Nemzeti Bajnokság 1949/50

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Nemzeti Bajnokság 1949/50
Meister Honvéd Budapest
Absteiger Nagykanizsai Olajmunkás SE,
Soroksári Textil SK,
Debreceni Lokomotív SK
Mannschaften 16
Spiele 240  (davon 1 strafverifiziert)
Tore 942  (ø 3,94 pro Spiel)
(ohne strafverifizierte Spiele)
Torschützenkönig Ferenc Puskás (31)
Nemzeti Bajnokság 1948/49
Nemzeti Bajnokság II 1949/50 ↓

Die Nemzeti Bajnokság 1949/50 war die 47. Spielzeit in der Geschichte der höchsten ungarischen Fußballliga. Meister wurde zum ersten Mal Honvéd Budapest.

Modus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Saison wurde mit Hin- und Rückspielen ausgetragen. Für einen Sieg gab es zwei Punkte, für ein Unentschieden einen und für eine Niederlage keinen Punkt. Die vier Letztplatzierten mussten absteigen.

Tabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Honvéd Budapest 1  30  23  4  3 084:290 +55 50:10
 2. ÉDOSZ SE Budapest 2 (M)  30  21  4  5 086:380 +48 46:14
 3. Textiles SE Budapest 3  30  18  8  4 081:330 +48 44:16
 4. Csepeli VTK 4  30  15  8  7 066:450 +21 38:22
 5. Dózsa SE Budapest 5  30  14  9  7 071:520 +19 37:23
 6. Vasas Budapest  30  15  5  10 067:440 +23 35:25
 7. Győri Vasas SK 6  30  13  7  10 063:450 +18 33:27
 8. Teherfuvar MSE Budapest 7  30  10  11  9 059:510  +8 31:29
 9. Dorogi Tárna (N)  30  11  6  13 060:580  +2 28:32
10. Salgótarjáni Tárna 8  30  10  8  12 051:560  −5 28:32
11. Postás SE Budapest 9  30  9  10  11 045:590 −14 28:32
12. Lokomotiv Szombathely  30  10  4  16 052:670 −15 24:36
13. Előre Budapest (N)  30  6  5  19 051:930 −42 17:43
14. Nagykanizsai Olajmunkás SE (N)  30  3  9  18 035:850 −50 15:45
15. Soroksári Textil SK 10  30  4  5  21 032:840 −52 13:47
16. Debreceni Lokomotív SK (N)  30  4  5  21 024:880 −64 13:47
1 Kispest AC änderte seinen Namen in Honvéd Budapest.
2 Ferencváros Budapest änderte seinen Namen in ÉDOSZ SE Budapest.
3 MTK Budapest änderte seinen Namen in Textiles SE Budapest.
4 Csepeli MTK änderte seinen Namen in Csepeli VTK.
5 Újpest Budapest änderte seinen Namen in Dózsa SE Budapest.
6 Győri Vasas ETO änderte seinen Namen in Győri Vasas SK.
7 MATEOSz Munkás SE Budapest änderte seinen Namen in Teherfuvar MSE Budapest.
8 Salgótarjáni BTC änderte seinen Namen in Salgótarjáni Tárna.
9 Szentlőrinci AC schloss sich Postás SE Budapest an.
10 Soroksári Egység SE änderte seinen Namen in Soroksári Textil SK.
  • Meister 1949/50
  • Abstieg in die Nemzeti Bajnokság II
  • (M) Meister der Vorsaison
    (P) Pokalsieger der Vorsaison
    (N) Aufsteiger

    Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]