Nekrolog 1989

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Nekrolog

◄◄19851986198719881989 | 1990 | 1991 | 1992 | 1993 |  | ►►

Weitere Ereignisse | Nekrolog (Tiere) | Filmjahr 1989 | Literaturjahr 1989 | Rundfunkjahr 1989 | Sportjahr 1989

Dies ist eine Liste im Jahr 1989 verstorbener bekannter Persönlichkeiten. Die Einträge erfolgen innerhalb der einzelnen Daten alphabetisch. Tiere sind im Nekrolog für Tiere zu finden.

Januar[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Januar Karl von der Groeben deutscher Verwaltungsjurist und Landrat 86
1. Januar Robert Olivo US-amerikanischer Schauspieler 51
2. Januar Safdar Hashmi indischer Dramatiker, Theaterregisseur und Schauspieler 34
2. Januar Eddie Heywood US-amerikanischer Jazz-Pianist 73
3. Januar Paul Kleinschnittger deutscher Automobilhersteller und -konstrukteur 79
3. Januar Johannes Knittel deutscher Regisseur, Schauspieler und Drehbuchautor 78
3. Januar Bernhard Krüger deutscher SS-Sturmbannführer 84
3. Januar Otto Risse deutscher Architekt 90
3. Januar Sergei Lwowitsch Sobolew russischer Mathematiker 80
3. Januar Robert Thomas französischer Schriftsteller, Regisseur und Schauspieler 61
4. Januar Rudolf W. Meyer Schweizer Philosoph 73
4. Januar Trude Richter deutsche Literaturwissenschaftlerin 89
5. Januar Theodor Brannekämper deutscher Bauingenieur und Architekt 88
5. Januar Philip Herschkowitz rumänischer Komponist und Musiktheoretiker 82
5. Januar Simon Janczewski polnisch-französischer Fußballspieler und -trainer 62
5. Januar Franz Peter Möhres deutscher Zoologe und Hochschullehrer 76
5. Januar Wolfgang Sucrow deutscher Chemiker und Hochschullehrer 57
6. Januar Grete Alt-Lantschner österreichische Skirennläuferin 82
6. Januar Hans von Campenhausen deutscher evangelischer Theologe 85
6. Januar Frieda Goralewski deutsche Volksschullehrerin, Bewegungs- und Tanztherapeutin 95
6. Januar Jim Hurtubise US-amerikanischer Rennfahrer 56
6. Januar Edmund Leach britischer Naturwissenschaftler, Elektrotechniker und Ethnosoziologe 78
6. Januar Wladimir Wassiljewitsch Menner russischer Paläontologe und Geologe 83
6. Januar Satwant Singh indischer Bodyguard und Attentäter
6. Januar Rhoda Sutherland britische Romanistin
6. Januar Martin Urtel deutscher Schauspieler 74
6. Januar Hans Ulrich Zollinger Schweizer Pathologe 76
7. Januar John Frank Adams englischer Mathematiker 58
7. Januar Alfred Dieck deutscher Archäologe 82
7. Januar Franciszek Górski polnischer Botaniker 91
7. Januar Gerd von Haßler deutscher Autor, Regisseur, Hörspielsprecher, Komponist, Journalist und Produzent 60
7. Januar Hirohito 124. Tennō von Japan 87
7. Januar Egon Lendl österreichischer Geograph 82
7. Januar Bill Lenny britischer Filmeditor 65
7. Januar Josef Moll deutscher Militär, Generalleutnant der Bundeswehr und Inspekteur des Heeres 80
7. Januar Timothy Plowman US-amerikanischer Botaniker 44
7. Januar Margarethe Wöhrmann deutsche Politikerin (SPD), MdHB 88
8. Januar Jan Cherniavsky kanadischer Pianist ukrainischer Herkunft 96
8. Januar Ronald DiPerna US-amerikanischer Mathematiker 41
8. Januar Johnny Jordaan niederländischer Sänger 64
8. Januar Otto Kasten deutscher Schauspieler 86
8. Januar Olavi Kuronen finnischer Skispringer 65
8. Januar Kenneth McMillan US-amerikanischer Schauspieler 56
8. Januar Frank Sullivan kanadischer Eishockeyspieler und -trainer 90
8. Januar Ueda Miyoji japanischer Lyriker und Literaturkritiker 65
9. Januar Lottlisa Behling deutsche Botanikerin und Kunsthistorikerin 79
9. Januar Maria Fitzen-Wohnsiedler deutsche Keramikerin, Grafikerin, Malerin und Schriftstellerin 80
9. Januar Walter Köhler deutscher Politiker (NSDAP), MdR und Ministerpräsident von Baden 91
9. Januar Marshall Harvey Stone US-amerikanischer Mathematiker und Hochschullehrer 85
10. Januar Cristea Avram rumänischer Schauspieler 57
10. Januar Karl Geiringer US-amerikanischer Musikforscher 89
10. Januar Walentin Petrowitsch Gluschko sowjetischer Ingenieur 80
10. Januar Luise Kraushaar deutsche Widerstandskämpferin gegen den Nationalsozialismus und Historikerin 83
10. Januar Herbert Morrison US-amerikanischer Rundfunkreporter 83
11. Januar Hanns Blaschek deutscher Verwaltungsbeamter und Maler 81
11. Januar José Luis Bustamante y Rivero peruanischer Präsident 94
11. Januar August Koern estnischer Diplomat 88
11. Januar Wolfgang Mascher deutscher Schauspieler und Synchronsprecher 41
11. Januar Klaus Miesner deutscher Handballspieler und Trainer 53
11. Januar Eberhard Müller deutscher evangelischer Theologe 82
12. Januar Adil Candemir türkischer Ringer
12. Januar Zygmunt Hübner polnischer Theaterregisseur und Intendant 58
12. Januar Hermann Kuprian österreichischer Pädagoge und Schriftsteller 68
12. Januar Willy Schneider deutscher Volkssänger 83
12. Januar Hermine Speier deutsche Klassische Archäologin 90
12. Januar Susanne Suhr deutsche Politikerin 95
13. Januar Hermann Bartels deutscher Architekt 88
13. Januar Ingolf Diederichs deutsches Todesopfer der Berliner Mauer 24
13. Januar Hans Elwenspoek deutscher Schauspieler 78
13. Januar Charles Hornbostel US-amerikanischer Mittelstreckenläufer 77
13. Januar Hans Peter Klauser Schweizer Fotograf 78
13. Januar Hiram McCallum kanadischer Bürgermeister von Toronto 89
13. Januar Miriam Singer israelische Schriftstellerin, Lyrikerin, Journalistin, Übersetzerin und Kibbuz-Kindergärtnerin deutscher Sprache 90
13. Januar Joe Spinell amerikanischer Schauspieler und Zeichner 52
14. Januar Joseph Borchmeyer deutscher Jurist und Politiker (DNVP), MdR 90
14. Januar Ämilian Kloiber österreichischer Anthropologe und Ornithologe 78
14. Januar Robert Lembke deutscher Journalist und Fernsehmoderator 75
14. Januar Alfredo Mazzone italienischer Dramaturg und Regisseur
14. Januar Dinah Nelken deutsche Schriftstellerin und Drehbuchautorin 88
14. Januar Ilse Reicke deutsche Schriftstellerin, Journalistin und Feministin 95
15. Januar Ursula Gärtner deutsche Politikerin (SPD), MdL 87
15. Januar Boris Lukitsch Laptew russischer Mathematiker und Mathematikhistoriker 83
15. Januar Ernst Neger deutscher Dachdecker und Fastnachtssänger 80
15. Januar Hermann Niehoff deutscher Sportkegeler
15. Januar Oskar Polansky österreichischer Chemiker 69
15. Januar Günther Reich deutsch-israelischer Bariton 67
16. Januar Pierre Boileau französischer Autor 82
16. Januar Josef Friedrich Doppelbauer österreichischer Komponist 70
16. Januar Manfred Günther deutscher Schauspieler 53
16. Januar Leopold Haefliger Schweizer Künstler
16. Januar Walter Herkner deutscher Offizier, zuletzt Generalmajor 60
16. Januar Willemijn Posthumus-van der Goot niederländische Feministin 91
16. Januar Edmond Vanden Eynde belgischer Leichtathletik-Trainer 64
16. Januar Dmytro Luzenko ukrainischer Dichter und Liedtexter 67
16. Januar Trey Wilson US-amerikanischer Schauspieler 40
17. Januar Gordon L. Allott US-amerikanischer Politiker 82
17. Januar Werner Krieg deutscher Bibliothekar 80
17. Januar Alfred Löffler deutscher Politiker (CDU), Bürgermeister und MdL Baden-Württemberg 79
17. Januar Georges Schehadé libanesischer Dichter und Dramatiker 83
17. Januar Josef Schepers deutscher Volkskundler, Hausforscher, Museumsleiter und Hochschullehrer 80
17. Januar Alfredo Zitarrosa uruguayischer Sänger, Dichter und Journalist 52
18. Januar Bruce Chatwin britischer Schriftsteller 48
18. Januar Johannes Harms deutscher Politiker (DP), MdL 88
19. Januar Kurt Kodal österreichischer Kameraassistent, Filmproduktionsleiter und Filmproduzent 64
19. Januar Diether Rudloff deutscher Kunsthistoriker, Anthroposoph und Schriftsteller 62
19. Januar Norma Varden englische Schauspielerin 90
19. Januar Hans Wendler deutscher Dampflokomotivkonstrukteur 83
20. Januar Muzaffer Badalıoğlu türkischer Fußballspieler und -trainer 28
20. Januar Józef Cyrankiewicz polnischer kommunistischer Politiker und Ministerpräsident 77
20. Januar Heinz Fehling deutscher Werbegrafiker 76
20. Januar Ina Gschlössl deutsche Theologin, Vorkämpferin für die Zulassung von Frauen zum evangelischen Pfarramt 90
20. Januar John Harding, 1. Baron Harding of Petherton britischer Feldmarschall, Chef des Generalstabes 92
20. Januar Beatrice Lillie kanadische Film- und Theaterschauspielerin 94
20. Januar Alex Moore US-amerikanischer Keyboardspieler des Texas Blues 89
20. Januar Wenzel Profant luxemburgischer Maler und Bildhauer 75
20. Januar Halsey Stevens US-amerikanischer Komponist und Musikwissenschaftler 80
21. Januar Paul Friedl deutscher Schriftsteller 86
21. Januar Franz Jahn deutscher Politiker (SED) und Gewerkschafter 79
21. Januar Wilhelm Moufang deutscher Jurist 93
21. Januar Billy Tipton US-amerikanische Jazzmusiker'in 74
21. Januar Harald Zusanek österreichischer Schriftsteller 67
22. Januar Hannes Fischer deutscher Schauspieler, Theaterregisseur und Theaterintendant 63
22. Januar Sydney Goldstein britischer Mathematiker und Hydrodynamiker 85
22. Januar Udo Illig österreichischer Politiker (ÖVP), Landtagsabgeordneter 91
22. Januar Sándor Weöres ungarischer Schriftsteller 75
23. Januar Salvador Dalí spanischer Künstler des Surrealismus 84
23. Januar Emil Kijewski deutscher Radrennfahrer 77
23. Januar Michael Layton, 2. Baron Layton britischer Peer und Politiker 76
23. Januar Arthur Lonergan US-amerikanischer Filmarchitekt 83
23. Januar John Lyon-Dalberg-Acton, 3. Baron Acton britischer Peer 81
23. Januar Hans Karl Meyer Flottillenadmiral der Bundesmarine 90
24. Januar Arthur Brandt deutscher Rechtsanwalt 95
24. Januar Ted Bundy US-amerikanischer Serienmörder 42
24. Januar Rudolf Dahmen deutscher Journalist 71
24. Januar Matelo Ferret französischer Gitarrist und Komponist 70
24. Januar Roberto Figueroa uruguayischer Fußballspieler 84
24. Januar Edgar Hobinka deutscher Musikpädagoge 83
24. Januar Alois Nitsch österreichischer General 73
24. Januar Michael Scott irischer Architekt 83
24. Januar Les Spann US-amerikanischer Jazzmusiker (Gitarrist, Flötist und Bandleader) 56
24. Januar Theodore B. Werner US-amerikanischer Politiker 96
24. Januar Siegfried Wischnewski deutscher Schauspieler 66
25. Januar Gustavo Adolfo Álvarez Martínez honduranischer Politiker
25. Januar David Basnett, Baron Basnett britischer Gewerkschafter, Life Peer 64
26. Januar Morton DaCosta US-amerikanischer Dramaturg, Filmregisseur, Filmproduzent und Schauspieler 74
26. Januar Ferdinand Movers deutscher Gynäkologe 79
27. Januar Walther Amonn italienischer Unternehmer, Mäzen und Politiker (Südtirol) 90
27. Januar Simón Febrer spanischer Radrennfahrer 93
27. Januar Adolf Greifenhagen deutscher Klassischer Archäologe und Museumsdirektor 83
27. Januar Olev Jõgi estnischer Literaturwissenschaftler und Übersetzer 70
27. Januar Willibald Kreß deutscher Fußballspieler und -trainer 82
27. Januar Thomas Sopwith britischer Flugpionier, Unternehmer und Segelsportler 101
27. Januar Michel Virally französischer Jurist 67
28. Januar Friedrich Ficker österreichischer Politiker (SPÖ), Landtagsabgeordneter 83
28. Januar László Papp ungarischer Ringer 84
28. Januar Friedrich Wilhelm von Rauchhaupt deutscher Rechtswissenschaftler 107
28. Januar Thrinle Lhündrub Chökyi Gyeltshen tibetischer Buddhist, erhielt als Siebter den Titel Penchen Lama und gilt als zehnter Penchen Lama der Gelug-Tradition des tibetischen Buddhismus 50
28. Januar Yamashina Yoshimaro japanischer Ornithologe 88
29. Januar Berti Breuer-Weber deutsche Autorin und Grafikerin 77
29. Januar Federico Cantú Garza mexikanischer Künstler 81
29. Januar Richmond Crinkley US-amerikanischer Produzent und Theaterregisseur
29. Januar Leslie Halliwell britischer Filmjournalist und Filmhistoriker 59
29. Januar Walter Heidrich deutscher Schauspieler und Theaterleiter 83
29. Januar Fritz Hug Schweizer Maler 67
29. Januar Halina Konopacka polnische Leichtathletin 88
30. Januar Alfons Jaime de Borbón spanischer Adeliger, Infant von Spanien, Herzog von Anjou und Cádiz 52
30. Januar Georg Heuser deutscher Kriminalist und SS-Obersturmführer 75
30. Januar Friedrich Solmsen US-amerikanischer klassischer Philologe deutscher Herkunft 84
30. Januar Ruth Shaw Wylie US-amerikanische Komponistin und Musikpädagogin 72
30. Januar Theo Zwierski deutscher Filmarchitekt und Szenenbildner beim Fernsehen 77
31. Januar Akutagawa Yasushi japanischer Komponist 63
31. Januar Ty Anderson US-amerikanischer Eishockeyspieler 80
31. Januar Fernando Namora portugiesischer Schriftsteller 69
Januar Franz Riegler österreichischer Fußballspieler 73

Februar[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Februar Karel Bodlák tschechischer Literaturkritiker, Dichter und Lehrer 85
1. Februar Blaze Foley US-amerikanischer Singer-Songwriter 39
1. Februar John D. Keith Kinderkardiologe
1. Februar Elaine de Kooning US-amerikanische Malerin des Abstrakten Expressionismus 70
1. Februar Erik Persson schwedischer Fußballspieler 79
1. Februar John Ulam US-amerikanischer Metallurg und Unternehmer 64
2. Februar Ondrej Nepela tschechoslowakischer Eiskunstläufer und Eiskunstlauftrainer 38
2. Februar Arnold Nordmeyer neuseeländischer Pfarrer der Presbyterian Church of Aotearoa New Zealand, Politiker (New Zealand Labour Party) 87
2. Februar Nuno Oliveira portugiesischer Reitmeister und Autor 63
2. Februar Karl Schulz deutscher Politiker (NSDAP), MdR 83
2. Februar Walter M. Scott US-amerikanischer Szenenbildner 82
2. Februar Oliver Sipple US-amerikanischer Veteran des Vietnamkrieges, Lebensretter des Präsidenten Gerald Ford 47
3. Februar John Cassavetes US-amerikanischer Schauspieler und Regisseur 59
3. Februar Joan Grant englische Schriftstellerin 81
3. Februar Conny Jepsen dänischer Badmintonspieler 68
3. Februar Kim Sung-jun südkoreanischer Boxer im Halbfliegengewicht 35
3. Februar Robert Mohr deutscher SS-Obersturmbannführer, Kommandeur des Einsatzkommandos 6 der Einsatzgruppe C 79
3. Februar Lionel Newman US-amerikanischer Filmkomponist, Musikdirektor und Dirigent 73
3. Februar Rolf Robischon deutscher Architekt 81
4. Februar Jethro Burns US-amerikanischer Bluegrass- und Countrymusiker 68
4. Februar Harry Güthert österreichisch-deutscher Pathologe und Rektor der Medizinischen Akademie Erfurt 76
4. Februar Thorkild Hansen dänischer Schriftsteller 62
4. Februar Trevor Lucas australisch-britischer Folksänger und -gitarrist 45
4. Februar Gustav Niermann deutscher Landwirt und Politiker (CDU), MdL 69
4. Februar Willi Vogel deutscher Verlagsleiter und Politiker 78
4. Februar Ferris Webster US-amerikanischer Filmeditor 76
5. Februar André Cheuva französischer Fußballspieler und -trainer 80
5. Februar Fré Focke niederländischer Pianist und Komponist 78
5. Februar Wim Hogenkamp niederländischer Schauspieler, Liedtexter und Sänger 41
5. Februar Rudolf Peschel deutscher Maler und Grafiker 57
5. Februar Ludwig Schwarzer österreichischer Maler 76
6. Februar Joseph L. Carrigg US-amerikanischer Politiker 87
6. Februar André Cayatte französischer Filmregisseur 80
6. Februar Max Gutzwiller Schweizer Jurist 99
6. Februar Beat Jäggi Schweizer Mundartdichter 73
6. Februar King Tubby jamaikanischer Reggae-Musiker 48
6. Februar Antoni Łaciak polnischer Skispringer 49
6. Februar Otto Ernst Pfleiderer deutscher Ökonom und Zentralbankpolitiker 85
6. Februar Barbara Tuchman US-amerikanische Reporterin und Autorin 77
6. Februar Hubert Zankl österreichischer Politiker (SPÖ), Abgeordneter zum Nationalrat 77
7. Februar Willem Elenbaas niederländischer Physiker 82
7. Februar James T. Patterson US-amerikanischer Politiker 80
7. Februar Giorgio Petrocchi italienischer Italianist, Mediävist und Literaturwissenschaftler 67
7. Februar Gilbert Simondon französischer Philosoph 64
8. Februar Heinz Bormann ostdeutscher Modeschöpfer
8. Februar Lothar Wickert deutscher Althistoriker 88
9. Februar Hermann Conring deutscher Politiker (CDU), MdL, MdB 94
9. Februar Karl Götz deutscher, nationalsozialistischer Schriftsteller, Lehrer und Kulturfunktionär 85
9. Februar Adolf Hasenöhrl deutscher Politiker (SPD), MdL 77
9. Februar Piero Rismondo österreichischer Schriftsteller 83
9. Februar Heinrich Steinborn deutscher Gewichtheber und US-amerikanischer Wrestler 94
9. Februar Osamu Tezuka japanischer Arzt und Manga-Zeichner 60
10. Februar Edith Weyde Chemikerin und Erfinderin 87
11. Februar T. E. B. Clarke englischer Drehbuchautor 81
11. Februar Leon Festinger US-amerikanischer Sozialpsychologe 69
11. Februar Roland Gross US-amerikanischer Filmeditor 80
11. Februar George O’Hanlon US-amerikanischer Schauspieler, Drehbuchautor und Synchronsprecher 76
12. Februar Thomas Bernhard österreichischer Schriftsteller 58
12. Februar Rudolf Brill deutscher Chemiker und Hochschullehrer 89
12. Februar Attilio Dottesio italienischer Schauspieler 79
12. Februar Pat Finucane nordirischer Rechtsanwalt, von loyalistischen Paramilitärs ermordet 39
12. Februar Kurt Kleinschmidt deutscher Jurist im Bankwesen 84
12. Februar Reinhold Voll deutscher Arzt 79
13. Februar Richard Gessner deutscher Maler und Mitbegründer des Künstlerkreises Das Junge Rheinland 94
13. Februar Wayne Hays US-amerikanischer Politiker (Demokratische Partei) 77
13. Februar Willy Rutsch deutscher Politiker (CDU), MdL, thüringischer Minister für Handel und Versorgung 84
14. Februar James Bond US-amerikanischer Ornithologe 89
14. Februar Vincent Crane britischer Rockmusiker (Piano, Keyboard) 45
14. Februar Duncan Gregg US-amerikanischer Ruderer 78
14. Februar Florence Guggenheim-Grünberg schweizerische jüdische Aktivistin und Kulturhistorikerin 90
14. Februar Wolfgang E. Struck deutscher Schauspieler, Regisseur und Intendant 68
15. Februar Hüseyin Akbaş türkischer Ringer
15. Februar Robert Lefebvre französischer Kameramann 81
15. Februar Wolfgang Pahncke deutscher Hochschullehrer und Sporthistoriker 67
15. Februar Mijo Škvorc jugoslawischer Ordensgeistlicher, Weihbischof in Zagreb 69
16. Februar Ida Ehre österreichisch-deutsche Schauspielerin und Theaterleiterin 88
16. Februar Paco Lagerstrom schwedisch-US-amerikanischer Mathematiker 74
17. Februar Ian Fraser, Baron Fraser of Tullybelton britischer Richter 78
17. Februar Lefty Gomez US-amerikanischer Baseballspieler 80
17. Februar August Groel deutscher Spanienkämpfer (KPD) und Widerstandskämpfer 91
17. Februar Dina Halpern polnisch-jüdische Schauspielerin 79
17. Februar Adalbert Jaschinski deutscher Maler und Grafiker 83
17. Februar Guy Laroche französischer Modeschöpfer
17. Februar Marguerite Roberts US-amerikanische Drehbuchautorin 83
17. Februar Mo Yingfeng chinesischer Schriftsteller 51
17. Februar Hanne Sobek deutscher Fußballspieler und -trainer 88
18. Februar John Bailey englischer Schauspieler 74
18. Februar Alfonso De Franciscis italienischer Klassischer Archäologe 73
18. Februar Roger Desponds Schweizer Manager 70
19. Februar Egon T. Degens deutscher Geologe 60
19. Februar Rafael Martínez Sansegundo spanischer Basketballspieler 24
19. Februar Alexander Iwanowitsch Medwedkin russischer Filmregisseur der russischen Avantgarde 88
19. Februar Helmut Richtering deutscher Archivar 67
20. Februar Erika Köth deutsche Kammersängerin und Sopranistin 63
20. Februar Betty Mars französische Sängerin und Schauspielerin 44
20. Februar Manuel Rosas mexikanischer Fußballspieler 76
21. Februar Rudolf Englert deutscher Maler 67
21. Februar Werner Pöls deutscher Historiker und Politiker (CDU), MdL 62
21. Februar Paul Seitz deutscher Architekt, Stadtplaner und Baubeamter 77
21. Februar Otar Taktakischwili georgischer Komponist 64
21. Februar Alex Thépot französischer Fußballtorhüter 82
21. Februar Mosche Unna israelischer Rabbiner und Politiker 86
22. Februar Karl Althaus deutscher Politiker, Oberbürgermeister von Siegen (1966–1975) 65
22. Februar Moisés da Costa Amaral osttimoresischer Politiker 50
22. Februar Giuseppe Catalfamo italienischer Pädagoge 67
22. Februar Nadeschda Nikolajewna Koschewerowa russische bzw. sowjetische Regisseurin 86
22. Februar Sándor Márai ungarischer Schriftsteller 88
22. Februar Irmgard Neumann deutsche Politikerin (DBD); Mitglied des Staatsrats der DDR 63
22. Februar Hans Werner deutscher Politiker (CSU) 76
22. Februar Hannes Westermann deutscher Architekt 76
23. Februar Alfred Dallinger österreichischer Politiker (SPÖ), Abgeordneter zum Nationalrat 62
23. Februar Hans Hellmut Kirst deutscher Schriftsteller 74
23. Februar José Romão Martenetz brasilianischer Geistlicher, griechisch-katholischer Bischof der Eparchie São João Batista em Curitiba 86
23. Februar Paul Spinat deutscher Unternehmer 84
24. Februar Teddy Brannon US-amerikanischer Blues- und Jazzpianist 72
24. Februar Norris Cotton US-amerikanischer Politiker 88
24. Februar Paulaseer Lawrie indischer Prediger 68
25. Februar Paula Banholzer deutsche Erzieherin, Bert Brechts erste Jugendliebe 87
25. Februar Jacobus Haring niederländischer Großmeister der Schachkomposition 75
25. Februar Margo Lion französische Diseuse und Schauspielerin 89
26. Februar Lloyd William Daly US-amerikanischer Klassischer Philologe 78
26. Februar Roy Eldridge US-amerikanischer Jazztrompeter 78
26. Februar Reunald Jones US-amerikanischer Jazzmusiker 78
26. Februar Hans Klüver deutscher Schachkomponist 87
26. Februar Mouloud Mammeri algerisch-kabylischer Schriftsteller, Anthropologe und Sprachwissenschaftler 71
26. Februar Eloi Meulenberg belgischer Radrennfahrer 76
26. Februar Melvin Moore US-amerikanischer Jazz-Trompeter und Sänger 65
26. Februar Jupp Schlaf deutscher Tischtennisfunktionär und -spieler 69
27. Februar Paul Oswald Ahnert deutscher Astronom 91
27. Februar Göran Larsson schwedischer Freistil- und Rückenschwimmer 56
27. Februar Konrad Lorenz österreichischer Biologe (Verhaltensforscher) und Nobelpreisträger für Medizin 85
27. Februar Ambrogio Marchioni italienischer Geistlicher, römisch-katholischer Erzbischof und vatikanischer Diplomat 77
27. Februar Bas Paauwe niederländischer Fußballspieler 77
27. Februar Boris Michailowitsch Skossyrew russischer Adeliger, der kurzfristig als Boris I. in Andorra herrschte 89
27. Februar Ulrich Weiss deutscher Bundesrichter 87
28. Februar Bernard B. Brodie britischer Biochemiker und Pharmakologe 81
28. Februar Wilhelm Wolfgang Bröll deutscher Science-Fiction-Autor 75
28. Februar Hermann Burger Schweizer Germanist und Schriftsteller 46
28. Februar Alexander Golling deutscher Schauspieler 83
28. Februar Aurélio Buarque de Holanda Ferreira brasilianischer Romanist und Lexikograf 78
28. Februar Wladimir Horbowski georgisch-deutscher Klavierpädagoge 84
28. Februar T. Krishnamacharya indischer Yoga-Lehrer 100
28. Februar Billy Moore US-amerikanischer Jazzpianist 71
28. Februar Heinrich Schröder deutscher Landwirt und Politiker (DP, CDU), MdL, MdB 79
28. Februar Albin Siekierski polnischer Schriftsteller und Politiker, Mitglied des Sejm 68
28. Februar Georg Strickrodt deutscher Politiker (CDU), MdL 86
28. Februar Hans Trommer Schweizer Filmregisseur 84
Februar Ted Bramley britischer Politiker
Februar Arthur Brasgalla US-amerikanischer Militär 85
Februar Moses Mudavadi kenianischer Politiker, Generalsekretär der Staatspartei KANU

