlicher, Kurienerzbischof der römisch-katholischen Kirche 74
15. März Wilhelm Kleff deutscher römisch-katholischer Geistlicher 80
15. März Miguel Darío Miranda y Gómez mexikanischer Geistlicher, Kardinal und Erzbischof 90
15. März Lelio Spannocchi österreichischer Landesbeamter und Politiker (ÖVP), Abgeordneter zum Nationalrat 74
16. März Anna Maria Bieganowski deutsche Politikerin (DP), MdB 79
16. März Ernst Guth österreichischer Tischlermeister und Politiker (ÖVP), Abgeordneter zum Nationalrat 93
16. März Klaus Hilbig deutscher Jugend- und Kulturfunktionär (FDJ) 56
16. März Walter Karwath österreichischer Buddhist, Präsident der Österreichischen Buddhistischen Religionsgesellschaft 66
16. März Hans Kloss österreichischer Bankdirektor 80
16. März Jean Letourneau französischer Politiker 78
16. März Vera Molnar deutsche Schauspielerin 62
16. März Mihal Prifti albanischer kommunistischer Politiker
16. März Rudolf Rossmeisl deutscher Diplomat und Botschafter 62
16. März Kurt Sieveking deutscher Politiker (CDU) 89
17. März John Bagot Glubb britischer Offizier, Militärstratege und Nahostexperte 88
17. März Alfred Mallwitz deutscher Bauforscher 66
17. März Heinz Nixdorf deutscher Firmengründer und Wirtschaftsmanager 60
17. März Nikolaus Simmer deutscher Politiker (NSDAP), MdL, Oberbürgermeister von Koblenz (1940–1945) 83
17. März Gerhard Weber deutscher Architekt und Hochschullehrer 76
17. März Charles Maurice Yonge englischer Meeresbiologe 86
18. März Ludvík Aškenazy tschechischer Schriftsteller, Dramatiker und Drehbuchautor 65
18. März Roger Gallopin Schweizer Jurist beim Internationalen Komitee vom Roten Kreuz 76
18. März Helmut Jahn deutscher Fußballspieler 68
18. März Bernard Malamud US-amerikanischer Schriftsteller 71 [4]
18. März Willy Urech Schweizer Politiker (FDP) 73
19. März Henri Courtemanche kanadischer Rechtsanwalt und Politiker 69
19. März Marius Sandberg niederländischer Fußballspieler 89
19. März Edmund Stoeckle deutscher Politiker (NSDAP), Oberbürgermeister der Stadt Augsburg 86
19. März Júlia Székely ungarische Musikerin und Schriftstellerin 79
20. März Necati Akder türkischer politischer Philosoph, Soziologe, Hochschullehrer 84
20. März Herbert Bauer deutscher Maler 50
20. März Rudolf Thauer der Ältere deutscher Physiologe und Hochschullehrer 79
21. März Horst Fischer deutscher Trompeter 55
21. März Herbert Schediwy deutscher Politiker (CDU) 70
22. März John W. Bricker US-amerikanischer Politiker 92
22. März Mark Dinning US-amerikanischer Popsänger 52
22. März Denys Gaith syrischer Erzbischof 76
22. März Martin Harlinghausen deutscher Offizier 84
22. März Jimmy Jones britischer Tennisspieler und Autor 73
22. März Egon Körner deutscher Architekt 77
22. März Horst Rumstedt deutscher Kunstmaler, Bildhauer und Dichter 65
22. März Harriette Simpson Arnow US-amerikanische Autorin 78
22. März Michele Sindona italienischer Rechtsanwalt und Bankier 65
22. März Charles Starrett US-amerikanischer Westerndarsteller 82
22. März Hellmut Wolff italienischer Philosoph und Mystiker 79
23. März Moshe Feinstein orthodoxer Rabbiner 91
23. März Étienne Mattler französischer Fußballspieler 80
23. März Anastassija Platonowna Sujewa russische Theater- und Filmschauspielerin 89
24. März James Earle Ash US-amerikanischer Pathologe sowie Offizier 101
24. März Sarah Cunningham US-amerikanische Schauspielerin 67
24. März Loy W. Henderson US-amerikanischer Diplomat 93
24. März Jo Hanns Küpper deutscher Grafiker und Maler 78
24. März Franz Mariaux deutscher Journalist und Schriftsteller 87
25. März Kurt Leo Maschler deutscher Verleger 88
26. März Chen Yonggui chinesischer Agrarpolitiker 73
26. März Hara Hiromu japanischer Grafiker 82
27. März Harold Harding britischer Tunnelbau-Ingenieur 86
27. März Wilhelm Hoffmann deutscher Bibliothekar 84
27. März Adalbert Hudak deutscher Pädagoge und Politiker (CSU), MdB 74
27. März Wilhelm Muhrmann deutscher Schriftsteller 79
27. März Gottfried Pieck deutscher Politiker (CDU), MdL 82
28. März Karl Demetz deutscher Landschafts- und Tiermaler 76
28. März Howard Ford britischer Zehnkämpfer und Stabhochspringer 80
28. März Eberhard Hesse deutscher Politiker (SPD), MdA 74
28. März Mahsum Korkmaz kurdischer PKK-Kämpfer
28. März Edouard Longerstaey belgischer Diplomat 66
28. März Fritz Steudtner deutscher Architekt 89
28. März Gustav Weinkötz deutscher Leichtathlet 73
28. März Friedrich Pruss von Zglinicki deutscher Künstler, Schriftsteller, Illustrator und Comiczeichner 90
29. März Jessie Cross US-amerikanische Sprinterin 76
29. März Johann Jelinski deutscher Politiker (KPD), MdL 88
29. März Erich Jungmann deutscher Politiker (KPD, SED), MdR 78
29. März Manfred Strößenreuther deutscher Sportflieger 38
29. März Jean van Heijenoort französischer Trotzkist und Logik-Historiker 73
30. März Mathilde Beckmann deutsche Sängerin und Ehefrau von Max Beckmann 82
30. März Herman A. Blumenthal US-amerikanischer Artdirector und Szenenbildner 69
30. März James Cagney US-amerikanischer Filmschauspieler 86
30. März John Ciardi US-amerikanischer Schriftsteller und Hochschullehrer 69
30. März Norbert Glas österreichischer Arzt und Anthroposoph 89
30. März Milan Munclinger tschechischer Flötist, Dirigent, Komponist und Musikwissenschaftler 62
31. März Helga Anders österreichische Schauspielerin und Synchronsprecherin 38
31. März Libero Bizzarri italienischer Journalist und Dokumentarfilmregisseur 59
31. März Erwin Gaber deutscher Jurist und Präsident der Bundesversicherungsanstalt für Angestellte 82
31. März Heinrich Heitsch deutscher Berufsoffizier der Kasernierten Volkspolizei und der Nationalen Volksarmee der DDR 69
31. März Christopher Lloyd britischer Marinehistoriker 79
31. März Michael Münster deutscher Politiker (NSDAP), MdR, MdL 85
31. März Jerry Paris US-amerikanischer Regisseur und Schauspieler 60
31. März Paulus Rusch deutscher Geistlicher, Bischof der Diözese Innsbruck 82
März Oskar Marion österreichischer Schauspieler und Filmproduktionsleiter 91

April[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. April Erik Bruhn dänischer Ballett-Tänzer 57
1. April Franz Frank deutscher Maler und Graphiker 88
1. April Lucy Mair britische Sozialanthropologin 85
1. April Margaret Masterman britische Philosophin und Linguistin 75
2. April Siegfried Lauffer deutscher Althistoriker 74
2. April Wilmar Riegenring deutscher Karikaturist und Illustrator 80
3. April Alfred Bütow deutscher Szenenbildner bei Film und Fernsehen 83
3. April Reinhard Opitz deutscher Intellektueller, Privatgelehrter und Sozialwissenschaftler 51
3. April Peter Pears britischer Opern- und Liedsänger (Tenor) 75
3. April Elisabeth Radó österreichische Opernsängerin und Gesangspädagogin 86
3. April Andreas Thierfelder deutscher Klassischer Philologe 82
4. April Mario Cagna italienischer Geistlicher, römisch-katholischer Erzbischof und Diplomat des Heiligen Stuhls 74
4. April Mimmo Poli italienischer Schauspieler 63
4. April Carlo Taranto italienischer Schauspieler 64
5. April Willibert Brockmann deutscher Politiker (SPD), MdBB 60
5. April Wally Deane US-amerikanischer Rockabilly-Musiker 49
5. April Tommy Duchesne kanadischer Akkordeonist 76
5. April Siegfried Horstmann deutscher Schriftsteller 82
5. April Walter Lippmann deutscher Rechtsanwalt, Staatsanwalt und Esperantist 90
5. April Franz Niedermaier deutscher Jurist, Richter am Bundesverwaltungsgericht und des Bundesverfassungsgerichts 60
5. April Moshe Pearlman israelischer Schriftsteller
5. April Georg Alfred Stockburger deutscher Maler, Zeichner, Lithograf, Holzschneider und Kupferstecher sowie Arzt 78
6. April Peter Brugger italienischer Politiker (SVP) und Senator (Südtirol) 65
6. April Bill Cook kanadischer Eishockeyspieler und -trainer 89
6. April Alfred Flury Schweizer Geistlicher und Komponist (NGL) 51
6. April Raimundo Orsi argentinisch-italienischer Fußballspieler 84
7. April Chester Erskine US-amerikanischer Drehbuchautor, Filmregisseur und Produzent 80
7. April Leonid Witaljewitsch Kantorowitsch sowjetischer Mathematiker und Ökonom (Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften) 74
7. April Leslie Lewis britischer Sprinter 61
7. April Valérie von Martens österreichisch-deutsche Schauspielerin 91
7. April Karl-Heinz Schwadtke deutscher Schifffahrtshistoriker und Sachbuchautor 60
7. April William Thorpe britischer Zoologe 84
8. April Yukiko Okada japanische Sängerin 18
9. April Heinz Conrads österreichischer Schauspieler, Conférencier und Wienerlied-Interpret 72
9. April Martin David deutsch-niederländischer Rechtshistoriker des Orients und Papyrologe 87
9. April Ernst Hilzheimer deutscher Politiker (LDPD), Mitbegründer der LDPD in Rostock 85
9. April Jakob Nobs Schweizer Unternehmer 102
9. April Alfred Pfeifle deutscher Sänger (Tenor) 69
9. April Alfred Schönherr deutscher Widerstandskämpfer, Funktionär 76
9. April Max Spindler deutscher Historiker 91
9. April Pamela Wedekind deutsche Schauspielerin und Chansonsängerin 79
10. April Joseph Patrick Addabbo US-amerikanischer Politiker 61
10. April Linda Creed US-amerikanische Lyrikerin 36
10. April Eugen Grimminger deutscher Widerstandskämpfer, Mitglied der Widerstandsbewegung Weiße Rose 93
10. April Hans-Rudolf Müller-Schwefe deutscher evangelischer Theologe 75
11. April Klaus Granzow deutscher Schauspieler, Schriftsteller und pommerscher Heimatdichter 58
11. April Wilhelm von Hillern-Flinsch deutscher Maler 102
11. April Stanislav Jungwirth tschechischer Mittelstreckenläufer 55
11. April Josef Růžička tschechoslowakischer Ringer 61
12. April Jef Dervaes belgischer Radrennfahrer 79
12. April Hans Hefelmann deutscher Landwirt, Hauptverantwortlicher des nationalsozialistischen Euthanasieprogramms 79
12. April Walentin Petrowitsch Katajew sowjetischer Dramatiker und Romancier 89
12. April Hans-Michael Moll deutscher Jurist und Politiker (CDU)
12. April François Neuville belgischer Radrennfahrer 73
12. April Walter Tille deutscher Gewerkschafter (FDGB) und Politiker, MdV 79
13. April Dorothy Ashby US-amerikanische Harfenistin 53
13. April Sulo Bärlund finnischer Leichtathlet 75
13. April Jack van Bebber US-amerikanischer Ringer 78
13. April Frank DeCicco US-amerikanischer Krimineller und Mafioso 50
13. April Klaus Matthäi deutscher Grafiker 51
13. April Hans Joachim Mette deutscher klassischer Philologe 79
13. April Stephen Stucker US-amerikanischer Schauspieler 38
14. April Horst Bastian deutscher Schriftsteller 46
14. April Simone de Beauvoir französische Schriftstellerin, Philosophin und Feministin 78
14. April Jole Bovio Marconi italienische Archäologin 89
14. April Wolfgang Trust deutscher Grafiker und Bildhauer 59
14. April Wilhelm Weskamp deutscher Politiker (CDU) 82
15. April James Lindsay Almond US-amerikanischer Jurist und Politiker 87
15. April Sergei Nikolajewitsch Anochin sowjetischer Testpilot 76
15. April Jean Genet französischer Romanautor, Dramatiker und Poet 75
15. April Don C. Hoefler US-amerikanischer Journalist 63
15. April Robert Marjolin französischer Europapolitiker 74
15. April Vlastimil Moravec tschechoslowakischer Radrennfahrer 36
15. April Edwin R. Thiele US-amerikanischer Theologe 90
16. April Reinhard Gehret deutscher Autor 36
16. April Charles Goldenberg US-amerikanischer American-Football-Spieler 75
16. April Alexander von Reitzenstein deutscher Kunsthistoriker 81
16. April Theodor Schütze sorbisch-deutscher Heimatforscher, Lehrer und freischaffender Schriftsteller 86
17. April George Baillie-Hamilton, 12. Earl of Haddington schottischer Peer 91
17. April Robert R. Casey US-amerikanischer Politiker 70
17. April Herta Classen deutsche Journalistin in der DDR, Intendantin des Berliner Rundfunks 73
17. April Paul Costello US-amerikanischer Ruderer 91
17. April Marcel Dassault französischer Luftfahrtunternehmer 94
17. April Hermann Friedrich Gräbe deutscher Widerstandskämpfer 85
17. April Henry Hall US-amerikanischer Skispringer 93
17. April Bessie Head botswanische Schriftstellerin 48
17. April Teddy Kotick US-amerikanischer Jazzbassist 57
17. April Paul Raab österreichischer Politiker (ÖVP), Mitglied des Bundesrates 58
17. April Werner Wurst deutscher Fotograf und Werbefachmann 73
18. April Ernest Bueding US-amerikanischer Parasitologe, Biochemiker und Pharmakologe 75
18. April Antonio Lauro venezolanischer Komponist und Gitarrist 68
18. April Heinrich Lehmann-Willenbrock deutscher Kapitän und Fregattenkapitän 74
19. April Dmitri Ossipowitsch Rowner sowjetischer Schachspieler 78
19. April Walter Vielhauer deutscher Gewerkschafter, Politiker (KPD), Widerstandskämpfer und Häftling in verschiedenen Konzentrationslagern 77
19. April Dag Wirén schwedischer Komponist 80
19. April Estelle Yancey US-amerikanische Bluessängerin 90
20. April Alexei Nikolajewitsch Arbusow sowjetisch-russischer Dramatiker 77
20. April Jean-Jacques Gautier französischer Schriftsteller, Theaterkritiker und Essayist 77
20. April Günter Krinetzki deutscher Bibelwissenschaftler
20. April Marie Nyswander US-amerikanischer Psychiaterin 67
21. April Stephan Cosacchi deutsch-ungarischer Sprach- und Musikwissenschaftler sowie Komponist 82
21. April Helmut Dietrich deutscher Politiker (SED) und Präsident der Deutschen Notenbank 64
21. April Gisbert Palmié deutscher Maler 88
22. April Mircea Eliade rumänischer Religionswissenschaftler, Philosoph und Schriftsteller 79
22. April Cliff Finch US-amerikanischer Politiker und Gouverneur des Bundesstaates Mississippi (1976–1980) 59
22. April Lisa Holländer deutsche Gerechte unter den Völkern 95
22. April Ida Lüthold-Minder schweizerische katholische Autorin 84
22. April Dick Moores US-amerikanischer Comiczeichner 76
22. April Gerd Schaefer-Rolffs deutscher Ingenieur und Studentenhistoriker 77
22. April Udo Scheepers deutscher Politiker (SPD), MdL 39
22. April Heinrich Warczak deutscher Politiker (CDU), MdL 83
23. April Harold Arlen US-amerikanischer Komponist, Oscarpreisträger für „Somewhere Over the Rainbow“ 81
23. April Erich Franke deutscher Politiker und Heimatforscher 77
23. April Julius Groß deutscher Fotograf 94
23. April Otto Preminger österreichisch-amerikanischer Filmregisseur, Filmproduzent, Schauspieler, Theaterregisseur und Theaterdirektor
23. April Alberto Zorrilla argentinischer Schwimmer 80
24. April José Bianco argentinischer Journalist, Schriftsteller und Übersetzer 77
24. April Hans Leyding deutscher Politiker (SPD), MdHB 72
24. April Vitalis Maier deutscher Ordensgeistlicher, Abt von Ottobeuren 74
