Nemzeti Bajnokság 1938/39

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Nemzeti Bajnokság 1938/39
Meister Újpest Budapest
Absteiger Bocskay FC Debrecen,
Zuglói SE,
Salgótarjáni SE
Mannschaften 14
Spiele 182  (davon 181 gespielt)
Tore 827  (ø 4,57 pro Spiel)
Torschützenkönig Gyula Zsengellér (Újpest Budapest)
Nemzeti Bajnokság 1937/38
Nemzeti Bajnokság II 1938/39 ↓

Die Nemzeti Bajnokság 1938/39 war die 36. Spielzeit in der Geschichte der höchsten ungarischen Fußballliga. Meister wurde zum fünften Mal Újpest Budapest.

Modus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Saison wurde mit Hin- und Rückspielen ausgetragen. Für einen Sieg gab es zwei Punkte, für ein Unentschieden einen und für eine Niederlage keinen Punkt. Die drei Letztplatzierten mussten absteigen.

Abschlusstabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Verein Sp. S U N Tore Quote Punkte
 1. Újpest Budapest  26  20  4  2 107:260 4,12 44:80
 2. Ferencváros Budapest (M)  26  19  5  2 121:440 2,75 43:90
 3. Hungária FC Budapest  26  18  5  3 074:320 2,31 41:11
 4. Kispest FC  26  15  4  7 062:420 1,48 34:18
 5. Szeged FC  26  12  7  7 058:420 1,38 31:21
 6. Nemzeti SC  26  10  8  8 057:530 1,08 28:24
 7. Budafok FC Budapest  26  9  7  10 044:520 0,85 25:27
 8. Phőbus FC Budapest  26  9  6  11 061:630 0,97 24:28
 9. Szolnoki MÁV SE (N)  26  10  3  13 044:590 0,75 23:29
10. Elektromos FC Budapest  26  7  7  12 045:510 0,88 21:31
11. Taxisok Budapest  26  7  6  13 062:700 0,89 20:32
12. Bocskay FC Debrecen  26  4  5  17 033:800 0,41 13:39
13. Zuglói SE (N)  26  2  5  19 031:970 0,32 09:43
14. Salgótarjáni SE (N)  26  3  2  21 028:116 0,24 08:44

Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Torquotient

  • Ungarischer Meister 1938/39 und Teilnahme am Mitropapokal 1939
  • Teilnahme am Mitropapokal 1939
  • Abstieg in die Nemzeti Bajnokság II
  • (M) Ungarischer Meister der Vorsaison
    (N) Neuaufsteiger aus der Nemzeti Bajnokság II

    Kreuztabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Die Kreuztabelle stellt die Ergebnisse aller Spiele dieser Saison dar. Die Heimmannschaft ist in der linken Spalte, die Gastmannschaft in der oberen Zeile aufgelistet.

    1938/39 Újpest Budapest Ferencváros Budapest Hungária FC Budapest KIS SZE NEM BFC PHÖ Szolnoki MÁV SE ELE TAX BOC ZUG SAL
    Újpest Budapest 1:3 1:6 3:0 0:0 4:0 8:1 2:0 3:0 4:2 4:2 6:1 4:0 11:0
    Ferencváros Budapest 3:3 0:3 4:1 3:2 3:2 2:1 4:4 5:3 2:1 6:3 5:1 8:1 8:1
    Hungária FC Budapest 1:1 0:1 3:3 1:1 1:1 0:3 3:2 4:2 2:1 2:1 4:2 2:1 3:2
    Kispest FC 1:1 2:3 2:4 0:2 1:2 0:0 3:3 2:1 4:0 3:2 3:1 3:2 6:1
    Szeged FC 1:3 4:2 1:5 2:0 2:4 1:1 2:2 3:0 2:3 2:2 1:1 2:0 1:3
    Nemzeti SC 0:4 3:3 0:1 1:6 5:5 1:1 0:0 2:4 1:1 4:3 3:0 1:2 8:1
    Budafok FC Budapest 0:9 2:2 1:2 1:2 1:3 2:4 1:2 1:2 1:0 1:2 1:0 3:1 2:1
    Phőbus FC Budapest 1:4 1:9 2:6 0:4 2:3 1:2 1:1 1:2 0:2 3:3 3:1 1:0 4:3
    Szolnoki MÁV SE 0:6 1:1 2:2 0:2 2:1 2:1 1:3 3:5 4:1 3:2 1:0 2:2 1:2
    Elektromos FC Budapest 2:3 0:3 2:1 0:1 0:3 1:1 2:2 1:2 2:1 1:5 1:1 3:3 4:0
    Taxisok Budapest 0:5 1:6 0:6 2:3 1:2 -:+1 4:4 3:2 1:2 2:2 2:2 9:1 3:2
    Bocskay FC Debrecen 0:3 3:12 0:3 0:3 0:6 3:3 1:4 0:3 3:1 1:7 1:3 3:2 8:0
    Zuglói SE 2:4 0:10 1:4 2:4 1:2 1:5 1:3 0:11 1:4 2:2 1:4 0:0 2:1
    Salgótarjáni SE 0:10 0:13 0:5 2:3 0:4 1:3 0:3 1:5 3:0 0:4 2:2 0:1 2:2
    1 Das Spiel Taxisok Budapest gegen Nemzeti SC wurde mit einem torlosen Sieg für Nemzeti gewertet.

    Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]