März[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. März André Muffang französischer Schachspieler 91
1. März Odie Payne US-amerikanischer Blues-Schlagzeuger 62
1. März Ernst Wilm deutscher Pfarrer und Kirchenfunktionär 87
2. März Gert Adriani deutscher Kunsthistoriker 81
3. März Sylta Busse deutsche Kostümbildnerin 82
3. März Karl Emig deutscher Konditor, MdL (CDU) 86
3. März Karl Felderer italienischer Bergsteiger und Poet (Südtirol) 93
3. März Richard B. Morris US-amerikanischer Historiker 84
3. März Stanislaw Szmajzner polnischer Holocaustüberlebender und Buchautor 61
4. März Tiny Grimes US-amerikanischer Jazz- und R&B-Musiker 72
4. März Wiktor Wassiljewitsch Nikiforow russischer Eishockeyspieler und -trainer 57
4. März Günter Riesebrodt deutscher Politiker (CDU), Rechtsanwalt und Notar 77
4. März Wolf Schenke deutscher Journalist und Publizist 74
4. März Klaus Steiger Schauspieler 69
5. März Hans-Reinhard Müller deutscher Schauspieler, Regisseur und Intendant 67
5. März Egon Reimers deutscher Theaterschauspieler 60
5. März Max Rieger deutscher Fußballtorhüter 85
6. März Harry Andrews britischer Theater- und Filmschauspieler 77
6. März Hans-Joachim Hannemann deutscher Ruderer 73
6. März Wolfgang Haußmann deutscher Politiker (FDP/DVP), MdL, Justizminister Baden-Württemberg 85
6. März Wolfgang Höpker deutscher Journalist und Publizist 80
7. März Gi Hyeong-do südkoreanischer Lyriker 29
7. März Otto Küster deutscher Jurist und Antifaschist 82
7. März Roger-Patrice Pelat französischer Unternehmer 70
7. März Karel Velebný tschechischer Musikpädagoge und Jazzmusiker 57
8. März Alfred Balthoff deutscher Schauspieler und Synchronsprecher 83
8. März Jelisaweta Iwanowna Bykowa sowjetische Schachspielerin 75
8. März Winfried Freudenberg deutscher DDR-Flüchtling und letztes Opfer der Berliner Mauer 32
8. März Stuart Hamblen US-amerikanischer Country-Sänger und Songwriter 80
8. März Josef Karl österreichischer Politiker (SPÖ), Landtagsabgeordneter 66
8. März Günther Oberdorfer österreichischer Elektrotechniker 89
8. März Luigi Rovati italienischer Boxer 84
8. März Herbert Wotte deutscher Pädagoge, Zeichner, Schriftsteller und Heimatforscher 79
9. März Friedrich Degeler deutscher Politiker (CDU), MdL 86
9. März Robert Keil österreichischer Maler, Bildhauer und Graphiker 83
9. März Robert Mapplethorpe US-amerikanischer Fotograf 42
9. März Sam Melville US-amerikanischer Schauspieler 52
9. März Hilda Strike kanadische Leichtathletin 78
9. März Karl Anton Wolf österreichischer Maler und Bildhauer 80
10. März Cläre Barwitzky deutsche Seelsorgehelferin und Gerechte unter den Völkern 75
10. März Maurizio Merli italienischer Schauspieler 49
11. März James Kee US-amerikanischer Politiker 71
11. März John Jay McCloy US-amerikanischer Jurist und Politiker, Hoher Kommissar seines Landes in Deutschland (1949–1952) 93
11. März Hans Reuther deutscher Architekturhistoriker und Bauforscher 68
11. März Carl Schmidt deutscher Geistlicher, Weihbischof in Trier 76
12. März Maurice Evans britisch-US-amerikanischer Schauspieler und Filmproduzent 87
12. März Jakob Heusser Schweizer Politiker (BGB) 93
12. März Albert von Metzler deutscher Bankier 90
12. März John Noel britischer Bergsteiger, Fotograf, Filmemacher und Sachbuchautor 99
13. März Carl Dahlhaus deutscher Musikwissenschaftler 60
13. März Helmut Kaiserling deutscher Pathologe 82
13. März Ulrich Mann deutscher evangelischer systematischer Theologe 73
13. März Jo Mommers niederländischer Fußballspieler 61
13. März James G. O’Hara US-amerikanischer Politiker 63
13. März Emin Fahrettin Özdilek türkischer General, Politiker und Ministerpräsident der Türkei
13. März Walter Sommer deutscher Richter, Ministerialbeamter und Oberbürgermeister von Kaiserslautern 83
14. März Edward Abbey amerikanischer Naturforscher, Philosoph und Schriftsteller 62
14. März Francesco Paolo Bonifacio italienischer Politiker und Richter 65
14. März Zita von Bourbon-Parma letzte Kaiserin Österreichs und Königin von Ungarn 96
14. März Charles Roy Henderson amerikanischer Tierzuchtwissenschaftler 77
14. März Egon Morbitzer deutscher Geiger 62
14. März Charlotte Müller deutsche Widerstandskämpferin 87
14. März Gladys Pyle US-amerikanische Politikerin 98
14. März Rudolf Schmid Schweizer Politiker (Allgemeine Bürgerliche Volkspartei des Kantons Glarus) 94
15. März Jean Douarinou französischer Filmarchitekt 82
15. März Manlio Di Rosa italienischer Florettfechter und Olympiasieger 74
15. März Eduard Wallnöfer österreichischer Politiker und Landeshauptmann von Tirol (1963–1987) 75
16. März Beny Deus spanischer Schauspieler 76
16. März Fritz Haneke deutscher Schauspieler und Theaterdirektor
16. März Denver David Hargis US-amerikanischer Politiker 67
16. März Hayo Vierck deutscher Mittelalterarchäologe 49
17. März Johann Auer deutscher katholischer Theologe und Hochschullehrer 78
17. März Marek Bliziński polnischer Jazzmusiker 41
17. März Merritt Butrick US-amerikanischer Schauspieler 29
17. März Jacob P. Den Hartog US-amerikanischer Ingenieurwissenschaftler für Mechanik 87
17. März Wilhelm Loschelder deutscher Jurist und Verwaltungsbeamter 89
17. März Josef Schütz deutscher Kommunist, Diplomat, Mitarbeiter der VP und des MfNV 78
17. März Edmund Uher ungarisch-deutscher Unternehmer und Erfinder 96
18. März Helen Beebe amerikanische Pädagogin und Pionierin der auditiv-verbalen Erziehung
18. März Harold Jeffreys britischer Mathematiker, Statistiker, Geophysiker und Astronom 97
18. März Piet Kruiver niederländischer Fußballspieler 51
18. März Max Tishler US-amerikanischer Pharmakologe 82
18. März Lieselotte Wicke deutsche Politikerin (SPD), MdL 74
19. März Akira Abe japanischer Schriftsteller 54
19. März Alan Civil britischer Hornist und Musiklehrer 59
19. März Karl Romsy österreichischer Politiker (ÖVP), Landtagsabgeordneter 85
20. März Archie Bleyer US-amerikanischer Bandleader und Musikproduzent 79
20. März Peter René Körner deutscher Schauspieler, Sänger, Moderator und Hörfunksprecher 67
20. März Greta Wrage von Pustau deutsche Tänzerin, Ballettmeisterin und Tanzpädagogin 86
20. März Basil Lee Whitener US-amerikanischer Politiker 73
20. März Sulamith Wülfing deutsche Künstlerin und Illustratorin 88
21. März Alexander Bogs deutscher Diplomat im Nationalsozialismus 92
21. März Peter Dürrenmatt Schweizer konservativer Historiker, Publizist und Politiker 84
21. März Edgar Hector deutscher Jurist und Politiker (CVP), MdL 77
21. März Raymond Herbaux französischer Gewichtheber 69
21. März Franz Sales Heß deutscher Benediktinerpater und Gymnasiallehrer 89
21. März Cesare Musatti italienischer Mathematiker und Psychologe 91
21. März Otto Volk deutscher Mathematiker, Astronom und Mäzen 96
22. März Günther Baumgarten deutscher Apotheker und Chemiker 82
22. März Friedrich Christiansen-Weniger deutscher Agrarexperte und Hochschullehrer 91
22. März Josef Frechen deutscher Geologe 82
22. März Max Haug deutscher Kommunalpolitiker 91
22. März Jorge Lazaroff uruguayischer Sänger, Gitarrist und Komponist 39
22. März Hugo Moser deutscher Philologe und Germanist 79
23. März Renzo Avanzo italienischer Dokumentarfilmer 78
23. März Louis Bayle französischer Autor, Romanist, Provenzalist und Linguist 81 [1]
23. März Andree Juliette Brun französische Pianistin
23. März Robert McTaggart schottischer Politiker 43
23. März Heinrich Meier deutscher Politiker (NDPD), MdV und Minister 72
24. März Arnett Cobb US-amerikanischer Jazz-Saxophonist 70
24. März Robert Lienhard Schweizer Bildhauer und Metallplastiker 70
24. März William Thayer Tutt US-amerikanischer Eishockeyfunktionär 77
25. März Artur Graf deutscher Künstler 77
25. März Reginald Le Borg österreichisch-amerikanischer Filmregisseur 86
25. März Saʿid al-Mufti jordanischer Politiker, Premierminister des Königreichs Jordanien
25. März Earl Nightingale US-amerikanischer Radiokommentator und Motivationstrainer 68
25. März Fritz G. Waack deutscher Ingenieur und Pionier der Stereofotografie 79
26. März Franz Bielefeld deutscher Politiker (NSDAP), MdR 82
26. März Marina Ried deutsch-russische Schauspielerin 67
26. März Asbjørn Ruud norwegischer Skispringer 69
26. März Manfred Seipold deutscher Schauspieler und Synchronsprecher 48
26. März Harry Wicks britischer Trotzkist 83
27. März Malcolm Cowley amerikanischer Schriftsteller, Dichter, Journalist und Literaturkritiker 90
27. März Cláudio Santoro brasilianischer Komponist 69
27. März Jack Starrett US-amerikanischer Schauspieler und Regisseur 52
28. März Joseph Adetunji Adefarasin nigerianischer Jurist und ehemaliger Präsident der Liga der Rotkreuz-Gesellschaften 68
28. März Otto Fleischer deutscher Bergbauingenieur, sächsischer Landtagsabgeordneter 88
28. März Manuel Rodrigues Lapa portugiesischer Romanist, Lusitanist, Brasilianist und Galicist 91
28. März Madeleine Ozeray belgisch-französische Schauspielerin 80
28. März Jochem Pechau deutscher Bildhauer und Medailleur 59
28. März Antonín Rýgr tschechischer Fußballspieler und -trainer 67
28. März Ruth Seydewitz deutsche Journalistin und Schriftstellerin 83
28. März Robert J. Wilke US-amerikanischer Schauspieler 74
28. März Albert Joris van Windekens belgischer Sprachwissenschaftler und Hochschullehrer 73
29. März Bernard Blier französischer Filmschauspieler 73
29. März Chico Che mexikanischer Sänger 48
29. März Fernand Gambiez französischer General 86
29. März Hans Hauenstein österreichischer Wienerlieddichter und Schriftsteller 77
29. März Jo Mihaly deutsche Tänzerin, Schauspielerin, Dichterin, Autorin und Politikerin (KPD), MdL 86
29. März Artur Wiswedel deutscher Unternehmer und Braunschweiger Kommunalpolitiker 75
30. März William V. Chappell US-amerikanischer Politiker 67
30. März Harry Engel deutscher Schauspieler und TV-Regisseur 52
30. März Mike Sekowsky US-amerikanischer Comiczeichner und -autor 65
30. März Arto Tolsa finnischer Fußballspieler 43
31. März Eduard Bötticher deutscher Richter und Hochschullehrer 89
31. März Karl Fuchs deutscher Politiker (CSU), MdL, MdB, MdEP 68
März Josef Epp österreichischer Fußballspieler und -trainer
März Walter Günther deutscher Fußballspieler 73
März Hans Pfannmüller deutscher Karikaturist