24. April Otfried Müller deutscher katholischer Theologe 79
24. April Wallis Simpson britische Adelige, Duchess of Windsor 89
24. April Hans Ströer deutscher Musiker, Komponist und Pädagoge 66
25. April DeWitt Hyde US-amerikanischer Politiker 77
25. April Gerhard Krüger deutscher Kameramann 66
26. April Lou van Burg niederländisch-deutscher Showmaster und Entertainer 68
26. April Broderick Crawford US-amerikanischer Schauspieler 74
26. April Hermann Gmeiner österreichischer Pädagoge und Gründer der SOS-Kinderdörfer 66
26. April Rotraut Hinderks-Kutscher deutsche Illustratorin und Autorin von Kinder- und Jugendbüchern 77
26. April Gregor Hövelmann deutscher Lehrer, Historiker und Archivar 55
26. April Günter Karau deutscher Schriftsteller 57
26. April Cliff Leeman US-amerikanischer Jazz-Schlagzeuger 72
26. April Bessie Love US-amerikanische Schauspielerin 87
27. April J. Allen Hynek US-amerikanischer Astronom 75
27. April Eduard Imhof Schweizer Kartograf 91
27. April Erna Maria Johansen deutsche sozialistische Pädagogin 75
27. April Verena Loewensberg Schweizer Malerin 73
27. April Rudolf Schütrumpf deutscher Palynologe (Pollenanalytiker) 76
27. April Ellen Weski deutsche Klassische Archäologin 39
28. April R. H. Bing US-amerikanischer Mathematiker 71
28. April Werner Conze deutscher Historiker und Rektor der Universität Heidelberg 75
28. April Rudolf Gunz österreichischer Politiker (NSDAP), Landtagsabgeordneter in Vorarlberg 88
28. April Marcel Hellmann rumänischstämmiger Filmproduzent 87
29. April Henri de France französischer Ingenieur, der das SECAM-Farbfernsehsystem entwickelt hat 74
29. April Raúl Prebisch argentinischer Entwicklungsökonom 85
29. April Thomas N. Scortia US-amerikanischer Science-Fiction-Schriftsteller 59
29. April Bernhard Wosien deutscher Ballettmeister, Choreograf und Professor für Ausdruckspädagogik und Tanz 77
30. April Claudius Dornier deutscher Unternehmer, erster Sohn des Flugzeug-Konstrukteurs Claude Dornier 71
30. April Wilhelm Kratz deutscher Jurist und Politiker (CDU), MdB 80
30. April Robert Stevenson britisch-US-amerikanischer Regisseur, Drehbuchautor und Produzent 81
30. April Lothar Urbanczyk deutscher Politiker (SPD), MdL 82
April Mehmet Kudret Ayiter türkischer Rechtswissenschaftler 66
April Wally Eichhorn-Nelson deutsche Schriftstellerin 89
April Anneliese Halbe deutsche Schauspielerin und Theaterregisseurin
April Leroy Haynes US-amerikanischer Restaurantbesitzer und Schauspieler in Frankreich 72
April Doxie Moore US-amerikanischer Basketballtrainer 75
April Stefano Tamburini italienischer Comicautor und -zeichner 30

Mai[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Mai Heinrich Bell deutscher Altertumsforscher 78
1. Mai Jean-Jacques Gautier Schweizer Bankier und Menschenrechtsaktivist 73
1. Mai Arthur Lipsett kanadischer Filmregisseur 49
1. Mai Alastair McIntyre britischer Filmeditor in den Bereichen Film- und Tonschnitt 59
1. Mai James Ramsay australischer Offizier und Politiker 69
2. Mai Wallace Bishop US-amerikanischer Schlagzeuger des Hot Jazz und Swing 80
2. Mai Chester Bowles US-amerikanischer Politiker 85
2. Mai Henri Toivonen finnischer Rallyefahrer 29
3. Mai Robert Alda US-amerikanischer Schauspieler 72
3. Mai Leo Bermel deutscher Journalist 53
3. Mai August Peters deutscher römisch-katholischer Geistlicher und Weihbischof in Aachen 54
3. Mai Leonard William Tancock britischer Romanist, Französist und Übersetzer 83
3. Mai Wang Li chinesischer Sprachwissenschaftler 85
4. Mai Richard Daniel deutscher Offizier, zuletzt Generalmajor im Zweiten Weltkrieg 85
4. Mai Georgi Franzewitsch Gause sowjetischer Biologe 75
4. Mai Enzo Liberti italienischer Schauspieler 60
4. Mai Romeo Rivers kanadischer Eishockeyspieler 79
4. Mai Hugo Schiff deutscher Rabbiner und Literaturwissenschaftler 93
5. Mai Ruy Coelho portugiesischer Komponist und Pianist 97
5. Mai Käthe Haack deutsche Schauspielerin 88
5. Mai Billy Mackel US-amerikanischer Jazzgitarrist 73
5. Mai Petrus Pao-Zin Tou chinesischer römisch-katholischer Geistlicher und Bischof von Hsinchu 75
6. Mai Laura Alves portugiesische Schauspielerin 64
6. Mai Lorenzo Minio-Paluello italienischer Philosophiehistoriker, Altphilologe und mittellateinischer Philologe 78
6. Mai Ludger Oeing-Hanhoff deutscher Philosoph 62
6. Mai Edgar Schultze deutscher Bauingenieur 80
7. Mai Robert Baumberger Schweizer Maler und Grafiker 90
7. Mai Gaston Defferre französischer Politiker (SFIO, PS), Mitglied der Nationalversammlung 75
7. Mai Jean-Pierre Hagnauer französischer Eishockeyspieler 73
7. Mai Anni Kraus österreichische Mundartschriftstellerin 89
7. Mai Robert A. Lovett US-amerikanischer Politiker 90
7. Mai Raymond Puccinelli US-amerikanisch-italienischer Bildhauer 82
7. Mai Selman Selmanagić deutscher Architekt 81
7. Mai Herma Szabó österreichische Eiskunstläuferin und Skirennläuferin 84
7. Mai Haldun Taner türkischer Schriftsteller 71
8. Mai Arndt von Bohlen und Halbach deutscher Unternehmersohn aus der Krupp-Bohlen von Halbach Familie 48
8. Mai Ernle Bradford englischer Schriftsteller 64
8. Mai Werner Jörg Lüddecke deutscher Schriftsteller und Drehbuchautor 73
8. Mai Emanuel Shinwell britischer Politiker, Mitglied des House of Commons 101
9. Mai Michail Wladimirowitsch Alpatow russischer Kunsthistoriker 83
9. Mai Herschel Bernardi US-amerikanischer Schauspieler 62
9. Mai Joachim Graswurm deutscher Jazzmusiker 51
9. Mai Werner Greiner-Petter deutscher Politiker (SED), Minister für Glas- und Keramikindustrie DDR 58
9. Mai Ulrich Ilg österreichischer Politiker (CS, ÖVP), Landeshauptmann von Vorarlberg, Mitglied des Bundesrates 81
9. Mai Carlo Moscovini italienischer Drehbuchautor und Filmregisseur 66
9. Mai Tenzing Norgay nepalesischer Bergsteiger, Erstbesteiger des Mount Everest 71
9. Mai Richard Scheringer deutscher Politiker (KPD, NSDAP, DKP), MdL und Offizier 81
9. Mai Kurt Utermann deutscher Soziologe und Sozialarbeitswissenschaftler 80
10. Mai Herbert Elbel österreichisch-deutscher Rechtsmediziner und Hochschullehrer 78
10. Mai Wolf Goldan deutscher Schauspieler und Synchronsprecher 41
10. Mai Wilhelm Kainrath österreichischer Architekt und Stadtplaner 46
10. Mai John Wheatley US-amerikanischer Physiker 59
11. Mai Alexander Fjodorowitsch Akimow sowjetischer Nukleartechniker 33
11. Mai Willy Beutz deutscher Kaufmann und Mäzen 74
11. Mai Fritz Pollard US-amerikanischer American-Football-Spieler, -Trainer und -Manager und Musikproduzent 92
12. Mai Elisabeth Bergner österreichische Theater- und Filmschauspielerin 88
12. Mai Theo Jung deutscher Gründer einer Esperanto-Zeitschrift 93
12. Mai Alicia Moreau de Justo argentinische sozialistische Politikerin und Feministin 100
12. Mai Richard Oechsle deutscher Verwaltungsbeamter und Politiker (SPD), MdL, bayerischer Staatsminister 87
13. Mai Lajos Barta ungarischer Bildhauer 87
13. Mai George Gaines US-amerikanischer Szenenbildner und Oscarpreisträger 52
14. Mai Henry E. Eccles US-amerikanischer Militär, Konteradmiral der United States Navy 87
14. Mai Cornelis Gijsbert Gerrit Jan van Steenis niederländischer Botaniker 84
15. Mai Charlotte Beradt deutsche Journalistin und Publizistin 78
15. Mai Hel Braun deutsche Mathematikerin 71
15. Mai Elio de Angelis italienischer Automobilrennfahrer 28
15. Mai Mieczysław Palus polnischer Eishockeyspieler und -trainer 64
15. Mai Franz Rützler österreichischer Politiker (ÖVP), Landtagsabgeordneter zum Vorarlberger Landtag 62
15. Mai Eva Schwimmer deutsche Malerin, Graphikerin und Lyrikerin 85
16. Mai Edoardo Anton italienischer Drehbuchautor und Filmregisseur 76
16. Mai Elsa Arnold deutsche Widerstandskämpferin in der Résistance 82
16. Mai Lothar Beutel deutscher SS-Brigadeführer, Leiter des SD-Oberabschnitts Sachsen und Führer der Einsatzgruppe IV in Polen 84
16. Mai Pierino Favalli italienischer Radrennfahrer 72
16. Mai Stamatis Karatzas griechischer Neogräzist 73
16. Mai Hedy Kempny österreichische Bankangestellte und Journalistin 90
16. Mai František Krajčír tschechoslowakischer Politiker und Diplomat, Minister 72
16. Mai Helmut Müller deutscher Politiker (LDPD) 75
16. Mai Friedrich Franz von Unruh deutscher Schriftsteller 93
17. Mai Ljudmila Alexejewna Pachomowa sowjetische Eiskunstläuferin 39
17. Mai Arnold Renz deutscher Salvatorianerpater und Exorzist 75
18. Mai Gustl Berauer deutscher Nordischer Kombinierer 73
18. Mai Yaşar Erkan türkischer Ringer 75
18. Mai Hermann Hildebrand deutscher Politiker (SPD), MdL 66
18. Mai Heinrich Lutz deutsch-österreichischer Historiker 63
18. Mai Helmut Solbach deutscher Politiker (SPD), MdL 79
18. Mai Peter Wehle österreichischer Komponist, Autor und Kabarettist 72
19. Mai Werner Kunze deutscher Verwaltungsbeamter und Politiker (SPD), MdL, MdB 77
19. Mai Jimmy Lyons US-amerikanischer Jazzmusiker 52
19. Mai Bernard Naylor englischer Komponist, Organist und Dirigent 78
19. Mai Gerhard Roedel deutscher Diplomat 77
20. Mai Clyde Bernhardt US-amerikanischer Jazz-Posaunist 80
20. Mai Pim van Boetzelaer van Oosterhout niederländischer Politiker und Diplomat 93
20. Mai Rudolf Donath deutscher Politiker (SPD), MdL 78
20. Mai Fritz Mögle österreichischer Architekt und Filmarchitekt 69
20. Mai Irmgard von Opel deutsche Industrielle, Vielseitigkeits- und Springreiterin 79
20. Mai Ilse Pompe-Niederführ österreichische Bildhauerin 81
20. Mai Helen Brooke Taussig US-amerikanische Kinderkardiologin 87
21. Mai Raymond Burke US-amerikanischer Jazzmusiker 81
21. Mai Kenny Carter britischer Speedwayfahrer 25
21. Mai Friedel Kostors deutsche Kostümbildnerin und Puppengestalterin 89
21. Mai Richard Broxton Onians britischer Altphilologe 87
22. Mai Miklós Erdély ungarischer Architekt und Künstler 57
22. Mai Günther Friedrich deutscher Maler 55
22. Mai Martin Gabel US-amerikanischer Schauspieler, Regisseur und Filmproduzent 73
22. Mai Andrew Sunyar US-amerikanischer Physiker
22. Mai Umar at-Talmasani ägyptischer Führer der ägyptischen Muslimbruderschaft 81
23. Mai Robert Friedrich deutscher Politiker (NSDAP), Oberbürgermeister von Wuppertal 84
23. Mai Sterling Hayden US-amerikanischer Schauspieler und Autor 70
23. Mai Barbara Rosen deutsche volkstümliche Sängerin
23. Mai Peter von Siemens deutscher Industrieller 75
23. Mai Altiero Spinelli italienischer Politiker, Mitglied der Camera dei deputati, MdEP 78
24. Mai Yakima Canutt US-amerikanischer Rodeo-Reiter, Stuntman und Second-Unit-Regisseur 90
24. Mai Rich Ferguson kanadischer Mittel- und Langstreckenläufer 54
24. Mai Erich Gerberding deutscher Schauspieler 64
24. Mai Walter Junker deutscher Politiker (NSDAP) und Propagandist 80
24. Mai Otto Marzinek deutscher Jurist und Medaillensammler 73
24. Mai Robert Philipp Nöll von der Nahmer deutscher Finanzwissenschaftler und Politiker (FDP), MdB 87
24. Mai Wilhelm Pressel deutscher evangelischer Theologe 91
24. Mai Wilhelm Ziegenfuß deutscher Politiker (SPD), MdL NRW 73
25. Mai Karl Dölling deutscher Politiker (CDU) 63
25. Mai Heinrich Fraenkel britischer Schriftsteller und Schachkomponist 88
25. Mai Hein Hoop deutscher Schriftsteller und Künstler 58
25. Mai Aaron Ohrenstein deutscher Rabbiner 76
26. Mai Gunnar Björnstrand schwedischer Schauspieler 76
26. Mai Flávio Cavalcanti brasilianischer Journalist und Fernsehmoderator 63
26. Mai Gian-Carlo Coppola US-amerikanischer Filmschauspieler und Filmproduzent 22
26. Mai Robert Eibel Schweizer PR-Fachmann und Politiker 79
26. Mai Ida Hinz deutsche Stadtpräsidentin 81
26. Mai Gerhard Langmaack deutscher Architekt 88
26. Mai Johann Winetzhammer oberösterreichischer Politiker (ÖVP), Landtagsabgeordneter, Mitglied des Bundesrates 61
27. Mai Tsendiin Damdinsüren mongolischer Schriftsteller
27. Mai Borislav Milić jugoslawischer Schachgroßmeister 60
28. Mai Gunnar Hägg schwedischer Chemiker 82
28. Mai Lea Ivanova bulgarische Jazzsängerin 62
28. Mai Lurene Tuttle US-amerikanische Schauspielerin 78
29. Mai Franz Bednar österreichischer Politiker (SPÖ), Mitglied des Bundesrates 77 [5]
29. Mai Onelio Jorge Cardoso kubanischer Schriftsteller und Journalist 72
29. Mai Bernard Philippe Groslier französischer Kunsthistoriker und Archäologe 60
29. Mai Inge Landgut deutsche Schauspielerin und Synchronsprecherin 63
30. Mai Erich Bromme deutscher Historiker und Siedlungsgeograf 79
30. Mai Heinrich Eichen deutscher Schriftsteller 80
30. Mai Perry Ellis US-amerikanischer Modedesigner 46
30. Mai Boy Gobert deutsch-österreichischer Theater- und Filmschauspieler 60
30. Mai Erika Heß deutsche Kommunalpolitikerin 52
30. Mai Hank Mobley US-amerikanischer Jazzsaxophonist 55
30. Mai James Rainwater US-amerikanischer Physiker 68
31. Mai Günther Joël deutscher Jurist und Ministerialbeamter 86
31. Mai Rodolfo Olgiati Schweizer Pädagoge und humanitärer Aktivist 80
31. Mai Dora Russell britische Autorin, Feministin und politische Aktivistin 92
31. Mai Georg Rüßmann deutscher Komponist, Dirigent und Musikant 66
31. Mai Harry Westermann deutscher Jurist 77
Mai James O’Keeffe irischer Politiker

Juni[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Juni Lloyd Espenschied US-amerikanischer Elektrotechniker 97
1. Juni Jo Gartner österreichischer Automobilrennfahrer 32
1. Juni Ernst Hack österreichischer Ringer 39
1. Juni Walter Jacobsen deutscher Psychologe und Gründungsmitglied des BDP 90
1. Juni Charles F. Wennerstrum US-amerikanischer Jurist, Richter bei den Nürnberger Prozessen 96
1. Juni Ernst Weymar deutscher Historiker und Geschichtsdidaktiker 66
2. Juni Stanley Corrsin US-amerikanischer Ingenieur 66
2. Juni Erwin Grochla deutscher Ordinarius für Betriebswirtschaftslehre 65
2. Juni Lya Lys russisch- und französischstämmige, naturalisierte US-Schauspielerin 78
2. Juni Fay Marbe US-amerikanische Tänzerin, Sängerin und Schauspielerin 87
2. Juni Wendell H. Meade US-amerikanischer Politiker 74
3. Juni Hermann Falke deutscher Maler und Grafiker 52
3. Juni Anna Neagle britische Schauspielerin 81
3. Juni Alfred Sabisch deutscher Bildhauer 80
3. Juni Hans Verling liechtensteinischer Briefträger, Beamter, Politiker und Sportfunktionär 70
3. Juni Richard Viidalepp estnischer Volkskundler und Ethnologe 82
3. Juni Paul Zinsmaier deutscher Historiker 80
5. Juni John Bevan walisischer Rugbyspieler und -trainer 38
5. Juni Hugo Fink deutscher Volkswirt und Politiker (CSU) 75
5. Juni Bryan Grant US-amerikanischer Tennisspieler 75
5. Juni Helmut Grunsky deutscher Mathematiker 81
5. Juni Robert Högfeldt schwedischer Maler und Grafiker 92
5. Juni Henri Michel französischer Historiker 79
