Neo 1

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Allgemeine Informationen
Empfang analog terrestrisch, Kabel und Internet
Sendegebiet Schweiz (Emmental)
Eigentümer Privataktionäre
Intendant Jüre Lehmann
Sendestart 14. April 2008
Rechtsform Privat
Liste der Hörfunksender

neo1 ist ein Regionalradio, das in den Kantonen Bern und Luzern sendet. Das Kerngebiet des Radios umfasst die Regionen Emmental und Entlebuch. neo1 sendet 24 Stunden Musik aus den Sparten Pop/Rock/Oldies. Das Programm ist tagsüber moderiert und sendet Nachrichten von 05:30 Uhr bis 19:00 Uhr. Der Schwerpunkt des Programms richtet sich auf die Berichterstattung zu regionsbezogenen Themen.

Sendegebiet[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Sendegebiet umfasst das vom Bundesamt für Kommunikation (Bakom) neu definierte Versorgungsgebiet 14 «Emmental». Dieses beinhaltet nebst den gesamten Regionen Emmental und Entlebuch auch die Linien der Autobahnen N6 und A1 von Thun über Bern bis Langenthal sowie die Region Willisau. neo 1 kann über UKW, Kabel und Internet empfangen werden.

Senderkette[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

neo 1 ist Teil einer im Jahr 2008 gestarteten Sendekette der Radio Emme AG. Ein weiterer Sender war neo Zwei, welcher ausschliesslich über Kabel, Satellit und Internet zu empfangen war. neo Zwei wurde aber durch einen neuen Verein übernommen, zu Radio Heimatklang umbenannt und gehört nicht mehr zur Radio Emme AG.

Webangebot[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf der Website von neo1 finden sich Nachrichten aus der Region, ein Audio-Blog, ein Veranstaltungskalender ("neogenda") sowie ein Webradio mit Titelticker.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]