April[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. April Nikolaus Berwanger deutscher Schriftsteller und Journalist 53
1. April Hans Fischli Schweizer Architekt, Maler und Bildhauer 79
1. April Nedda Harrigan US-amerikanische Schauspielerin 89
1. April Paul Jappe US-amerikanischer American-Football-Spieler 91
1. April Lem Johnson US-amerikanischer Jazzmusiker 79
1. April Erich Lüth deutscher Publizist und Politiker (DDP, RDP), MdHB 87
1. April George Robledo chilenischer Fußballspieler 62
1. April Clivia Vorrath deutsche Malerin und Kunsterzieherin 41
2. April Curt Ludwig deutscher Politiker (NSDAP), MdR, Polizeipräsident und SS-Führer 87
3. April Mustafa Çağatay türkisch-zyprischer Politiker
3. April Werner Labbé deutscher Maler, Illustrator und Grafiker 79
3. April Wastl Mariner österreichischer Alpinist
3. April Otto Spatz deutscher Buchhändler, Verleger und Schriftsteller 88
3. April Henning Teltz deutscher Wehrtechnik-Ingenieur
3. April Friedrich Jobst Volckamer von Kirchensittenbach deutscher General der Gebirgstruppe im Zweiten Weltkrieg 94
3. April Norman Wooland britischer Theater- und Filmschauspieler 79
4. April Keith Andrews britischer Kunsthistoriker 68
4. April Fritz Meerwein Schweizer Psychiater und Psychoanalytiker 66
4. April Baruch Harold Wood englischer Schachmeister 79
5. April Martin Bonhoeffer deutscher Sozialpädagoge 54
5. April Frank Foss US-amerikanischer Leichtathlet 93
5. April Bill Gunn US-amerikanischer Schauspieler, Regisseur und Schriftsteller 54
5. April Karel Zeman tschechischer Filmregisseur 78
6. April Tufton Beamish, Baron Chelwood britischer Offizier und Politiker 72
6. April Elizabeth Becker US-amerikanische Wasserspringerin und zweifache Olympiasiegerin 86
6. April Torsten Billman schwedischer Grafiker, Maler und Buchillustrator 79
6. April Michael Reusch Schweizer Turner 75
7. April Cheng Nan-jung taiwanischer Verleger und Bürgerrechtler 41
7. April Evelyn Finley US-amerikanische Schauspielerin und Stuntfrau 73
8. April Albert Bormann deutscher Politiker (NSDAP), MdR, Leiter der Privatkanzlei Hitlers 86
8. April John Wyer britischer Motorsportingenieur und Rennleiter 79
9. April Karl Brenk deutscher Schauspieler 84
9. April Josef Fuchs österreichischer Astronom und Funkamateur 85
9. April Gerhard Geyer deutscher Bildhauer und Grafiker 81
9. April Birger Holmqvist schwedischer Eishockeyspieler 88
9. April Friedrich Ritter deutscher Botaniker 90
9. April Albert Vigoleis Thelen deutscher Schriftsteller und Übersetzer 85
10. April Joan Barry britische Schauspielerin 85
10. April Mario Chiari italienischer Ausstatter und Filmregisseur 79
10. April Nikolai Grigorjewitsch Grinko sowjetischer Schauspieler 68
10. April Takehiro Irokawa japanischer Schriftsteller 60
10. April Harro von Zeppelin deutscher Landwirt, Ministerialbeamter und Manager 85
11. April Orhon Murat Arıburnu türkischer Film- und Theaterregisseur, Schauspieler und Schriftsteller
11. April Francis H. Griswold US-amerikanischer Offizier 84
11. April Emil Grosswald US-amerikanischer Mathematiker 76
11. April Balthasar Niederkofler österreichischer Skilangläufer 82
11. April Horst Peschel deutscher Geodät und Hochschullehrer 79
12. April Herbert Bednorz katholischer Bischof 80
12. April Ursula Gräfin von Brockdorff deutsche Politikerin (CDU), Sozialministerin Schleswig-Holstein 53
12. April Willibald Demmel deutscher Maler 74
12. April Edi Finger österreichischer Sportjournalist 65
12. April Abbie Hoffman US-amerikanischer Sozial-Aktivist 52
12. April Antonio Porta italienischer Schriftsteller 53
12. April Sugar Ray Robinson US-amerikanischer Boxer 67
12. April Tilda Thamar argentinische Schauspielerin 67
13. April Paul Cheikho irakischer Geistlicher, Patriarch von Babylon der chaldäisch-katholischen Kirche 82
13. April Erich Herrmann deutscher Feldhandballspieler 74
13. April Terry Miller US-amerikanischer Politiker 46
13. April Tor Nilsson schwedischer Ringer 70
13. April Bill Putnam US-amerikanischer Musikproduzent
13. April Arnold Scheibe deutscher Agrikulturbotaniker, Pflanzenzüchter und Pflanzenbauwissenschaftler 87
13. April Gilbert Scodeller französischer Radrennfahrer 57
14. April Celso Ferreira da Cunha brasilianischer Romanist, Lusitanist, Mediävist und Grammatiker 71
14. April Carl Schlieper deutscher Zoologe 85
15. April Michael Evenari israelischer Botaniker 84
15. April Hu Yaobang chinesischer Politiker 73
15. April Ante Kaštelančić jugoslawischer Maler, Grafiker und Kunsterzieher 77
15. April Bernard-Marie Koltès französischer Dramatiker und Theaterregisseur 41
15. April Charles Vanel französischer Schauspieler und Regisseur 96
16. April Jocko Conlan US-amerikanischer Baseballspieler und -schiedsrichter 89
16. April Reinmar Cunis deutscher Soziologe, Journalist und Autor von Science-Fiction-Romanen 55
16. April Meta Deutsch deutsche Grafikerin und Plexiglasradiererin 98
16. April Harald Edelstam schwedischer Diplomat 76
16. April Wilhelm Ehmann deutscher Musikwissenschaftler und Kirchenmusiker 84
16. April Ishikawa Kaoru japanischer Chemiker, entwickelte Ishikawa-Diagramm
16. April Suzanne Lalique-Haviland französische Malerin, Designerin und Kostümbildnerin 96
16. April Clemens Schäfer deutscher Politiker der CDU 69
16. April Wilhelm Vogel deutscher Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 90
16. April Phillip Hart Weaver US-amerikanischer Politiker 70
16. April Hakkı Yeten türkischer Fußballspieler, -trainer und -funktionär 78
17. April Wilhelm Adam deutscher Landrat 82
17. April Adolfo Simões Müller portugiesischer Schriftsteller, Journalist und Kulturfunktionär deutscher Abstammung 79
18. April Adil Atan türkischer Ringer im Freistil 60
18. April Hilde Benjamin deutsche Politikerin (SED), MdV, Justizministerin der DDR 87
19. April Ferdinand aus der Fünten deutscher Leiter der Zentralstelle für jüdische Auswanderung in Amsterdam im Dritten Reich 79
19. April René Kaech Schweizer Arzt und Schriftsteller 80
19. April Alain Lerond französischer Romanist, Linguist, Dialektologe, Phonetiker und Mediävist
19. April Daphne du Maurier britische Schriftstellerin 81
20. April Len Duns englischer Fußballspieler 72
20. April Franz Ruffing deutscher Maler und Grafiker 76
21. April Jón Gunnar Árnason isländischer Bildhauer 57
21. April Horst Michel deutscher Industriedesigner und Hochschullehrer an der Bauhaus-Universität Weimar 84
21. April Paul Mitchell US-amerikanischer Friseur 53
22. April György Kulin ungarischer Astronom 84
22. April Siegfried Ruff deutscher Luftwaffenmediziner, KZ-Arzt, Hochschullehrer 82
22. April Horst Schmitt deutscher Politiker (SEW) 63
22. April Emilio Segrè US-amerikanischer Physiker 84
22. April Helmut R. Wagner US-amerikanischer Soziologe 84
22. April Eberhard Ludwig Wittmer deutscher Komponist 84
23. April Marc Daniels amerikanischer Filmregisseur, Filmproduzent und Drehbuchautor 77
23. April Hamani Diori erster Präsident Nigers (1960–1974) 72
23. April Hu Die chinesische Schauspielerin
23. April Kurt Jung deutscher Politiker (FDP), MdB, MdEP 64
23. April Bojan Postružnik jugoslawischer Bogenschütze 36
23. April Harry Bolton Seed britischer Bauingenieur 66
23. April Elmar Tophoven deutscher literarischer Übersetzer 66
24. April Franz Binder österreichischer Fußballspieler 77
24. April Max Eisinger deutscher Schachspieler 79
24. April Clyde Geronimi italienisch-amerikanischer Zeichner und Zeichentrickfilm-Regisseur 87
24. April Roland Harper britischer Hürdenläufer 82
24. April Imre Hódos ungarischer Ringer 61
24. April Edgar Sanabria venezolanischer Politiker und Diplomat, Staatspräsident (1958–1959) 77
24. April Otto Zerlik deutscher Schriftsteller, Mundartdichter, Herausgeber und Volkskundler 82
25. April George Coulouris britischer Schauspieler 85
25. April Peter Klassen deutscher Diplomat 85
25. April Herbert Krüger deutscher Jurist 83
25. April Michael J. Moravcsik US-amerikanischer Physiker und Informationswissenschaftler 60
26. April Lucille Ball US-amerikanische Schauspielerin 77
26. April Michele Cecchini italienischer Geistlicher, römisch-katholischer Erzbischof und vatikanischer Diplomat 69
26. April Judith Dornys kanadische Schauspielerin 48
26. April Heinz Drache deutscher Maler und Grafiker 60
26. April Robert Gysae deutscher Marineoffizier, zuletzt Flottenadmiral der Bundesmarine 78
27. April Marcel J. E. Golay Schweizer Elektrotechniker 86
27. April Matsushita Kōnosuke japanischer Industrieller 94
27. April Julia Frances Smith US-amerikanische Komponistin und Pianistin 84
28. April Jack Cummings US-amerikanischer Filmproduzent 89
28. April Géza von Cziffra ungarischer Filmregisseur und Drehbuchautor 88
28. April Raúl Sendic uruguayischer Guerilla-Führer und Politiker 64
28. April Roy Lee Williams US-amerikanischer Gewerkschaftsführer 74
29. April Marlene Elejarde kubanische Leichtathletin 37
29. April Pierre Lewden französischer Hochspringer 88
30. April Nelson Dalzell neuseeländischer Rugby-Union-Spieler 68
30. April Gottfried Köthe österreichischer Mathematiker 83
30. April Sergio Leone italienischer Filmregisseur 60
30. April Harriet Serr US-amerikanische Pianistin und Musikpädagogin
April Dean Beard US-amerikanischer Rockabilly- und Rock’n’Roll-Musiker
April Dina Cymbalist deutsch-russische Malerin
April Jack Ruby jamaikanischer Musikproduzent

Mai[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Mai František Graus tschechoslowakischer Historiker 67
1. Mai Lieselotte Hachmann deutsche Gründerin der Deutsch-indischen Gesellschaft in Hamburg e.V. 69
1. Mai Antonio Janigro italienischer Cellist, Dirigent und Lehrer 71
1. Mai Marion Mack US-amerikanische Filmschauspielerin, Drehbuchautorin und Produzentin 87
1. Mai Edward Ochab polnischer Politiker 82
1. Mai Erich Rommerskirch deutscher Jesuit und Schriftsteller 85
1. Mai Welby Toomey US-amerikanischer Old-Time-Musiker 92
1. Mai Walter Versell Schweizer Bauingenieur 98
1. Mai Franz Ludwig von Waldburg-Wolfegg-Waldsee deutscher Adliger 96
1. Mai David Webster südafrikanischer Anthropologe 43
2. Mai Bennie Benjamin US-amerikanischer Songwriter 81
2. Mai Meindert Boekel niederländischer Komponist und Dirigent 73
2. Mai James Crabe US-amerikanischer Kameramann 57
2. Mai Ruth Eitle deutsche Malerin 65
2. Mai Theo Fettin deutscher Politiker (SED), Jugendfunktionär (FDJ) und Journalist 69
2. Mai Peter Kremer deutscher Heimatschriftsteller 87
2. Mai Maki Yūkō japanischer Bergsteiger 95
2. Mai Giuseppe Siri italienischer Kardinal 82
3. Mai Gordon Dailley britischer Eishockeyspieler 77
3. Mai Tage Flisberg schwedischer Tischtennisspieler 71
3. Mai Walter Gebauer deutscher Keramiker 81
3. Mai Bernhard Hartmann deutscher Wirtschaftswissenschaftler und Betriebswirt 72
3. Mai Gertrud Marx sozialistische Politikerin (SPD, KPD, SED), MdV und VVN-Funktionärin 84
4. Mai Erwin Faber österreichischer Schauspieler 97
4. Mai Weniamin Alexandrowitsch Kawerin russischer Schriftsteller, Jugendbuchautor 87
4. Mai Adnan Chairallah irakischer General und Verteidigungsminister
4. Mai Herschel C. Loveless US-amerikanischer Politiker, Gouverneur von Iowa 77
4. Mai Max Silberschmidt Schweizer Historiker 90
4. Mai Hans Timerding deutscher Schauspieler und Hörspielsprecher 77
5. Mai Helmuth M. Backhaus deutscher Schriftsteller, Regisseur, Conferéncier und Schauspieler 68
5. Mai Wolfgang Neuss deutscher Kabarettist und Schauspieler 65
5. Mai Ludwig Schnorr von Carolsfeld deutscher Rechtswissenschaftler 86
5. Mai Joachim Schröder deutscher Internist und Politiker (SPD), MdL 63
5. Mai Stefan Warschawski US-amerikanischer Mathematiker 85
5. Mai William M. Wheeler US-amerikanischer Politiker 73
6. Mai Adolfo Constanzo mexikanischer Serienmörder US-amerikanischer Herkunft 26
6. Mai Gerd Dehof deutscher Bildhauer 64
6. Mai Wilhelm Fabricius deutscher Forstwissenschaftler und Schriftsteller 94
6. Mai Antoni Kiliński polnischer Computerpionier 79
6. Mai Karl Heinrich Knappstein deutscher Journalist und Diplomat, Botschafter in den USA (1962–1969) 83
6. Mai Bruno Thüring deutscher Physiker und Astronom 83
6. Mai Heinz Werner deutscher Fußballspieler 78
7. Mai Frank Cluskey irischer Politiker, MdEP 59
7. Mai Werner Hahlweg deutscher Militärhistoriker und Hochschullehrer 77
7. Mai Iwan Romanowitsch Hecker russischer Physiker 62
7. Mai Marie Torhorst deutsche Politikerin (SPD, SED), MdV und Pädagogin 100
7. Mai Guy Williams US-amerikanischer Schauspieler 65
7. Mai Gerhard Zimmermann deutscher Politiker (SED), Minister für Schwermaschinen- und Anlagenbau der DDR 61
8. Mai Mariga Guinness deutsche Adelige 56
8. Mai Andreas Hillgruber deutscher Historiker 64
8. Mai Ruggero Maccari italienischer Drehbuchautor 69
8. Mai Rudolf Uhlenhaut deutscher Ingenieur, Vorstandsmitglied der Daimler-Benz AG 82
9. Mai Johanna Brauweiler deutsche Politikerin (CDU), MdHB 92
9. Mai Karl Brunner Schweizer Ökonom 73
9. Mai Fred Halsted US-amerikanischer Filmregisseur und Pornodarsteller 47
9. Mai Heinz Moog deutscher Schauspieler 80
9. Mai Kenneth A. Roberts US-amerikanischer Politiker 76
9. Mai Keith Whitley US-amerikanischer Country-Sänger 33
10. Mai Wilhelm Bleckwenn deutscher Heeres- und Marineoffizier, zuletzt Generalmajor und Konteradmiral im Zweiten Weltkrieg 82
10. Mai Joseph R. Brennan US-amerikanischer Basketballspieler 88
10. Mai Karma Rangjung Künkhyab Thrinle tibetischer Lama, Autor und Linienhalter der Shangpa-Tradition des tibetischen Buddhismus
10. Mai Hanns Linhardt deutscher Ökonom und Politiker (FDP), MdL 87
10. Mai Woody Shaw US-amerikanischer Jazz-Trompeter 44
10. Mai Dominik Tatarka slowakischer Schriftsteller 76
10. Mai Hassler Whitney US-amerikanischer Mathematiker 82
11. Mai Rafael Martínez Alba dominikanischer Dirigent und Musikpädagoge 92
11. Mai Arthur Ernest Gordon US-amerikanischer klassischer Philologe 86
11. Mai Esteban de Jesús puerto-ricanischer Boxer 37
11. Mai Hans Peter Keller deutscher Schriftsteller 74
12. Mai Peter Koch deutscher Journalist
12. Mai Marcelle de Manziarly französisch-russische Komponistin und Pianistin 89
12. Mai Edmond Mouche französischer Autorennfahrer 89
12. Mai Axel-Herman Nilsson schwedischer Skispringer und Nordischer Kombinierer 94
13. Mai Joachim Haupt deutscher Politiker (NSDAP) 89
13. Mai Franz Josef Noflaner italienischer Schriftsteller, Maler und Zeichner (Südtirol) 84
14. Mai Gordon D. Goldstein US-amerikanischer Informatiker 72
14. Mai Nykyfor Kaltschenko ukrainisch-sowjetischer Politiker, Vorsitzender des Ministerrates der Ukrainischen SSR (1954–1961) 83
14. Mai Joe Primeau kanadischer Eishockeyspieler 83
14. Mai Kurt Schumann deutscher Jurist 81
14. Mai Hans Stubbe deutscher Agrarwissenschaftler, Genetiker, Züchtungsforscher, MdV (Kulturbund) 87
15. Mai Johnny Green amerikanischer Filmkomponist 80
15. Mai Gerhard Salzer deutscher Politiker (FDP), MdL 77
16. Mai Hanna Cauer deutsche Bildhauerin und Malerin 87
16. Mai Pierre Granier französischer Fußballspieler 77
16. Mai Seyyan Hanım türkische Sängerin
16. Mai Horst Hildebrandt deutscher Militär, Generalleutnant der Bundeswehr und Inspekteur des Heeres 70
16. Mai Kurt Lischka deutscher SS-Obersturmbannführer und Gestapo-Chef 79
16. Mai Ernst Max Mohr deutscher Mathematiker 79
16. Mai Gustav Schlotterer deutscher Redakteur, Nationalsozialist, Ministerialrat, SS-Oberführer 83
16. Mai Théodore Strawinsky russischer Kunstmaler 82
16. Mai Kurt Tilsner deutscher Maler 79
17. Mai Hallvard Eika norwegischer Politiker (Venstre), Minister und Landwirt 68
17. Mai Paulin Freitas togoischer Politiker 79
17. Mai Walter Gross deutscher Schauspieler, Kabarettist (Die Insulaner) und Synchronsprecher (Schweinchen Dick) 85
17. Mai Ota Hofman tschechischer Schriftsteller und Drehbuchautor, Kinderbuchautor 61
17. Mai Finn Juhl dänischer Architekt und Designer 77
17. Mai Clemens Kraienhorst deutscher Politiker (KPD, DKP), MdL 83
17. Mai Lucia Moholy tschechische Fotografin 95
17. Mai Alfonso Liguori Morapeli lesothischer Ordensgeistlicher, Erzbischof von Maseru 59
17. Mai Heinrich Stiegemann deutscher Architekt und Kirchenbaumeister 79
18. Mai Hans Binder Schweizer Psychiater 90
18. Mai Geoffrey Gilbert englischer Flötist 74
18. Mai Hermann Höcherl deutscher Politiker (CSU), MdB 77
18. Mai Walther Stennes deutscher Hauptmann, Freikorps „Hacketau“, SA-Führer, Militärberater in China 94
18. Mai Winfried Vogt deutscher Automobil-Berg- und Rundstreckenfahrer 44
18. Mai Horst Weber deutscher Bodenkundler 77
18. Mai Willy Weyres deutscher Architekt und Kölner Dombaumeister 85
19. Mai Wilhelm Buggle deutscher Politiker (CDU), MdL 74
19. Mai Solimán Ganno philippinischer Bischof 57
19. Mai Abel Jacob Herzberg niederländisch-jüdischer Anwalt und Schriftsteller 95
19. Mai C. L. R. James britischer Kulturkritiker, Journalist, sozialistischer Theoretiker und Schriftsteller 88
20. Mai Anton Diffring deutscher Schauspieler 70
20. Mai John R. Hicks britischer Ökonom 85
20. Mai Warren G. Magnuson US-amerikanischer Politiker (Demokraten) 84
20. Mai Lyn Murray US-amerikanischer Komponist, Arrangeur und Dirigent 79
20. Mai Gilda Radner US-amerikanische Schauspielerin und Komikerin 42
20. Mai Lola Solar österreichische Politikerin (ÖVP), Abgeordnete zum Nationalrat 85
20. Mai Ernst Trapp deutscher Ingenieur und Bauunternehmer 85
20. Mai Yamaguchi Gōgen japanischer Karatemeister des Goju-Ryu Karate-Stils 80
21. Mai Rolf Apreck deutscher Opernsänger 61
21. Mai Tito Colliander finnischer schwedischsprachiger Schriftsteller 85
21. Mai August Holweg deutscher Politiker (SPD) 83
21. Mai Robert Webber US-amerikanischer Schauspieler im Theater, Film und Fernsehen 64
22. Mai Gaetano Morelli italienischer Jurist und Richter am Internationalen Gerichtshof 88
22. Mai Gerd Oswald US-amerikanischer Filmregisseur, Filmproduzent, Schauspieler und Drehbuchautor 69
22. Mai Kurt Zosel deutscher Chemiker 75
23. Mai Ursula Knab deutsche Leichtathletin und Olympiamedaillengewinnerin 59
23. Mai Ludwig Loeffler deutscher Jurist, Leiter des Amtes für Wiedergutmachung in Hamburg und Vorstandsmitglied der dortigen jüdischen Gemeinde 82
23. Mai Gerardo Gatell Valls spanischer Fußballspieler 48
24. Mai Hans Hansen Palmus deutscher Volksschullehrer und niederdeutscher Heimatdichter 87
25. Mai Brigid Bazlen US-amerikanische Filmschauspielerin und Fernsehmoderatorin 44
25. Mai Jean Despeaux französischer Boxer 73
25. Mai Paul V. Esterházy de Galantha österreichisch-ungarischer Adliger und Großgrundbesitzer 88
25. Mai Josef Hißmann deutscher Autor 81
25. Mai Siegfried Kappe-Hardenberg deutscher Journalist und Verleger 74
25. Mai Steve McCall US-amerikanischer Jazzdrummer 55
25. Mai Lilika Nakou griechische Schriftstellerin
25. Mai Herbert Saß deutscher Politiker (SPD), MdL 66
26. Mai Paul Dübi Schweizer Politiker (FDP) 80
26. Mai Albertus de Graaf niederländischer Bahnradsportler und Schrittmacher 81
26. Mai Eugene James Keogh US-amerikanischer Politiker 81
26. Mai Wingate H. Lucas US-amerikanischer Politiker 81
26. Mai Phineas Newborn US-amerikanischer Jazz-Pianist 57
26. Mai Don Revie englischer Fußballspieler und Fußballtrainer 61
26. Mai Rainer Willingstorfer deutscher Künstler und Grafikdesigner 49
27. Mai Gerhard Braunitzer deutscher Biochemiker 67
27. Mai Andrzej Heinrich polnischer Bergsteiger und Ingenieur 51
27. Mai Doris Oberländer deutsche Bildhauerin 86
27. Mai Alois Schmiedbauer österreichischer Kunsterzieher, Fotograf, Maler und Restaurator 87
27. Mai Arseni Alexandrowitsch Tarkowski sowjetischer Lyriker und Übersetzer 81
28. Mai Ignaz Etrich deutscher Politiker (SED), stellvertretender Minister für Bauwesen 67
28. Mai Alexander von Falkenhausen deutscher Rennfahrer und Ingenieur 82
28. Mai Eduard Hirsch deutscher Verwaltungsbeamter und Landrat 92
28. Mai Iván Palazzese venezolanischer Motorradrennfahrer 27
28. Mai Albert Schnyder Schweizer Maler und Grafiker 90
28. Mai Baltasar Lopes da Silva kap-verdischer Poet und Autor 82
28. Mai Takada Toshiko japanische Lyrikerin 74
28. Mai Erwin Welke deutscher Politiker (SPD), MdL, MdB 79
29. Mai John Cipollina US-amerikanischer Rockmusiker, Gitarrist 45
29. Mai Gauthier Pierre Georges Antoine Dubois französischer Bischof und Apostolischer Vikar von Istanbul 82
29. Mai Paul Hölzig deutscher Puppenspieler 78
29. Mai George C. Homans US-amerikanischer Soziologe 78
29. Mai Karl-Heinz Otto deutscher Prähistoriker 73
29. Mai Giuseppe Patanè italienischer Opern-Dirigent 57
29. Mai Edmond Soussa ägyptischer Carambolagespieler 90
30. Mai Heinz Hasselberg deutscher Radrennfahrer 75
30. Mai Zinka Milanov jugoslawische bzw. US-amerikanische Opernsängerin (Sopran) 83
30. Mai Claude Pepper US-amerikanischer Politiker 88
30. Mai Ursula Peter deutsche Gitarristin und Hochschullehrerin, Professorin an der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar 64
30. Mai Darshan Singh indischer Mystiker 67
31. Mai André Bac französischer Kameramann 83
31. Mai Willi Horn deutscher Kanute 80
31. Mai Charles A. Hufnagel US-amerikanischer Chirurg 72
31. Mai Owen Lattimore US-amerikanischer Sinologe 88
31. Mai Raissa Dawydowna Orlowa-Kopelewa russische Schriftstellerin 70
31. Mai Friedrich Ferdinand zu Schleswig-Holstein-Sonderburg-Glücksburg deutscher Offizier, Bürgervorsteher von Glücksburg 76
31. Mai Martin Schumacher deutscher Maler und Grafiker 17
31. Mai Kurt Zierold deutscher Verwaltungsjurist und Ministerialbeamter 90
Mai Henry „Hot Lips“ Levine britischer Jazzmusiker 81
Mai Robert Gardner Wilson US-amerikanischer Gärtnereibesitzer, Pflanzenzüchter und Amateurbotaniker