5. Juni Robert DiBernardo US-amerikanischer Mobster 49
5. Juni Lisa Ullrich deutsche Politikerin (KPD), MdR 85
5. Juni Kurt Westphal deutscher Politiker (SED), Minister, MdV 72
6. Juni Herbert Eisenreich österreichischer Schriftsteller 61
6. Juni Henry Nash Smith amerikanischer Kultur- und Literaturwissenschaftler 79
6. Juni John Tolan US-amerikanischer Rennfahrer 68
6. Juni Rudolf Wettengel deutscher Politiker (SED) und Journalist 62
7. Juni James Fifer US-amerikanischer Ruderer 55
7. Juni Stella Klein-Löw österreichische Lehrerin und Politikerin (SPÖ), Abgeordnete zum Nationalrat 82
7. Juni Joseph Schneider deutscher Jurist, Präsident des Bundessozialgerichts 85
7. Juni Kate Smith US-amerikanische Sängerin 79
8. Juni Hugo Geisert deutscher Verwaltungsbeamter und Politiker (CDU), MdL 69
8. Juni Roba Stanley US-amerikanische Old-Time-Musikerin
8. Juni Cèlia Suñol i Pla katalanische Schriftstellerin 87
9. Juni Arnaldo Benfenati italienischer Radrennfahrer 62
9. Juni Hans Boersch deutscher Physiker 77
9. Juni Otto-Tile von Kalm deutscher Offizier, zuletzt Generalmajor im Zweiten Weltkrieg 97
9. Juni Hans Mirow deutscher Marineoffizier, zuletzt Konteradmiral im Zweiten Weltkrieg 90
9. Juni Ernst Peschl deutscher Mathematiker 79
9. Juni Elisabeth Selbert deutsche Politikerin (SPD), MdL und Juristin, eine der vier „Mütter des Grundgesetzes“ 89
9. Juni Karl Skytte dänischer Politiker (Venstre), Mitglied des Folketing 78
10. Juni Georg Frietzsche deutscher Künstler der tachistischen abstrakten Malerei 83
10. Juni E. O. Fuhrmann deutscher Schauspieler 61
10. Juni Gabriele Quasebarth deutsche Künstlerin 29
10. Juni Edward Sagarin US-amerikanischer Soziologe und Autor 72
10. Juni Emilio de los Santos dominikanischer Politiker, Staatspräsident der Dominikanischen Republik 82
10. Juni Dick Sudirman indonesischer Badmintonspieler und -funktionär 64
10. Juni Reginald Lawson Waterfield britischer Mediziner und Astronom 86
10. Juni Marcel Werner deutscher Schauspieler 34
10. Juni Samuel Zauber rumänischer Fußballtorhüter
11. Juni Jürgen Frenzel deutscher Politiker (SPD), MdL 64
11. Juni Wilhelm Koppe deutscher Historiker und Hochschullehrer 77
11. Juni Horst Schön deutscher Diplomat, Botschafter der DDR 54
11. Juni Karl Schubert deutscher Lehrer und Politiker (CSU), MdL Bayern 81
11. Juni Adolf Sturmthal US-amerikanischer Politologe, Soziologe und Publizist österreichischer Herkunft 82
12. Juni Naboua Ratieta kiribatischer Politiker, Parteigründer und Chief Minister 48
12. Juni Ernst Scholz deutscher Politiker (KPD, SED), MdV, Minister für Bauwesen der DDR (1958–1963) 72
12. Juni Heinrich Wilhelm Siedentopf deutscher Gynäkologe 84
12. Juni Sŏn U-hui südkoreanischer Schriftsteller 64
12. Juni Murray Van Wagoner US-amerikanischer Politiker, Gouverneur von Michigan 88
12. Juni Carlo Vivarelli Schweizer Künstler 67
13. Juni Paul Duppenthaler Schweizer Musiker
13. Juni Benny Goodman amerikanischer Jazzmusiker (Klarinettist und Bandleader) 77
13. Juni Dean Reed US-amerikanischer Schauspieler, Sänger, Drehbuchautor und Regisseur 47
14. Juni Jaap Boot niederländischer Weitspringer und Sprinter 83
14. Juni Jorge Luis Borges argentinischer Schriftsteller 86
14. Juni Wladimir Georgiew bulgarischer Linguist 78
14. Juni Alan Jay Lerner US-amerikanischer Autor und Liedtexter 67
14. Juni Erika Müller-Fürstenau deutsche Schauspielerin 61
14. Juni Marlin Perkins US-amerikanischer Zoologe 81
14. Juni Anthony Spilotro italo-amerikanischer Mobster 48
14. Juni Michael Peter Spilotro italo-amerikanischer Mobster 41
14. Juni Wilhelm Szabo österreichischer Dichter, Autor, Übersetzer und Lehrer 84
15. Juni Kurt Brunhoff deutscher Diplomat 85
15. Juni Willie Hoel norwegischer Schauspieler 65
15. Juni Werner Streib deutscher Offizier, Brigadegeneral der Bundeswehr, deutscher Nachtjäger-Pilot im Zweiten Weltkrieg 75
16. Juni Christian Beullac französischer Bildungsminister 62
16. Juni Mushy Callahan US-amerikanischer Boxer, Weltmeister im Halbweltergewicht 81
16. Juni Diana Cooper britische Schauspielerin, Schriftstellerin und Persönlichkeit der Londoner High Society 93
16. Juni Maurice Duruflé französischer Komponist 84
16. Juni Henning Hasle dänischer Politiker (Konservative Folkeparti), Mitglied des Folketing 85
16. Juni Erlendur Patursson färöischer Schriftsteller und Politiker der republikanischen Tjóðveldisflokkurin 72
16. Juni Georg Volk deutscher Arzt und Homöopath 88
17. Juni Henry Jacoby deutscher Journalist und Schriftsteller 80
17. Juni Ted J. Kent US-amerikanischer Filmeditor 84
17. Juni Erna Nitter deutsche Schauspielerin 97
17. Juni Felipe Rosas mexikanischer Fußballspieler 79
17. Juni Ricardo Sáenz de Ynestrillas Martínez spanischer Militär und Putschist 51
17. Juni Alexander Varga von Kibéd deutsch-ungarischer Philosoph 84
18. Juni Gerhard Delling deutscher Theologe und Hochschullehrer 81
18. Juni Wilfried Huber deutscher Hochschul- und Bildungspolitiker, Erziehungswissenschaftler und Historiker 60
18. Juni Hans Koch deutscher Politiker (SED), MdV, Kulturwissenschaftler und Kulturfunktionär 59
18. Juni Emil Joseph Lengeling deutscher Theologe und Liturgiewissenschaftler 70
18. Juni Wilhelm Pfaffenzeller deutscher Politiker (Deutsch-Völkische-Freiheitsbewegung) 97
19. Juni Hellmut Arnold deutscher Geologe und Paläontologe 73
19. Juni Len Bias US-amerikanischer Basketballspieler 22
19. Juni Coluche französischer Filmschauspieler und Komiker 41
19. Juni Josef Reichl deutscher Landwirt und Politiker (BP, CSU), MdL Bayern 78
19. Juni Claus Schedl österreichischer römisch-katholischer Theologe und Ordenspriester der Kongregation des Heiligsten Erlösers 71
19. Juni Alfred Vagts deutscher Lyriker, Historiker, Sachbuchautor 93
20. Juni Richard Eybner österreichischer Schauspieler 90
20. Juni Johann Georg Müller deutscher Maler und Grafiker 72
20. Juni Skúli Guðjónsson isländischer Politiker und Schriftsteller 83
20. Juni Béla Szepes ungarischer Leichtathlet 82
21. Juni Martin Flinker österreichischer Buchhändler, Verleger, Schriftsteller und Literaturkritiker jüdischer Abstammung 90
22. Juni Jean Bünter Schweizer Maler und Eisenplastiker 62
22. Juni Friedrich Michael deutscher Schriftsteller 93
22. Juni Nigel Stock britischer Schauspieler 66
22. Juni Robert F. Young US-amerikanischer Autor von Science Fiction 71
23. Juni Alfred Paul Dorjahn US-amerikanischer klassischer Philologe 91
23. Juni Moses I. Finley US-amerikanisch-britischer Historiker 74
23. Juni Josef Graw deutscher Physiker 78
23. Juni Paul Jacottet Schweizer Elektroingenieur 83
23. Juni Jerzy Putrament polnischer Schriftsteller, Dichter und Publizist 75
23. Juni Charles Ritchie Russell, Baron Russell of Killowen britischer Jurist, Lordrichter 78
23. Juni Edgar Tailhades französischer Politiker 82
24. Juni Miroslav Antić jugoslawischer Schriftsteller, Journalist und Maler 54
24. Juni Ray Bomba US-amerikanischer Tontechniker und Toningenieur 79
24. Juni Elwood Engel US-amerikanischer Chefdesigner der Chrysler Corporation
24. Juni Lodovico Rocca italienischer Komponist 90
24. Juni Rex Warner britischer Schriftsteller, Philologe und Übersetzer 81
25. Juni Richard Jung deutscher Neurologe 74
25. Juni Reinhold Münzenberg deutscher Fußballspieler 77
26. Juni Heinz Bilz deutscher theoretischer Festkörperphysiker 60
26. Juni Gustav Edelhoff deutscher Entsorgungsunternehmer 85
26. Juni Maekawa Kunio japanischer Architekt 81
26. Juni Wadim Abramowitsch Sidur russischer Bildhauer 61
26. Juni Annalise Wagner deutsche Heimatforscherin 83
26. Juni Siegfried Weiß deutscher Generalleutnant der NVA 72
27. Juni Zoltán Gárdonyi ungarischer Komponist, Musikwissenschaftler, Professor 80
27. Juni Gerhard Lehmann deutscher Ingenieur, Hochschullehrer und Fachbuchautor 78
27. Juni Joe Maphis US-amerikanischer Country- und Rockabilly-Musiker 65
27. Juni George Nepia neuseeländischer Rugby-Union-Spieler 81
27. Juni Mykolas Požarskas litauischer Jurist und Politiker, Stellvertreter des Ministers im Kulturministerium Litauens (1961 bis 1963) 59
27. Juni Ernst Stahel Schweizer Physiker 90
28. Juni Heinrich Dräger deutscher Unternehmer, Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler 87
29. Juni Jack Christiansen US-amerikanischer American-Football-Spieler und -Trainer 57
29. Juni John Porter East US-amerikanischer Politiker 55
29. Juni Carlo Maria Franzero italienischer Journalist und Schriftsteller 93
29. Juni Wendell P. Kay US-amerikanischer Politiker (Demokratische Partei) 72
29. Juni Rolf Kersten deutscher Politiker (SED), Minister für Schwermaschinen- und Anlagenbau der DDR 50
29. Juni Earl F. Landgrebe US-amerikanischer Politiker 70
30. Juni Willi Eberlein deutscher Politiker (Radikal-Soziale Freiheitspartei), MdHB 82
30. Juni Ichida Sōichi japanischer Philatelist 75
30. Juni László Lékai ungarischer Geistlicher, Erzbischof von Esztergom und Kardinal der römisch-katholischen Kirche 76
30. Juni Rudolf Meier Schweizer Politiker (BGB) 79
30. Juni Ernst Sabeditsch österreichischer Fußballspieler 66
30. Juni Heinrich Strangmeier deutscher Bibliothekar, Historiker, Herausgeber und Verleger 87
Juni Max Kramer deutscher Wissenschaftler und Luftfahrtingenieur 82

Juli[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Juli Jean Baratte französischer Fußballspieler und -trainer 63
1. Juli Alexander Jewsejewitsch Braunschtein sowjetischer Biochemiker 84
1. Juli Klaas Aldert Hendrik Hidding niederländischer reformierter Theologe und Kirchenhistoriker 84
1. Juli Herbert Miehsler österreichischer Rechtswissenschaftler 52
1. Juli Günther Roestel deutscher Jurist 78
2. Juli Karl Christoffel deutscher Historiker, Schriftsteller, Weinpoet und Politiker (CDU), MdL 91
2. Juli Hoàng Văn Thái vietnamesischer General 71
2. Juli Franz Kaplan deutscher Maler und Graphiker 87
2. Juli Henryk Keisch deutscher Schriftsteller und Drehbuchautor 73
2. Juli Erwin Milzkott deutscher Musiker 73
3. Juli Jonathan Brewster Bingham US-amerikanischer Politiker 72
3. Juli Bruce Chown kanadischer Hämatologe und Kinderarzt 92
3. Juli Walther Hensel deutscher Jurist; Oberstadtdirektor von Düsseldorf; Vizepräsident des Deutschen Städtetages 86
3. Juli Curly Russell US-amerikanischer Jazzmusiker 66
3. Juli Rudy Vallée US-amerikanischer Sänger 84
3. Juli Ulrich von Weber deutscher Chemiker 78
4. Juli Heinrich Emmendörfer deutscher Verbandsfunktionär 89
4. Juli Peter F. Mack US-amerikanischer Politiker 69
4. Juli Werner Meurer deutscher Holz-, Stein- und Bronzebildhauer 75
4. Juli Flor Peeters belgischer Komponist, Organist und Musikpädagoge 83
4. Juli Eddie Shu US-amerikanischer Jazzmusiker (Tenor- und Altsaxophonist) 67
4. Juli Friedrich Weigelt deutscher Reformpädagoge, Politiker (SPD) 86
4. Juli Oscar Zariski US-amerikanischer Mathematiker 87
5. Juli Ulrich Hofmann deutscher Chemiker 83
5. Juli Franz Kortschak österreichischer Weinbauer und Politiker (ÖVP), Abgeordneter zum Nationalrat 78
5. Juli Lothar Kreyssig deutscher Jurist, Richter sowie Gründer der Aktion Sühnezeichen 87
5. Juli Albert Scherrer Schweizer Rennfahrer 78
5. Juli Wilhelm Schulz deutscher Offizier, zuletzt Korvettenkapitän 80
5. Juli Jaroslaw Stezko ukrainischer Politiker 74
6. Juli Norman Braun deutscher Architekt 73
6. Juli Stephen Brunauer US-amerikanischer Chemiker 83
6. Juli Karel Dodal tschechischer Trickfilmregisseur 86
6. Juli Ewald Dreesmann deutscher Politiker (SPD), MdL 45
6. Juli Walter Hollitscher österreichischer Philosoph, Marxist und Psychoanalytiker 75
6. Juli Jagjivan Ram indischer Politiker 78
6. Juli Adalbert Rückerl deutscher Staatsanwalt
6. Juli Hubert Suschka deutscher Schauspieler und Synchronsprecher 61
6. Juli Marjorie Millace Whiteman amerikanische Juristin und Diplomatin 87
7. Juli Willi Ankermüller deutscher Jurist und Politiker (CSU), MdL 85
7. Juli Joseph Eddy Fontenrose US-amerikanischer Klassischer Philologe und Religionswissenschaftler 83
7. Juli Friedrich Kohner österreichisch-US-amerikanischer Drehbuchautor 80
7. Juli Christopher C. McGrath US-amerikanischer Jurist und Politiker 84
8. Juli Paolo Marcello Brignoli italienischer Arachnologe 44
8. Juli Hyman Rickover US-amerikanischer Militär, Viersterne-Admiral der US-Marine 86
8. Juli Gérard Ernest Schneider Schweizer Maler 90
9. Juli Karl Heinz Beckurts deutscher Physiker und Manager 56
9. Juli Harold Isaacs US-amerikanischer Journalist und Politikwissenschaftler
10. Juli Dušan Antonijević jugoslawischer Schauspieler 73
10. Juli Lê Duẩn vietnamesischer Politiker 79
10. Juli Pak Taewon südkoreanischer Schriftsteller und Lyriker 76
10. Juli Roman Sexl österreichischer Physiker 46
11. Juli Richard Müller deutscher Verwaltungsbeamter und Politiker (SPD), MdL, MdB 66
11. Juli Wolfgang von Nathusius deutscher Arzt und Medizinalbeamter 74
11. Juli Kurt Robbel deutscher Maler und Hochschullehrer 77
12. Juli Kurt Henkels deutscher Musiker und Bandleader 75
12. Juli Peter Lotar Schriftsteller, Schauspieler, Regisseur und Drehbuchautor 76
12. Juli Wilhelm Specht deutscher Unternehmer und Verbandsfunktionär 76
13. Juli Brion Gysin US-amerikanischer Schriftsteller und Maler 70
13. Juli Hermann Steudner deutscher kommunistischer Widerstandskämpfer, Parteifunktionär, Abgeordneter, Lokalpolitiker und MfS-Mitarbeiter 90
14. Juli Alexei Elbrusowitsch Gutnow russischer Architekt und Stadtplaner
14. Juli William E. Hess US-amerikanischer Politiker (Republikanische Partei) 88
14. Juli Franz Künzel deutscher Politiker (SdP), MdR 86
14. Juli Alfredo Lepro uruguayischer Politiker, Diplomat und Journalist
14. Juli Raymond Loewy österreichisch-US-amerikanischer Industriedesigner 92
14. Juli Joseph Vogt deutscher Althistoriker 91
15. Juli Renato Casarotto italienischer Bergsteiger 38
15. Juli Florence Halop US-amerikanische Schauspielerin 63
15. Juli Grete Hoell kommunistische Widerstandskämpferin in Hannover 76
16. Juli Hermann Bauer deutscher Politiker (FDP) 89
16. Juli Bob Boothby britischer Politiker (Conservative Party), Mitglied des House of Commons 86
16. Juli Peter Börnsen deutscher Politiker (NSDAP), MdR, MdL 89
16. Juli Karl Fodermair deutscher Instrumentenbauer und Leiter diverser Chöre und Orchester 84
16. Juli Carlo Martini italienischer Geistlicher, Erzbischof und vatikanischer Diplomat 72
16. Juli Claire Watson US-amerikanische Opernsängerin 59
16. Juli Hans Weresch rumäniendeutscher Lehrer, Forscher und Kulturpolitiker 83
17. Juli René de Castries französischer Historiker 77
17. Juli Herman Ludin Jansen norwegischer Theologe und Religionshistoriker 81
17. Juli Kurt Köster deutscher Bibliothekar und Historiker 73
17. Juli Anton Kurze deutscher Verwaltungsbeamter und Oberstadtdirektor der Stadt Aachen 75
17. Juli Pierre Langlais französischer General 76
17. Juli George M. O’Brien US-amerikanischer Politiker 69
17. Juli Joseph Stone, Baron Stone britischer Arzt 83
18. Juli Buddy Baer US-amerikanischer Schwergewichtsboxer 71
18. Juli Ursmar Engelmann deutscher Ordensgeistlicher, Erzabt von Beuron 76
18. Juli Stanley Rous sechster Präsident des Weltfußballverbandes FIFA 91
18. Juli Don Wilkerson US-amerikanischer Jazzmusiker 54
19. Juli Alfredo Binda italienischer Radrennfahrer 83
19. Juli Daniel L. Fapp US-amerikanischer Kameramann 82
19. Juli Glenn Graham US-amerikanischer Stabhochspringer 82
19. Juli Franz Xaver Lehner deutscher Komponist 81
19. Juli Paula Wallisch österreichische Politikerin und Widerstandskämpferin, Abgeordnete zum Nationalrat 93
20. Juli Sam Gary afroamerikanischer Blues-, Spiritual- und Folk-Sänger 69
20. Juli Aloys Greither deutscher Dermatologe 72
21. Juli José Avelino philippinischer Politiker 95
21. Juli Ergun Ercins türkischer Fußballspieler und -trainer 51
21. Juli Alexander Silveri österreichischer Bildhauer 76
21. Juli Marian Wodziński polnischer Gerichtsmediziner 75
22. Juli Bernhard Dohm deutscher Politiker (KPD/SED) und Direktor des IML 81
22. Juli Edward Garmatz US-amerikanischer Politiker 83
22. Juli Fritz Goller deutscher Komponist 71
22. Juli Floyd Gottfredson US-amerikanischer Comiczeichner und -texter, Cartoonist sowie Maler 81
22. Juli Helmut Kostorz deutscher Politiker (NSDAP, CDU), MdL 74
22. Juli Eitel-Friedrich Rissmann deutscher Internist und Infektiologe; Dozent an der Charité 80
22. Juli Natalija Uschwij ukrainische Schauspielerin 87
22. Juli Herbert Zschelletzschky deutscher Kunsthistoriker 83
23. Juli Adolfo Baloncieri italienischer Fußballspieler und -trainer 88
23. Juli Hobbes Dino Cecchini italienischer Drehbuchautor und Filmregisseur 80
23. Juli Anton Oberniedermayr deutscher Kinderchirurg 86
23. Juli Kazimierz Sikorski polnischer Komponist 91
23. Juli Gerhard Wendland deutscher Maler und Grafiker 75
24. Juli Urban Hansen dänischer Politiker 77
24. Juli Willy Kaiser deutscher Boxer 74
24. Juli Fritz Albert Lipmann deutsch-amerikanischer Biochemiker 87
24. Juli Fernand Pouillon französischer Architekt und Schriftsteller 74
24. Juli Erich Stolleis deutscher Jurist und Oberbürgermeister 80
24. Juli Tsuruta Yoshiyuki japanischer Schwimmer 82
25. Juli Jacob Hackenburg Griffiths-Randolph ghanaischer Jurist und Politiker, Sprecher des Parlaments 71
25. Juli Matthias Ladurner-Parthanes österreichisch-italienischer Bauer, Volkskundler und Heimatforscher (Südtirol) 92
25. Juli Ted Lyons US-amerikanischer Baseballspieler und -manager 85
25. Juli Vincente Minnelli US-amerikanischer Regisseur 83
25. Juli Eduard Weikhart österreichischer Politiker (SPÖ), Abgeordneter zum Nationalrat 80
26. Juli Bill Gore US-amerikanischer Geschäftsmann und Unternehmer 74
26. Juli W. Averell Harriman US-amerikanischer Politiker, Geschäftsmann und Diplomat 94
26. Juli Norbert Kellnberger deutscher Politiker (CSU), MdL 57
26. Juli Heinz Lazek österreichischer Boxer 74
26. Juli Dominique Mbonyumutwa ruandischer Präsident 65
26. Juli Mubarak indischer Filmschauspieler 77
26. Juli Sadık Şendil türkischer Drehbuch- und Theaterautor
27. Juli Arturo Cerretani argentinischer Autor von Drehbüchern, Journalist und Schriftsteller 78
27. Juli Hitoshi Kihara japanischer Genetiker 92
27. Juli Thomas Moon US-amerikanischer Eishockeyspieler 77
27. Juli Dorothea Neff österreichische Schauspielerin 83
27. Juli Friedrich Wilckens österreichischer Komponist und Pianist 87
28. Juli John Alcott britischer Kameramann
28. Juli Bill Andrews britischer Filmarchitekt 85
28. Juli Frieda Hartmann Schweizer Schriftstellerin 93
28. Juli William Robert Johnson US-amerikanischer Geistlicher, Bischof von Orange in California 67
28. Juli Berndt Koberstein deutscher Gewerkschafter und Kommunist 29
28. Juli Yvan Leyvraz Schweizer Internationalist und Hilfswerkmitarbeiter in Nicaragua
28. Juli Cristóbal Martí spanischer Fußballspieler 83
28. Juli Heinz Pauck deutscher Drehbuchautor 82
28. Juli Karl-Heinrich Schulz deutscher Offizier, zuletzt Generalmajor im Zweiten Weltkrieg 80
28. Juli Annemarie Selinko österreichisch-dänische Schriftstellerin 71
29. Juli Heinz Hassler liechtensteinischer Polizeioberleutnant, Leiter der liechtensteinischen Fahndungspolizei
29. Juli Joe Kopcha US-amerikanischer American-Football-Spieler und Chirurg 80
29. Juli Louis Panico italienisch-US-amerikanischer Jazz-Kornettist 88
29. Juli Werner Pinzner deutscher Auftragsmörder 39
30. Juli John N. Dalton US-amerikanischer Politiker 55
30. Juli Guillermo de Castellana italienisch-kolumbianischer Geistlicher, Pädagoge und Philosoph 74
30. Juli Hans Martin Kümmel deutscher Altorientalist und Hochschullehrer 48
30. Juli Franz Tausch-Treml deutscher Politiker (DSAP, SPD), MdB 85
30. Juli Martin Wülfing deutscher Buchhändler und Politiker (NSDAP), MdR, MdL 86
31. Juli Trude Brentina österreichische Schauspielerin 86
31. Juli Enric Casals katalanischer Geiger, Komponist und Dirigent 94
31. Juli John Cluysenaar belgischer Künstler 86
31. Juli Stanley Ellin amerikanischer Krimiautor 69
31. Juli Franz Fabian deutscher Politiker (SPD), MdL 60
31. Juli Ernst Hildebrand deutscher Komponist und Musiker 68
31. Juli Alexander Koval deutscher Literat 64
31. Juli Iustin Moisescu rumänischer Geistlicher 76
31. Juli Julius Schumm deutscher Polizist und Kommunalpolitiker 86
31. Juli Chiune Sugihara japanischer Diplomat, der tausende Juden rettete 86
31. Juli Teddy Wilson US-amerikanischer Jazz-Pianist 73
31. Juli Harold Woolley, Baron Woolley britischer Landwirt und Politiker 81
Juli Friedrich Candidus deutscher Heimatdichter und Lehrer
Juli Christa Merten deutsche Leichtathletin und Olympiateilnehmerin 41
Juli Hermann Möhring deutscher Politiker der SPD und der SED, politisch Verfolgter

August[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. August Carlo Confalonieri italienischer Geistlicher, Kurienkardinal der römisch-katholischen Kirche 93
1. August Paul Detlefsen US-amerikanisch-dänischer Maler und Spezialeffektkünstler 86
1. August Willem Klein niederländischer Kopfrechner 73
1. August Franz Osterroth deutscher Widerstandskämpfer, Politiker (SPD) und Autor 86
1. August Ursula Pares britische Fotografin und Herausgeberin 79
1. August Robert Wolfgang Schnell deutscher Schriftsteller 70
1. August Wiesław Wernic polnischer Schriftsteller 80
2. August Roy Cohn US-amerikanischer Staats- und Rechtsanwalt 59
2. August France Gorše jugoslawischer Bildhauer 88
2. August Hermann Kaspar deutscher Künstler 82
2. August Paolo Vita-Finzi italienischer Diplomat 87
3. August Otmar Emminger deutscher Ökonom und Präsident der Deutschen Bundesbank 75
3. August Beryl Markham britische Flugpionierin 83
3. August Joe Thomas US-amerikanischer Jazzmusiker 77
4. August Kurt Julius deutscher Fotograf 77
4. August Fritz Schwerdtfeger deutscher Forstwissenschaftler, Zoologe, Entomologe und Hochschullehrer 81
4. August Nersès Tayroyan irakischer Geistlicher, Erzbischof von Bagdad 91
4. August Werner Wenning deutscher Diplomat, Botschafter der DDR 72
5. August Ferenc Cziráki ungarischer Feldhandballspieler 72
5. August Banesh Hoffmann britischer Mathematiker und Physiker 79
5. August Ferdinand Loll deutscher Widerstandskämpfer und Polizeioffizier der DDR 76
5. August Udo von Soosten deutscher Politiker (CDU), MdL 63
5. August Artur Stegner deutscher Politiker (FDP, GB-BHE), MdL, MdB 79
6. August Emilio Fernández mexikanischer Schauspieler und Regisseur 82
6. August Theodor Grill österreichischer Bürgermeister 83
6. August Manfred Hausmann deutscher Schriftsteller 87
6. August Karl Hemmeter deutscher Bildhauer und Künstler 82
6. August Wolfgang Hering deutscher Altphilologe 58
6. August Werner Junck deutscher Offizier, zuletzt Generalleutnant im Zweiten Weltkrieg 90
6. August Paul Lüth deutscher Schriftsteller 65
6. August George Minty US-amerikanischer Mathematiker 56
6. August Simone Plé-Caussade französische Komponistin, Pianistin und Musikpädagogin 88
6. August Clara Tabody ungarische Schauspielerin und Sängerin 71
6. August Beppe Wolgers schwedischer Schauspieler, Regisseur, Autor und Komponist 57
6. August oder 7. August Julie Tullis Bergsteigerin und Filmemacherin 47
7. August Kathrine Aurell schwedische Schriftstellerin und Drehbuchautorin 85
7. August Juliana Fabritius-Dancu rumänische Malerin, Volkskundlerin und Kunsthistorikerin 56
7. August Aline Valangin Schweizer Schriftstellerin, Pianistin und Psychoanalytikerin 97
8. August Karl Krejci-Graf österreichischer Geologe und Paläontologe 88
9. August Wolfgang Kilger deutscher Wirtschaftswissenschaftler 59
9. August Ludwig Leichtle deutscher Politiker 78
9. August Cyril Plant, Baron Plant britischer Gewerkschafter und Politiker 75
9. August Alfred von Rosenberg deutscher Politiker (DP, CDU), MdL 82
9. August Jef Scherens belgischer Radrennfahrer 77
10. August Otto Bauer österreichischer Politiker 89
10. August Vratislav Effenberger tschechischer Literaturtheoretiker 63
10. August Oscar Guldager dänischer Bahnradsportler 81
10. August Chuck McKinley US-amerikanischer Tennisspieler 45
10. August Helmke Schierhorn deutscher Anatom und Neurobiologe 51
10. August Carl Arnold Willemsen deutscher Historiker 84
11. August Louis Eudier französischer Politiker (PCF), Mitglied der Nationalversammlung 83
11. August Liesel Herbach deutsche Malerin und Heimatforscherin 73
11. August Franz Inselkammer deutscher Brauereibesitzer 83
11. August Hans-Joachim Riecke deutscher Agrarpolitiker (NSDAP), MdR, MdL, SS-Oberführer 87
11. August Heinz Strehl deutscher Fußballspieler 48
12. August Hanns Goebl deutscher Bildhauer 85
12. August Janpeter Kob deutscher Soziologe 58
12. August Léonard Mulamba kongolesischer Politiker 58
12. August Reinhard Mumm deutscher lutherischer Theologe 69
12. August Johann Pesser österreichischer Fußballspieler und Trainer 74
12. August Ernst Wendt deutscher Theaterregisseur 49
13. August Pierre Bertaux französischer Germanist 78
13. August Jan Herchenröder deutscher Feuilletonist und Schriftsteller 75
13. August Karl Franz Leppa deutscher Schriftsteller 93
13. August Helen Mack US-amerikanische Schauspielerin 72
13. August Policarpo Ribeiro de Oliveira brasilianischer Fußballspieler 77
13. August Ivan Zelko jugoslawischer Historiker und Schriftsteller 74
14. August Robert Edler deutscher Komponist von Chormusik 73
14. August Ernst Ehwald deutscher Bodenkundler 73
14. August Ernst Moritz Engert deutscher Silhouettenkünstler und Maler 94
14. August Armon Planta Schweizer Lehrer, Autor und Heimatforscher 69
15. August Silvia Eisenstein argentinisch-venezolanische Komponistin, Pianistin, Dirigentin und Musikpädagogin 69
15. August Johannes D. Peters deutscher Hörspielautor 71
15. August Winthrop Sargeant US-amerikanischer Musikkritiker 82
15. August Felix Tikotin deutscher Kunsthändler, Kunstsammler und Museumsgründer 92
15. August Herman Jan de Vleeschauwer belgischer Philosoph und Historiker 87
15. August Waldon O. Watson US-amerikanischer Tontechniker 79
16. August Wilbur R. Franks kanadischer Wissenschaftler und Mediziner 85
16. August William T. Pheiffer US-amerikanischer Politiker 88
17. August Anton Berger österreichischer Politiker (SPÖ), Mitglied des Bundesrates 58
17. August Luis Casas Pasarín spanischer Fußballspieler und -trainer 84
17. August Shipwreck Kelly US-amerikanischer Footballspieler 76
17. August Nikolaos Sillas griechischer Leichtathlet 71
17. August Hans-Ulrich Twiehaus deutscher Steuerberater und Autor 87
18. August Paula Jordan deutsche Buchillustratorin, Autorin und Malerin 90
18. August Nikos Nissiotis griechischer Religionsphilosoph 62
19. August Hermione Baddeley britische Schauspielerin 79
19. August Hugh De Lacy US-amerikanischer Politiker 76
19. August Willy Kramp deutscher Schriftsteller 77
20. August Milton Acorn kanadischer Dichter und Schriftsteller 63
20. August Christian Dolny Schweizer Theaterschauspieler 57
20. August Thad Jones US-amerikanischer Jazz-Trompeter 63
20. August Zygmunt Menkes polnischer Maler und Bildhauer 90
20. August Patrick Sherrill US-amerikanischer Amokläufer 44
21. August Alexandre O’Neill portugiesischer Lyriker irischer Abstammung 61
21. August Agustín Sauto Arana spanischer Fußballspieler 78
21. August Walter Kiel deutscher Agrarwissenschaftler 79
21. August Meinrad Tiefenthaler österreichischer Historiker und Archivar 84
22. August Celâl Bayar türkischer Politiker und Staatspräsident 103
22. August Bruce Cowling US-amerikanischer Schauspieler 66
22. August Heinz H. Engler deutscher Designer von Hotel-Systemgeschirr 58
22. August Hermann Tüchle deutscher Kirchenhistoriker 80
23. August Pete Daily US-amerikanischer Jazz-Trompeter 75
23. August Otto Dreyer deutscher Politiker (NSDAP), MdR 82
23. August Adrienne Fazan US-amerikanische Filmeditorin 80
23. August Wolfgang Gleißberg deutscher Astronom, Mathematiker und Physiker 82
24. August Walter Baumann Schweizer Politiker (BGB/SVP) 72
24. August Harry Benjamin US-amerikanischer Psychologe, Forscher auf dem Gebiet der Transsexualität, Gerontologe 101
24. August Joseph Ludwig Buchkremer deutscher Geistlicher, Weihbischof des Bistums Aachen und Titularbischof von Aggar 86
24. August Joe Tarto US-amerikanischer Jazzbassist 84
25. August Peter Chatel deutscher Schauspieler 42
25. August Dietrich von Heyden-Linden deutscher Physiker und Fotograf 87
25. August Rolf Klein deutscher Politiker (CDU), MdL 44
25. August M. Stanley Livingston US-amerikanischer Physiker 81
25. August Merle Montgomery US-amerikanische Komponistin, Pianistin und Musikpädagogin 82
25. August Kaspar Roos deutscher Arzt und ärztlicher Standespolitiker 65
26. August Franziska Bennemann deutsche Politikerin (SPD), MdB 81
26. August Heinrich Freistedt deutscher römisch-katholischer Priester und Kirchenmusikdirektor in Aachen 82
26. August Marvin Hatley US-amerikanischer Filmschauspieler, Drehbuchautor und Komponist von Filmmusiken 81
26. August Walther Hess deutscher Botschafter 86
26. August Lore Ribbentrop-Leudesdorff deutsche Bauhaus-Künstlerin 84
27. August Georgi Tadschikanowitsch Agsamow sowjetischer Schachspieler 31
27. August Adam Borys polnischer Oberstleutnant der Streitkräfte 76