Juni[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Juni Irena Dubiska polnische Geigerin und Musikpädagogin 89
1. Juni Andreas Matthias Hofer deutscher Politiker (GB/BHE, GDP), MdL 82
1. Juni Peter Köck österreichischer Dichter 39
1. Juni Uno Lamm schwedischer Elektroingenieur 85
1. Juni Aurelio Lampredi italienischer Konstrukteur 71
1. Juni Alexis Lichine US-amerikanischer Weinhändler und Sachbuchautor
1. Juni Edward James McShane US-amerikanischer Mathematiker 85
2. Juni Guido Agosti italienischer Pianist 87
2. Juni Ted a’Beckett australischer Cricketspieler 81
2. Juni Klaus Gamber deutscher Priester und Liturgiewissenschaftler 70
2. Juni Alfred Winslow Jones US-amerikanischer Hedgefondsgründer 88
3. Juni Jack Belden US-amerikanischer Kriegskorrespondent und Schriftsteller 79
3. Juni Ruhollah Chomeini schiitischer Geistlicher, politischer und spiritueller Führer der islamischen Revolution im Iran (1978–1979)
3. Juni Ernst Geissler deutsch-amerikanischer Ingenieur und Raumfahrtpionier 73
4. Juni Dik Browne US-amerikanischer Comiczeichner 71
4. Juni Ingeborg Kleinert deutsche Juristin und Politikerin (SPD), MdB 62
4. Juni Martin Pichert deutscher Filmproduktionsleiter und Filmproduzent 92
4. Juni Richard Rive südafrikanischer Schriftsteller
5. Juni Jean Rychner Schweizer Romanist und Mediävist 73
5. Juni Karl Winnacker deutscher Hochschullehrer und Wirtschaftsführer 85
6. Juni David Allan australischer Radrennfahrer 38
6. Juni Hans Jaenisch deutscher Maler und Professor der Bildenden Künste 82
6. Juni Richard Kahn britischer Ökonom 83
6. Juni Johannes Pietzonka deutscher Lehrer und Heimatforscher 84
6. Juni Frederic Prokosch US-amerikanischer Romancier 81
6. Juni Einar Fróvin Waag färöischer Braumeister, Unternehmer (Föroya Bjór) und Politiker der Sozialdemokraten (Javnaðarflokkurin) 94
6. Juni Steffen Zacharias griechischer Schauspieler 62
7. Juni Spartaco Conversi italienischer Schauspieler 72
7. Juni Ruud Degenaar niederländisch-surinamischer Fußballspieler 25
7. Juni Lloyd Doesburg surinamisch-niederländischer Fußballtorhüter 29
7. Juni Steve van Dorpel niederländischer Fußballspieler 23
7. Juni Wendel Fräser surinamisch-niederländischer Fußballspieler 22
7. Juni Wilhelm Grunwald deutscher Mathematiker und Bibliotheksdirektor 79
7. Juni William McLean Hamilton kanadischer Politiker 70
7. Juni Andro Knel niederländischer Fußballspieler 21
7. Juni Ruben Kogeldans niederländisch-surinamischer Fußballspieler 22
7. Juni Chico Landi brasilianischer Formel-1-Rennfahrer 81
7. Juni Paulo Leminski brasilianischer Schriftsteller 44
7. Juni Fred Patrick surinamisch-niederländischer Fußballspieler 23
7. Juni Andy Scharmin niederländischer Fußballspieler 21
8. Juni Claude Longeon französischer Romanist und Hochschullehrer 48
8. Juni Heinrich Riedel deutscher Theologe, Pfarrer (evangelisch) und Senator (Bayern) 86
8. Juni Albert Spaggiari französischer Einbrecher 56
9. Juni George Wells Beadle US-amerikanischer Biologe 85
9. Juni Rashid Behbudov aserbaidschanischer Sänger und Schauspieler 73
9. Juni Willy Frank deutscher KZ-Zahnarzt 86
9. Juni Wladimir Afanassjewitsch Kassatonow sowjetischer Flottenadmiral 78
9. Juni Fritz H. Lauten deutscher Maler und Glasmaler 54
9. Juni Piet Lieftinck niederländischer Politiker, Wirtschaftswissenschaftler und Hochschullehrer 86
9. Juni Ljubomir Romansky deutscher Dirigent bulgarischer Herkunft 77
9. Juni Wolfdietrich Schnurre deutscher Schriftsteller 68
10. Juni Klaus Bockmühl deutscher evangelikaler Theologe 58
10. Juni Juan Bustillo Oro mexikanischer Regisseur, Produzent, Filmeditor und Drehbuchautor 85
10. Juni James Cowan Greenway US-amerikanischer Ornithologe und Museumskurator 86
10. Juni Richard Quine US-amerikanischer Schauspieler, Drehbuchautor, Komponist, Produzent und Filmregisseur 68
10. Juni Ludwig Schweizer deutscher Architekt und Baubeamter 78
11. Juni Conrad Baden norwegischer Komponist und Organist 80
11. Juni Hans Jürgen Geerdts deutscher Literaturwissenschaftler und Schriftsteller 67
11. Juni Egon Komorzynski österreichischer Ägyptologe 78
11. Juni Ferdinand Alois von Westphalen österreichischer Nationalökonom 90
12. Juni Ernst Emsheimer schwedischer Musikwissenschaftler 85
12. Juni Lou Monte US-amerikanischer Popsänger 72
12. Juni Robert Rollwage deutscher Politiker (CDU), MdL 76
12. Juni Kōichi Toyosaki japanischer Frankoromanist 53
13. Juni Urs Bürgi Schweizer Politiker (CVP) 79
13. Juni Martin Müller österreichischer Politiker 74
13. Juni Günther Rienäcker deutscher Chemiker und Politiker (SPD, SED), MdV 85
13. Juni Albert Vierling deutscher Maschinenbauingenieur und Rektor der Technischen Hochschule Hannover 89
14. Juni Christopher Bernau US-amerikanischer Schauspieler 49
14. Juni William Storrs Cole US-amerikanischer Paläontologe und Geologe
14. Juni Gerlinde Döberl österreichische Schauspielerin 37
14. Juni Ottomar Domnick deutscher Kunstsammler, Mediziner und Autor 82
14. Juni Joseph-Albert Malula kongolesischer Geistlicher, Erzbischof von Kinshasa und Kardinal 71
14. Juni Scott Ross US-amerikanischer Cembalist 38
14. Juni Kurt Roth deutscher Diplomat, Botschafter der DDR 57
15. Juni John Henry Barnes US-amerikanischer Prediger, Gründer der Royal Rangers 61
15. Juni Victor French US-amerikanischer Schauspieler und Regisseur 54
15. Juni Otto Gerdes deutscher Dirigent und Musikproduzent 69
15. Juni Ray McAnally irischer Schauspieler 63
15. Juni Ernest John Primeau US-amerikanischer Geistlicher, Bischof von Manchester 79
15. Juni Karl Raute deutscher Politiker (SPD), MdL 78
15. Juni Alois Ricceri italienischer Salesianer Don Boscos, Generalobere der Kongregation (1965–1977) 88
16. Juni José Joaquín Bernal y García Pimentel mexikanischer Botschafter
16. Juni Antonio Corsano italienischer Philosoph 90
16. Juni Helga Haase deutsche Eisschnellläuferin 55
16. Juni Wolfram Huschens deutscher Künstler 68
16. Juni Bob Lockwood US-amerikanischer Entertainer und Frauenimitator 36
16. Juni Jerzy Pniewski polnischer Physiker 76
16. Juni Franz Josef Michael Winzenried deutscher Psychiater und Neurologe 65
16. Juni Willy Zielke deutscher Regisseur, Kameramann, Filmeditor und Produzent 86
17. Juni Stanley David Griggs US-amerikanischer Astronaut 49
17. Juni John Matuszak US-amerikanischer Football-Spieler und Schauspieler 38
17. Juni Fritz Schwarzbeck deutscher Bildhauer 86
17. Juni Erika Sulzmann deutsche Ethnologin 78
18. Juni Ennio Balbo italienischer Schauspieler 67
18. Juni George C. Pimentel US-amerikanischer Chemiker 67
19. Juni Dieter Aderhold deutscher Hochschullehrer und Politiker (SPD), MdL 49
19. Juni Betti Alver estnische Lyrikerin und Schriftstellerin 82
19. Juni Walter Hulverscheidt deutscher Forstmann und Autor 89
19. Juni Pat Parker US-amerikanische feministische Dichterin 45
19. Juni Andrei Wassiljewitsch Prokofjew sowjetischer Hürdenläufer und Sprinter 30
20. Juni Hilmar Baunsgaard dänischer Ministerpräsident (Det Radikale Venstre"), Mitglied des Folketing 69
20. Juni Hans Conzelmann deutscher evangelischer Theologe, Neutestamentler 73
20. Juni Dona Drake US-amerikanische Schauspielerin 74
20. Juni Otto Kässbohrer deutscher Unternehmer und Fahrzeugkonstrukteur 85
20. Juni Calogero Lauricella römisch-katholischer Bischof von Syrakus 70
21. Juni Theodor Ahrenberg schwedischer Unternehmer und Kunstsammler
21. Juni Lee Calhoun US-amerikanischer Leichtathlet 56
21. Juni Heinrich Harry Deierling deutscher Maler 94
21. Juni Andrés Holguín kolumbianischer Lyriker, Übersetzer und Literaturkritiker
21. Juni Józef Kapiak polnischer Radrennfahrer 74
21. Juni Bjørn Skaare norwegischer Eishockeyspieler 30
21. Juni Ladislaus Varady ungarischer Dirigent und Komponist, Professor am Konservatorium in Wien 82
22. Juni Anton Dermota jugoslawischer Tenor 79
22. Juni Robert Körner österreichischer Fußballspieler und -trainer 64
22. Juni Henri Sauguet französischer Komponist 88
22. Juni Karl Schön deutscher Politiker (CSU), MdL 57
22. Juni Isaac Starr US-amerikanischer Physiologe und Pharmakologe
23. Juni Michel Aflaq arabischer Politiker und Mitbegründer der Ba'ath-Partei
23. Juni Werner Best deutscher Jurist, Polizeichef und Nationalsozialist 85
23. Juni Friedrich Hacker österreichisch-amerikanischer Psychiater, Psychoanalytiker und Aggressionsforscher 75
23. Juni Franz Höppner deutscher Politiker (SED) und Funktionär 83
23. Juni Timothy Manning US-amerikanischer Geistlicher, Kardinal und Erzbischof von Los Angeles 79
24. Juni Otto Eisenburger deutscher Kapellmeister, Generalmusikdirektor und Kantor 80
24. Juni Albinia Jones US-amerikanische Jazzsängerin 74
24. Juni Russell Meiggs britischer Althistoriker 86
25. Juni Ludwig Aulbach deutscher Journalist und Chefredakteur 74
25. Juni Franz Hartmann deutscher Maler und Hochschullehrer 82
25. Juni Jimmy Patton US-amerikanischer Country- und Rockabilly-Musiker 57
25. Juni Gottfried Wolters deutscher Chorleiter und Komponist 79
26. Juni Howard Charles Green kanadischer Rechtsanwalt und Politiker 93
26. Juni Thorkil Kristensen dänischer Politiker (Venstre), Mitglied des Folketing 89
27. Juni Alfred Jules Ayer britischer Philosoph und Logiker 78
27. Juni Eyvind Bastholm dänischer Medizinhistoriker 84
27. Juni Fritz Bleiweiß deutscher Leichtathlet 77
27. Juni Jack Buetel US-amerikanischer Schauspieler 73
27. Juni Michele Lupo italienischer Filmregisseur 56
27. Juni Arvi Pikkusaari finnischer Ringer 80
27. Juni Elliott Thorpe US-amerikanischer General 91
28. Juni Joris Ivens holländischer Dokumentarfilmmacher 90
28. Juni Alfredo Sadel venezolanischer Sänger und Schauspieler 59
29. Juni Juan Vicente Chiarino uruguayischer Politiker 87
29. Juni Gerhard Hoehme deutscher Maler und Grafiker 69
29. Juni Gerhard Pfefferkorn deutscher Physiker 76
30. Juni René Helg Schweizer Politiker (LPS) 72
30. Juni Wilhelm Mohr deutscher Komponist 85

Juli[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Juli Matthias Billen deutscher Fußballspieler 79
1. Juli Dora Gaitskell, Baroness Gaitskell britische Politikerin (Labour Party) 88
2. Juli Andrei Andrejewitsch Gromyko sowjetischer Politiker, langjähriger Außenminister 79
2. Juli Ernie Morrison US-amerikanischer Schauspieler 76
2. Juli Jean Painlevé französischer Dokumentarfilmer, Szenenbildner und Schauspieler 86
2. Juli Franklin J. Schaffner US-amerikanischer Filmregisseur 69
2. Juli Werner Schuhn deutscher Lehrer und Heimatschriftsteller 64
2. Juli Wilfrid Sellars US-amerikanischer Philosoph 77
3. Juli Jim Backus amerikanischer Schauspieler und Synchronsprecher 76
3. Juli Wilhelm Eilers deutscher Orientalist 82
3. Juli Okey L. Patteson US-amerikanischer Politiker, Gouverneur von West Virginia 90
4. Juli Leopold Ettlinger britischer Kunsthistoriker 76
4. Juli Peter Petersen deutscher Politiker (NPD), MdL 85
4. Juli Eleanor Raymond US-amerikanische Architektin 102
4. Juli Franz Richter Herf österreichischer Komponist 68
5. Juli Gottfried Eduard Arnold österreichisch-amerikanischer HNO-Arzt, erforschte Sprachfehler und Erkrankungen der Stimmlippen 75
5. Juli Arthur Bispo do Rosário brasilianischer Objektkünstler 80
5. Juli Ugo Giachery italienischer Bahai und einer der zwölf Hände der Sache Gottes 93
5. Juli Ernesto Halffter Escriche spanischer Komponist und Dirigent 84
5. Juli Hans Harmsen deutscher Sozialhygieniker 90
5. Juli Jean Leguay französischer Täter des Holocaust 79
5. Juli Berthold Wolpe deutscher Typograf und Lehrer 83
6. Juli Jean Bouise französischer Schauspieler 60
6. Juli János Kádár ungarischer Politiker 77
6. Juli Willi Moegle deutscher Sach- und Werbefotograf 91
6. Juli Alexandru Pașcanu rumänischer Komponist und Musikpädagoge 69
6. Juli Re’uven Schaeri israelischer Politiker 86
6. Juli Michael Weber deutscher Abiturient, Todesopfer an der bulgarisch-griechischen Grenze 19
7. Juli Hasso von Etzdorf deutscher Generalkonsul 89
7. Juli Mosche Kol israelischer Politiker 78
7. Juli Benjamin Dean Meritt US-amerikanischer Klassischer Philologe 90
8. Juli August Haußleiter deutscher Politiker (CSU, DG, AUD, Grüne), MdL Bayern und Journalist 84
8. Juli Käthe Kamossa deutsche Schauspielerin und Autorin 77
8. Juli Platon Majboroda ukrainischer Komponist 70
8. Juli Kurt Wagner deutscher Militär, Verfolgter des Nationalsozialismus und Stellvertreter des Ministers für Nationale Verteidigung der DDR 84
9. Juli Pietro Salvatore Colombo italienischer römisch-katholischer Bischof von Mogadischu 66
9. Juli Franz Egermann deutscher Klassischer Philologe 84
9. Juli John Fitzpatrick kanadischer Sprinter 82
9. Juli Martin Müller deutscher evangelischer Theologe, Pfarrer sowie Kirchenpräsident 86
9. Juli Dorle Rath deutsche Jazz- und Unterhaltungssängerin 68
10. Juli Mel Blanc US-amerikanischer Synchronsprecher 81
10. Juli Jean-Michel Charlier belgischer Comic-Zeichner 64
10. Juli Gottfried Holtz evangelischer Theologe, Hochschullehrer 90
10. Juli Roger Richebé französischer Filmproduzent, -regisseur, -verleiher und Drehbuchautor 91
11. Juli Laurence Curtis US-amerikanischer Politiker 95
11. Juli Emil Hecker deutscher Schriftsteller 92
11. Juli Laurence Olivier britischer Schauspieler, Regisseur, Produzent und Theaterleiter 82
12. Juli Friedrich Barthel deutscher Heimatforscher, Volkskundler, Mundartforscher und Mundartdichter 85
12. Juli Wolfgang von Hessen deutscher Adeliger, Sohn des Königs Friedrich Karl von Hessen 92
12. Juli Franziska zu Hohenlohe-Waldenburg-Schillingsfürst deutsche Adelige, Prinzessin zu Hohenlohe-Waldenburg-Schillingsfürst (bis 1918) 92
12. Juli Sidney Hook US-amerikanischer Sozialphilosoph und Hochschullehrer 86
12. Juli Josef Ippers deutscher (Arbeiter-)Schriftsteller (seine Selbstbeschreibung, Familienvater Geschichtenerzähler, Autodidakt) 57
12. Juli Arnaldo Ochoa kubanischer General
12. Juli Carlos Puebla kubanischer Liedermacher 71
13. Juli Abdul Rahman Ghassemlou iranischer Kurde, Vorsitzender der DPK-I 58
13. Juli Ulf Miehe deutscher Schriftsteller, Drehbuchautor und Regisseur 49
13. Juli Tommy Tucker US-amerikanischer R&B-Sänger und Bigband-Leader 81
14. Juli Arnold Poepke deutscher Volkswirt und Politiker (CDU), MdB 87
14. Juli Friederike Stolz österreichische Bildhauerin und Keramikerin 76
15. Juli Dieter Augustin deutscher Schauspieler und Komiker 55
15. Juli Josef Bauer deutscher Politiker (CSU), MdB 74
15. Juli Will Bradley US-amerikanischer Big Band Leader und Posaunist 77
15. Juli Laurie Cunningham englischer Fußballspieler 33
15. Juli Nesuhi Ertegün US-amerikanischer Jazz-Produzent türkischer Abstammung 71
15. Juli Frank F. Harding US-amerikanischer Jurist und Politiker 73
15. Juli Artur Sandauer polnischer Schriftsteller, Literaturkritiker, Übersetzer 75
15. Juli Ulrich Weiss US-amerikanischer Chemiker 81
16. Juli John N. Dempsey US-amerikanischer Politiker 74
16. Juli Nicolás Guillén kubanischer Dichter und Schriftsteller 87
16. Juli Herbert von Karajan österreichischer Dirigent 81
17. Juli Hans Dahmen deutscher Lehrer und Politiker (CDU), MdL und Staatssekretär in Rheinland-Pfalz 59
17. Juli Franz-Heinrich Jürgens deutscher Politiker (SPD), MdL 64
17. Juli Paul Lemerle französischer Byzantinist 86
17. Juli Heinz Risse deutscher Schriftsteller 91
17. Juli Heorhij Schewel sowjetisch-ukrainischer Politiker 70
18. Juli René Kohn luxemburgischer Schwimmer 56
18. Juli Hans Lorenser deutscher Politiker (CDU), MdL 73
18. Juli Shmuel Rodensky litauisch-israelischer Schauspieler 84
18. Juli Rebecca Schaeffer US-amerikanische Filmschauspielerin und Fotomodell 21
18. Juli Karlheinz Sommer deutscher Gynäkologe 82
19. Juli Carl Jantke deutscher Soziologe und Sozialhistoriker 79
19. Juli Lucian Ippolitowitsch Klimowitsch sowjetischer Orientalist und Islamwissenschaftler 81
19. Juli Osmund Menghin österreichischer Prähistoriker 69
19. Juli Kazimierz Sabbat polnischer Jurist, Unternehmer und Politiker 76
19. Juli Hans Schäfer deutscher Jurist und Politiker (FDP, SPD), MdL 75
19. Juli Carl-Heinz Schroth österreichischer Schauspieler, Regisseur und Synchronsprecher 87
19. Juli John Kenneth Stille US-amerikanischer Chemiker 59
19. Juli Lola Urban-Kneidinger deutsche Schauspielerin 88
20. Juli Forrest H. Anderson US-amerikanischer Jurist und Politiker 76
20. Juli Valentine Bargmann US-amerikanischer Physiker 81
20. Juli Franz Boehm deutscher Schauspieler 51
20. Juli José Augusto Brandão brasilianischer Fußballspieler 79
20. Juli Henri Brunschwig französischer Historiker 85
20. Juli Änne Meier deutsche Volksschullehrerin, Fürsorgerin und ein KZ-Häftling 93
20. Juli Erwin Sietas deutscher Schwimmer 78
20. Juli Giannis Tsarouchis griechischer Maler 79
21. Juli James M. Collins US-amerikanischer Politiker 73
21. Juli Wilhelm Jentzsch deutscher Politiker (FDP), MdB 78
21. Juli Vladimír Pokorný tschechischer Paläontologe 67
22. Juli Max Herzele österreichischer Kaufmann und Politiker (VdU), Abgeordneter zum Nationalrat 78
22. Juli Martti Talvela finnischer Opernsänger (Bass) 54
22. Juli Frank Thompson US-amerikanischer Politiker 70
22. Juli Tim Thompson australischer Badmintonspieler 76
22. Juli Jewgeni Iwanowitsch Umnow russischer Schachkomponist 76
23. Juli Donald Barthelme amerikanischer Schriftsteller 58
23. Juli Josef Butz deutscher Musikverleger, Komponist und Musikwissenschaftler 97
23. Juli Hans-Arno Simon deutscher Schlagersänger und Komponist 68
24. Juli Cecilia Hansen russische Violinvirtuosin 92
24. Juli Gertraud Herzger von Harlessem deutsche Künstlerin und Vertreterin der Klassischen Moderne 80
24. Juli Jewgeni Filippowitsch Kusminych sowjetischer Schachspieler 77
24. Juli Gisela Lindemann deutsche Literaturkritikerin, Literaturwissenschaftlerin, Rundfunkredakteurin 51
24. Juli Mark Morrisroe US-amerikanischer Fotograf 30
24. Juli Erich Schott deutscher Glasmacher und Fabrikbesitzer 98
24. Juli Herbert Sinz deutscher Schriftsteller und Historiker 76
24. Juli Ludwig Walz deutscher Bekleidungskaufmann, Bürgermeister und Gerechter unter den Völkern 91
25. Juli Friedrich Bachmayer österreichischer Paläontologe 75
25. Juli Karl Becker deutscher Politiker (SPD), MdL 79
25. Juli Max Frauendorfer deutscher Jurist und SS-Obersturmbannführer 80
25. Juli Karl Lenggenhager Schweizer Chirurg 86
25. Juli Steve Rubell US-amerikanischer Unternehmer, Gründer der New Yorker Diskothek Studio 54 45
26. Juli Willi Peiter deutscher Politiker (SPD), MdB, MdL 72
27. Juli Karl Hrdlicka österreichischer Politiker (SPÖ), Landtagsabgeordneter 80
27. Juli Warren Low US-amerikanischer Filmeditor 83
27. Juli Luigi Punzolo italienischer katholischer Nuntius 84
27. Juli Dolf Sternberger deutscher Politikwissenschaftler und Journalist 81
28. Juli Hans Bärnthaler österreichischer Bergsteiger 35
28. Juli B. V. Bowden, Baron Bowden britischer Naturwissenschaftler, Hochschullehrer und Politiker 79
28. Juli Johann Breiteneder österreichischer Landwirt und Politiker 67
28. Juli Otto Broneske deutscher Journalist und Vertriebenenfunktionär 89
28. Juli Dietfried Müller-Hegemann deutscher Neurologe, Psychiater und Psychotherapeut 79
28. Juli Kyriena Siloti US-amerikanische Musikpädagogin 94
28. Juli Sandra White bayerische Volksschauspielerin 26
29. Juli Nancy Andrews US-amerikanische Schauspielerin 64
29. Juli Mieczysław Zygfryd Słowikowski polnischer Offizier und Nachrichtendienstleiter 93
30. Juli Octave Mannoni französischer Ethnologe und Philosoph 89
30. Juli Bernhard Pfau deutscher Architekt und Fachautor 87
30. Juli Oswaldo Trigueiro de Albuquerque Mello brasilianischer Diplomat, Jurist und Politiker 84
31. Juli Michael Harrington US-amerikanischer demokratischer Sozialist, Buchautor, politischer Aktivist, Politikwissenschaftler und Radiosprecher 61
31. Juli Bull Moose Jackson US-amerikanischer Saxophonist und Sänger 70
31. Juli Maria Pannhoff deutsche Politikerin (CDU), MdB 87
31. Juli Geronima Pecson philippinische Politikerin 92
Juli Irena Dodalová tschechoslowakische Regisseurin, Filmproduzentin, Drehbuchautorin, Pädagogin 88
Juli Erna Haffner deutsche Schauspielerin, Komikerin, Sängerin und Synchronsprecherin 76
Juli Maarten Albert Vente niederländischer Musikwissenschaftler und Organologe 74