27. August Daniel Fignolé haitianischer Politiker, Präsident von Haiti
28. August Alexander Dolgun Überlebender des Suchanowka-Gefängnisses 59
28. August Russell Lee US-amerikanischer Fotograf 83
29. August Otto Beuer deutscher Politiker 87
29. August Bernhard Gansrigler österreichischer Politiker (ÖVP), Landtagsabgeordneter im Burgenland 73
29. August Adolf Heincke deutscher Politiker (NSDAP), MdR 85
29. August Wladimir Dmitrijewitsch Kusnezow sowjetischer Speerwerfer 55
29. August Sax Mallard US-amerikanischer Jazz- und R&B-Musiker 70
29. August Rudolf Saar österreichischer Sängerfunktionär 90
29. August Hermann Trimborn deutscher Amerikanist, Ethnologe und Hochschullehrer 85
30. August Eberhard Bechtle deutscher Lyriker und Erzähler 26
30. August Johann Großmann deutscher Politiker (SPD), MdL 91
30. August Josef Krames österreichischer Mathematiker 88
30. August Walter Kutschmann deutscher Kriminalkommissar, SS-Führer und Täter des Holocaust 72
31. August Jorge Alessandri chilenischer Politiker 90
31. August Elizabeth Coatsworth US-amerikanische Schriftstellerin 93
31. August Fernand Couzinet französischer Politiker (SFIO), Mitglied der Nationalversammlung 74
31. August Urho Kekkonen finnischer Politiker, Mitglied des Reichstags, Außenminister, Ministerpräsident und Staatspräsident 85
31. August Henry Moore englischer Bildhauer und Zeichner 88
31. August Goffredo Parise italienischer Schriftsteller, Drehbuchautor und Journalist 56
31. August Karl Otto Ragotzky deutscher Schauspieler, Theaterregisseur, Hörspielsprecher und -autor 58
August José Antonio Benton deutscher Schriftsteller und Rechtsanwalt 92
August Emil Frotscher deutscher Journalist, Chefredakteur der Deutschen Zeitung in den Niederlanden, stellvertretender Chefredakteur der Pariser Zeitung, Chefredakteur der Abendpost
August Gusti Kreissl deutsche Schauspielerin 82

September[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. September Murray Hamilton US-amerikanischer Schauspieler 63
1. September Hendrik Houwens Post niederländischer Romanist und Lusitanist 81
1. September Ruth Kommerell deutsche Film- und Theaterschauspielerin 63
2. September Gleb Pawlowitsch Akilow russischer Mathematiker 65
2. September Billy Taylor US-amerikanischer Jazz-Bassist 80
3. September Julius Bahle deutscher Psychologe, Musikwissenschaftler und Psychotherapeut 83
3. September Aenne Heise deutsche Fotografin 91
3. September Horace King britischer Politiker (Labour Party) und Sprecher des Unterhauses (House of Commons) 85
3. September Rolf Leeb deutscher Fußballspieler 62
3. September Wolf-Dietrich Leers deutsch-kanadischer Mikrobiologe und Versicherungsmediziner 59
3. September Rainer Liebeke deutsches Todesopfer der Berliner Mauer 34
3. September Pino Mercanti italienischer Filmregisseur 75
3. September Knocky Parker US-amerikanischer Jazzpianist 68
3. September Karl Wedenig österreichischer Politiker (ÖVP), Abgeordneter zum Nationalrat 65
4. September Christer Boustedt schwedischer Jazzmusiker und Schauspieler 47
4. September Otto Glória brasilianischer Fußballtrainer 69
4. September Hank Greenberg US-amerikanischer Baseballspieler 75
4. September J. Heinrich Kramer deutscher Unternehmer und Politiker (FDP) 79
4. September Josef Steidl deutscher Politiker (SED) 67
4. September Walter Wanderley brasilianischer Organist und Pianist 54
5. September Neerja Bhanot indische Flugbegleiterin und Model 23
5. September Franz Helmis deutscher Sportfunktionär 86
5. September Noel Kempff Mercado bolivianischer Biologe und Naturforscher 62
5. September Wilhelm Mössel deutscher Marineoffizier, zuletzt Konteradmiral im Zweiten Weltkrieg 88
5. September Erich Schumacher deutscher Theaterintendant 77
5. September Egon Stahl deutscher Pharmazeut 61
6. September Alexander Iossifowitsch Schalnikow russischer Physiker 81
6. September Blanche Sweet US-amerikanische Stummfilmschauspielerin 90
6. September Bernhard Wyss Schweizer Klassischer Philologe 80
7. September Heiner Bauschert deutscher Holzschneider 58
7. September Les Bury australischer Politiker und Außenminister 73
7. September Nelson Dunford US-amerikanischer Mathematiker 79
7. September Ken Merrett englischer Tischtennisspieler
7. September Dan K. Moore US-amerikanischer Jurist und Politiker 80
7. September Omar Ali Saifuddin III. bruneiischer Sultan, Sultan von Brunei Darussalam 69
7. September Armin Schibler Schweizer Komponist 65
7. September Wladimir Alexandrowitsch Wlassow russischer Komponist 83
8. September José Carrasco Tapia chilenischer Journalist 43
8. September Ray Nazarro US-amerikanischer Regisseur, Drehbuchautor und Filmproduzent 83
9. September Hans Bahr deutscher Politiker (SED) und Außenhandelsfunktionär 76
9. September Sepp Eberhard österreichischer Beamter und Politiker (SPÖ), Abgeordneter zum Nationalrat, Mitglied des Bundesrates 69
9. September Robert Shackleton britischer Romanist, Literaturwissenschaftler und Bibliothekar 66
9. September Magda Tagliaferro brasilianische Pianistin 93
9. September Franciszek Tim zunächst deutscher, später Pole und Fußballnationalspieler für selbige 62
10. September Pepper Adams US-amerikanischer Baritonsaxophonist 55
10. September Rafael Gil spanischer Filmregisseur 73
10. September Tomislav Jablanović jugoslawischer Geistlicher, Weihbischof in Vrhbosna 65
11. September Panagiotis Kanellopoulos griechischer Soziologe, Ideengeschichtler, Rechtswissenschaftler, Lyriker, Politiker und Ministerpräsident 83
11. September Henry De Wolf Smyth US-amerikanischer Physiker (Smyth Report) und Botschafter der Vereinigten Staaten bei der IAEO 88
11. September Noel Streatfeild englische Schriftstellerin 90
11. September Walter Tiemann deutscher Politiker (SPD), MdL 60
12. September Heinrich Beck deutscher Politiker (CDU), MdL 75
12. September Walther Bulst deutscher Philologe für lateinische Literatur des Mittelalters 87
12. September James Louis Connolly US-amerikanischer Geistlicher, Bischof von Fall River 91
12. September Ernst Haas österreichisch-amerikanischer Fotograf 65
12. September Jacques-Henri Lartigue französischer Fotograf und Maler 92
12. September Harold Moody britischer Kugelstoßer und Diskuswerfer 70
12. September Ernst Paulus deutscher Leichtathlet 89
12. September Gerhard Rohlfs deutscher Romanist 94
12. September Erhard Scarabis deutscher Politiker (FDP), MdL 77
12. September Rudolf Schneider deutscher Fußballspieler 64
12. September Charlotte Wolff deutsch-britische Ärztin, Sexualwissenschaftlerin und Autorin 88
13. September Horst Averbeck deutscher Bergwerksunternehmer, Geschäftsmann und Erfinder 85
13. September Antonio Mota mexikanischer Fußballtorwart 47
13. September Max Rostock deutscher SS-Obersturmführer und Chef des Sicherheitsdienstes in Kladno 74
13. September Georg Uschmann deutscher Wissenschaftshistoriker und Direktor des Archivs der Leopoldina 72
14. September William E. Barrett US-amerikanischer Schriftsteller 85
14. September Marcel Couraud französischer Dirigent 73
14. September Allen Irvine McHose US-amerikanischer Musikwissenschaftler, -pädagoge und Organist 84
14. September Jörn Pfab deutscher Bildhauer 61
14. September Ernst Rudolph deutscher Carambolagespieler 68
15. September Jaroslav Burgr tschechischer Fußballspieler 80
15. September William Allmond Codrington Goode britischer Barrister und Kolonialbeamter 79
15. September Traute Richter deutsche Schauspielerin 62
15. September Freimut Stein deutscher Eis- und Rollkunstläufer 62
15. September Ramón Villaverde uruguayischer Fußballspieler 56
15. September Josef Waidhofer österreichischer Beamter und Politiker (ÖVP), Landtagsabgeordneter 63
16. September Franz Gabriele österreichischer Politiker (ÖVP), Abgeordneter zum Nationalrat, Mitglied des Bundesrates 82
16. September Walter Lehweß-Litzmann deutscher Offizier und Kampfflieger 79
16. September Luís Armando Rivera dominikanischer Komponist, Pianist und Geiger 85
16. September Karel Svolinský tschechischer Maler, Graphiker und Illustrator 90
17. September Erich Bautz deutscher Radrennfahrer 73
17. September András Kórodi ungarischer Dirigent 64
17. September Franz Mikorey deutscher Bildhauer 78
17. September Heinz Schuster deutscher katholischer Theologe und Hochschullehrer 56
17. September Henrik Sjögren schwedischer Augenarzt 87
18. September David Dodge Boyden US-amerikanischer Musikwissenschaftler 75
18. September Walther Brühl deutscher Politiker (GB/BHE), MdL 91
18. September Walter Findeisen deutscher Heimatschriftsteller und Mundartdichter des Erzgebirges, sowie Verleger 82
18. September Corita Kent US-amerikanische Nonne, Künstlerin, Lehrerin, Philosophin und politische Aktivistin 67
18. September Wilhelm Kimmich deutscher Maler 89
18. September Josef Schoder österreichischer Politiker (SPÖ), Landesrat von Vorarlberg 86
19. September Ulrich Erfurth deutscher Regisseur 76
19. September Willem Grimm deutscher Maler 82
19. September Ainslie Meares australischer Psychiater 76
19. September Herbert Viktor Patera österreichischer Schriftsteller 86
19. September Matthias Utters deutscher Franziskaner 52
20. September Johannes Caspers deutscher Politiker (CDU), MdB 76
20. September Chester A. Chesney US-amerikanischer Politiker 70
20. September Josef Eberle deutscher Schriftsteller und Verleger 85
20. September Martin Gümbel deutscher Komponist und Musikpädagoge 63
20. September Iorgu Iordan rumänischer Romanist und Sprachwissenschaftler 97
20. September Erich Riede deutscher Dirigent, Komponist und Generalmusikdirektor 83
20. September Kurt Struve deutscher Jurist und Verwaltungsbeamter 84
21. September Basil Christopher Butler Ordensgeistlicher, Weihbischof in Westminster 84
21. September John Kuck US-amerikanischer Leichtathlet 81
21. September Pierre Wigny belgischer Politiker, MdEP 81
22. September József Asbóth ungarischer Tennisspieler 69
22. September Bernie Cummins US-amerikanischer Schlagzeuger und Bigband-Leader 86
22. September Jan Merell tschechischer Theologe 82
22. September Eric Svensson schwedischer Drei- und Weitspringer 83
22. September Abdel-Kader Zaaf französisch-algerischer Radrennfahrer 69
23. September Gottfried von Banfield österreichisch-ungarischer Marineflieger, letzter Träger des Maria-Theresia-Ordens 96
23. September Gordie Drillon kanadischer Eishockeyspieler 72
23. September Eva Hauptmann deutsche Geigerin und Hochschullehrerin 91
23. September Vincent Lloyd-Jones walisischer Richter 84
23. September Johannes Mühlenkamp deutscher SS-Standartenführer der Waffen-SS 75
23. September Richard Schneider-Edenkoben deutscher Schriftsteller, Regisseur und Drehbuchautor 87
24. September Maurice Delvart französischer Sprinter 87
24. September Hara Hiroshi japanischer Botaniker 75
24. September Joseph Reindl deutscher römisch-katholischer Geistlicher und Alttestamentler 55
24. September Heinrich Schier deutscher Filmproduzent und Filmkaufmann 91
25. September Hans Batz deutscher Politiker (SPD), MdB 58
25. September Josef Holey deutscher Unternehmer und Experte für Glaserzeugung 87
25. September Gerd Pempelfort deutscher Architekt
25. September Marcel Rüedi Schweizer Bergsteiger 47
25. September Nikolai Nikolajewitsch Semjonow russischer Physikochemiker und Nobelpreisträger für Chemie 90
25. September Hubertus Strughold deutscher Luftfahrtmediziner 88
26. September Franz Hagenauer österreichischer Bildhauer 80
26. September Brian Desmond Hurst irischer Filmregisseur, Drehbuchautor und Filmproduzent 91
26. September André Maelbrancke belgischer Radrennfahrer 68
26. September Noboru Terada japanischer Schwimmer 68
27. September Wolfgang Boeck deutscher Politiker (CDU), MdL 84
27. September Walter Brecht deutscher Papiertechnologie 86
27. September Cliff Burton US-amerikanischer Musiker, Bassist der Heavy Metal Band Metallica 24
27. September Ernst Meister österreichischer Schauspieler 60
27. September Éva Ruttkai ungarische Schauspielerin 58
27. September Georg Voggenreiter deutscher Radrennfahrer 66
27. September Johan Winkler niederländischer Journalist, Chefredakteur, Autor und Übersetzer 87
28. September Karl Fritsche deutscher Gewerkschafter (FDGB) 75
28. September Robert Helpmann australischer Schauspieler 77
28. September Hans Schütt deutscher Politiker (GB), MdL 85
28. September Ewa Szelburg-Zarembina polnische Schriftstellerin 87
29. September Helmut Qualtinger österreichischer Kabarettist und Schriftsteller 57
29. September Theodor Schwenk deutscher Strömungs- und Wasserforscher 75
30. September Franz Burda deutscher Verleger und Begründer des Burda-Verlages 83
30. September Margaret Storm Jameson englische Schriftstellerin 95
30. September Nicholas Kaldor ungarischer Ökonom 78
30. September Tommy Reynolds US-amerikanischer Jazz-Klarinettist und Bigband-Leader 69
30. September Irene Rosenberg Chemikerin 95
September Roy Granville US-amerikanischer Tontechniker und Spezialeffektkünstler 76

Oktober[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Oktober Emil Maier-Dorn deutscher Schriftsteller und nationalsozialistischer Kulturpolitiker 78
1. Oktober Sean Moore irischer Politiker 73
2. Oktober Walter Grund deutscher Richter und Politiker 79
3. Oktober Tell Geck deutscher Maler und Musiker 91
3. Oktober Günther Harkort deutscher Diplomat und Staatssekretär im Auswärtigen Amt 81
3. Oktober Sergei Anatoljewitsch Preminin russischer Militär, Besatzungsmitglied des sowjetischen U-Boots K-219, verhinderte unter Einsatz seines Lebens eine Kernschmelze 20
4. Oktober Raymond E. Baldwin US-amerikanischer Politiker 93
4. Oktober Fritz Fischer österreichischer Maler 61
4. Oktober Arno von Lenski deutscher Offizier, Generalleutnant, General der NVA der DDR, MdV (NDPD) 93
4. Oktober Hilde Marx deutsche Lyrikerin und Journalistin 74
4. Oktober Antonina Michailowna Maximowa russische Schauspielerin 69
4. Oktober Pieter Muntendam niederländischer Mediziner und Politiker 85
4. Oktober Willi Schuh Schweizer Musikwissenschaftler 85
5. Oktober Alexander Arendt deutscher Mediziner 65
5. Oktober Manfred Henninger deutscher Maler 91
5. Oktober Fritz Ruoff deutscher Bildhauer und Maler 79
5. Oktober Emanuel Sayles US-amerikanischer Jazzmusiker 79
5. Oktober Hal B. Wallis US-amerikanischer Filmproduzent 87
5. Oktober James H. Wilkinson britischer Mathematiker 67
6. Oktober Paul Kunze deutscher Physiker 88
7. Oktober Cheryl Crawford US-amerikanische Theaterregisseurin und Produzentin 84
7. Oktober Ishizaka Yōjirō japanischer Schriftsteller 86
7. Oktober Candido Jacuzzi italienisch-US-amerikanischer Unternehmer 83
7. Oktober Liu Bocheng kommunistischer Armeeführer während des chinesischen Bürgerkrieges 93
7. Oktober Paul Tournier Schweizer Arzt und Buchautor, der eine ganzheitliche Medizin anstrebte 88
8. Oktober Nels Anderson US-amerikanischer Soziologe 97
8. Oktober Gerhard Dietrich deutscher Pädagoge, Hochschullehrer und Gewerkschaftsfunktionär in der DDR 58
8. Oktober Hans-Otto Holzner deutscher Verleger 80
8. Oktober Dezső Orbán ungarisch-australischer Maler 101
9. Oktober Philippe Lussier kanadischer Geistlicher, Bischof von Saint Paul in Alberta 75
9. Oktober Franz Morat jun. international tätiger Unternehmer 75
9. Oktober Harald Reinl österreichischer Filmregisseur und Drehbuchautor 78
10. Oktober Antonio di Benedetto argentinischer Schriftsteller 63
10. Oktober Gerold von Braunmühl politischer Direktor im Auswärtigen Amt; RAF-Opfer 51
10. Oktober Massie Kennard US-amerikanischer Kirchenreformer
10. Oktober Michele Pellegrino italienischer Geistlicher, Erzbischof von Turin und Kardinal 83
10. Oktober Priaulx Rainier südafrikanisch-britische Komponistin und Hochschullehrerin 83
10. Oktober Helga Vowinckel deutsche Kernkraftgegnerin 56
10. Oktober Gleb Wataghin italienischer Physiker 86
11. Oktober Otto Dettmers deutscher Jurist, Generaldirektor des Norddeutschen Lloyd und Kunstsammler 93
11. Oktober Georges Dumézil französischer Religionswissenschaftler 88
11. Oktober David Hand US-amerikanischer Animator, Filmregisseur und Filmproduzent 86
11. Oktober Paul Rudolf Henning deutscher Bildhauer und Architekt 100
11. Oktober Nieves Hernández mexikanischer Fußballspieler 84
11. Oktober Ernst Lamla deutscher Physiker und Lehrer 97
11. Oktober Boris Leven US-amerikanischer Artdirector und Szenenbildner 78
11. Oktober Rudolf Stahl deutscher Arzt 97
11. Oktober Al Ullman US-amerikanischer Politiker 72
12. Oktober Eugen Batz deutscher Maler und Fotograf 81
12. Oktober Ruy Cinatti portugiesischer Dichter, Anthropologe und Agronom 71
12. Oktober Mikuláš Huba slowakischer Schauspieler 66
12. Oktober Wassylyj Kolomoez ukrainischer Offizier der Sowjetarmee 67
13. Oktober Martin Hunger deutscher Maler 93
13. Oktober Maja Lex deutsche Tänzerin, Choreografin und Pädagogin 80
13. Oktober Roger Pinoteau französischer Politiker, Mitglied der Nationalversammlung 76
13. Oktober Hermann von Siemens deutscher Industrieller und Enkel von Werner von Siemens 101
14. Oktober Shepard J. Crumpacker US-amerikanischer Politiker 69
14. Oktober Jean Gautheroux französischer Fußballspieler und -trainer
14. Oktober Keenan Wynn US-amerikanischer Schauspieler 70
14. Oktober Bilal Xhaferri albanischer Schriftsteller und Publizist 50
15. Oktober Jacqueline Roque französische Ehefrau Pablo Picassos 59
15. Oktober Jerry Smith US-amerikanischer Footballspieler 43
16. Oktober Arthur Grumiaux belgischer Violinist 65
16. Oktober Giovanni Invernizzi italienischer Ruderer 60
16. Oktober Herbert Conrad Nöhring deutscher Diplomat 86
16. Oktober Sandro Puppo italienischer Fußballspieler und -trainer 68
16. Oktober Gerhard Venzmer deutscher Mediziner und Schriftsteller 93
17. Oktober Ayukawa Nobuo japanischer Schriftsteller und Literaturkritiker 66
17. Oktober Leah Rhodes US-amerikanische Kostümbildnerin 84
17. Oktober Günther Thiersch deutscher Maler und Objektkünstler
17. Oktober Georg Weber bayerischer Unternehmer im Bereich des Garten- und Agrarhandels 76
17. Oktober Gerhard Wilcke deutscher Rechtsanwalt und Manager 79
18. Oktober Geraldo da Rocha Carvalho brasilianischer Fußballspieler 54
18. Oktober Karl Kuhn deutscher Politiker (SPD), MdL 88
19. Oktober Moses Asch US-amerikanischer Musikproduzent 80
19. Oktober Alfred Bauer deutscher Filmhistoriker 74
19. Oktober Aquino de Bragança portugiesisch-mosambikanischer Soziologe und Journalist 62
19. Oktober Lotte Denkhaus deutsche Pfarrfrau und Schriftstellerin 81
19. Oktober Joseph Kelanthara indischer Geistlicher, Erzbischof von Verapoly 68
19. Oktober Balthasar Linsinger österreichischer Priester
19. Oktober Oldřich Lipský tschechoslowakischer Filmregisseur und Drehbuchautor 62
19. Oktober Samora Machel mosambikanischer Staatspräsident 53
19. Oktober Arseni Alexandrowitsch Sokolow russischer Physiker 76
19. Oktober Hermann Ullrich deutscher Botaniker 86
20. Oktober Fritz Hochwälder österreichischer Schriftsteller 75
20. Oktober Ernst Turowski deutscher SS-Sturmbannführer und Referent im Reichssicherheitshauptamt 80
21. Oktober Theodor Busse deutscher Offizier, zuletzt General der Infanterie im Zweiten Weltkrieg 88
21. Oktober Gisela Fackeldey deutsche Schauspielerin 65
21. Oktober Wilhelm Hansen deutscher Museumsdirektor 75
21. Oktober Augusta Holtz ältester Mensch (1985–1990) 115
21. Oktober Felix zu Löwenstein-Wertheim-Rosenberg Jesuit, Theologe und Autor 79
21. Oktober Dominique Urbany luxemburgischer Politiker (KPL), Mitglied der Chambre 83
22. Oktober Gerard Hendrik Blanken niederländischer Byzantinist und Neogräzist 84
22. Oktober Ernst Hofmann Schweizer Fröntler 74
22. Oktober Karl Hugo Schmölz deutscher Fotograf 69
22. Oktober Thorgeir Stubø norwegischer Jazzgitarrist und Komponist 42
22. Oktober Albert von Szent-Györgyi Nagyrápolt ungarischer Biochemiker 93
22. Oktober Bernard Joseph Topel US-amerikanischer Geistlicher, Bischof von Spokane 83
22. Oktober Franz Weiser österreichisch-amerikanischer katholischer Theologe und Schriftsteller 85
22. Oktober Ye Jianying chinesischer Feldmarschall und Politiker 89
23. Oktober Edward Adelbert Doisy US-amerikanischer Biochemiker 92
23. Oktober Ivor D. Fenton US-amerikanischer Politiker 97
23. Oktober Edgar Hark estnischer evangelisch-lutherischer Geistlicher; Erzbischof der EELK (1978–1986) 78
23. Oktober Heinz Meyer deutscher Politiker (SPD), MdBB 75
23. Oktober Richard Müller Schweizer Politiker 73
23. Oktober Givergis Paniker indischer, katholischer Priester und Theologe 74
23. Oktober Fritz Rüth deutscher Beamter 81
25. Oktober Guillermo Eizaguirre spanischer Fußballspieler und -trainer 77
25. Oktober Johnny Dyani südafrikanischer Jazzmusiker 40
25. Oktober Joseph B. Johnson US-amerikanischer Politiker 93
25. Oktober Leonie Mann deutsche Autorin, Mitglied der Familie Mann 70
25. Oktober André Ratti Schweizer Fernsehjournalist 51
25. Oktober Willy Strzelewicz deutscher Sozial- und Erziehungswissenschaftler 81
25. Oktober Tadao Tannaka japanischer Mathematiker 77
25. Oktober Harry Tillmann estnischer Veterinärmediziner und Obstetriker 74
25. Oktober Forrest Tucker US-amerikanischer Schauspieler 67
26. Oktober Paul Brock deutscher Schriftsteller 86
26. Oktober Hüseyin Çakıroğlu türkischer Fußballspieler 29
26. Oktober Jackson Scholz US-amerikanischer Leichtathlet 89
27. Oktober Sherman Adams US-amerikanischer Politiker 87
27. Oktober Alfred Au deutscher Fußballspieler 87
27. Oktober Alexandra Cordes deutsche Schriftstellerin 50
27. Oktober Marie Grünberg deutsche Gerechte unter den Völkern, aktiv im Widerstand gegen den Nationalsozialismus 83
28. Oktober John Braine britischer Autor 64
28. Oktober Marga Klompé niederländische Politikerin, MdEP 74
28. Oktober Irving Reiner US-amerikanischer Mathematiker 62
28. Oktober Georgi Wladimirowitsch Stepanow russisch-sowjetischer Romanist 67
29. Oktober Jerome Darr US-amerikanischer Jazzmusiker 75
29. Oktober Gottfried Eichelbrönner deutscher Politiker (CSU), Bürgermeister und MdL Bayern 84
29. Oktober Wilhelm Grönke deutsch-französischer Leiter des Marinesicherheitsdienstes in Frankfurt 90
29. Oktober Hans-Joachim Mund deutscher evangelischer Theologe 71
29. Oktober Jean-Louis Ormond Schweizer Schachfunktionär und Schachspieler 91
29. Oktober Elisabeth Schwarzhaupt deutsche Politikerin (CDU), MdB 85
29. Oktober Shimizu Osamu japanischer Komponist 74
29. Oktober Harry Voigt deutscher Leichtathlet 73
30. Oktober Hans Joachim Jesdinsky deutscher Statistiker, Professor für Biomathematik und Statistik in Düsseldorf 55
30. Oktober Otto Klapp deutscher Romanist, Bibliothekar und Bibliograf 64
30. Oktober Otto Knefler deutscher Fußballspieler und -trainer 63
30. Oktober Abel Meeropol US-amerikanischer Schriftsteller, Librettist und Songwriter 83
30. Oktober Fritz Tillmann deutscher Schauspieler und Synchronsprecher 75
30. Oktober Pierre Trahard französischer Romanist und Literaturwissenschaftler 99
31. Oktober Hendrik Hubert Frehen niederländischer Ordenspriester, Bischof von Reykjavík 69
31. Oktober Alfred Hauge norwegischer Autor und Journalist 71
31. Oktober Walter Küper deutscher Politiker (NSDAP), Bürgermeister in Düren 83
31. Oktober Marie Mauron französische Autorin 90
31. Oktober Robert Mulliken US-amerikanischer Physiker und Chemiker 90
31. Oktober Bruno Snell deutscher klassischer Philologe 90
31. Oktober Félicien Vervaecke belgischer Radrennfahrer 79
Oktober T. Anjaiah indischer Politiker und Gewerkschafter
Oktober Franz Eiselt deutscher Politiker (CDU), MdV 81
Oktober Theodore Newman Kaufman US-amerikanischer Geschäftsmann und Autor 76
Oktober Friedel Klussmann US-amerikanische Aktivistin des Denkmalschutzes und der Stadtbildpflege in San Francisco
Oktober Gérard E. Weil französischer Alttestamentler

November[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. November Serge Garant kanadischer Komponist 57
1. November Michael Horbach deutscher Journalist und Schriftsteller 61
1. November Rudolf Leopold deutscher Komponist im Schach 91
1. November Mieczysław Moczar polnischer kommunistischer Politiker 72
1. November Theodor Scharmann Psychologe 79
1. November Sippie Wallace US-amerikanische Blues-Musikerin 88
1. November Walter Wottitz französischer Kameramann 74
2. November Samuel Baud-Bovy Schweizer Musiker, Musikologe und Neogräzist 79
2. November Harry Brown US-amerikanischer Drehbuch- und Romanautor 69
2. November Paul Frees US-amerikanischer Schauspieler, Synchronsprecher, Komiker, Drehbuchautor 66
2. November Arnold Matteus estnischer Architekt 88
2. November Matthias Semeliker römisch-katholischer Pfarrer, NS-Verfolgter 76
3. November Johannes Breitenstein deutscher Fußballspieler 68
3. November Adolf Busemann deutsch-amerikanischer Aerodynamiker 85
3. November Paul Cannon US-amerikanischer Politiker 89
3. November Eddie Lockjaw Davis US-amerikanischer Jazzsaxophonist 64
3. November Walter Hoppe deutscher Physiker 69
3. November Sekhonyana Nehemia Maseribane lesothischer Politiker, Premierminister von Lesotho 68
3. November Ernst Poertgen deutscher Fußballspieler 74
4. November Ernst von Essen deutscher Politiker (CDU), MdL 74
4. November Wilhelm Henn deutscher Politiker (CDU), MdL 93
4. November Kurt Hirsch britischer Mathematiker 80
4. November Abraham J. Multer US-amerikanischer Jurist und Politiker 85
4. November Harry M. Rose US-amerikanischer Mediziner 80
4. November Abdullah Aref al-Yafi libanesischer Ministerpräsident 85
5. November Adolf Brudes deutscher Motorrad- und Autorennfahrer 87
5. November Herbert Eckstein britischer Kinderchirurg deutscher Herkunft 60
5. November Ernst Eichler deutscher Erziehungswissenschaftler und Historiker 86
5. November Erik von Loewis deutscher Schauspieler und Regisseur 82
5. November Hans Urner deutscher praktischer Theologe und Hochschullehrer 85
5. November Oskar Wielgos deutscher Schachkomponist 70
6. November Alec Brook englischer Tischtennisspieler
6. November Hugo de Groot niederländischer Komponist, Dirigent und Musiker 89
6. November Elisabeth Grümmer deutsche Opern- und Kammersängerin 75
6. November James Holmes niederländischer Autor und Lektor 62
6. November Gotfrid Köchert österreichischer Rennfahrer 68
6. November Lili Kraus britische Pianistin ungarischer Abstammung 81
6. November Johannes Linthorst Homan niederländischer Politiker und Funktionär 83
6. November Wilhelm Plog deutscher Publizist und Chefredakteur der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung 83
6. November Josef Poncar tschechischer Kapellmeister und Blasmusik-Komponist 84
6. November Erich Rammler deutscher Verfahrenstechniker 85
6. November Hugo Rimmelspacher deutscher Politiker (SPD), MdL, MdB 80
6. November Harald Sandbæk dänischer lutherischer Pfarrer und Widerstandskämpfer 82
6. November Eddie Thompson britischer Jazzpianist 61
7. November Abdurrahim Buza albanischer Maler und Hochschullehrer 80
7. November Roberto Camardiel spanischer Schauspieler 68
7. November Audrey Erskine-Lindop britische Schriftstellerin 65
7. November Henry Gilman US-amerikanischer Chemiker mit Forschungsschwerpunkt auf dem Gebiet der Organometallchemie 93
7. November Ernst Haller Schweizer Politiker (SP) 76
7. November Artur London tschechischer Politiker 71
7. November Baldy Northcott kanadischer Eishockeyspieler 78
8. November Buchela deutsche Wahrsagerin 87
8. November King Clancy kanadischer Eishockeyspieler 83
8. November Franz Xaver Dorsch deutscher Bauingenieur, Baubeamter und Unternehmer, Leiter der Organisation Todt 86
8. November Heinrich Düker deutscher Psychologe, Hochschullehrer, Politiker, Bürgermeister von Göttingen 87
8. November Eduard Hinze deutscher Arzt 88
8. November Harry Holmes britischer General und Ehrenpräsident des Esperanto-Weltbundes
8. November Fritz Köllner sudetendeutscher Politiker (NSDAP), MdR, Jurist und SA-Führer 82
8. November Wjatscheslaw Michailowitsch Molotow sowjetischer Regierungschef und Außenminister 96
8. November Nils Arvid Ramm schwedischer Boxer 83
8. November Ludwig Ruckdeschel deutscher Politiker (NSDAP) und SS-Gruppenführer, MdR
8. November Joachim Wrana deutscher Hochschullehrer für Elektrotechnik 77
9. November Blanca Estrella de Méscoli venezolanische Komponistin und Pianistin 71
9. November Charles Edward Kemp britischer Schachkomponist 84
9. November Henry Russell US-amerikanischer Leichtathlet 81
10. November Max Friedemann deutscher Kommunist in der Résistance 81
10. November Ludwig Hahn deutscher Kommandeur der Sicherheitspolizei und des SD in Krakau und Warschau 78
10. November Ezequiel Perea Sánchez mexikanischer Geistlicher, Bischof von San Luis Potosí 75
10. November Hans Wolfgang Rubin deutscher Politiker (FDP) 73
10. November Vicente Trueba spanischer Radrennfahrer 81
10. November Leona Woods US-amerikanische Physikerin 67
10. November Hartmut Zwicker deutscher Physiker und Hochschullehrer 62
11. November Carl Hermann österreichischer Bildhauer und Mitbegründer der Weitwanderbewegung 68
11. November Hannelore Spies deutsche und Politikerin (CDU), MdBB 68