August[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. August René Debrie französischer Romanist und Dialektologe 69
1. August Walter Dorsch deutscher Politiker (SPD), MdL 66
1. August John Hirsch kanadischer Theaterregisseur, Theaterdirektor und Übersetzer 59
1. August Ian Hogbin australischer Anthropologe britischer Herkunft 84
1. August Camillo Jerusalem österreichischer Fußballspieler 75
1. August John Ogdon englischer Pianist und Komponist 52
1. August Walter Rieger deutscher Jurist und Politiker (FDP), MdB 80
1. August Eugene Vanderpool US-amerikanischer Klassischer Archäologe 82
2. August Friedl Behn-Grund deutscher Kameramann 82
2. August Luiz Gonzaga brasilianischer Sänger, Akkordeonspieler und Komponist 76
2. August Marsilio Pasotti italienischer Automobilrennfahrer
2. August Marcel Stern französischer Komponist und Violinist 79
3. August Dominic Behan irischer Songwriter und Schriftsteller 60
3. August Antonia Brico US-amerikanische Dirigentin 87
3. August Günther Sand deutscher Grafiker 47
3. August Johannes Schöne deutscher Fußballspieler 69
4. August Geoffrey Cross, Baron Cross of Chelsea britischer Richter 84
4. August Donald Garrett US-amerikanischer Jazzmusiker 57
4. August Peter Hirsch österreichischer Politiker (ÖVP), Landtagsabgeordneter, Mitglied des Bundesrates 74
4. August Friedrich Meznik österreichischer Jurist und Journalist 81
4. August Paul Murry US-amerikanischer Comiczeichner 77
4. August Walter Ostendorff deutscher Politiker (FDP), MdBB 70
4. August Larry Parnes britischer Musikmanager und Impresario
5. August Pieter Arie Hendrik de Boer niederländischer reformierter Theologe 79
5. August Anton Breder deutscher Leichtathlet 63
5. August Nedly Elstak niederländischer Jazz-Musiker
5. August Charles Richard Mulrooney US-amerikanischer Geistlicher, Weihbischof in Brooklyn 83
5. August Josef Nöcker deutscher Mediziner und Sportfunktionär 69
6. August Hubert Beuve-Méry französischer Journalist 87
6. August Georg Harig deutscher Medizinhistoriker 54
6. August Robert Vivier belgischer Romanist, Italianist, Dichter und Schriftsteller 95
7. August Olaf Deutschmann deutscher Romanist, Hispanist und Sprachwissenschaftler 77
7. August Ferdinand Geldner deutscher Bibliothekar 87
7. August Ernst Günther Herzberg deutscher Pädagoge und Politiker (FDP), MdL 65
7. August Ulrich Leffson deutscher Wirtschaftswissenschaftler 78
7. August Mickey Leland US-amerikanischer Politiker 44
7. August Ferdinand Oppenberg deutscher Lyriker und Prosaist 80
7. August Josef Pleyl österreichischer Politiker (SPÖ), Landtagsabgeordneter, Mitglied des Bundesrates 87
8. August Paula Fichtl österreichische Haushälterin der Familie Freud 87
8. August Enrico Lorenzetti italienischer Motorradrennfahrer 78
8. August Brian Naylor britischer Autorennfahrer 66
8. August George Papp US-amerikanischer Comiczeichner und Cartoonist 73
8. August Max Günther Piedmont deutscher Politiker (FDP), MdL 72
8. August Joseph E. Robbins US-amerikanischer Filmtechniker
8. August Maja Sacher Schweizer Kunstsammlerin 93
8. August Jiří Šotola tschechischer Dichter, Schriftsteller und Dramaturg 65
8. August Carl-Heinz Stephan deutscher Bergbaumanager 84
9. August Richard Alexander US-amerikanischer Schauspieler 86
9. August Hans Ausserwinkler österreichischer Politiker (SPÖ), Landtagsabgeordneter 70
9. August Alice Braunlich US-amerikanische klassische Philologin 101
9. August Hoyt Johnson US-amerikanischer Country- und Rockabilly-Musiker 53
9. August Eckart Muthesius deutscher Architekt und Innenarchitekt 85
10. August Konrad Hoffmann deutscher Politiker (SPD), MdHB 85
10. August Werner Lembcke deutscher Chirurg und Hochschullehrer 80
10. August Pierre Matisse französisch-US-amerikanischer Galerist 89
10. August Hans-Otto Wölber deutscher evangelischer Theologe und Bischof 75
11. August Leo Jaritz österreichischer Jazzpionier 80
11. August Robert W. Levering US-amerikanischer Politiker 74
11. August John Meillon australischer Schauspieler 55
11. August Dieter Mertens deutscher Volkswirt 58
11. August Sonny Thompson US-amerikanischer R&B-Pianist, Produzent und Songwriter 66
12. August Peter J. Moloney kanadischer Chemiker 98
12. August Walther Neye deutscher Jurist, Hochschullehrer und Universitätsrektor 88
12. August William Bradford Shockley US-amerikanischer Physiker und Nobelpreisträger 79
12. August Henri Termier französischer Paläontologe 91
13. August Elvire De Bruyn belgische Radrennfahrerin 75
13. August Hubert Schmidt deutscher Industriekaufmann und Politiker (CDU), Bürgermeister und MdL 78
13. August Larkin I. Smith US-amerikanischer Politiker 45
14. August Robert B. Anderson US-amerikanischer Politiker 79
14. August Walter Gondolf deutscher Bühnenbildner und Maler 77
14. August Ferdinand Hauptmann banatschwäbischer römisch-katholischer Ordinarius von Timișoara 76
14. August Ruth Michaelis-Jena deutsch-britische Schriftstellerin und Übersetzerin 83
14. August Franz Müller deutscher katholischer Theologe 89
14. August Sergio Nasca italienischer Filmregisseur und Drehbuchautor 52
14. August Dove-Myer Robinson neuseeländischer Bürgermeister von Auckland, Unternehmer und Umweltaktivist 88
15. August Wolfram Eberhard deutscher Sinologe und Ethnologe 80
15. August Genda Minoru japanischer General 84
15. August Heinrich Krone deutscher Politiker (Zentrum, CDU), MdR, MdB 93
15. August Earl B. Ruth US-amerikanischer Politiker (Republikanische Partei) 73
16. August Jean-Hilaire Aubame gabunischer Politiker 76
16. August Amanda Blake US-amerikanische Schauspielerin 60
16. August Ernst Bursche deutscher Maler 82
16. August Adolf Faller Schweizer Arzt, Anatom, Medizinhistoriker und Hochschullehrer 76
16. August Heinz Hohlfeld deutscher Schachspieler und -funktionär 65
16. August Rudolf Käubler deutscher Geograph 85
16. August Hans-Joachim von Kruedener deutscher SS-Hauptsturmführer, Mitglied des SD, Hauptmann der Luftwaffe 83
16. August Anton Nilson schwedischer Pilot und Kommunist 101
17. August Leo Johnen deutscher Politiker (GB), MdL 88
17. August Hans Koch deutscher Pädagoge 91
17. August Klaus Mörsdorf römisch-katholischer Geistlicher, Theologe, Kirchenrechtler 80
17. August Wolfgang Schöne deutscher Kunsthistoriker 79
17. August Lawrence Stevens südafrikanischer Boxer und Olympiasieger 76
18. August Horst Brasch deutscher Politiker (SED), MdV, stellvertretender Minister für Kultur der DDR 66
18. August Luis Carlos Galán kolumbianischer Journalist und Politiker 45
18. August Josef Kratky österreichischer Politiker (SPÖ), Abgeordneter zum Nationalrat, Mitglied des Bundesrates 82
18. August Imre Németh ungarischer Leichtathlet 71
18. August Bert Oosterbosch niederländischer Radrennfahrer 32
18. August Chrissie White britische Kinderdarstellerin und Schauspielerin 94
19. August Willy Borgeaud schweizerisch-kanadischer Sprach- und Religionswissenschaftler 75
19. August Edmundo de Macedo Soares e Silva brasilianischer Brigadegeneral und Politiker 88
20. August George Adamson britischer Naturforscher 83
20. August Francisco da Silveira Bueno brasilianischer Autor, Romanist, Lusitanist, Grammatiker und Lexikograf
20. August Isa Gruner deutsche Sozialarbeiterin 91
20. August Karl Hoefelmayr deutscher Unternehmer und Kunstschaffender 82
20. August Joseph LaShelle amerikanischer Kameramann 89
20. August Syd van der Vyver südafrikanischer Motorrad- und Automobilrennfahrer
21. August William F. Bolger US-amerikanischer Soldat und US-Postmaster General 66
21. August Jerzy Hryniewiecki polnischer Architekt, Stadtplaner, Hochschullehrer und Sejm-Abgeordneter 81
21. August Karl Mandl österreichischer Koleopterologe und Botaniker 97
21. August Hugo Maser deutscher Pfarrer und Senator (Bayern) 76
21. August Gerhard Piccard deutscher Wasserzeichenforscher 80
21. August Otto Schulz-Kampfhenkel deutscher Geograph, Forschungsreisender, Schriftsteller und Filmer 78
21. August Raul Seixas brasilianischer Musiker 44
22. August Alexej von Assaulenko russischer Maler 75
22. August Josef Berger österreichischer Architekt und Designer 90
22. August George Bernard Flahiff kanadischer Erzbischof und Kardinal 83
22. August Robert Grondelaers belgischer Radrennfahrer 56
22. August Charles Hill, Baron Hill of Luton britischer Politiker, Mitglied des House of Commons 85
22. August Alexander Sergejewitsch Jakowlew sowjetischer Flugzeugkonstrukteur, Chefingenieur des nach ihm benannten Konstruktionsbüros Jakowlew 83
22. August Huey Newton US-amerikanischer Gründer der Black Panther Party 47
22. August Gerhard Reinhardt deutscher Politiker und Widerstandskämpfer 73
22. August Kurt-Werner Schulz deutscher Architekt und letzter Toter des Kalten Krieges 36
22. August Arturo Vélez Martínez mexikanischer Geistlicher, Bischof von Toluca 84
22. August Diana Vreeland US-amerikanische Modeschöpferin, Kritikerin und Redakteurin 85
23. August Erik Almgren schwedischer Fußballspieler und -trainer 81
23. August Annemirl Bauer deutsche Malerin und Grafikerin 50
23. August Erich Hansmann deutscher Politiker (SPD), MdL 69
23. August Roman Hinterhöller österreichischer Benediktinermönch, Abt von Michaelbeuern 76
23. August Katharina Jacob deutsche Kommunistin und Widerstandskämpferin gegen den Nationalsozialismus 82
23. August Ronald D. Laing britischer Psychiater und Mitbegründer der Antipsychiatrie-Bewegung 61
24. August Béla von Brandenstein ungarisch-deutscher Philosoph 88
24. August Otto Dippelhofer deutscher Jurist, Brigadegeneral im Bundesgrenzschutz 80
24. August Jacques Godechot französischer Historiker 82
24. August Willem Karel Hendrik Karstens niederländischer Botaniker 81
25. August Elmar Daucher deutscher Bildhauer 57
25. August Frank Henry US-amerikanischer Reiter 79
25. August Kurt Klotzbach deutscher Historiker
25. August Roman Palester polnischer Komponist 81
25. August Jean-Louis Verdier französischer Mathematiker 54
25. August Bronwen Wallace kanadische Schriftstellerin, Dokumentarfilmerin und feministische Aktivistin 44
26. August Franz Linsbauer österreichischer Beamter und Politiker (ÖVP), Abgeordneter zum Nationalrat 67
26. August Irving Stone US-amerikanischer Schriftsteller 86
27. August Kurt Hofmeier deutscher Pädiater und Hochschullehrer 92
27. August Luis dos Santos Luz brasilianischer Fußballspieler 79
27. August Burhan Shahidi uigurischer Politiker im Dienst der Volksrepublik China 94
27. August Paulus von Stolzmann deutscher Diplomat und Geschäftsführer des Goetheinstituts 88
28. August Robert Reynolds Macintosh neuseeländischer Anästhesist 91
28. August Max Madlener deutscher Chirurg und Hochschullehrer 90
28. August Gerbert Mutter deutscher Komponist, Musikpädagoge, Dirigent, Pianist und Organist 67
28. August Nils Werner deutscher Kinderbuchautor 62
29. August Klaus Gundelach deutscher Redakteur, Verlagsdirektor und Naturschützer 84
29. August Heinz Hähne deutscher Politiker (CDU der DDR), MdV 66
29. August Jakob Keusen deutscher Schlagzeuger; Ex-Mitglied von „Die Profis“ und „Die Toten Hosen“
29. August Hermann Lemme deutscher Pädagoge und Heimatforscher 86
29. August Lorenzo Natali italienischer Politiker, Mitglied der Camera dei deputati 66
29. August Peter Markham Scott britischer Ornithologe, Naturschützer und Maler 79
30. August Josef Hubert Kanehl deutscher Apotheker 76
30. August Aleida Montijn deutsche Komponistin, Pianistin und Musikpädagogin 81
30. August Dorothy Schiff US-amerikanische Zeitungsverlegerin 86
30. August Adolf Wilhelm Ziegler deutscher römisch-katholischer Theologe, Kirchenhistoriker und Hochschullehrer 86
31. August Richard Bayer österreichischer Physiologe und Gynäkologe in Graz 82
31. August Morris Barney Dalitz US-amerikanischer Mobster, Inhaber des Dessert Inn 89
31. August Bruno Francisci italienischer Automobil- und Motorradrennfahrer
31. August Mickey Hawks US-amerikanischer Rock’n’Roll-Musiker 49
31. August Charlotte Kaminsky deutsche Stimmbildnerin, Redakteurin und Regisseurin 85
31. August Gerhard Scholz deutscher Philologe, Germanist sowie Literaturhistoriker 85
August Robert Buckner US-amerikanischer Drehbuchautor und Filmproduzent 83

September[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. September Kazimierz Deyna polnischer Fußballspieler 41
1. September A. Bartlett Giamatti US-amerikanischer Universitätspräsident 51
1. September Cyril Gill britischer Sprinter 87
1. September Otto Lantschner österreichisch-deutscher Skirennläufer 81
1. September Tadeusz Sendzimir polnischer Ingenieur, Erfinder von Metallverarbeitungsprozessen 95
2. September Norbert Cohn deutsch-amerikanischer Jazz-Musiker 84
2. September Clifton Parker britischer Filmkomponist 84
3. September Franziska Baruch deutsch-israelische Kalligrafin und Schriftgestalterin 87
3. September John Augustine Collins australischer Admiral im Zweiten Weltkrieg, Oberbefehlshaber der Royal Australien Navy 90
3. September Gisela Köster deutsche Bühnen- und Kostümbildnerin 45
3. September Peter Moesser deutscher Komponist 73
3. September Gaetano Scirea italienischer Fußballspieler 36
3. September Rip Sewell US-amerikanischer Baseballspieler 82
3. September Kurt Stern deutscher Journalist, Kommunist, Schriftsteller und Übersetzer 81
3. September Botho zu Stolberg-Wernigerode 3. Fürst zu Stolberg-Wernigerode und Chef des Hauses Stolberg 95
4. September Alfred Hintschig österreichischer Politiker (SPÖ), Landtagsabgeordneter, Mitglied des Bundesrates 70
4. September Giuseppe Mazzariol italienischer Kunsthistoriker, Wissenschaftsorganisator, Stiftungs- und Bibliotheksdirektor, Kunsthistoriker 67
4. September Georges Simenon belgischer Schriftsteller 86
4. September Ronald Syme neuseeländischer Historiker 86
5. September Joseph Kaskell deutscher Rechtsanwalt und Schriftsteller
5. September Wenzel Lüdecke deutscher Filmproduzent 72
5. September John Barkley Rosser US-amerikanischer Mathematiker und Logiker 81
6. September Heinrich Hubmann deutscher Jurist und Hochschullehrer 74
6. September Gina Manès französische Schauspielerin 96
6. September Stefan Nowak polnischer Soziologe und Hochschullehrer
6. September Franz Rotter deutscher Bildhauer und Maler 78
7. September Carlos Arévalo spanischer Regisseur 83
7. September Waleri Grigorjewitsch Goborow sowjetischer Basketballspieler 23
7. September Michael Goldstein deutsch-russischer Violinist und Musikpädagoge 71
7. September Heidi Hazell deutsches Mordopfer der IRA 26
7. September Karl Huth deutscher Heimatforscher
8. September Paul Alfred Weiss österreichisch-amerikanischer Biologe 91
9. September Heinrich Angst Schweizer Bobfahrer 74
9. September Franco Lombardi italienischer Philosoph 83
9. September Meta Merz österreichische Schriftstellerin 24
9. September Otto Riecker evangelischer Pfarrer und Gründer des Lebenszentrums Adelshofen
10. September Ernst Bessel deutscher Politiker (SPD), Mitglied des Landtags von Nordrhein-Westfalen 83
10. September Walter Bodmer Schweizer Unternehmer und Wirtschaftshistoriker 92
10. September Dutch Elston US-amerikanischer American-Football-Spieler und -Trainer 70
10. September Charles H. Griffin US-amerikanischer Politiker 63
10. September Charles Shaw, Baron Kilbrandon britischer Jurist 83
10. September Hanns Simon deutscher Unternehmer 81
10. September Giuseppe Stella italienischer Geistlicher, Bischof von La Spezia-Sarzana-Brugnato 91
10. September Horace Wesley Stunkard US-amerikanischer Zoologe und Parasitologe 100
10. September Wolfgang Treue deutscher Wissenschaftsorganisator Historiker 73
11. September Hans Brechbühler Schweizer Architekt 82
11. September Jón Jóhannesson isländischer Badmintonspieler 80
11. September Adolf Kleemann deutscher Maler und Graphiker 84
11. September Robert Maresch deutscher Politiker (GB/BHE, GDP, SPD), MdL 85
11. September Walter Sprick deutscher Physiker und Computerpionier 79
12. September Eric Bailey britischer Politiker, Mitglied des House of Commons 84
12. September Hugo Brandt deutscher Politiker (SPD), MdL, MdB 59
12. September Anton Lubowski namibischer Rechtsanwalt, Freiheitskämpfer 37
12. September Fritz Schelp deutscher Jurist, Ministerialdirektor im Reichsverkehrsministerium und nach 1945 Vorstandsmitglied der Deutschen Bundesbahn 91
13. September Hermann Andersen deutscher Politiker (FDP), MdL 88
13. September Gilles Andriamahazo madagassischer General und Chef der Militärregierung Madagaskars 70
13. September Hans Bachmann Schweizer Wirtschaftswissenschaftler 91
13. September Solomon Fabricant US-amerikanischer Wirtschaftswissenschaftler 83
13. September Géza Frid niederländischer Komponist und Pianist 85
13. September Josef Lukowiak deutscher Politiker (CDU), MdL 68
13. September Charles H. Russell US-amerikanischer Politiker 85
13. September Siegfried Sorge deutscher Marineoffizier, Konteradmiral im Zweiten Weltkrieg 91
14. September John Bright US-amerikanischer Drehbuchautor 81
14. September Karl Bschorr deutscher Gärtner, Vorsitzender des Bayerischen Gärtnerei-Verbands 85
14. September Gustav Gsaenger deutscher Architekt 89
14. September Fritz Johne deutscher Generalmajor der Kasernierten Volkspolizei und Botschafter der DDR (1963–1967) 78
14. September Ludwig Kroll deutscher Politiker (CDU), MdB 74
14. September Lorenz Lochthofen deutscher Politiker (SED), Leiter des Büromaschinenwerks in Sömmerda 81
14. September Pérez Prado kubanischer Musiker (Piano, Orgel) und Komponist 72
14. September Hans Georg Rupp deutscher Rechtswissenschaftler, Richter des Bundesverfassungsgerichts, Mitglied der Beratenden Landesversammlung des Landes Württemberg-Hohenzollern 82
14. September Heinz Schmidt deutscher Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus und Redakteur 82
14. September Heinz Wittig deutscher Politiker (SED) 68
14. September Wilhelm Zika österreichischer Orgelbauer 83
15. September Margit von Batthyány österreichische Adlige, Tochter von Heinrich Thyssen 78
15. September Johannes Köhnlein deutscher Acker- und Pflanzenbauwissenschaftler 86
15. September Denis Richet französischer Historiker 61
15. September Robert Penn Warren US-amerikanischer Schriftsteller und Literaturkritiker 84
16. September Arno Behrisch deutscher Politiker (SPD, DFU), MdL, MdB 76
16. September Robert Torrens Hatt US-amerikanischer Zoologe und Paläontologe 87
16. September Bruno Heck deutscher Politiker (CDU), MdB 72
16. September Hans Purin österreichischer Maler und Kunsterzieher 91
16. September Feliks Rączkowski polnischer Organist, Komponist und Musikpädagoge 83
16. September Georg Schewe deutscher Offizier, zuletzt Korvettenkapitän 79
16. September Allen Shields US-amerikanischer Mathematiker 62
16. September Anatoli Jemeljanowitsch Sliwko sowjetischer Serienmörder 50
16. September Anthony Trafford, Baron Trafford britischer Mediziner, Politiker, Mitglied des House of Commons, Life Peer 57
16. September Gerhard Welter deutscher Numismatiker 81
17. September Hugh Quincy Alexander amerikanischer Politiker 78
17. September Gertrude Friedberg US-amerikanische Autorin 81
17. September Walter Groth deutscher Veterinärmediziner 67
17. September Josef Reischer österreichischer Politiker (ÖVP), Landtagsabgeordneter 69
17. September Serge Stauffer Schweizer Künstler 60
18. September Diether Hummel deutscher Sektproduzent, Verbandspräsident und Fastnachter 81
18. September Rudolf Krämer-Badoni deutscher Schriftsteller 75
18. September Aleksandra Śląska polnische Schauspielerin 63
19. September Franz Fischer deutscher SS-Sturmbannführer 87
19. September Günter Hartkopf deutscher Jurist; beamteter Staatssekretär (1969–1983) 66
19. September Karin Jacobsen deutsche Schauspielerin, Regisseurin und Autorin 65
19. September Ahmet Karlıklı türkischer Fußballspieler und -trainer 59
19. September Herbert Kröger deutscher Jurist, Hochschullehrer und Politiker (SED), MdV 76
19. September Willie Steele US-amerikanischer Leichtathlet 66
20. September Stig Andersson-Tvilling schwedischer Eishockeyspieler 61
20. September Chen Boda chinesischer Politiker
20. September Richie Ginther US-amerikanischer Autorennfahrer 59
20. September Gustl Müller deutscher Skisportler 85
20. September James Paster US-amerikanischer Mörder 44
21. September Bill Barron US-amerikanischer Jazz-Saxophonist 62
21. September Alex Brunnberg deutscher Politiker (CDU) 74
21. September Heinz Pöhler deutscher Politiker (SPD), MdB 70
21. September Horst Thorau deutscher Fotograf und Hochschullehrer 59
22. September Carl Anderson US-amerikanischer Artdirector und Szenenbildner 86
22. September Irving Berlin US-amerikanischer Komponist 101
22. September Joseph-Delphis Desrosiers kanadischer Ordensgeistlicher, Bischof von Maseru und Qacha’s Nek 83
22. September John E. Hunt US-amerikanischer Politiker 80
22. September Walter Kemmerling deutscher Wasserbautechniker und Hochschullehrer 68 [2]
22. September Lajos Vető ungarischer reformierter Pfarrer und Bischof sowie Politiker, Mitglied des Parlaments 84
23. September Werner Essen deutscher Bevölkerungswissenschaftler 87
23. September Bradley Kincaid US-amerikanischer Folk- und Old-Time-Musiker 94
23. September Edna Plumstead südafrikanische Paläobotanikerin 86
23. September Egon Pukall deutscher Maler und Grafiker 55
23. September Angelo Ross US-amerikanischer Filmeditor 78
23. September Hans Sandig deutscher Chorleiter, Dirigent, Komponist und Arrangeur 75
24. September Åke Pleijel schwedischer Mathematiker 76
24. September Lindon Williams US-amerikanischer Politiker 56
25. September Sebastian Cobler deutscher Rechtsanwalt und Publizist
25. September Josef Grammig deutscher Schreiner und Senator (Bayern) 86
25. September Paul Kreber deutscher Polizeibeamter 79
25. September Franz Michel deutscher Politiker (CSU), MdL 81
25. September Gerhart Potthoff deutscher Verkehrswissenschaftler 81
25. September Jack Smith US-amerikanischer Regisseur 56
26. September Fred Adlmüller österreichischer Modeschöpfer 80
26. September Pavlos Bakogiannis griechischer Journalist und Politiker 54
26. September Lieselotte Berger deutsche Politikerin (CDU) 68
26. September Justus Beyer deutscher Jurist und SS-Führer 79
26. September Helmut Bourger deutscher Bildhauer 59
26. September Kaj Franck finnischer Designer 77
26. September Siegfried Moning deutscher Kommunalpolitiker der SPD 69
26. September Paul Schaller Schweizer Kirchenmusiker, Chorleiter und Komponist 76
26. September Adolf Zotzmann deutscher Bühnentechniker 77
27. September Tanikawa Tetsuzō japanischer Philosoph 94
28. September José Arribas französischer Fußballtrainer 68
28. September Ian Dalrymple südafrikanischer Filmproduzent 86
28. September Ferdinand Marcos philippinischer Staatspräsident 72
28. September Elise Riesel österreichische Germanistin und Sprachwissenschaftlerin 82
28. September Herman Sergo estnischer Schriftsteller 77
29. September Mark Dignam britischer Schauspieler 80
29. September Paul Elzey US-amerikanischer Footballspieler 43
29. September Thomas Keller Schweizer Ruderer und Sportfunktionär 64
29. September Jean-Louis Tixier-Vignancour französischer Anwalt und Politiker, Mitglied der Nationalversammlung 81
29. September Georges Ulmer französischer Sänger 70
29. September Gunnar Wiklund schwedischer Schlagersänger 54
30. September Rudolf Amthauer deutscher Psychologe 68
30. September William Fairbank Sr. US-amerikanischer Physiker 72
30. September Huỳnh Tấn Phát südvietnamesischer Präsident zwischen kommunistischer Machtübernahme und Wiedervereinigung
30. September Hans Ryffel Schweizer Rechtsphilosoph 76
30. September Virgil Thomson US-amerikanischer Komponist 92
September Louis Dolivet französischer Publizist, Filmkritiker und Filmproduzent
September Otto Dörzbach deutscher Architekt
September Bernhard Kuckelkorn deutscher Politiker (CDU), Bürgermeister von Stolberg (Rheinland) 76
September Rolf Zundel deutscher Germanist und Journalist

Oktober[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Oktober Eric Ball englischer Komponist und Dirigent 85
1. Oktober Rudolf Brummer deutscher Romanist 82
1. Oktober Hansegger Schweizer Maler 81
1. Oktober Stylianos Korres griechischer Hochschullehrer
1. Oktober Heinz A. E. Mantl österreichischer Sammler und Museumsgründer 68
1. Oktober Walter Pflaum deutscher Maschinenbauingenieur und Hochschullehrer 93
1. Oktober Witold Rowicki polnischer Dirigent 75
2. Oktober Paola Barbara italienische Schauspielerin 77
2. Oktober Vittorio Caprioli italienischer Schauspieler und Filmregisseur 68
2. Oktober Cousin Joe US-amerikanischer Blues- und Jazz-Musiker 81
2. Oktober Anni Sauer deutsche Tanzpädagogin 83
3. Oktober Elisabeth von Grunelius deutsche Pädagogin, Urkindergärtnerin der Waldorfpädagogik 94
3. Oktober Joachim Voos deutscher Vorderasiatischer Archäologe 34
4. Oktober Paula Braend deutsche Schauspielerin 84
4. Oktober Graham Chapman britischer Schauspieler und Schriftsteller 48
4. Oktober Thomas Canning US-amerikanischer Komponist 77
4. Oktober Frederic de Hoffmann US-amerikanischer Physiker 65
4. Oktober Walter Nicklitz deutscher Politiker (SPD), MdA 77
4. Oktober Edmund Jan Osmańczyk polnischer Journalist und Historiker, Mitglied des Sejm 76
5. Oktober Robert Thomas Ashmore US-amerikanischer Politiker 85
5. Oktober Lawrence Dundas, 3. Marquess of Zetland britischer Peer 80
5. Oktober Ernesto Formenti italienischer Boxer 62
6. Oktober Bette Davis US-amerikanische Schauspielerin 81
6. Oktober Horst Deichfuß deutscher Schriftsteller 64
6. Oktober Jacques Doniol-Valcroze französischer Filmkritiker, Drehbuchautor, Schauspieler und Filmregisseur 69
6. Oktober Howard Garns US-amerikanischer Sudokuerfinder 84
6. Oktober Richard Horn deutscher Bildhauer 91
6. Oktober Lorenz Huber deutscher Fußballspieler 83
6. Oktober László Karakas ungarischer kommunistischer Politiker, Mitglied des Parlaments 66
6. Oktober Heinrich Pauser deutscher Typograf und Grafiker 90
6. Oktober Willy Stahl deutscher Politiker (DDP, später FDP/DVP), MdB 86
6. Oktober Jack Turner kanadischer Fotograf 100
7. Oktober Heinrich Kuen deutsch-österreichischer Romanist und Sprachwissenschaftler 90
7. Oktober Edith Lowka deutsche Politikerin (SPD), MdA 73
7. Oktober Francis Minah sierra-leonischer Politiker 60
7. Oktober Aleksanteri Saarvala finnischer Turner 76
8. Oktober Siegfried Weiß deutscher Schauspieler 83
9. Oktober Ernst Andersson schwedischer Fußballspieler 80
9. Oktober Yusuf Atılgan türkischer Schriftsteller 68
9. Oktober Hans Kayser deutscher Ägyptologe 78
9. Oktober Charles H. Parrish Jr. amerikanischer Soziologe und Bürgerrechtler
10. Oktober Karl Weishäupl deutscher Politiker (SPD), MdL 73
11. Oktober Marion King Hubbert US-amerikanischer Geologe und Geophysiker 86
11. Oktober Paul Shenar US-amerikanischer Schauspieler 53
12. Oktober Carmen Cavallaro US-amerikanischer Musiker und Filmschauspieler 76
12. Oktober Stella Kadmon österreichische Schauspielerin, Kabarettistin und Theaterleiterin 87
12. Oktober Franco Luambo kongolesischer Sänger, Gitarrist und Bandleader 51
12. Oktober Fritz Stöckl österreichischer Jurist und Eisenbahnschriftsteller 77
13. Oktober Fred Agabashian US-amerikanischer Automobilrennfahrer 76
13. Oktober Eduard Batliner liechtensteinischer Bankier 90
13. Oktober Václav Brabec-Baron tschechischer Fußballspieler 82
13. Oktober Alfredo Cifuentes Gómez chilenischer Geistlicher, Erzbischof von La Serena 99
13. Oktober Lud Gluskin US-amerikanischer Jazz-Schlagzeuger und Bandleader 90
13. Oktober Merab Kostawa georgischer Dissident, Musiker, Dichter 50
13. Oktober Georg Menzer deutscher Kristallograph und Mineraloge 92
13. Oktober Günther Ungeheuer deutscher Schauspieler 63
13. Oktober Cesare Zavattini italienischer Drehbuchautor 87
14. Oktober Martin Broszat deutscher Historiker 63
14. Oktober Lucy Doraine ungarische Stummfilmschauspielerin 91
14. Oktober Hans Körnig deutscher Maler 84
14. Oktober Klawdija Jakowlewna Majutschaja sowjetische Leichtathletin 71
14. Oktober René Petit französischer Fußballspieler 90
14. Oktober Jackus Sondeckis litauischer Politiker 96
15. Oktober James Lee Barrett US-amerikanischer Drehbuchautor und Produzent 59
15. Oktober Danilo Kiš jugoslawischer Schriftsteller 54
15. Oktober Pierre Le Gentil französischer Romanist, Mediävist und Hispanist 82
15. Oktober Anatoli Stepanowitsch Lutikow sowjetischer Schachspieler und -trainer 56
15. Oktober Michał Rola-Żymierski polnischer Militär, Marschall von Polen 99
15. Oktober Rudolf Stechmann deutscher Politiker (DP), MdL 90
15. Oktober Walter Theimer deutscher Naturwissenschaftler und Sachbuchautor 85
15. Oktober Heinrich Walter deutscher Geobotaniker und Öko-Physiologe 90
16. Oktober Walter Farley amerikanischer Schriftsteller 74
16. Oktober Friedrich Hiebel österreichischer Germanist, Anthroposoph, Publizist und Schriftsteller 86
16. Oktober Erich Hoffmann deutscher Agrarwissenschaftler 85
16. Oktober Bruno Leinweber deutscher Eishockeyspieler, -trainer, -schiedsrichter und -funktionär
16. Oktober Frederick Millar, 1. Baron Inchyra britischer Diplomat 89
16. Oktober Scott O’Dell US-amerikanischer Schriftsteller 91
16. Oktober Cornel Wilde US-amerikanischer Schauspieler und Filmregisseur 74
17. Oktober Mark Grigorjewitsch Krein sowjetischer Mathematiker 82
17. Oktober Roger A. B. Mynors britischer Klassischer Philologe 86
18. Oktober Werner Frey Schweizer Architekt 77
18. Oktober Georgi Dmitrijewitsch Gulia abchasisch-sowjetischer Schriftsteller 76
18. Oktober Harvey Hart US-amerikanischer Filmregisseur und -produzent 61
18. Oktober Arthur Svensson schwedischer Fußball- und Bandyspieler 73
18. Oktober Georgina von Wilczek durch Heirat Fürstin von und zu Liechtenstein 67
19. Oktober Werner Buchstaller deutscher Verlagsmanager und Politiker (SPD), MdB 65
19. Oktober Eric Dixon US-amerikanischer Jazzmusiker 59
19. Oktober Ernst Katzenstein deutscher Rechtsanwalt und Zionist 92
19. Oktober Edwin Kindle liechtensteinischer Ingenieur 47
19. Oktober Alfred Zulkowski deutscher Fußballspieler 49
20. Oktober Dahn Ben-Amotz israelischer Autor, Journalist und Radiomoderator 65
20. Oktober Dmitri Konstantinowitsch Faddejew russischer Mathematiker 82
20. Oktober Bernardo Fey Schneider katholischer Ordensgeistlicher deutscher Abstammung, Bischof von Potosí 79
20. Oktober Katharina Heinroth deutsche Zoologin, Leiterin des Berliner Zoos 92
20. Oktober Surab Kapanadse georgischer Künstler 64
20. Oktober Anthony Quayle britischer Film- und Theaterschauspieler sowie Schriftsteller 76
20. Oktober Joop Stakenburg niederländischer Radrennfahrer 61
20. Oktober Paul Suter Schweizer Geograph, Lehrer und Heimatforscher 90
20. Oktober Michael Vyner britischer Musiker
20. Oktober Hermann Wesse deutscher Psychiater, der an den nationalsozialistischen Krankenmorden beteiligt war 77
21. Oktober Carl-Albert Brüll deutscher Rechtsanwalt 87
21. Oktober Alfred Hayes US-amerikanischer Bankmanager 79
21. Oktober Jürgen A. E. Meyer deutscher Jurist und Hochschullehrer 52
22. Oktober Helmut Faulwetter deutscher Diplomat, Botschafter der DDR 60
22. Oktober Ross Freeman US-amerikanischer Physiker 45
22. Oktober Ewan MacColl schottischer Autor, Dichter, Schauspieler, Folksänger und Schallplattenproduzent 74
22. Oktober Alf Pflüger deutscher Bauingenieur und Rektor der Leibniz Universität Hannover (1904–1907) 77
22. Oktober Paul Pulewka deutscher Pharmakologe 93
23. Oktober Hanns Georgi deutscher Maler 88
23. Oktober Marcel Luipart deutscher Tänzer, Choreograph und Tanzpädagoge 77
24. Oktober Auguste Hoffmann deutsche Medizinerin und Sportfunktionärin 86
24. Oktober Max Horn deutscher SS-Hauptsturmführer 85
24. Oktober Jerzy Kukuczka polnischer Bergsteiger 41
24. Oktober Alex Seidel deutscher Ingenieur, Unternehmer, Waffenproduzent und Mitbegründer der Firma Heckler & Koch 80
24. Oktober Sahib Shihab amerikanischer Jazzmusiker 64
24. Oktober Richard Sterba US-amerikanischer Psychoanalytiker österreichischer Herkunft 91
24. Oktober Konrad Wolff US-amerikanischer Pianist und Klavierpädagoge 82
25. Oktober Matthias Gleitze deutscher Kommunalpolitiker und Autor 86
25. Oktober Mary McCarthy US-amerikanische Schriftstellerin und Frauenrechtlerin 77
25. Oktober Gerard Walschap belgischer Schriftsteller, Vertreter des katholisch-humanistischen Expressionismus 91
25. Oktober Gerhard Weisser deutscher Sozialwissenschaftler, Hochschullehrer, Politiker (SPD), Vorstandsvorsitzender der Friedrich-Ebert-Stiftung 91
26. Oktober Burt Bales US-amerikanischer Jazzpianist 72
26. Oktober Erich Brauer deutscher Schauspieler und Theaterintendant 75
26. Oktober Aadu Hint estnischer Schriftsteller 79
26. Oktober Robert Louis Hodapp US-amerikanischer Ordensgeistlicher, Bischof von Belize 79
26. Oktober Mary Martlew britisch-schweizerische Schauspielerin 70
26. Oktober Charles Pedersen amerikanischer Chemiker 85
26. Oktober Gordon Reid australischer Politologe und Hochschullehrer, Gouverneur von Western Australia 66
26. Oktober Anders Rydberg schwedischer Fußballtorhüter 86
26. Oktober Fethi Savaşçı deutsch-türkischer Schriftsteller 59
26. Oktober Josef Scherrer österreichischer Kaufmann und Politiker (ÖVP), Landtagsabgeordneter, Abgeordneter zum Nationalrat 80
27. Oktober Erni Hiir estnischer Dichter und Übersetzer 89
27. Oktober William Kerwin US-amerikanischer Schauspieler 62
27. Oktober Jörg Knochée deutscher Schauspieler 44
27. Oktober Heinz Meynhardt deutscher Verhaltensforscher, Autor und Wildschweinexperte 54
27. Oktober Benjamin Murmelstein österreichischer Rabbiner und letzter Judenältester des Ghettos Theresienstadt 84
27. Oktober Kjeld Philip dänischer Politiker, Mitglied des Folketing, Wirtschaftswissenschaftler und Hochschullehrer 77
27. Oktober Robert von Radetzky deutscher Lyriker und Politiker (CDU), MdA 90
27. Oktober Georg Schnath deutscher Historiker 90
27. Oktober Alfred Wilson US-amerikanischer Ruderer 85
28. Oktober Rudolf von Bennigsen-Foerder deutscher Industriemanager und langjähriger Vorstandsvorsitzender der VEBA AG 63
28. Oktober Martin Brandt deutscher Schauspieler 86
28. Oktober Laurent Di Lorto französischer Fußballspieler 80
28. Oktober Henry Hall britischer Musiker und Bandleader 91
28. Oktober Kateb Yacine algerischer Schriftsteller 60
28. Oktober Kurt Lange deutscher Militär, Generalleutnant der NVA der DDR 66
28. Oktober Dado Marino US-amerikanischer Boxer 74
29. Oktober Roland Anderson US-amerikanischer Szenenbildner 85
29. Oktober Gerhard Bremer deutscher SS-Angehöriger, Ritterkreuzträger und Bauunternehmer 72
29. Oktober Bruno Cortini italienischer Filmregisseur
30. Oktober Herbert Bignall britischer Marathonläufer 83
30. Oktober Raymond Durand französischer Fußballspieler 81
30. Oktober Karen Aschotowitsch Grigorjan sowjetischer Schachspieler 42
30. Oktober Lenchen Kunow deutsche Sportfunktionärin und Autorin, erste niedersächsische Landesfrauenwartin 78
30. Oktober Aristid Lindenmayer ungarischer theoretischer Biologe 63
30. Oktober Erich Reuter deutscher Offizier, zuletzt Generalmajor im Zweiten Weltkrieg 85
30. Oktober Alfred Ulmer deutscher Chemiker und Eisenbahnfotograf 84
30. Oktober Pedro Vargas mexikanischer Sänger 85
31. Oktober Dušan Avsec jugoslawischer Ingenieur der Elektrotechnik 84
31. Oktober Conrad Beck Schweizer Komponist 88
31. Oktober Monica Collingwood US-amerikanische Filmeditorin 81
31. Oktober Franz Cornelsen deutscher Verleger, der zu den historischen Bewohnern der Künstlerkolonie Berlin zählt 81
31. Oktober Resi Pesendorfer österreichische Widerstandskämpferin 87
Oktober Ulises Carrión mexikanischer Künstler, Schriftsteller, Herausgeber und Buchhändler
Oktober Francis J. Love US-amerikanischer Politiker 88