12. November Faiz Ahmad afghanischer Politiker, Gründer der maoistischen Afghanistan Liberation Organization
12. November Ria Baran deutsche Eiskunstläuferin 64
12. November Enchi Fumiko japanische Schriftstellerin 81
12. November Erich Koch deutscher Politiker (NSDAP), MdR, Gauleiter Ostpreußen (1928–1945) und Reichskommissar in der Ukraine (1941–1944) 90
12. November Shimao Toshio japanischer Schriftsteller 69
12. November Fritz G. Winter deutscher Architekt und Direktor der Werkkunstschule Krefeld 76
13. November Fritz Arens deutscher Kunsthistoriker, Denkmalpfleger und Hochschullehrer 74
13. November Volf Bergraser französischer Schachspieler 82
13. November Franco Cortese italienischer Automobilrennfahrer 83
13. November Francisco Flores Córdoba mexikanischer Fußballspieler 60
13. November Ernest A. Kehr US-amerikanischer Philatelist 75
13. November Rudolf Schock deutscher Opern-, Lied- und Operettensänger (lyrischer Tenor) 71
13. November Hermann Norbert Watzl österreichischer Theologe und Kirchengeschichtler 84
14. November Erik Byléhn schwedischer Leichtathlet 88
14. November Ferdinand Daučík slowakischer Fußballspieler und Fußballtrainer 76
14. November Heinrich Matzen deutscher Politiker (SHB), MdL 82
14. November Erich Schelling deutscher Architekt 82
15. November Johann Wolfgang Brügel tschechoslowakischer Jurist und Publizist 81
15. November John E. Grotberg US-amerikanischer Politiker 61
15. November Hans-Georg Schweiger deutscher Zellbiologe 59
15. November Alexandre Tansman polnisch-französischer Komponist 89
16. November Siobhán McKenna irische Filmschauspielerin und Theaterschauspielerin 63
16. November Kurt Overhoff österreichischer Dirigent, Komponist und Musikpädagoge 84
16. November Karl Reinerth deutscher evangelischer Theologe und Kirchenhistoriker siebenbürgischer Herkunft 95
16. November Rogelio de la Rosa philippinischer Politiker, Schauspieler und Diplomat
17. November Georges Besse französischer Manager, Direktor der Renault-Werke in Frankreich (1985–1986) 58
17. November Hermann Demel österreichischer Volksdramatiker und Theaterverleger 89
17. November Harold Grad US-amerikanischer Mathematiker 63
17. November Peter Kuhlen deutscher Geistlicher, Mitbegründer der apostolischen Gemeinschaft 87
17. November Ingrid Leodolter österreichische Politikerin (SPÖ) und Gesundheitsministerin (1971–1979) 67
18. November Hans Jürgen Baden deutscher evangelischer Theologe 74
18. November Lajos Bárdos ungarischer Komponist 87
18. November Heinrich Bruhn deutscher Hochschullehrer, Professor an der Sektion Journalistik der Karl-Marx-Universität Leipzig und Politiker (SED), MdV 73
18. November Gia Carangi US-amerikanisches Supermodel 26
18. November Michele Mara italienischer Radrennfahrer 83
18. November Valeriu Niculescu rumänischer Fußballspieler 72
18. November Stephen O. Rice US-amerikanischer Informatiker und Elektroingenieur 78
19. November Negrito Chapuseaux dominikanischer Sänger und Komponist 75
19. November Harry Goldschmidt Schweizer Musikwissenschaftler 76
19. November Donald Jamieson kanadischer Politiker 65
19. November August-Wilhelm Mende deutscher Politiker (SPD), MdL 57
19. November Klaus Nordling Comiczeichner und -autor
20. November Arne Beurling schwedischer Mathematiker und Kryptograph 81
20. November Balendin Enbeita baskischer Bertsolari und Schriftsteller 80
20. November Bernard Jaffe US-amerikanischer Chemiker, Wissenschaftshistoriker und insbesondere Chemiehistoriker 90
20. November Arne Linderholm schwedischer Fußballspieler 70
20. November Matthias Lixenfeld deutscher Komponist, Illusionist und Karnevalist 87
20. November Alexander Markowitsch Ostrowski russisch-deutsch-schweizerischer Mathematiker 93
20. November Alexander Zabrodsky israelischer Mathematiker
21. November Oscar Benl deutscher Japanologe 72
21. November Ctibor Filčík tschechoslowakischer Filmschauspieler 66
21. November René Gross deutsches Todesopfer an der Berliner Mauer 22
21. November Manfred Mäder deutsches Todesopfer der Berliner Mauer 38
21. November John P. McConnell US-amerikanischer General der United States Air Force 78
21. November Dar Robinson US-amerikanischer Stuntman und Schauspieler 39
22. November Alfred Bertrand belgischer Politiker, MdEP 73
22. November Lasar Markowitsch Chidekel sowjetischer Maler, Zeichner und Architekt 81
22. November Scatman Crothers US-amerikanischer Sänger, Komponist und Schauspieler 76
22. November Alexander Nikolajewitsch Deitsch russischer Astronom 86
22. November Daan van Dijk niederländischer Bahnradsportler und Olympiasieger 79 [6]
22. November Hans-Jürgen Fröhlich deutscher Schriftsteller 54
22. November Curtis J. Humphreys US-amerikanischer Physiker 88
22. November Malcolm Nokes britischer Hammerwerfer 89
22. November Dinny Pails australischer Tennisspieler 65
22. November Irene Reicherts-Born deutsche Malerin 62
22. November Erich Riebartsch deutscher Geistlicher und römisch-katholischer Theologe 84
22. November Jan Rys österreichischer Schriftsteller, Hörspielautor, Lyriker, Maler, Übersetzer aus dem Tschechischen 55
22. November Edwin Salisbury US-amerikanischer Ruderer 76
22. November Nikolai Grigorjewitsch Tschudakow russischer Mathematiker 81
22. November Walter Wülfing deutscher Sportfunktionär in mehreren Sportverbänden 85
23. November Crawford Fairbrother britischer Hochspringer 49
23. November Charlie Gaines US-amerikanischer Jazz-Trompeter 86
23. November Stephen Gilman US-amerikanischer Romanist und Hispanist
23. November Olaf Hoffsbakken norwegischer Skisportler 78
23. November Masumura Yasuzō japanischer Regisseur 62
23. November Juliane Windhager österreichische Lyrikerin, Erzählerin und Hörspielautorin 74
24. November Michael Bittner deutsches Todesopfer der Berliner Mauer 25
24. November Balther Dyroff evangelischer Theologe und Mitglied des Bayerischen Senats 82
24. November Mazzino Montinari italienischer Historiker und Germanist 58
24. November Anwar Nusseibeh palästinensischer Nationalist und Politiker Jordaniens
24. November Karl-August Reckling deutscher Ingenieur und Hochschullehrer 71
25. November Gabdulchaj Achatow russischer Wissenschaftler, Linguist und Turkologist 59
25. November Ivan Magill irisch-britischer Anästhesist 98
26. November Gilberto François Croes arubanischer Politiker 48
26. November Ingeborg Drewitz deutsche Schriftstellerin 63
26. November Peter Milz deutscher Unternehmer und Politiker (CDU), MdB 51
26. November Ahmet Gündüz Ökçün türkischer Rechtsgelehrter, Politiker und Außenminister
26. November Géza von Radványi ungarischer Regisseur 79
26. November Takagawa Kaku japanischer Go-Spieler 71
27. November Friedrich Hetzelt deutscher Architekt und Baubeamter 83
27. November Robert Priestley US-amerikanischer Artdirector und Szenenbildner 85
27. November Steve Tracy US-amerikanischer Schauspieler 34
28. November Norman Gagne kanadischer Skispringer 75
28. November Erna Lesky österreichische Medizinhistorikerin 75
28. November Peter Friedrich Matzen deutscher Sanitätsoffizier und Chirurg; Ordinarius für Orthopädie in Leipzig 77
28. November Emilio Scanavino italienischer Maler 64
28. November Elizabeth Thomas amerikanische Ägyptologin 79
29. November Gary Allen US-amerikanischer Journalist und Verschwörungstheoretiker 50
29. November Cary Grant britisch-US-amerikanischer Schauspieler 82
29. November Henry de Heaulme französischer Kolonialist 87
29. November Herbert Rosenfeld deutscher Psychoanalytiker und Vorkämpfer für psychosomatische Medizin und Interdisziplinarität 76
29. November Hermann Schürrer österreichischer Schriftsteller 57
30. November Emil Jónsson isländischer Politiker 84
30. November Eino Aukusti Leino finnischer Ringer 95
30. November Herbert Steinmetz deutscher Schauspieler 78
November Ann Cole US-amerikanische R&B- und Gospel-Sängerin 52
November Fritz Sander deutscher Kommunalpolitiker, Rechtsanwalt und Notar 81
November Walter Veigel deutscher Widerstandskämpfer (KPD) und Staatsfunktionär (SED)
November Ronald Noel Walpole US-amerikanischer Romanist und Mediävist britischer Herkunft 82

Dezember[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Dezember Otto Braun deutscher Politiker (FDP), MdL 82
1. Dezember Lee Dorsey US-amerikanischer Sänger 61
1. Dezember Karl Heinz Engelin deutscher Bildhauer 62
1. Dezember Fritz Franke österreichischer Politiker (FPÖ), Landtagsabgeordneter von Vorarlberg 65
1. Dezember Horace Heidt US-amerikanischer Bigband-Leader 85
1. Dezember Bobby Layne US-amerikanischer American-Football-Spieler und -Trainer, Baseballspieler 59
1. Dezember Frank McCarthy US-amerikanischer Brigadegeneral und Liedertexter 74
2. Dezember Heinrich Amersdorffer deutscher Maler, Grafiker und Kunsterzieher 80
2. Dezember Desi Arnaz kubanischer Musiker, Schauspieler, Komiker und Fernsehproduzent 69
2. Dezember Paul Bascomb US-amerikanischer Jazzsaxophonist und Bandleader 76
2. Dezember Irene Heller deutsche Politikerin (SED), Abgeordnete der Volkskammer der DDR 73
2. Dezember Lisa Macheiner österreichische Schauspielerin 72
2. Dezember Editha Sterba österreichisch-US-amerikanische Psychoanalytikerin 91
2. Dezember Waldemar Vinz deutscher Ingenieur 80
3. Dezember Bob Howard US-amerikanischer Jazz-Pianist und Sänger 80
3. Dezember Ernst Seikowski deutscher Fußballspieler 69
3. Dezember Theodor Zeller deutscher Maler und Graphiker 86
4. Dezember Fritz Driescher junior deutscher Elektroingenieur und Unternehmer 75
4. Dezember Hans Gerlach deutscher Politiker (SED) 66
4. Dezember Mark Siegelberg österreichischer Journalist, Schriftsteller, Theaterkritiker und Schauspieler 91
4. Dezember Edward Youde britischer Diplomat und Politiker 62
5. Dezember Mosche Bar’am israelischer Minister 75
5. Dezember Charles Duguid australischer Politiker für die Rechte der Aborigines 102
5. Dezember Nicolò Rasmo italienischer Kunsthistoriker 77
5. Dezember Rolf Schock US-amerikanischer Philosoph und Hochschullehrer 53
6. Dezember René Brô französischer Maler 56
6. Dezember Carlos María Enrique Diego Legrand uruguayischer Botaniker 85
7. Dezember Alfred Balen kroatisch-deutscher Wasserball-Trainer 56
7. Dezember Charlotte Bara deutsch-schweizerische Ausdruckstänzerin 85
7. Dezember Edith Langner deutsche Politikerin (CDU), MdL 73
7. Dezember Harald Maresch austro-amerikanischer Schauspieler 70
8. Dezember Ernst Biberstein deutscher evangelischer Pastor, SS-Obersturmbannführer 87
8. Dezember Harrison S. Brown US-amerikanischer Kernphysiker und Geochemiker 69
8. Dezember Pierre Clarac französischer Literarhistoriker 92
8. Dezember Josef Dienbauer österreichischer Politiker (ÖVP), Landtagsabgeordneter 88
8. Dezember Georg Henke deutscher Widerstandskämpfer und Diplomat der DDR 78
8. Dezember Hollywood Fats US-amerikanischer Bluesmusiker 32
8. Dezember Wolfgang Lentz deutscher Iranist und Hochschullehrer 86
8. Dezember Kurt Lippert deutscher Fußballtorhüter 54
8. Dezember Anatoli Tichonowitsch Martschenko sowjetischer Autor und Menschenrechtler 48
8. Dezember Arthur S. Moreau junior US-amerikanischer Admiral der US Navy 55
8. Dezember Bawa Muhaiyaddeen sri-lankischer Sufi-Heiliger
8. Dezember Heinz Neukirchen deutscher Marineoffizier und Vizeadmiral 71
8. Dezember Karl Plattner Südtiroler Maler 67
8. Dezember Raj Krishna Tandon indischer Diplomat 76
9. Dezember Antonio Cardile italienischer Maler 72
9. Dezember Maurice E. Dockrell irischer Politiker 78
9. Dezember Gerhard Fritz Hensel deutscher Maler 76
9. Dezember Otto Paulmann deutscher Buchhändler und Verleger
9. Dezember Walter John Stoessel US-amerikanischer Diplomat 66
9. Dezember Anatoli Timofejewitsch Swerew russischer Maler des Expressionismus und Nonkonformismus 55
10. Dezember Susan Cabot US-amerikanische Schauspielerin 59
10. Dezember Mary Dominica Legge britische Romanistin 81
10. Dezember Bruno Mora italienischer Fußballspieler 49
10. Dezember Theodor Schmidt deutscher Physiker 78
10. Dezember Fred Stone kanadischer Flügelhornist, Trompeter und Komponist 51
10. Dezember Eric Weiser Medizinjournalist und populärwissenschaftlicher Buchautor 79
10. Dezember Giuseppe Zamboni italienischer Germanist, Romanist, Italianist und Literarhistoriker 83
11. Dezember Jean-Paul Deschatelets kanadischer Politiker und Rechtsanwalt 74
11. Dezember John Hennig irisch-deutscher Literatur- und Religionswissenschaftler 75
11. Dezember Daniela Krein deutsche Ordensschwester und Schriftstellerin 89
11. Dezember Fritz Maurischat deutscher Szenenbildner 93
11. Dezember Miya Shūji japanischer Lyriker 74
12. Dezember Harry Owens US-amerikanischer Komponist 84
12. Dezember Carlos Ramírez kolumbianischer Sänger und Schauspieler 70
12. Dezember Paul Verner deutscher Politiker (SED), MdV, Mitglied des Politbüros des Zentralkomitees der SED in der DDR 75
13. Dezember Heather Angel britische Schauspielerin 77
13. Dezember Ella Baker US-amerikanische Bürgerrechtlerin 83
13. Dezember Glyn Daniel britischer Archäologe 72
13. Dezember Wolfgang Frommel deutscher Schriftsteller 84
13. Dezember Franz Fruhstorfer österreichischer Politiker (SPÖ); Bundesrat 76
13. Dezember Lori Ludwig deutsche Schriftstellerin 62
13. Dezember Karin Mylius deutsche Sekretärin, Vorsitzende der Jüdischen Gemeinde zu Halle (Saale) 52
13. Dezember Smita Patil indische Filmschauspielerin 31
13. Dezember Henry Winston US-amerikanischer Politiker (CPUSA) 75
15. Dezember Karl Friedrich Euler deutscher Theologe 77
15. Dezember Julius Gessinger deutscher Komponist 87
15. Dezember Otto Henneberg-Poppenbüttel deutscher Landwirt und Politiker 81
15. Dezember Harry Jones britischer theoretischer Festkörperphysiker 81
15. Dezember Friedrich Karl von Koenig-Warthausen deutscher Pilot 80
15. Dezember Sergei Michailowitsch Lifar ukrainischer Tänzer und Choreograf 82
15. Dezember Seymour Lipton US-amerikanischer Bildhauer 83
15. Dezember Werner Neuse deutscher Germanist 87
15. Dezember John Zaremba US-amerikanischer Schauspieler 78
16. Dezember Paulo Cunha portugiesischer Rechtswissenschaftler und Politiker 78
16. Dezember Herbert Dieckmann deutsch-US-amerikanischer Romanist 80
16. Dezember Oleg Georgijewitsch Gontscharenko sowjetischer Eisschnellläufer 55
16. Dezember Eduard Justi deutscher Physiker und Hochschullehrer 82
16. Dezember Karl Krikler österreichischer Politiker (SPÖ), Landtagspräsident im Burgenland 71
16. Dezember Pasquale Quaremba italienischer römisch-katholischer Bischof 81
16. Dezember Marcel Quinet belgischer Pianist und Komponist 71