November[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. November Heinrich Bredt deutscher Arzt und Pathologe sowie Präsident der Akademie der Wissenschaften und der Literatur 83
1. November Hoimar von Ditfurth deutscher Arzt, Journalist, Fernsehmoderator und Publizist 68
1. November Joachim Spiegel deutscher Ägyptologe 78
1. November Karl Steuerwald deutscher Sprachwissenschaftler 84
1. November Wilhelm Vehmeier deutscher Politiker (KPD) 96
2. November Inés Arredondo mexikanische Schriftstellerin 61
2. November Hermann Bengtson deutscher Althistoriker 80
2. November Else Eckersberg deutsche Schauspielerin 94
2. November Elizabeth Hawley Gasque US-amerikanische Politikerin 103
2. November Frederick Gordon-Lennox, 9. Duke of Richmond britischer Adliger und Motorsportler 85
2. November William Orchard-Hays US-amerikanischer Mathematiker Informatiker 71
2. November Gerhard Schumann deutscher Arzt 70
2. November Stefan Staszewski polnischer Politiker 82
3. November Timoci Bavadra fidschianischer Politiker und 1989 kurzzeitig Premierminister 55
3. November Maria Enser oberösterreichische Politikerin (SPÖ), Abgeordnete zum Nationalrat 89
3. November Friedrich Klages deutscher Chemiker, Hochschullehrer und Autor 85
3. November Valentino Pasqualin italienischer Politiker, Mitglied der Camera dei deputati 58
3. November Emil Schulz-Sorau deutscher Künstler und Grafiker 88
3. November Edward J. Stack US-amerikanischer Politiker 79
4. November Hedwig Haller-Braus Schweizer Bildhauerin 89
4. November Bohumil Váňa tschechischer Tischtennisspieler
4. November Fritz Votava deutscher Politiker (SPD), MdA 83
5. November Wilhelm Gallas deutscher Jurist, Strafrechtstheoretiker und Hochschullehrer 86
5. November Vladimir Horowitz US-amerikanischer Pianist 86
5. November Harald Keller deutscher Kunsthistoriker 86
5. November Barry Sadler US-amerikanischer Soldat und Sänger 49
5. November Lu Watters US-amerikanischer Jazz-Trompeter 77
5. November Benigno Zaccagnini italienischer Politiker (DC), Mitglied der Camera dei deputati, MdEP und Arzt 77
6. November Margarete Buber-Neumann deutsche Publizistin 88
6. November Yūsaku Matsuda japanischer Schauspieler 40
6. November Emil Pischel deutscher Kunstmaler 81
6. November Sylvester Schmidt deutscher Schauspieler 68
6. November Anni Seelbach deutsche Politikerin (CDU), MdL 85
7. November Paula Acker deutsche SED-Funktionärin 76
7. November Josias Jenny Schweizer Schwyzerörgeli-Virtuose und Komponist 69
7. November Brunello Rondi italienischer Schauspieler, Drehbuchautor und Regisseur 64
7. November Jan Skácel tschechischer Dichter 67
8. November Margarete Aurin deutsche Kindergärtnerin und Montessori-Pädagogin 92
8. November Franz Rautek österreichischer Jiu-Jitsu-Lehrer und Erfinder des Rautek-Griffes 87
8. November Yitzhak Raveh deutsch-israelischer Richter 82
8. November Gino Soldà italienischer Bergsteiger 82
8. November Alfred H. Unger deutscher Schriftsteller, Bühnenautor (Dramatiker), Chefdramaturg der UFA sowie Übersetzer (1924–1933) 87
8. November Howard Yates australischer Sprinter 76
9. November Alfonz Bednár slowakischer Schriftsteller, Drehbuchautor und Übersetzer 75
9. November Fritz Butz deutsch-schweizerischer Illustrator, Grafiker, Filmarchitekt, Bühnen- und Kostümbildner 80
9. November Bill Neilson australischer Politiker 64
9. November Nenad Petrović jugoslawischer Schachkomponist 82
9. November Grete Leistikow deutsche Fotografin 95
9. November Adolf Rodewyk deutscher Jesuitenpater und Exorzist 94
9. November Erwin Stetter deutscher Allgemeinarzt, ärztlicher Standespolitiker und Schriftsteller
9. November Leen Vente niederländischer Fußballspieler 78
10. November Peter Berglar deutscher Historiker 70
11. November Friedrich Ludwig Berzeviczy-Pallavicini österreichisch-ungarischer Maler und Graphiker, Innenarchitekt und Bühnenbildner 80
11. November Kenny Hagood US-amerikanischer Jazzsänger
11. November Martin Keilhacker deutscher Psychologe und Medienpädagoge 95
11. November Natalio Pescia argentinischer Fußballspieler 67
11. November Francesco Stefani deutscher Regisseur, Autor, Redakteur im Bayerischen Fernsehen (1964–1988) 66
12. November Dolores Ibárruri spanische Revolutionärin und Politikerin in der Arbeiterbewegung 93
12. November Trudel Meyer deutsche Politikerin (SPD), MdB 67
13. November Victor Davis kanadischer Schwimmer 25
13. November Franz Josef II. liechtensteinischer Adeliger, Fürst und Graf von Liechtenstein 83
13. November Karl Rathsack deutscher Agrikulturchemiker auf dem Gebiet der Pflanzenernährung 90
13. November Hans-Günther Sohl deutscher Industriemanager 83
14. November Choe Dok-sin koreanischer Politiker und Diplomat 75
14. November Wild Bill Davison US-amerikanischer Jazz-Kornettist 83
14. November Käthe Hoffrage deutsche Politikerin (SPD), MdBB 69
14. November Wilhelm Keilmann deutscher Pianist, Kapellmeister und Komponist 81
14. November Rémi Laurent französischer Schauspieler 32
14. November Jimmy Murphy walisischer Fußballspieler und -trainer 79
15. November Paul Bronisch deutscher Künstler und Bildhauer 85
15. November Georg Heubeck deutscher Versicherungsmathematiker 78
16. November Ignacio Ellacuría katholischer Priester, Jesuit, Philosoph, Theologe und Märtyrer 59
16. November Franz Enge österreichischer Politiker (SPÖ), Landtagsabgeordneter, Abgeordneter zum Nationalrat 76
16. November Gerhard Kegel deutscher Diplomat 82
16. November Segundo Montes spanisch-salvadorianischer Jesuit, Befreiungstheologe und Hochschullehrer 56
16. November Rose Murphy US-amerikanische Jazz-Sängerin und Pianistin 76
16. November Erling Sivertsen norwegischer Zoologe und Karzinologe 84
17. November Hans Arnhold österreichischer Politiker (NSDAP), Landtagsabgeordneter 78
17. November Francis John Dunn US-amerikanischer Geistlicher, Weihbischof in Dubuque 67
17. November Otto Freiherr von Fircks deutscher Landwirt, SS-Obersturmführer und Politiker (CDU), MdL, MdB 77
17. November Michele Lacerenza italienischer Trompeter und Filmkomponist 67
17. November Conny Wessmann deutsche Studentin, von Teilen der linken Szene als eine Art Märtyrerin betrachtet 24
18. November Elfie Beyer deutsche Schauspielerin und Synchronsprecherin
18. November Romano Bilenchi italienischer Journalist und Schriftsteller 80
18. November Johnny Haymer US-amerikanischer Schauspieler 69
18. November Rudolf Henn deutscher Wirtschaftswissenschaftler 67
18. November Hans Löwe deutscher Landwirt, Pferdezüchter und Hochschullehrer 86
18. November Heinz Neuber deutscher Maschinenbauingenieur 82
18. November Hendrik de Vries niederländischer Dichter und Grafiker 93
18. November Freddie Waits US-amerikanischer Jazz-Schlagzeuger 46
18. November Thomas Würtenberger deutscher Rechtswissenschaftler, Kriminologe und Hochschullehrer 82
19. November Anton Volmert deutscher Politiker (CDU), MdL 79
20. November Lynn Bari US-amerikanische Schauspielerin 75
20. November Pierre Costabel französischer Wissenschaftshistoriker 77
20. November Kurt Herberts deutscher Unternehmer, Gründer der Wuppertaler Lackfirma Herberts 88
20. November Sepp Mayrhuber österreichischer Maler 85 [3]
20. November Franz Rydz deutscher Sportfunktionär 62
20. November Leonardo Sciascia italienischer Schriftsteller und Politiker, MdEP 68
20. November Rachel Wischnitzer jüdische Kunsthistorikerin 104
21. November Heiko Fischer deutscher Eiskunstläufer 29
21. November Will Glahé deutscher Akkordeonist, Komponist und Bandleader 87
21. November Franz Weber österreichischer Politiker (SPÖ) und Bezirksvorsteher 79
22. November C. C. Beck US-amerikanischer Comiczeichner 79
22. November Kurt Jaroschek deutscher Ingenieurwissenschaftler 91
22. November Abdul Rashid Kardar indischer Filmregisseur und Filmschauspieler 85
22. November René Moawad libanesischer Staatspräsident 64
22. November Friedrich Neumann österreichischer Komponist 74
22. November Schamil Kerimowitsch Serikow sowjetischer Ringer 33
23. November Renate Brockpähler deutsche Volkskundlerin 62
23. November Martin Glaessner australischer Geologe und Paläontologe 82
23. November Sidney Janis US-amerikanischer Kunsthändler 93
23. November Oskar-Erich Peter deutscher Erfinder und Ingenieur
23. November Ernest Schüle Schweizer Romanist, Dialektologe und Ethnologe 77
24. November Abdallah Yusuf Azzam islamistischer Theologe und Mentor von Osama bin Laden
24. November Fritz Grünzweig deutscher evangelischer Pfarrer 75
24. November Lawrence A. Hyland US-amerikanischer Elektroingenieur 92
24. November Helmut Janatsch österreichischer Kammerschauspieler 71
24. November Richard Korherr deutscher Nationalökonom und Statistiker 86
24. November Camill Siegwarth deutscher Politiker (CDU), MdL 71
24. November Alexander Wiedenhoff deutscher Unternehmer, Direktor der Friedrich Wilhelms-Hütte 88
25. November Salo W. Baron jüdischer Historiker 94
25. November Claus Clausen deutscher Theater- und Filmschauspieler 90
25. November Birago Diop senegalesischer Schriftsteller 82
26. November Ahmed Abdallah komorischer Präsident 71
26. November Kurt Beißner deutscher Berghauptmann des Oberbergamts Clausthal 74
26. November Eduardo García Maroto spanischer Filmregisseur, Drehbuchautor, Schauspieler und Filmeditor 85
26. November Gunnar Hedlund schwedischer Politiker (Centerpartiet), Mitglied des Riksdag und Landwirt 89
26. November Morrice James, Baron St Brides britischer Diplomat und Mitglied des Oberhauses (Conservative Party) 73
26. November Wolfgang Otto deutscher SS-Stabsscharführer im KZ Buchenwald 78
26. November Frank Zwillinger österreichischer Schriftsteller 79
27. November Carlos Arias Navarro spanischer Politiker 80
27. November Walter Braun deutscher Großkaufmann und Senator (Bayern) 76
27. November Lili Liliana polnische Schauspielerin jüdischer Herkunft 76
27. November Trude von Molo österreichische Schauspielerin 82
27. November Erich Pfeiffer-Belli deutscher Journalist und Schriftsteller 88
27. November Fritz Poleck deutscher Heeresoffizier 84
27. November Henry von Prahl kolumbianischer Insektenforscher 41
27. November Achim Strietzel deutscher Schauspieler und Kabarettist 63
28. November Ernesto Civardi italienischer Kurienkardinal der römisch-katholischen Kirche 83
28. November Rate Furlan italienischer Filmregisseur und Schauspieler 78
28. November Silvio Galizia Schweizer Architekt und Künstler 64
29. November Andreas Alariesto finnischer Maler 88
29. November Ann Burton niederländische Jazzsängerin 56
29. November Valentina Kameníková ukrainische Pianistin und Musikpädagogin 58
29. November Ödön Zombori ungarischer Ringer 83
30. November Ahmadou Ahidjo kamerunischer Präsident 65
30. November August Blumensaat deutscher Langstreckenläufer 78
30. November Hassan Fathy ägyptischer Architekt 89
30. November Charles Fosset französischer Fußballspieler und -trainer 79
30. November Alfred Herrhausen deutscher Bankmanager und Vorstandssprecher der Deutschen Bank 59
30. November Göran Järvefelt schwedischer Regisseur und Schauspieler 42
30. November Josef Klíma tschechoslowakischer Rechtshistoriker und Altorientalist 80
30. November Alexander Malachovsky ungarisch-deutscher Schauspieler, Hörspielsprecher und -Regisseur 67
30. November Gottfried Pohlan deutscher Motorradrennfahrer 62
30. November Alexander Schwan deutscher Politikwissenschaftler 58
November Peter Burton britischer Schauspieler 68
November Édouard Candeveau Schweizer Ruderer 91
November Armando Gentilucci italienischer Komponist 50
November Elfriede Trautner österreichische Grafikerin 64
November Alberto Viani italienischer Bildhauer 83

Dezember[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Dezember Alvin Ailey US-amerikanischer Tänzer und Choreograf 58
1. Dezember Heinz Brendel deutscher Automobilrennfahrer 74
1. Dezember Gustav Friedrich Schmiedl österreichischer Erfinder und Unternehmer 84
1. Dezember Paul Strenkert deutscher Gewerkschafter und Politiker (BVP, CSU), MdL 90
1. Dezember William Vandivert US-amerikanischer Fotograf und Fotoagenturgründer 77
1. Dezember Sepp Vees deutscher Maler 81
2. Dezember Karl-Erik Alberts schwedischer Kameramann 78
2. Dezember Emil Fucik österreichischer Politiker (SPÖ), Landtagsabgeordneter 77
2. Dezember Georg Krug deutscher Landwirt und Politiker (CSU), MdB 83
2. Dezember Fritz Kütemeyer deutscher Sportfunktionär, Präsident des Deutschen Tennis Bundes 77
2. Dezember Erich Richter deutscher Politiker (KPD/SED), Journalist und Rundfunkhistoriker 81
2. Dezember Michael Stern österreichischer Rechtsanwalt und Strafverteidiger 91
3. Dezember Sourou-Migan Apithy beninischer Präsident (1964–1965), Mitglied der Nationalversammlung (Frankreich) 76
3. Dezember Mario Astorri italienischer Fußballspieler 69
3. Dezember Gerhard Ladner deutscher Filmarchitekt 78
3. Dezember Fernando Martín spanischer Basketballspieler 27
3. Dezember Ruth Michaelis deutsche Opernsängerin (Alt) 80
3. Dezember Alexander Michailowitsch Obuchow russischer Mathematiker und Physiker 71
3. Dezember Jimmy Shirley US-amerikanischer Jazzmusiker 76
4. Dezember Elisabeth Biebl deutsche Soubrette (Mezzosopran) und Schauspielerin
4. Dezember Elwyn Jones, Baron Elwyn-Jones britischer Jurist und Politiker, Mitglied des House of Commons 80
4. Dezember Karl Meier deutscher Politiker (KPD), MdR 87
4. Dezember Bernard Piché kanadischer Organist, Komponist und Musikpädagoge 81
4. Dezember José María Velasco Maidana bolivianischer Komponist und Regisseur
5. Dezember Edoardo Amaldi italienischer Physiker 81
5. Dezember Max Kuna deutscher Fabrikant und Ehrenbürger
5. Dezember Li Keran chinesischer Maler 82
5. Dezember Ernst Lieb Schweizer Politiker (BGB) 91
5. Dezember George Machin schottischer Politiker der Labour Party 66
5. Dezember John Pritchard englischer Dirigent 68
5. Dezember Rosalia Wenger Schweizer Autorin 83
6. Dezember Ćamil Sijarić jugoslawischer Romanautor, Verfasser von Kurzgeschichten und Reporter 75
6. Dezember Sammy Fain US-amerikanischer Komponist und Songwriter 87
6. Dezember Rolf Johannesson deutscher Marineoffizier, Konteradmiral, Befehlshaber der Flotte 89
6. Dezember Marc Lépine kanadischer Amokläufer 25
6. Dezember John Payne US-amerikanischer Schauspieler und Sänger 77
6. Dezember Marc Piccard Schweizer Architekt 84
7. Dezember Luis Calderón Vega mexikanischer Autor und Politiker und Mitbegründer der Partido Acción Nacional 78
7. Dezember Alexander Grüter deutscher Filmproduzent 82
7. Dezember Mikael Juul Hvorslev dänischer Ingenieur für Grundbau und Bodenmechanik 93
7. Dezember Leopold Kletter österreichischer Meteorologe 77
7. Dezember Ernst Rösser deutscher Priester, Hochschullehrer und Senator (Bayern) 86
7. Dezember Sirima britische Sängerin 25
7. Dezember Wadim Spiridonow russischer Schauspieler und Synchronsprecher 45
8. Dezember Max Grundig deutscher Unternehmer, Gründer der Grundig AG 81
8. Dezember Hans Hartung deutsch-französischer Maler und Grafiker 85
8. Dezember Hanns Kleinertz deutscher Komponist und Dirigent 84
8. Dezember Mykola Liwyzkyj ukrainischer Journalist und Exilpolitiker 82
8. Dezember Robert Löffler österreichischer Funktionär und Politiker (ÖVP), Abgeordneter zum Nationalrat, Mitglied des Bundesrates 59
9. Dezember Johannes Bernard deutscher römisch-katholischer Geistlicher, Fundamentaltheologe und Religionswissenschaftler 63
9. Dezember Edward J. Bloustein US-amerikanischer Jurist, Hochschullehrer und langjähriger Präsident der Rutgers University 64
9. Dezember Takeshi Kaikō japanischer Schriftsteller 58
9. Dezember R. G. Springsteen US-amerikanischer Film- und Fernsehregisseur 85
10. Dezember Sam Barkas englischer Fußballspieler und -trainer 79
10. Dezember René Binz Schweizer Politiker und Staatsrat des Kantons Freiburg 87
10. Dezember Loys Choquart Schweizer Jazzmusiker und Radiomoderator 69
10. Dezember Heinrich Schade deutscher Mediziner, Humangenetiker und Hochschullehrer 82
11. Dezember Louise Dahl-Wolfe US-amerikanische Fotografin 94
11. Dezember Georg von Lilienfeld deutscher Diplomat 77
11. Dezember Ernst Schroeder deutscher Maler und Grafiker 61
11. Dezember Gerhard Tackmann deutscher Politiker (SPD), MdL 78
11. Dezember Elías Valiña Sampedro spanischer Geistlicher; Visionär des modernen Jakobsweges 60
12. Dezember Carlos Barral spanischer Dichter, Verleger und Politiker, MdEP 61
12. Dezember Hans Czermak österreichischer Kinderarzt 76
12. Dezember Arnold Ebert deutscher Jurist und Staatssekretär 68
12. Dezember Edgar Kittner deutscher Unternehmer, Gründer der Kittner-Gruppe und Rennfahrer 88
12. Dezember Wilhelm Mrazek österreichischer Kunsthistoriker und Museumsleiter 76
13. Dezember Martin Baring deutscher Jurist und Senatspräsident 85
13. Dezember Robert D. Blue US-amerikanischer Politiker, Gouverneur von Iowa 91
13. Dezember Helmut Georg deutscher Maler 74
13. Dezember Friedrich Grohs österreichischer Anwalt und Widerstandskämpfer 72
13. Dezember Robs Mayer deutscher Künstler, Maler, Grafiker und Kunsterzieher 81
13. Dezember Josef Rohata österreichischer Politiker (SPÖ), Landtagsabgeordneter 80
13. Dezember Eberhard Schaetzing deutscher Frauenarzt und Psychoanalytiker 84
14. Dezember Lucien Aguettand französischer Filmarchitekt 88
14. Dezember Hans-Josef Bost deutscher Politiker (CDU), MdL 73
14. Dezember Lionello De Felice italienischer Drehbuchautor und Filmregisseur 73
14. Dezember Gerry Healy trotzkistischer Politiker 76
14. Dezember Konrad Lechner deutscher Komponist, Dirigent, Blockflötist, Gambist und Hochschullehrer 78
14. Dezember Jock Mahoney US-amerikanischer Schauspieler und Stuntman 70 [4]
14. Dezember Georges Poitou französischer Mathematiker 63
14. Dezember Andrei Dmitrijewitsch Sacharow sowjetischer Kernphysiker, Dissident, Friedensnobelpreisträger 68
14. Dezember Charlotte Schellenberg deutsche Schauspielerin 79
15. Dezember Anders Andersson schwedischer Eishockeyspieler 52
15. Dezember Ben Barzman US-amerikanischer Drehbuchautor 78
15. Dezember Gonzalo Rodríguez Gacha kolumbianischer Drogenhändler; Mitglied des Medellín-Kartells
15. Dezember Charles Holland britischer Radrennfahrer 81
15. Dezember Ruth Klinger deutsch-israelische Kabarettistin, Schauspielerin, Diplomatin 83
15. Dezember Arnold Moss US-amerikanischer Theater- und Filmschauspieler 79
15. Dezember Max Pöppel deutscher Maler und Bildhauer
15. Dezember Ali Şen türkischer Schauspieler
15. Dezember Edward Underdown britischer Schauspieler 81
16. Dezember Emile de Antonio US-amerikanischer Regisseur und Produzent von Dokumentarfilmen
16. Dezember Oscar Gálvez argentinischer Formel-1-Rennfahrer 76
16. Dezember Rolf Hößelbarth deutscher Gewerkschafter (FDGB) 58
16. Dezember Kurt Klopsch deutscher Schauspieler, Kabarettist, Hörspiel- und Synchronsprecher 83
16. Dezember Silvana Mangano italienische Schauspielerin 59
16. Dezember Gianni Poggi italienischer Sänger (Tenor) 68
16. Dezember Aileen Pringle US-amerikanische Schauspielerin 94
16. Dezember Lee Van Cleef US-amerikanischer Schauspieler 64
16. Dezember Marjorie Westbury britische Schauspielerin, Hörspielsprecherin und Sängerin 84
16. Dezember Priscilla White US-amerikanische Diabetologin 89
17. Dezember Edward Boyd schottischer Schriftsteller 73
17. Dezember Anton Breitenhofer rumänischer Schriftsteller 77
17. Dezember Gustav Engel deutscher Historiker 96
17. Dezember Franz Maria Kapfhammer österreichischer Lehrer und Volksbildner 85
17. Dezember Rudolf Kremayr österreichischer Verleger 83
17. Dezember Erich Kresse deutscher Maler und Graphiker 87
17. Dezember Franz Liebhard rumäniendeutscher Dichter und Dramaturg 90
17. Dezember Albert Wedemeyer US-amerikanischer General, Hauptplaner der Invasion in der Normandie 92
18. Dezember Hans Helmut Dickow deutscher Schauspieler und Hörspielsprecher 62
18. Dezember Erich Duggen deutscher Maler 79
18. Dezember Sydney Irving, Baron Irving of Dartford britischer Politiker, Mitglied des House of Commons 71
18. Dezember Jack Kilpatrick britischer Eishockeyspieler 72
18. Dezember Heinrich Klein deutscher Politiker (SPD), MdL, MdB 57
18. Dezember Oskar Wagner deutscher evangelischer Theologe und Kirchenhistoriker 83
19. Dezember Herbert Blaize grenadischer Politiker und Staatsmann 71
19. Dezember Stella Gibbons britische Autorin, Journalistin und Lyrikerin 87
19. Dezember Óndra Łysohorsky tschechischer Schriftsteller, Dichter, Literaturübersetzer, Philologe, Erschaffer der literarischen lachischen Sprache 84
19. Dezember Kirill Trofimowitsch Masurow russischer und weißrussischer Politiker 75
19. Dezember Hans Rettenbacher österreichischer Jazzbassist und -cellist 50
20. Dezember Kurt Böhme deutscher Bassist 81
20. Dezember Herbert Bräuer deutscher Slawist und Sprachwissenschaftler 68
20. Dezember Heinz Burum deutscher klassischer Trompeter und Hochschullehrer 84
20. Dezember Ernst Hanssen deutscher Metall- und Steinbildhauer und Goldschmied 82
21. Dezember Ján Cikker slowakischer Komponist 78
21. Dezember Hugh Elliott britischer Ornithologe und Administrator von Tristan da Cunha 76
21. Dezember Rotimi Fani-Kayode nigerianisch-britischer Fotokünstler und Aktivist in der AIDS-Arbeit
22. Dezember Samuel Beckett irischer Schriftsteller, Literaturnobelpreisträger 83
22. Dezember François Lasserre Schweizer Klassischer Philologe 70
22. Dezember Hermann Meyn deutscher Landwirt und Politiker (SPD), MdL 82
22. Dezember Vasile Milea rumänischer Politiker und General 62
22. Dezember Massimo Serato italienischer Schauspieler 73
22. Dezember Hans Spigath deutscher Politiker (SED), Wirtschaftsfunktionär (DDR) 64
23. Dezember Jeff Alexander US-amerikanischer Filmkomponist 79
23. Dezember Gerhard Frei deutscher Opernsänger (Bass) und Schauspieler 78
23. Dezember Vilma Lehrmann-Amschler deutsche Bildhauerin
23. Dezember Walter Pindter deutscher Kameramann, Filmregisseur und Fernsehproduzent 78
23. Dezember Richard Rado deutscher Mathematiker 83
23. Dezember Wolfgang Sauer deutscher Historiker 69
23. Dezember Rudolf Tetzlaff deutscher Verleger 84
24. Dezember Karl Adolphs deutscher Politiker (KPD/SED) 85
24. Dezember Heinz Gietz deutscher Komponist, Musikproduzent, Arrangeur und Liedtexter 65
24. Dezember Carlo Kriete deutscher Maler und Künstler 65
24. Dezember Karl Stommel deutscher Lehrer und Heimatforscher 67
24. Dezember Kató Szőnyi ungarische Regisseurin 71
25. Dezember Wilbur T. Blume US-amerikanischer Filmproduzent 69
25. Dezember Alfred Bohl deutscher Schauspieler, Hörspiel- und Synchronsprecher 80
25. Dezember Elena Ceaușescu rumänische Politikerin 73
25. Dezember Nicolae Ceaușescu rumänischer Politiker 71
25. Dezember Frederick F. Houser US-amerikanischer Politiker 85
25. Dezember Billy Martin US-amerikanischer Baseballspieler 61
25. Dezember Riccardo Morandi italienischer Architekt und Bauingenieur 87
25. Dezember Georgi Alexandrowitsch Muschel russischer Komponist 80
25. Dezember Robert Pirosh US-amerikanischer Drehbuchautor und Filmregisseur 79
25. Dezember Walter Ris US-amerikanischer Schwimmer 65
26. Dezember Lennox Berkeley englischer Komponist 86
26. Dezember Sybil Cholmondeley, Marchioness of Cholmondeley britische Adelige 95
26. Dezember Doug Harvey kanadischer Eishockeyspieler und -trainer 65
26. Dezember Werner Jungbluth deutscher Jurist 83
26. Dezember Heinrich Vogel evangelischer Theologe, Dichter und Komponist 87
26. Dezember Josef de Vries deutscher Jesuit, Philosoph und Hochschullehrer 91
27. Dezember Rodney Arismendi uruguayischer Politiker und marxistischer Theoretiker 76
27. Dezember Manfred Barthel deutscher Militär, Generalleutnant der LSK/LV der Nationalen Volksarmee 61
27. Dezember Stewart Cross britischer Theologe; Bischof von Blackburn 61
27. Dezember Helmut Haeusgen deutscher Bankmanager 73
27. Dezember Rainer Kriebel deutscher Offizier, Diplomat und Nachrichtendienstler 81
27. Dezember Arthur Rhames US-amerikanischer Jazzmusiker 32
27. Dezember Walter Rose deutscher Fußballspieler 77
27. Dezember Walter Schlüter deutscher Politiker (SPD), MdL 68
27. Dezember Wieland Schmidt deutscher Germanist und Bibliothekar 85
27. Dezember Jelysaweta Tschawdar ukrainische Sopranistin 64
28. Dezember Solomon Birnbaum jiddischer und hebräischer Sprachwissenschaftler und Kunsthistoriker 98
28. Dezember Erich Fritz österreichischer Rechtsmediziner und Hochschullehrer 90
28. Dezember Hubert Hermans deutscher Jurist, Verwaltungsbeamter und Politiker (CDU), MdL, MdPR 80
28. Dezember Karl Humenberger österreichischer Fußballspieler und -trainer 83
28. Dezember Pawel Alexejewitsch Kurotschkin sowjetischer Armeegeneral 89
28. Dezember Hermann Oberth deutscher Physiker und Raumfahrtpionier 95
28. Dezember William Scott schottischer Maler 76
28. Dezember Walter Seuffert deutscher Jurist und Politiker (SPD), MdB, MdEP 82
29. Dezember Scott Burton US-amerikanischer Bildhauer und Performancekünstler 50
29. Dezember Emilio Alonso Larrazábal spanischer Fußballspieler 77
29. Dezember Axel Zarges deutscher Politiker (CDU), MdEP 57
30. Dezember Gerhard Altenbourg deutscher Maler und Grafiker 63
30. Dezember Wilhelm Brachmann deutscher Theologe und Religionswissenschaftler 89
30. Dezember Erich Kauer deutscher Fußballspieler 81
30. Dezember Etienne Leroux südafrikanischer Schriftsteller 67
30. Dezember Miyazaki Yasuji japanischer Schwimmer 73
30. Dezember Georg Tesche deutscher Politiker (NSDAP), MdR 88
31. Dezember Ignatius Kilage papua-neuguineischer Politiker und Politiker
31. Dezember Mihály Lantos ungarischer Fußballspieler 61
31. Dezember Gerhard Schröder deutscher Politiker (CDU), MdB 79
Dezember Erwin Deyhle deutscher Fußballspieler 75
Dezember Ernst-Moritz Werndl-Schollenried deutscher Landschaftsmaler, Vertreter der Münchner Schule 96

Datum unbekannt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
Ramón Abella uruguayischer Schwimmer und Wasserballspieler
Horst Manfred Adloff deutscher Schauspieler, Drehbuchautor, Regisseur und Produzent
Alf Agar englischer Fußballspieler
Hassan al-Amri jemenitischer Politiker und Militär
Hans Apel deutscher Nationalökonom
Fritz Artl deutscher Jurist
Nils Axelsson schwedischer Fußballspieler
Alix Aymé französische Malerin
Anna Jean Ayres US-amerikanische Entwicklungspsychologin
Heinrich Bachelin deutscher Jurist
Hans Rudolf Bachmann Dozent für Marketing und Kommunikation
Jakob Bamberger deutscher Boxer und später Aktivist der Bürgerrechtsbewegung der Sinti und Roma
Baccio Bandini italienischer Filmschaffender
Hermann Bartels deutscher Maler und Objektkünstler
Henri Batiffol französischer Rechtswissenschaftler
Eugenio Battisti italienischer Kunsthistoriker und -kritiker
Helmut Bauermeister deutscher Diplomat, Botschafter der DDR
Hanswilly Bernartz deutscher Rechtsanwalt und Maler
Bo Beskow schwedischer Künstler und Autor
Robert Beyer deutscher Tonmeister und Komponist
Ronald Eric Bishop britischer Flugzeug-Konstrukteur
Ellie von Bleichröder Tochter von James und Harriet von Bleichröder
Gerrit Bol niederländischer Mathematiker
Käte Bombach deutsche Gewerkschafterin (FDGB)
Lester Boone US-amerikanischer Jazzmusiker (Altsaxophon, Klarinette)
Bruno Boxler deutscher Erfinder und Ingenieur
Ninón de Brouwer Lapeiretta dominikanische Komponistin
Tim Brown US-amerikanischer Eiskunstläufer
Ruthild Busch-Schumann deutsche Kinderbuchautorin und Illustratorin
Hans Buwert deutscher Wirtschaftsrechtsexperte und Wirtschaftsprüfer
Henry Cass britischer Filmregisseur, Drehbuchautor, Film- und Theaterproduzent
Alfonso Castro Valle mexikanischer Botschafter
James Chambers US-amerikanischer Hornist
Boubacar Cissé nigrischer Manager und Politiker
Antonio Maria Colini italienischer Klassischer Archäologe
Lionel Couch britischer Artdirector
John Coward britischer Eishockeyspieler
Leo Cremer deutscher Maler, Zeichner und Restaurator
Thomas Dam dänischer Bildschnitzer
Marcel Decremps französischer Journalist und Okzitanist
Horia Demian rumänischer Basketballspieler
John Dighton britischer Drehbuchautor und Schriftsteller
Milojko Drulović jugoslawischer Journalist, Politiker und Diplomat
Antranig Dzarugian armenischer Schriftsteller, Dichter, Erzieher und Journalist
Julius Eichel US-amerikanischer Pazifist
Hassan Esmaeil Elmkhah iranischer Gewichtheber
Heinz Engelmann deutscher Werbegraphiker, Karikaturist und Animationsfilmer
Jac van Essen niederländischer Philosoph und Psychologe
Jakow Stanislawowitsch Ewentow sowjetischer Geologe und Schachfunktionär
Hanns Eyferth deutscher Pädagoge
Muhammad Siddiq Farhang afghanischer Politiker und Diplomat
Hans Fiedler deutscher Kunsthistoriker und Gymnasiallehrer
Peter Fink deutscher Kommunalpolitiker (SPD)
Pierre Forestier französischer Architekt und Stadtplaner
Rudolf Franta deutscher Verwaltungsjurist und Ministerialbeamter
Friedrich Franzl österreichischer Fußballtormann
Ibrahim Gacaoglu Tierarzt und Imam von München
Vital Gawronski Schweizer Volkswirtschafter und Publizist
Gima Makoto japanischer Großmeister des Karate
Gertrud Goppel deutsche Politikergattin, Ehefrau von Alfons Goppel, First Lady im Freistaat Bayern
Lydia Gottschewski deutsche Nationalsozialistin, Bundesführerin des Bundes Deutscher Mädel
Jan de Graaff niederländischer Gärtner und Züchter
Laurence Grafftey-Smith britischer Botschafter
Chris Gueffroy letztes Todesopfer durch Waffeneinsatz an der Berliner Mauer
Eduard Haas österreichischer Geschäftsmann
Ghalib Halasa jordanischer Schriftsteller
Oldřich Hanč tschechoslowakischer Eisschnellläufer, Pharmakologe und Biochemiker
Liesel Hartmann deutsche Fechterin
Sa’id Hawwa syrisch-jordanischer Religionslehrer, Mitglied und Ideologe der syrischen Muslimbrüder
Peter Hecker deutscher Kommunalpolitiker (CSU)
Willy van Heekern deutscher Fotograf
Hildegard Therese Himmelweit britische Sozialpsychologin deutscher Herkunft
Augustine Nguyen Hoa chinesischer katholischer Pfarrer und Führer einer Militäreinheit
Helmut Hofer österreichischer Zoologe und Morphologe
Ralph Willard Imlay US-amerikanischer Paläontologe
Käthe Jatho-Zimmermann deutsche Schriftstellerin
Selwyn Jepson englischer Schriftsteller
Heinz Kammer deutscher Schauspieler
Günter Kehr deutscher Violinist und Hochschullehrer
Erich Keßler deutscher Landrat
Roland Kirsch rumäniendeutscher Schriftsteller
Kitagawa Tamiji japanischer Künstler
Fritz W. Kliem deutscher Maler und Grafiker
Karl Koch deutscher Hacker
Hans Kracke deutscher Musiker und Komponist
Heinz Küppenbender deutscher Manager
Berto Lardera italienisch-französischer Bildhauer
Heinrich Latz deutscher Architekt und saarländischer Ministerialrat
Fritz Lechler deutscher SS-Führer
Hans Leicher deutscher Hals-Nasen-Ohren-Arzt
Sebastian Leitner deutscher Journalist
Robert Lesbounit französischer Maler und Bildhauer
Paolo Levi italienischer Dramatiker und Drehbuchautor
Sune Lindström schwedischer Architekt
Hanna Löv deutsche Architektin und Baubeamtin
Mustafa Aziz Mahmoud irakischer General
Jean-Etienne Marie französischer Komponist
Gottlob Maurer deutscher Kommunalpolitiker
Gregory McMahon US-amerikanischer Offizier und Politiker
Colin McWilliam schottischer Architekt und Autor
Israil Mechanik sowjetischer Gewichtheber
Robert Merle d’Aubigné französischer Orthopäde
Wilhelm Metzig deutscher Gebrauchsgrafiker, Emigrant zur Zeit des Nationalsozialismus nach New York
Trude Mohr deutsche Jugendführerin und BDM-Reichsreferentin
August Müller-Lamberty deutscher Maler
Anna Müller-Tannewitz deutsche Jugendbuchautorin
Carl Munters schwedischer Ingenieur
Alexei Leontjewitsch Narotschnizki sowjetischer Historiker
Nikolai Wassiljewitsch Nowikow sowjetischer Botschafter
Aharon Ofri israelischer Diplomat
Giannis Papaioannou griechischer Komponist
Konstantinos Papakonstantinou griechischer Politiker
Abdullah Papur alevitischer Volkssänger
Albert Peters deutscher Verwaltungsbeamter
Hanns Pfeifer deutscher Grafiker und Zeichner
Maurice Philippe britischer Konstrukteur
Paul Rademacher deutscher Gebrauchsgrafiker und Dozent
Walter Rafelsberger österreichischer SS-Führer und Staatskommissar
Michail Rafailowitsch Rauchwerger russischer Komponist
Marie Raymond französische Malerin der abstrakten Kunst
Paul Reckendorfer österreichischer Maler und Restaurator
David Vern Reed US-amerikanischer Comicautor
Regina Relang deutsche Modefotografin
Sam Richardson kanadischer Sprinter, Weit- und Dreispringer
Ulrich Riemerschmidt deutscher Verleger, Herausgeber und Übersetzer
Josef Rikus deutscher Bildhauer
Julián Rodríguez Adame mexikanischer Botschafter
Alain Romans französischer Jazzmusiker und Komponist
Erich Rosenthal-Pelldram deutscher Jurist und Verwaltungsbeamter
Sergei Rybalko sowjetischer Ringer
Michael Sabella US-amerikanischer Berufsverbrecher in der New Yorker Mafiafamilie Bonanno
Emimmo Salvi italienischer Filmschaffender
Mario Santoro italienischer Romanist und Italianist
Heinrich Sartorius deutscher Botschafter
Rudolf Schleicher deutscher Ingenieur
Hans Schlumpf französischer Textilproduzent und Automobilsammler
Hertha Schober-Awecker österreichische Historikerin
Erwin Schönborn deutscher Verleger
Wolfgang Schott deutscher Geologe
Hanns Schwindt deutscher Manager
Juan Segura mexikanischer Architekt
Sava Sekulić jugoslawischer naiver Maler
Gerhard Siegmann deutscher Architekt
Sterjo Spasse albanischer Schriftsteller
Hans Stosberg deutscher Architekt und Sonderbevollmächtigter für den Bebauungsplan der Stadt Auschwitz
Robert Catesby Taliaferro US-amerikanischer Wissenschaftshistoriker, Altphilologe und Philosoph
Franziska Tausig österreichische Autorin
Kaapa Tjampitjinpa australischer Künstler
Jürgen Tonndorf deutsch-US-amerikanischer HNO-Arzt
Hermann Überreiter deutscher Jurist und Kommunalpolitiker (Bayernpartei)
Herbert Uppendahl deutscher Politikwissenschaftler
Ingeborg Vahle-Giessler deutsche Malerin und Grafikerin
Ferenc Varga ungarisch-französischer Maler, Graphiker und Bildhauer
Laura Veccia Vaglieri italienische Islamwissenschaftlerin und Hochschullehrerin
Wagner Walbom isländischer Badmintonspieler
Ingeborg Wendt deutsche Kinderbuchautorin
Theo Maria Werner deutscher Filmproduzent
Clare Winsten englische Illustratorin, Zeichnerin und Bildhauerin
Richard Winter rumänischer Parteisekretär des Kreiskomitees in Hermannstadt, Mitglied im Exekutivkomitee der Rumänischen Kommunistischen Partei (RKP), stellvertretender Vorsitzender des Rats der Werktätigen deutscher Nationalität, Mitglied des Zentralkomitee-Vollzugsauss
Egmont Witten deutscher Jurist
Hüseyin Yazıcı türkischer Fußballspieler
Johannes Zentner Schweizer Komponist
Dieter Zimmerle deutscher Redakteur und Moderator
Sepp Zöchling österreichischer Maler
Paolo Zolli italienischer Romanist, Linguist, Dialektologe und Lexikograf
Louis Zotz österreichischer katholischer Theologe und Hochschulgründer