17. Dezember Peter Beauvais deutscher Regisseur 70
17. Dezember Albrecht Faber deutscher Biologe 83
17. Dezember Morton Fried amerikanischer Ethnologe 63
17. Dezember Władysław Moes polnischer Unternehmer, als Kind angebliches Urbild für die Figur "Tadzio" in Thomas Manns Erzählung Der Tod in Venedig 86
17. Dezember Jewgeni Michailowitsch Nikischin russischer Mathematiker 41
18. Dezember George Amy US-amerikanischer Filmeditor 83
18. Dezember Mamo Clark US-amerikanische Filmschauspielerin 72
18. Dezember Hans Fischer Schweizer Schwyzerörgelispieler, Komponist und Nachwuchsförderer der Volksmusik 83
18. Dezember Siegfried Schmidt deutscher Historiker 56
19. Dezember V. C. Andrews US-amerikanische Schriftstellerin 63
19. Dezember Avelar Brandão Vilela brasilianischer Geistlicher, Erzbischof von São Salvador da Bahia und Kardinal der römisch-katholischen Kirche 74
19. Dezember Carl Werner Dankwort deutscher Diplomat 91
19. Dezember Willy Favre Schweizer Skirennfahrer 43
19. Dezember Erasmus Jonas deutscher Schriftsteller und Historiker 57
19. Dezember Karl Meyer Schweizer Lehrer und Frontist 88
19. Dezember Gerhard Moll deutscher Maler 66
19. Dezember Frank Sels belgischer Comiczeichner und -autor 44
19. Dezember Gebhard Spahr deutscher Historiker, Kunsthistoriker und Ordenspriester 73
20. Dezember Eduard Abramjan armenischer Pianist und Musikpädagoge 63
20. Dezember Ferdinand Brandner österreichischer Motoren-Konstrukteur 83
20. Dezember Rossella Como italienische Schauspielerin 49
20. Dezember Joseph Edward Duvanel Schweizer Maler und Zeichner 45
20. Dezember Oskar Maaß deutscher Bauingenieur und Sportfunktionär 76
20. Dezember Alicia Urreta mexikanische Komponistin 56
21. Dezember Carl Erich Alken deutscher Urologe 77 [7]
21. Dezember Hans Baur bayerischer Volksschauspieler und Charakterdarsteller 76
21. Dezember Willy Coppens belgischer Jagdpilot 94
21. Dezember Sven-Ove Svensson schwedischer Fußballspieler 64
22. Dezember Ida Cook britische Romanautorin und Gerechter unter den Völkern
22. Dezember Armand Mayer französischer Ingenieur 92
22. Dezember Carlernst Ortwein deutscher Pianist und Komponist 70
22. Dezember Wolfgang Schonendorf deutscher Hörspielregisseur
23. Dezember Heidi Abel Schweizer Fernseh- und Radiomoderatorin 57
23. Dezember Gerhard Bienert deutscher Schauspieler 88
23. Dezember Heinrich Brenner deutscher Widerstandskämpfer 78
23. Dezember Marjorie Child Husted US-amerikanische Managerin und Hörfunkmoderatorin 94
23. Dezember R. Gordon Wasson US-amerikanischer Bankier, Ethnomykologe und Autor 88
24. Dezember Werner Bumann deutscher Leichtathlet 54
24. Dezember Milojko Ćišić jugoslawischer Elektroingenieur 66
24. Dezember Gardner Fox US-amerikanischer Comicautor 75
24. Dezember Karla Runkehl deutsche Schauspielerin 56
24. Dezember Albert Widmann deutscher SS-Sturmbannführer und Referatsleiter im Reichssicherheitshauptamt 74
25. Dezember Omraam Mikael Ajwanow bulgarischer Philosoph und Pädagoge 86
25. Dezember Dietrich Bürkel deutscher Jurist und Politiker (CDU), MdB 81
25. Dezember Alwin Diemer deutscher Philosoph 66
25. Dezember Walter Forster deutscher Zoologe und Schmetterlingskundler 76
25. Dezember René Germanier Schweizer Mikrobiologe
25. Dezember Friedrich von Ledebur österreichischer Filmschauspieler 86
25. Dezember Kurt Lucas deutscher Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus und Gewerkschafter (FDGB), MdV 81
25. Dezember James C. Oliver US-amerikanischer Politiker 91
25. Dezember Horst Sebastian deutscher Zahnarzt und Standespolitiker 58
25. Dezember Hamao Umezawa japanischer Mikrobiologe und Entdecker von Kanamycin, Josamycin und Bleomycin 72
26. Dezember George Dangerfield US-amerikanischer Historiker und Schriftsteller 82
26. Dezember Heinrich Göckenjan deutscher Reichstagsabgeordneter (NSDAP), MdR 86
26. Dezember Elsa Lanchester britisch-US-amerikanische Schauspielerin 84
26. Dezember Herwig Walter deutscher Schauspieler 75
27. Dezember André Cailleux französischer Geologe 79
27. Dezember Lars-Erik Larsson schwedischer Komponist 78
27. Dezember Louis van Lint belgischer Maler 77
27. Dezember Dumas Malone amerikanischer Historiker 94
27. Dezember Semjon Iwanowitsch Rschischtschin sowjetischer Leichtathlet 53
27. Dezember Snorri Hjartarson isländischer Schriftsteller 80
28. Dezember Domenico Chiaramello italienischer Politiker (Partito Socialista Italiano) 89
28. Dezember Alton Asa Lennon US-amerikanischer Politiker 80
28. Dezember John D. MacDonald US-amerikanischer Schriftsteller 70
29. Dezember John Antill australischer Komponist 82
29. Dezember Lothar Bolz deutscher Politiker (NDPD), MdV, Vorsitzender der NDPD der DDR 83
29. Dezember Jürgen Driehaus deutscher Prähistoriker 59
29. Dezember Heinrich Illers deutscher Jurist und SS-Hauptsturmführer 78
29. Dezember Harold Macmillan britischer Politiker, Mitglied des House of Commons und Premierminister 92
29. Dezember Grete Mosheim deutsche Schauspielerin 81
29. Dezember Pietro Parente italienischer Geistlicher, Kardinal der römisch-katholischen Kirche 95
29. Dezember Reginald Enos Kirkland Philips junior jamaikanischer Diplomat 35
29. Dezember Andrei Arsenjewitsch Tarkowski sowjetischer Regisseur 54
30. Dezember Katharina Gombert deutsche lutherische Geistliche 83
30. Dezember Ilhan Koman türkischer Bildhauer 65
31. Dezember Raymund Badó ungarischer Ringer 84
31. Dezember Piero Chiara italienischer Schriftsteller 73
31. Dezember Donald Fleming kanadischer Rechtsanwalt und Politiker 81
31. Dezember Heinz Raether deutscher Physiker 77
31. Dezember Heinz Ridder deutscher Maler, Graphiker und Kunsterzieher 66
31. Dezember Don Sleet US-amerikanischer Jazztrompeter 48

Datum unbekannt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
Giuseppe Addobbati italienischer Schauspieler
Oscar Almquist US-amerikanischer Eishockeyspieler und -trainer
Nils Alwall schwedischer Mediziner, Professor und Pionier der Hämodialyse
Cheryl Araujo US-amerikanisches Opfer einer Gruppen-Vergewaltigung
Axel Arens deutscher Journalist
Ernst-Ludwig von Aster deutscher Jagd- und Tiermaler
Reg Attwell englischer Fußballspieler
Wolfgang Auler deutscher Organist
Anne Barrett britische Schriftstellerin
René Berlingin belgischer Immobilienmakler, Investor und Philatelist
Roberto Bianchi Montero italienischer Filmregisseur, Drehbuchautor und Schauspieler
Charles Birkin britischer Autor des Unheimlichen und Übernatürlichen
Hans Bolza deutscher Manager
Henry Bridges US-amerikanischer Jazz-Musiker
Hans-Waldemar Bublitz deutscher Schauspieler, Autor, Regisseur
Ernst Carstens deutscher Chemiker und Arzneimittelforscher
Joe Certa US-amerikanischer Comiczeichner
Driss ben Hamed Charhadi marokkanischer Erzähler
Choi Yong-sul koreanischer Kampfsportler und Begründer des Hapkido
Iris Clert griechisch-französische Kunst-Galeristin und Sammlerin
Earl Conrad US-amerikanischer Schriftsteller und Journalist
Harry H. Cooley US-amerikanischer Farmer und Politiker
David Cooper südafrikanischer Psychiater und ein Kopf der Anti-Psychiatrie-Bewegung
André Couteaux französischer Schriftsteller
Mike Danzi US-amerikanischer Gitarrist und Banjospieler
Evo Anton DeConcini US-amerikanischer Jurist und Politiker
Marie Dessauer-Meinhardt deutsch-britische Wirtschaftswissenschaftlerin
Cheikh Anta Diop Ägyptologe
Francisco Dosamantes mexikanischer Künstler
William Frederick Eberlein US-amerikanischer Mathematiker
Ulrich Engel deutscher Verwaltungsjurist und Ministerialbeamter
Stig Ericson schwedischer Kinderbuchautor und Musiker
Héctor Escobar Serrano salvadorianischer Politiker und Diplomat
Ismail al-Faruqi Islamwissenschaftler und Vergleichender Religionswissenschafter
Reine Feldt schwedischer Fußballspieler
Rudolf Flesch US-amerikanischer Autor und Experte für Lesbarkeit von Texten
Sonja Friedmann-Wolf deutsche Autorin
Vincenz Frigger deutscher Maler und Musiker
Hans-Georg Fritzsche deutscher Theologe
Margot von Gans deutsche Luftfahrtpionierin, Automobilrennfahrerin und Unternehmerin
Hanns Geier deutscher Automobilrennfahrer
Jacques Gelman russisch-mexikanischer Filmproduzent und Kunstsammler
Walter Gerber Schweizer Elektrotechniker
Friedrich von Gregory deutscher Jurist, Verbandsfunktionär und Politiker
Geshe Rabten tibetischer Buddhist
Ernst Geßler deutscher Jurist und Honorarprofessor an der Universität Bonn
Hildegard Gölz deutsche Pfarrersfrau
Pierre Grabar französischer Biochemiker
Dirk Georg de Graeff niederländischer Aristokrat, Höfling, Manager und Banker
Walter Greiling deutscher Schriftsteller
Helmut Gressieker deutscher Künstler, Bildhauer, Grafiker, Radierer, Holzschneider und Autor
Bernard Hardion französischer Diplomat
Konrad Helbig deutscher Fotograf, Kunsthistoriker und Archäologe
Maria Hernalsteen belgische Zeugin Jehovas und Opfer des Nationalsozialismus
Erich Herter deutscher Maler und Werbegrafiker
Blake Alphonso Higgs bahamaischer Musiker des Goombay- und Calypso-Stils
Gerhard Hintschich deutscher Maler und Grafiker
Hans Homberger Schweizer Ruderer und Uhrenfabrikant
Leonhard Günther Hoppe deutscher Gewerkschafter und Rechtsexperte
Donald C. Hume englischer Badmintonspieler
Anton Janda österreichischer Fußballspieler
Heinrich Jochums evangelischer Publizist, Pfarrer und Theologe
René Joffroy französischer Archäologe
Gilbert Just deutscher Politiker (SPD), Oberstadtdirektor von Düsseldorf
Rudolf Kaiser deutscher Physiker
Willy Kalinke deutscher kommunistischer Widerstandskämpfer, politischer KZ-Häftling und SED-Landtagsabgeordneter
Dattathreya Ramachandra Kaprekar indischer Mathematiker
Joseph Kaucsar französischer Fußballspieler
Severin Kern deutscher Kommunalpolitiker (CDU)
Gustav Ernst Kistenmacher deutscher Architekt
Philipp Kitzinger deutscher Rechtsanwalt, Landrat des oberbayerischen Landkreises Schrobenhausen
Will Klinger-Franken deutscher Kunstmaler
Rudolf Klotz österreichischer Heimatforscher und Autor
Ulrich Komm deutscher Schriftsteller
Karl Köther deutscher Bahnradsportler
Rudolf Kroboth deutscher Koch im DDR-Fernsehen
Raúl de Labougle Carranza argentinischer Historiker und Diplomat
Hermann Landshoff deutsch-amerikanischer Zeichner und Fotograf
Robert Last deutscher Schlagzeuger
Georg Laub deutscher Architekt
Franck Lavaud haitianischer Politiker, Präsident von Haiti
Guido Levi italienischer Antifaschist
Wiktor Iossifowitsch Lewin sowjetischer Mathematiker
William Liga fidschianischer Speerwerfer
Morice Lipsi französischer Bildhauer
Wilhelm Löer deutscher Bürgermeister, Diplomat, Priester und Japanologe
Nancy Lyle britische Tennisspielerin
Percy Hugh Beverley Lyon britischer Schuldirektor und Schriftsteller
Stuart Edward Mann britischer Sprachwissenschaftler
Jean Massin französischer Musikwissenschaftler und Historiker
René Méjean französischer Journalist und Autor okzitanischer Sprache
John Mendelsohn amerikanischer Historiker und Archivar
Vicente Mendiola Quezada mexikanischer Architekt und Maler
Otto Merker deutscher Wehrwirtschaftsführer und Vorstandsvorsitzender Hanomag
Erich Meyer-Düwerth deutscher Schriftsteller
Hans Mittelbach deutscher Jurist
Josef Moder deutscher Schriftsteller
Helga Molander deutsche Schauspielerin
Kim Momb US-amerikanischer Bergsteiger
Platon Dmitrijewitsch Morosow sowjetischer Jurist und Richter am Internationalen Gerichtshof (1970–1985)
Hemin Mukriyani kurdisch-iranischer Journalist
Max Michael Munk deutsch-amerikanischer Aeronautiker
Marie Neurath deutsche Pädagogin
Joe Niczky deutscher Fotograf
Werner Nürnberg deutscher Hochschullehrer für Elektrotechnik
Ang Nyima nepalesischer Bergsteiger
Friedrich Oberschelp deutscher Dirigent und Chorleiter
Angelika Oehms deutsche Künstlerin
Friedrich Oetinger deutscher Verleger
Kadri Ögelman türkischer Schauspieler, Kabarettist, Filmproduzent und Filmregisseur
Nii Amaa Ollennu ghanaischer Politiker, Staatschef von Ghana
Victor Rudolf Ott deutsch-schweizerischer Rheumatologe
Veikko Paatero finnischer Mathematiker
John Peters britischer Söldner
Mogens Pihl dänischer Physiker
Jacques Piveteau katholischer Sachbuchautor
Alfredo Poviña argentinischer Soziologe
Ishwari Prasad indischer Historiker
Ralph Pruitt US-amerikanischer Rockabilly-Musiker
Mary Kawena Pukui hawaiianische Tänzerin, Komponistin und Erzieherin
Wanis al-Qaddhafi libyscher Politiker, Premierminister von Libyen (1968–1969)
Charles Ratton französischer Kunsthändler
Novelle Hamilton Richards antiguanischer Schriftsteller und Politiker
Hans Rogalla deutscher Künstler
Arnold Rørholt norwegischer Jurist
Jaime Sáenz bolivianischer Schriftsteller
Kasem Schariatmadari iranischer Großajatollah
Oskar Schepp deutscher Maler
Arnold Schmidt-Brücken deutscher Landwirt und Politiker (FDP/DVP)
Aenne Schmücker deutsche Lehrerin, Ethnologin und Übersetzerin
Erich Schnepel Pastor und leitender missionarischer Mitarbeiter der Berliner Stadtmission
Zwi Schulmann israelischer Unternehmer und Ratsherr in Rischon LeZion, Überlebender des Holocausts
Heinrich Schütz deutscher KZ-Arzt in Dachau
Glauco Segovia uruguayischer Politiker
Sergei Gawrilowitsch Simonow russischer Waffenkonstrukteur
Gurbachan Singh Talib indischer Sikh-Gelehrter und Schriftsteller
Henry Holmes Smith US-amerikanischer Fotograf
Heinrich Sondermann deutscher Politiker (SPD)
Curt Sonnenschein deutscher Mediziner
Karl Streibel deutscher Lagerkommandant und SS-Sturmbannführer
Franz Stuschka österreichischer SS-Obersturmführer und Mitarbeiter im Eichmannreferat des RSHA
Ruth Teitelbaum US-amerikanische Programmiererin des Computers ENIAC
Alfonso Thiele italienisch-US-amerikanischer Autorennfahrer
John Thiessen US-amerikanisch-niederländischer Missionar und Geistlicher
Freddy Thiriet französischer Byzantinist
Trịnh Đình Thảo vietnamesischer Politiker
Paul Tschudin Schweizer Autor
Vittorino Veronese italienischer Anwalt, Publizist, Hochschullehrer und Generaldirektor der UNESCO
Oskar Vierling deutscher Physiker
Gerald Edward Wade US-amerikanischer Romanist und Hispanist
Eva Waldemarsson schwedische Schriftstellerin
William Warnock irischer Diplomat
Herman Watzinger norwegischer Ingenieur
Rusty Wellington US-amerikanischer Country- und Rockabilly-Musiker
Hein Wimmer deutscher Gold- und Silberschmied und Bildhauer
Ferdinand Wultsch österreichischer Politiker (SPÖ)
Tahir Yahya irakischer General und Premierminister

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Wolfgang Suppan, Armin Suppan: Das Neue Lexikon des Blasmusikwesens, 4. Auflage, Freiburg-Tiengen, Blasmusikverlag Schulz GmbH, 1994, ISBN 3-923058-07-1